Windows Phone 7.5 ZTE Tania mit 4,3-Zoll-Display

Der chinesische Elektronikhersteller ZTE hat sein erstes Smartphone mit Microsofts Windows Phone 7.5 vorgestellt. Das ZTE Tania bietet ein 4,3-Zoll-Display und entspricht in Sachen Ausstattung auch sonst dem aktuellen Standard der Windows Phones. mehr... Zte, Tania Zte, Tania

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hmm unterstützt das Windows Phone eigentlich keine höheren Display-Auflösungen und Dualcore-Prozessoren? Irgendwie hab ich noch kein Gerät gesehen, was ähnliche Technik wie die teuren Android-Handys besitzt.
 
@herby53: Nein, Microsoft hat dafür noch keine Spezifikationen rausgegeben. Bei der Oberfläche ist ein Dualcore auch nicht unbedingt nötig (ist er das überhaupt schon?), aber eine höhere Displayauflösung hätte dem HTC Titan sicher gut getan.
 
@herby53: Microsoft erlaubt den Hardwareherstellern derzeit nur Singelcore CPUs einzusetzen. Dual-Core soll aber noch kommen. Ob es schon mit Mango funktioniert oder erst mit dem Nachfolger weiß ich leider nicht. Nokia will nächstes Jahr aber DualCore Phones mit WP rausbringen.
 
@herby53: mit mango werden dualcores erlaubt sein...bisher macht aber kein hersteller davon gebraucht weil sie die sinnhaftigkeit gegenüber einem schnellen sc wohl nciht sehen, ich auch nicht. Bei android hingegen sehe ich durchaus vorteile bei den dc modelle, die immerhin halbwegs so rund/flüssig laufen wie die wp geräte. Bei der displayauflösuing gibt ms den herstellern aber derzeit kein spielraum, weder nach unten noch nach oben.
 
@0711: Hm, also da ich mit dem HD2 den direkten Vergleich habe, warum bist Du der Minung, dass nur mi DC Android ruckelfrei nutzbar ist? Auf dem HD2 kann ich WP7 iund Android testen, beides lief flüssig. Der Sinn bei DC besteht ja auch eigentlich nicht nur darin, das BS zu bedienen, vielmehr ist es möglich, aufwendigere Speiel und Äpps einsetzen zu können.
 
@iPeople: ich hatte auch auf dem hd2 android sowie wp7 und wenn du der meinung bist android lief darauf in jeder situation flüssig (app update + surfen/bildergallerie...vielleicht noch musik nebenher) dann hatte und hab ich von android im vergleich einen anderen eindruck gewonnen wie du. Allerdings bestätigt sich dass was ich auf meinem hd2 gesehen hab auch auf dem sgs 1, xperia x10 (ganz schlimm), irgend nem desire und noch das ein oder andere gerät das ich mal in die finger bekam...lediglich beim sgs II (lgos oder sensation hatte ich noch nicht in der hand) hatte ich einen ähnlichen eindruck was die flüssige und saubere bedienung angeht. Bezüglich spiele und apps, muss ich nur zum iphone (ip4) rüberschauen wieviel nutzen android aus den dc boliden schlägt. Ich will ja garnicht bestreiten dass durch nen dc auf wp ein "grundstein" für künftige entwicklung gelegt werden könnte aber auf der anderen seite ist mir längere laufzeit, guter empfang, gute lautstärke/sprachqualität, gute ohrmuschel usw usf. wichtiger als max perfomance zu haben (von der ich davon abgesehen nichts spüre/merke). Man muss auch bedenken dass wp deutlich mehr gebrauch von der gpu macht als android und die neue cpu generation ja auch ne deutlich stärkere gpu mitbringt wie die cpus/gpus der "alten"/ersten wp gerätegeneration (welche man ja auch im hd2 findet).
 
@0711: Ich weiß nicht, wie unvoreingenommen Du an die Sache rangegangen bist oder was Du für ein ROM auf dem HD2 benutzt hast. Aber ich habe keinen Unterschied feststellen können, WP7 und Android liefen absolut flüssig. Allerdings war unter WP7 das Internet langsamer, zumindest hat der IE die Seiten langsamer aufgebaut. Warum sollte es bei DC keine gleiche Laufzeit, guter empfang, gute lautstärke/sprachqualität, gute ohrmuschel usw usf. geben? Ich habs HTC Sensation, der Akku hält bei gleicher Nutzung länger als beim HD2, und genauso lange, wie beim HTC Desire, denn offenbar wird die Leistung nicht ständig abverlangt. Ist ja auch egal, wie in vielen Bereichen hängt WP7 eben auch in der Hardware hinterher, sei es die Auflösung oder eben die Dualkerne. Da gibts auch nix schönzureden.
 
@iPeople: ich wollte erst android aber war schon vor dem wp release davon enttäuscht und bin zurück zu win mobile...bei wp release hab ich android dann erneut eine chance auf meinem hd2 gegeben (zwischenzeitlich gabs ja jit compiler und ausserdem fand ich das app angebot gut) aber auch das war für mich eher eine enttäuschung und wie gesagt bestätigten meine späteren erfahrungen mit android in dieser hinsicht (xperia x10 von meiner freundin, das ich ihr btw empfolhlen hab wegen android ;), das sgs 1 durch n guten freund, das desire durch n andern guten freund). Ein dc verbraucht halt mehr wie ein sc der gleichen generation/cpu typs...das ist einfach so, deswegen ist die gleiche laufzeit auch schon garnicht zu erreichen. Die restlichen dinge waren nur dinge die mir lieber sind als unbedingt ein dc zu haben...denn gerade bei den genannten patzen doch die dc modelle teils doch schon ziemlich heftig. Dass, das hd2 nen kleinen akku und dazu auch noch n stromfresser ist, ist jetzt nicht groß der rede wert...mein omnia 7 hält fast doppelt so lang wie mein hd2 mit wp (nur als beispiel).
 
@0711: Und ich bin von WM6.x auf Android, nachdem ich gesehen habe, wie schön das bedienbar ist. Wollte schon meinen HD2 verkaufen, aber dann kam Android. Gerade beim HD2, der ja keinen Stift mehr hat, ist WM6.5 ne Zumutung. Ich spreche aus Erfahrung, wenn ich sage, der DC meines Sensation hat die selbe Akkulaufzeit wie mein Desire und hält länger als das HD2. Ich musste mich in nix einschränken. Ich habe mich in Android eingerichtet, nicht zuletzt, weil auch die Äpps preiswerter sind. WP7 hat mich nicht wirklich überzeugt, habs ne ganze Woche getestet. Lief gut, aber nicht meinen Ansprüchen genügend, was die Gestaltung des Homescreens angeht. Außerdem sind mir im MS-Market die Apps zu teuer, zumal es einige gar nicht gibt, nicht mal Ähnliche, die ich auf Android nutze. Außerdem gefällt mir das Zusammenspiel mit Google, die einzelenen Kalender, das Sehen der kalender auch in Thunderbird.
 
@iPeople: das sensation hat nen stärkeren akku...und das hd2 den schwächsten von allen genannten geräten ;) Wm6.5 fand ich mit sense ganz angenehm zu bedienen. Die interoperabilität mit kalendern, mail, kontakten usw mit googlemail oder hotmail funktioniert bei wp und selbst bei win mobile schon durchaus genauso gut (von dem abgesheen hat man bei nutzung von hotmail/exchange bei wp ne gescheite mail ab und bei android die gegenüber der gmail abgespeckte standard e-mail app - ja kann man ersetzen und man hat eine weitere sinnlose app in der app list die man nur per root weg bekommt). Gut die große individualisierung des homescreens bruach ich nicht, mir reicht wenn mir termine, entgangene anrufe/mails/nachrichten/hinweise von apps angezeigt werden...für die ganze anpasserei war mir schon irgendwann bei win mobile meine zeit zu schade weshalb ich da weder unter android noch unter wp großen wert mehr legte (und mich android hier eher nervte durch das [teils schlechte aber gut bewertete] widget zusammengesuche dass ich mails, nachrichten, termine auf dem homescreen seh/sah...kann durchaus nachvollziehen dass manchen android besser gefällt aber von den funktionen her behaupte ich einfach mal dass kaum einer mehr nutzt als wp kann ;)
 
@0711: Deswegen also hab ich noch kein so ein WP 7 Handy gesehen, hatte mich nur gewundert. Dann gibt MS also den Herstellern mehr oder weniger die Hardwareausstattung voraus. Das wusste ich nicht.
 
@herby53: Der Grund dafür ist einfach, dass MS die Basissystemtreiber für Grafik und sowas selber liefert, damit man die Updates global für alle freigeben kann. Ich denke mal, dass man mit WP8 das ganze auflockern wird, weil man durch Windows 8 weitere Erfahrung macht.
 
@herby53: aber ich denke, wenn ein handy auch mit singlecore flüssig läuft, dann muss man doch kein dualcore einbauen oder?
so leistungshungrig ist wp7 doch gar nicht...
zumindest waren die wp7 handys, die ich in der hand hatte, nie wirklich am stocken oder so. alles ging flüssig von der hand
 
@herby53: Naja Wp7 braucht kein Dual Core bisher, das läuft auch so flüssig ohne ruckler..
 
@herby53: Vielleicht kommt mit dem Tango-Update, dem Nachfolger des Mango-Updates, die entsprechende Unterstützung für andere Auflösungen. Von Tango soll es ja nicht nur eine für Low-Cost Handies geben, sondern auch ein normales Update für den Mainstream und High-End Markt. Da Microsoft vermutlich auch schlechtere Auflösungen mit Tango erlaubt, könnte ich mit auch gut vorstellen, dass nach oben hin auch eine Lockerung statt finden könnte.
 
@herby53: Display Auflösung ist echt ein Witz, selbst das "alte" iPhone 4 schlägt alle noch.
 
@Guttenberg: Lol. Mein HTC Touch Pro 2 von 2009 schlug das iPhone 3G und 3GS seinerzeit ebenfalls mit ner 800 x 480 Auflösung. Lass mal keinen raushängen, nur weil sie nun endlich mal eine minimal höhere Auflösung haben.
 
Wären 8GB Speicher drin, wäre das Gerät ne Idee, aber so ist es schlechter ausgestattet als die alte Generation, die man mittlerweile schon nachgeschmissen bekommt. Oder hat es eine zweite Kamera über'm Display? Für mich nicht wichtig, aber es wäre zumindest ein Unterscheidungsmerkmal...
 
@CreechNB: der speicher ist durchaus knapp bemessen aber zte will dieses gerät auch klar im low cost segment platzieren...wenn man das omnia w daneben hält tippe ich also auf einen uvp von max 200€ was das ganze doch in einem recht guten licht erscheinen lässt.
 
@0711: In dem Preissegment misst es sich momentan aber mit einem HD7 und einem Omnia7. Soo viel teurer sind die nicht mehr.
 
@CreechNB: 200€ UVP sind weit entfernt von 255€ (und aufwärts) fürs omnia 7 real marktpreis. UVP kann man oft 10-30% abziehen...oft auch mehr. Das heisst ein preisunterschied von 30% und mehr ist nicht unrealistisch. Omnia 7 oder HD7 sind jetzt nicht unbedingt über jeden zweifel erhaben (wenig sub pixel, blasses display, schwacher akku, leiser ohrmuschel, sieht aus wie n ziegelstein - um mal ein paar nachteile der beiden geräte angedeutet zu haben) und ob dann der aufpreis nötig ist wenn man ein gerät bis 200€ sucht, ist die frage wie gut sich da dass zte gerät schlägt.
 
@0711: Magst Recht haben, mein Fehler war es mal wieder von mir auf andere zu schließen ;)
 
Sieht ja aus wie mein N97, tztztz^^
 
@Steiner2: nö sieht ehr aus als hättes n LG mit nem HTC getrieben ;-D Na mal ernsthaft: würde sagen des is n Frauenphone. Aber was fürn Werbedesigner kommt bitteschön auf die Idee die Tiles fürs Foto rot darzustellen... denke mal, dass (zumindest ists bei meinem HD7 so) eine passendere Einstellung vorhanden gewesen wäre... finde Rot hier zu krass. Aber OK... geschmäcker sind verschieden... und: ich drifte vom thema ab :o)
 
Weshalb Microsoft die Minimalanforderung für Flash-Speicher nicht erhöht verstehe ich nicht! mindestens 8 GB sollten Standard sein
 
@Edelasos: ich weiss aktuell nicht wie zte dies macht aber die mindest spezifikation die ich für wp geräte kenne, schreibt 8 gb vor!
 
4GB?! Ich dachte das erlaubt MS gar nicht. Aber vlt kostet es dafür extrem wenig...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum