Intel liefert neue "Cedar Trail" Atom-CPUs aus

Der Haltbleiterkonzern Intel hat mit der Auslieferung einer neuen Generation seiner sparsamen Low-End-Prozessoren der Marke "Atom" begonnen. Ab sofort werden die Chips der neuen Plattform mit dem Codenamen "Cedar Trail" an die Hersteller von ... mehr... Cpu, Intel Atom, Cedar Trail Bildquelle: Intel Cpu, Intel Atom, Cedar Trail Cpu, Intel Atom, Cedar Trail Intel

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
intel hat klar den Trend zu mobilen sparsamen Chips verschlafen. Immerhin haben die es rechtzeitig bemerkt..
 
@sersay: haben sie? Ist ja nicht so, dass Atom-CPUs neu wären, ist nur eine neue Generation. Geht ja auch aus dem Text hervor.
 
nur 4GB Ram? bei AMDs Zacete (E-350) gehen problemlos 8GB.. vielleicht sogar 16GB, wäre ganz interessant mal zu testen
 
@frust-bithuner: Wozu braucht man bei einem Atom Prozessor mehr als 4GB? Ich meine die 1GB wie sie meistens verbaut werde halte ich für zu wenig, aber 2GB reichen für so ein langsames Teil mehr als aus. Selbst 4GB halte ich für unnötig.
 
@Maniac-X: ich habe mein E-350 als ubuntu-Server speziell als NAS am Laufen.. da eine USV dran hängt, würde ich gerne einen möglichst großen Cache haben wollen. 16GB-Ram wären da schon besser geeignet. SATA3 wird ja auch unterstützt
 
@frust-bithuner: als reiner x86 CPU ist es mit 4gb+ RAM nicht so richtig sinnvoll :D
 
@CvH: mein Ubuntu ist aber 64-Bit
 
@frust-bithuner: ich meinte das der Atom x86 ist ;)
 
@CvH: isser aber nicht. lt http://bit.ly/pjPSPF hat dieser EM64T
 
@CvH: Da liegst du aber falsch. Ab der 2. Generation gibts auch 64-Bit Atom-CPUs. Also: Diamondville, Pineview, etc.
 
@frust-bithuner: Ah, hat Intel die Atom jetzt auf die 64-Bit-Architektur umgestellt? Zum Thema Sinn möchte ich noch sagen: Bei viel RAM kann man auch die Auslagerungsdatei deaktivieren, um so die Performance noch etwas zu steigern. Ich hab nun 8 GB RAM verbaut und diesen Schritt gewagt - hab allerdings einen Intel Pentium. Aber es kann sich durchaus lohnen, da Browser (vor allem bei 64bit-Systemen) schon einiges an RAM schlucken können.
 
Scheiß auf Atom... Dualcore ftw! http://bit.ly/o9HHP4
 
Die können wahrscheinlich immer noch kein VT, oder?
 
@doubledown: nö.. kennen die nicht.. AMDs schon
 
mein ein Jahr altes Asus-Netbook 1215N läuft problemlos mit 4 GB DDR3 Ram, nur ein biosupdate war nötig
 
Nach 1Jahr zieht die Atom Plattform endlich mit HD Videobeschleunigung nach. Mein AMD V105 mit HD4250 im Netbook kann das schon ewig. Das war noch vor der Brazos Plattform.
 
die Frage ist jetzt, was wird aus den ION-Systemen??? Eigentlich war ION ja unerlässlich, wenn man HD und BluRay haben wollte... die Fusion von AMD kann das ab Werk. Die aktuelle Intel erst jetzt nach vielen Generationen. Zudem werden für meinen Geschmack zu wenige Boards mit externem NT geliefert. Aber für die Aufgaben der "Multimedia-PCs"sind die Teile alle mal geeignet und verbrauchen auch noch wenig Strom - perfekt für den Dauerbetrieb ^^.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beiträge aus dem Forum

Weiterführende Links