Google feiert 13. Geburtstag mit einem Doodle

Die berühmteste Suchmaschine der Welt feiert Geburtstag: Google ist heute 13 geworden. Aus diesem Anlass spendiert man sich selbst auf der Google-Startseite ein so genanntes Doodle mit Kuchen, Luftballons und Geschenken. mehr... Google, Logo, Suchmaschine Bildquelle: Google Google, Logo, Suchmaschine Google, Logo, Suchmaschine Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Happy Birthday.. auf das du uns noch lange mit Innovationen und Suchergebnissen erfreust..
 
@fazeless: Da mögen andere schimpfen wie sie wollen, ich mag Google!
 
@Baltasar: Dem darf ich zustimmen! ;)
 
@Baltasar: Bin zwar kein richtiger Fan von Chrome oder so. Man muss aber echt sagen das alles was sie bis jetzt gemacht haben wirklich super geworden ist. Naja und von allen Suchanbietern kann mir absolut keiner Google ersetzen! :) Von daher ruhig weiter so! ^^
 
@Baltasar:

Egoist.
Nur weil du nicht ein Opfer von Google geworden bist feierst du es?
Typisch Mensch.
 
Und ich sage, danke für Android, danke Andy Rubin.
Ach ja Happy Birthday :)
 
@rancor187: da musst du doch aber apple danken ;) (ironie???hallo noch niemand was davon gehört?)-.-
 
@xerex.exe: finde es echt lächerlich, dass es immer irgendwen gibt, der bei einem artikel ohne ein wort von apple, apple rausholen muss...es geht hier grad um google. und ja andy rubin war bei apple. und?!
 
@bmngoc: Und das sind dann genau die User, die sich dann aufregen, dass es hier zu viele Apple-news gibt.
 
@bmngoc: das war ironisch -.-
 
@xerex.exe: Nicht bei allem kann man sich mit Ironie oder Sarkasmus herausreden. Das geht nämlich nur, wenn man sich sicher ist, dass die eigentliche Botschaft verstanden wird. Aber hey, manche sind für sowas halt nicht geschaffen.. Vielleicht bist du ja einer davon und dann brauchst du dich nicht so allein zu fühlen, solltest dann aber wenigstens noch die Konsequenz daraus ziehen, dass du sowas nicht mehr verwendest.
 
@ElDaRoN: ich verwende ironie wann ich will und wie ich will.is schließlich meine sache.allein schon der smiley sollte es jedem halbwegs intelligenten user zeigen, dass es nicht ernst gemeint ist.
 
@xerex.exe: Vielleicht bist du einfach zu dumm, damit du Ironie überhaupt nutzen kannst. Und, mit Verlaub, danach sieht es ganz klar aus. Facepalm und ab in die Ecke, fertig.
 
@rancor187: Und ich sage danke für Google's GO Programmiersprache... Woah.
 
Egal wieviel Negativpunkte man auch finden mag - Im Endeffekt hilft Google mehr als dass es schadet.
Es ist schon eine Erleichterung.
 
Ach da kommen Erinnerungen an Altavista hoch..
 
@Mudder: oh ja... zeitlang war es die Suchmaschine, aber der Abschied fiel mir dann doch sehr leicht. Google allerdings, da würde ich echt was vermissen. Bing, Yahoo, Metager und wie sie alle heißen, auf die könnt ich heute eher verzichten als auf Google.
 
@Mudder: Ich hab damals Fireball benutzt...
 
@Mudder: In der Tat. Im Gegensatz zu dem, was der Artikel behauptet, gab es vor Google schon Suchmaschinen. Webcrawler war erst die Referenz, dann Altavista (auch da schon mit Verknüfungsausdrücken). Google war halt nur aus dem Stand heraus viiiieeeel effizienter und hat (fast) alle anderen Suchmaschinen quasi arbeitslos gemacht.
 
Happy B-Day! :) Btw.: The Cake is a lie!
 
@Johnnii360: Du hast doch bestimmt auch um den Kubus getrauert oder ;)
 
Glückwunsch !!!
macht es noch besser
 
Ich kann mich noch daran erinnern Yahoo am Anfang benutzt zu haben...das war schrecklich...|||Danke Google - Auf das jede weitere Suche ein Treffer ist!|||
 
@Kartoffelteig: oder lycos...der alte hund
 
@Otacon2002: Ach der Köter..stimmt ;) Ich hatte damals eine schreckliche Kombi, AOL + Yahoo oder Lycos ... mehr muss man dazu nicht sagen ;)
 
@Kartoffelteig: genau...aol mit modem mit diesen dämlichen amplen:DD
 
@Otacon2002: "Sie haben Post!!!..." ....... -_-
 
@Kartoffelteig: das wiederum war cool^^
 
@Kartoffelteig: ich hab auch immer Yahoo verwendet ... doch wie da oben steht, durch Mundpropaganda (buchstäblich, durch einen Bekannten im wahren Leben), bin ich zu Google gekommen.
 
Hätte man ja mal jedem Besucher n Google Kugelschreiber zum Geburtstag schenken können :D
 
@Jamie: Einen Google-schreiber also. Die Sachsen unter den Lesern wissen, wie ich das meine ;).
 
@CoF-666: Ihr mit eurem Akzent :P
 
@sinni800: Ich bin keiner, aber mir sind die Sachsen wesentlich lieber als die Mannheimer ;).
 
@CoF-666: Ich bin Bayer, ich kenn mich da oben nicht aus. :)
 
ja ich erinner mich noch wie schnell die google beta mich bekannte suchmaschinen wie fireball oder altavista schnell vergessen lies. yahoo mochte ich hingegen nie wirklich aber bei denen hatte ich meinen ersten kostenlosen webspace :)
 
@fgs1982: Geocities? Oh Gott!
 
Ja, als ich damals auf dem C64 die erste google Alpha installierte und es mich alles vergessen lies, DAS waren die GUTEN ZEITEN, die guten alten FRISS ODER STIRB Tage!!
 
@Der kleine Llort: und damit hast du dann das SPIDERWEB durchsucht (die Spinnennetze, die deinen C64 umhüllen) !?
 
Gratulation Google ... und danke für alle anderen Projekten wie Android, Kalender, Mail, Übersetzer und und und :)
 
Happy Birthday Google!
 
ich freu mich auch, dass heute google und ich gemeinsam geburtstag feiern(!) ^^
 
@Lindheimer: ...und ich hatte immer gedacht du wärst etwas älter als 13 Jahre... :D Spaß beiseite, alles Gute zum Geburtstag auch an dich.
 
@jigsaw: 29 um genau zu sein. thx!
 
@Lindheimer: Trotzdem 'nochn junger Spund hier.
 
Ich fand das doodle mit den Handpuppen neulich lustig :D Das "e" hat immer das "l" gegessen :(
 
Happy B-Day Google <3
 
Frohes Datensammeln noch!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles