Deutsche IT-Firmen kommen wieder leichter an Geld

Unternehmen in der deutschen ITK-Branche können inzwischen wieder eher damit rechnen, über einen Kredit neue Geschäftsfelder aufbauen zu können. Die Finanzierungslage habe sich deutlich verbessert, so das Ergebnis einer Untersuchung durch die ... mehr... IT-Branche, Statue, Kopf Bildquelle: W&V IT-Branche, Statue, Kopf IT-Branche, Statue, Kopf W&V

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Jaja die Banken nachdem die Bevölkerrung zig Milliarden Euro mit zwang durch die Politik bezahlen mussten nur weil die Banken zu dumm sind.
 
@Menschenhasser: die sind nicht dumm, sondern gierig und werden erst Ruhe geben bis das letze Hemd dennen gehört
 
bei Kredithergabe sind die Banken mehr als vorsichtig (habe ich Verständnis für), aber beim Zocken mit Geldern, die ihnen nicht gehören, sind sie (die Banken) 1000mal großzügiger.
 
@222222: Die Banken haben aber die Gelder aus diversen Politkanälen wie EZB usw. bekommen, um sie wieder in Umlauf zu bringen, nämlich über Kredite an Unternehmen die investieren können usw. und das wird oft nich gemacht. Wozu gibt die EZB dann Gelder raus, wenn sich die Banken nur das Geld in den Keller packen? Aber ich finde nach all den Rettungsschirmen usw. müsste man für den Finanzsektor viel stärker reglementieren. Finanztransaktionssteuer als Gleichnis-Derivat für Mehrwertsteuer... aber dagegen weht sich ja die speichelleckende Lobby noch... Auch muss die Frage geklärt werden, wer hier tatsächlich gierig ist. Wären die die Geld anlegen um sich an Zinsen fett zu verdienen nicht so geldgeil, gäbe es auch nicht so viel Spekulations-geile Banken... die Bänker sind nur ausführende Kraft. Immerhin wollen viele ne fette REndite und dabei kann man sein Geld eben auch verlieren - damit es ein anderer als Gewinn verbuchen kann.. aber das will niemand wahr haben.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen