Microsoft-Suchmaschine Bing baut HTML5 ein

Google hat seine Doodles, Microsofts peppt die Startseite seiner Suchmaschine Bing dagegen mit ansprechenden Bildern auf. In den USA können Bing-User seit heute dank HTML5 animierte Hintergründe erleben. mehr... Microsoft, Logo, Suchmaschine, Bing, Suche Bildquelle: bing Microsoft, Logo, Suchmaschine, Bing, Suche Microsoft, Logo, Suchmaschine, Bing, Suche bing

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
@ultrara1n: Omg .gif ist wohl das veraltetste Format, das im Netz noch präsent ist ... dass das immer noch so viele benutzen? MNG ftw!
 
@BajK511: MNG...wird das überhaupt mittlerweile von allen Browsern unterstützt?
Ach und so schlecht ist GIF nicht, es ist performant und kleingrößig.
 
@Larucio: MNG wird leider von so ziemlich keinem Browser (außer Konqueror) unterstützt :( APNG, also animiertes PNG, unterstützt so weit ich weiß zumindest der Firefox, jedoch wollten die PNG-Entwickler ausdrücklich nicht, dass PNG zum "Animationsformat" erweitert wird und haben daher MNG vorgezogen. Trotzdem schade, dass es immer noch keinen direkten Nachfolger für GIF im Animationssegment gibt
 
@ultrara1n: .gif kann auch ganze 256 unterschiedliche Farben ;)
 
@Harald.L: Jeder fängt mal klein an ;).
 
@Harald.L: Was, ehrlich? 256 unterschiedliche Farben? Ich dachte es wäre 256 mal die gleiche! Das würde man dann einfarbigen Desktop-Hintergrund nennen, or so!
 
CPU auslastung geht nun auf der US Seite in Chrome auf bis zu 15% hoch, bei nem Quadcore....Daumen runter
 
@Niyo: kann ich nicht bestätigen. Bei mir ist es zwischen 3 und 9%
 
@ProSieben: da steht auch bis zu :) wenn man paar sekunden auf der Seite geblieben ist pendelt es sich bei mir zwischen 3%-9% ein, ist aber trotzdem total unnötig
 
@Niyo: Sorry, aber wofür kauft ihr euch eure Quad-Core CPUs? Damit sie 99% der Zeit zu 0 % ausgelastet sind? CPUs sind Recheneinheiten und zum Rechnen da! Schließlich habt ihr auch für die Leistung bezahlt! Dass ein animierter Hintergrund für eine Suchmaschine so sinnvoll wie ein Solarium in der Wüste ist, ist eine andere Sache.
 
@Niyo: Wo liegt denn der Mehrwert in diesen Videos? Werden dadurch die Suchergebnisse etwa besser? Ist doch letztlich nichts als ne vollkommen unwichtige Spielerei. Naja, seit Apple wissen wir ja, dass man auch mit sowas verdammt viel Geld verdienen kann...
 
wenn ich was "schnell" suche dann scheren mich irgendwelche hintergründe nicht, gott microsoft wieso verplemperst du deine zeit und deine kohle in leute die sich so einen dilettantischen nonsense ausdenken? sowas nennt man völlig am thema vorbeischießen.
 
@kompjuta_auskenna: Wenn du etwas "schnell" suchst, gibts du also in den Browser erst bing.com oder Google.com ein?
 
@Lastwebpage: kontext zum sinnlosen und animiertem hintergrund thema?
 
@kompjuta_auskenna: wenn du die Suchleiste deines Browers verwendest landest du direkt bei den Suchergebnissen und siehst diesen anmierten Hintergrund nicht. Der ist nur auf der Startseite zu sehen.
 
@Lastwebpage: ja aber die leute die es nicht so machen halt nicht so sondern über die startseite, dazu zählen besonders ältere leute. und überhaupt was soll denn diese grundsatzdiskussion? das ganze hat nämlich noch nicht mal mehr mit dem leidigen thema "geschmäcker sind verschieden" zu tun, welcher mensch geht bitte auf eine suchmaschinenseite um sich explizit das bild auf der startseite anzugucken? du etwa?
 
@kompjuta_auskenna: MS war schon immer ein Künstler der sinnlosen Funktionen. :-)
 
@wingrill: Ich finde das ein Nettes Extra! Dein Kommentar finde ich aber z.B. Sinnlos
 
@kompjuta_auskenna: Du findest es vielleicht blöd, aber du bist auch nicht der einzige Usertyp der die Suchmaschine nutzen soll. Lieschen Müller von nebenan findet das vielleicht "ganz schnuckelig" und bleibt dann bei der Suchmaschine.
 
@DennisMoore: bitte erzähl doch keinen joghurt, meinst du das internet gibt es seit gestern und leute selektieren so ihre lieblingswebseiten via bildchen? also noch flacher hättest du mir eine webseitenaquise einer fiktiven lieschen müller nicht beschreiben können, es sei denn... du bist nicht zufällig selbst lieschen müller oder?
 
@kompjuta_auskenna: Unbedarfte Leute suchen sich viele Dinge nach komischen Kriterien aus. Das hat auch nichts damit zu tun wie lange es das Internet gibt, sondern damit was Leute als angenehm empfinden. So funktioniert Werbung und so kann auch die Wahl einer Suchmaschine funktionieren. Wenn ich empfänglich für z.B. schöne Landschaftsbilder bin und mit Google bloß nen weißen Hintergrund bietet, Bing aber abwechslungsreiche Landschaftsbilder dann werde ich wahrscheinlich lieber Bing als Google benutzen.
 
@DennisMoore: ja das du dich auf die geschmäcker sind verschieden argumentation berufst ist zwar sicherlich nett und eine wunderschön universelle anwendbare argumentationsweise, nur hat das mit der sinnhaftigkeit im bezug zu einer suchmaschine deren aufgabe es ist schnell und möglichst genau informationen auszugeben wenig am hut. kein mensch verweilt auf einer suchmaschienen seite länger als der suchvorgang andauert (ok ausgenommen du evtl.) . wenn man wie google ganz moderat mal das logo mit einem motto verbindet , das nenne ich ein nettes gimick aber das man dann gleich hergeht und aus sowas ähnlichem gleich ein feature macht indem man via html5 hintergrundbilder einbindet ist wie gesagt totale resourcen verschwendung... natürlich meiner ansicht nach! aber wenn du das total geil findest und dir gerne die bilder auf der startseite ansiehst warum auch nicht? es gibt halt solche und solche leute wa? ;)
 
@kompjuta_auskenna: Der Sinn, bzw. die Aufgabe einer Suchmaschine wird doch durch Bing erfüllt. Sie wird halt nebenbei noch durch Bildchen aufgehübscht. Außerdem muss man da auch nicht lange verweilen. Der Eindruck des Bildes entsteht ja schon in den ersten paar Sekunden im Kopf. PS: Ressourcenverschwendung war es vo 10 Jahren wo man ein 14400er Modem hatte und mit haufenweise AOL-CDs und Netscape durchs Internet gesurft ist. Heute nun wirklich nicht mehr. Da gibt es ganz andere Ressourcenverschwender.
 
@DennisMoore: ich sprach im zusammenhang mit "resourcen" eher von der verschwendung von resourcen wie manpower bei microsoft und nicht vom traffic einer webseite. zitat: "gott microsoft wieso verplemperst du deine zeit und deine kohle in leute die sich so einen dilettantischen nonsense ausdenken?". zumal ja hntergründe an sich auf einer webseite nichts neues sind, das macht dir halt schon jeder 14 jährige hobbywebdesigner , und eben da schüttle ich den kopf darüber wie man eine abteilung bei microsoft mit so einem schund belästigen kann. bekannterweise hat microsoft genug andere baustellen wo man sich mal intensiver um eben diese kümmern sollte. :)
 
viel wichtiger wäre, die Qualität der Suchergebnisse zu verbessern. Bing ist nicht schlecht, aber da ist noch Luft nach oben...

ob html 5 oder nich is letztlich egal... Ergebnisse könnte man auch gut genug mit html 3.2 darstellen.
 
@Rikibu: Was ist denn an den Ergebnissen auf der US-Site von Bing - um die es hier ja geht - so schlecht?
 
@Rikibu: An der aktuellen Behelfs-Suchengine von bing.de wird sicher nichts mehr gemacht, weiterentwickelt wird höchstens die richtige Bing-Engine von bing.com, aber die hat es bei der Qualität der Suchergebnisse gar nicht nötig eigtl..
 
@Rikibu: Das ist interessant, denn eigentlich ist die Qualität der Suchergebnisse besser wie bei google. Zumindest wenn man über die US-Seite geht (DE hat noch alten Suchalgorythmus). Allerdings denke ich auch dass die Videos und Bilder verschwendete Liebesmüh sind. Nicht wegen dem Zweck, sondern wegen dem enormen Traffic, der Prozessorbelastung und damit dem hohen Stromverbrauch. Das mag auf den ersten Blick vorkommen als würde ich Erbsen zählen, aber bei häufig benutzten Websites die zusätzlich oftmals noch Startseite sind, ist dies durch aus relevant.
 
Hohe auslastung durch HTML5, jungs das kann es nicht sein.
 
@Menschenhasser: Bei Youtube ist das aber auch so..da wäre es ja auch nicht nötig vermutlich oder?
 
@Edelasos: Bietet mir aber mehr
 
Die haben Probleme - bei der täglichen Suche kann ja nichts mehr nerven als das. Das absolut entscheidende ist eine schnelle Seite mit guten Treffern!
 
@coolbobby: Es ändert sich ja nichts an der eigentlichen Suchfunktion...wo ist das Problem? Es wird ja nicjt jeden tag ein Video geben!
 
Gibt noch mehr neuerungen in Bing welche ich eingesendet habe, aber die werden hier natürlich nicht genannt...die kommen dann in 3 Wochen als "News" oder Heute abend...anstatt eine News zusammenzufassen
 
Auch wenn ich in Gefahr laufe Minusse zu bekommen: Hab ich das richtig Verstanden, der Job von Stephanie Horstmanshof ist zu entscheiden welches Bild auf der Bing Seite angezeigt wird? Jetzt nach längerer Zeit kam ihr die Idee dass sie Videos anzeigen will?
 
@Danielku15: Vielleicht hat sie nächstes Jahr die Idee es auch noch mit Musik zu unterlegen. Lassen wir ihr ein bisschen Zeit :=)
 
ich will keine Bing news sehen, solange es nicht in Europa Verfügbar ist! so etwas kotzt mich echt an.
 
bing is kewl. tschau google.
 
Dabei wünsche ich mir eine einfach gestaltete Suchmaschine, ohne tägliche und neue Bespaßung.
 
@janeisklar: Oooch... gibts denn jetzt keine passende mehr für dich?
 
Ich finde das einfach zu geil!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte