Adobe: Flash 11 & Sicherheitsupdate angekündigt

Die Entwickler aus dem Hause 'Adobe' machen auf ein bevorstehendes Sicherheitsupdate für den Flash Player aufmerksam. Abgesehen davon wurden Informationen zu Flash 11 und AIR 3 von Adobe offiziell bekannt gegeben. mehr... Logo, Flash, Adobe Bildquelle: Adobe Logo, Flash, Adobe Logo, Flash, Adobe Adobe

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
1000 mal schnelleres rendering?wär cool aber denk mal auf android wirds nicht so .das wär ja dann ruckelfrei.
 
@xerex.exe: Ruckelt bei dir Flash auf Android? Kann da mit meinem Desire und EeePad nicht meckern :)
 
@passtschon: japs sonst hätt ichs nicht geschrieben;-)
 
@xerex.exe: Welches Handy hast denn du bzw. welche Androidversion?
 
@passtschon: x10 mit 2.3.3
 
@xerex.exe: Hm, unschön, aber das x10 hat doch auch 1 Ghz, oder? Naja, manchmal ist Android eh seltsam :D
 
@passtschon: jap hat auch 1 ghz.weiss au ne was das is ...se hats eh bei mir damit verbockt.
 
@xerex.exe: Du hast es gut, bei mir geht Flash auf Android nicht, immer wenn ich die YouTube-Seite im FF aufrufen will erhalte ich die Meldung, dass kein Flash vorhanden ist obwohl ich es installiert habe. (geht eigentlich die HTML5-Version von YouTube auf dem mobilen FF? Kann es jetzt leider nicht nachprüfen, da ich grad im Ausland bin und dann für jeweils 100kB zahlen müsste?
 
@XP SP4: Ja, bei mir ist Flash auch nur im Standardbrowser vorhanden. Ich denke das liegt am fehlenden Plugin im FF um Flash verwenden zu können. Es ist ja im OS installiert nicht im Firefox. Sofern ich richtig gehört habe, wird daran gearbeitet. HTML5 müsste theoretisch gehen, da der mobile Firefox glaub ich dieselben Render-Engines nutzt wie der Desktop-Firefox.
 
@XP SP4: Der FF hat auch gar kein Flash integriert für Android. Ich empfehle mal den Opera. Bisher hat der alles abgespielt, und die Favoriten sind klasse aufgebaut.
 
@XP SP4: das liegt am firefox der unterstützt das noch nicht.
 
Das Sicherheitsupdate kann man sich jetzt schon installieren, indem man auf "Uninstall Adobe Flash" klickt. :)
 
@rootie: Ich find den Kommentar witzig, daher von mir ein +1 ;)
 
@Larucio: Hier rennen doch nur Kiddies rum. Extra 'nen Smiley dahinter gemacht, aber das checkt doch hier keiner. Außerdem ist man ja böse, wenn man hier was von "Flash" und "Sicherheitslücke" sagt. Apple macht es ja genau aus diesem Grund nicht rein, weil sie sonst täglich Exploits hätten, die einen Jailbreak über eine Webpage ermöglichen würden (siehe JailbreakMe). Und "Pro Apple" heißt hier sowieso mindestens 20 Minus :) Fehlen also Stand jetzt noch 16 Stück. Also immer drauf los :D Mir macht's Spass!
 
@rootie: dann wärs ja keine installation :D
 
@m4r1uS: Natürlich, eine De-Installation ;)
 
@rootie: genau so macht man das
 
Jaja, Flash und die Sicherheitslücken. Praktischerweise kann man Flash auch nur bei Bedarf aktivieren, bei Seiten, die nachweislich sauber sind. Ich wart aber immer noch auf den Siegeszug von SVG/Canvas. Irgendwie wird da seit Jahren viel versprochen und wenig getan.
 
@Kirill: da SVG jetzt sogar schon aus m Acid3 Test rausgefallen ist, damit sich alle großen Browser mit 100 von 100 brüsten können, kannste davon ausgehen dass SVG ein totgerittenes Pferd ist...
 
@Rikibu: es sind nur SVG Animation (SMIL) und SVG Fonts rausgeflogen und nicht das ganze SVG. Kein einziger Browser hatte einen vollständigen SVG Animation und SVG Fonts Support, es wurde nur soweit implementiert um gerade mal Acid3 bestehen zu können.
 
@Kirill: Adobe Flash nur nutzen bei "Seiten, die nachweislich sauber sind", welche sollen das sein? http://goo.gl/4qOFZ Ich will aber die Gametrailervideos sehen!
 
@Feuerpferd: Solch einer schlecht geschriebenen Ankündigung kann ich einfach keinen wirklichen Glauben schenken. Botnetz blabla... Wird nicht erkannt, weil blabla... so ein Bullshit! Und mit Community-Userdaten wird bei mir ohnehin nie jemand etwas anstellen können, außer sich vielleicht in einer anderen Community damit anzumelden und dazu sag ich nur: Oh mein Gott. Bitte nicht. :)
 
@SouThPaRk1991: Die Kompromittierung von Winfuture war aber wirklich passiert, damals. http://winfuture.de/news,63482.html
 
@Feuerpferd: Ja da haste es doch. KEIN Zugriff auf die Nutzerdatenbank, NUR sieben veränderte Links, sowie einige manipulierter Artikel die eine Sicherheitslücke einer ALTEN Javaversion ausnutzten. Das ist im Vergleich zur Ankündigung der "Cracker" ein bloßer Witz.
 
@SouThPaRk1991: Winfuture wurde aber kompromittiert. Und genau darum geht es, keine Seite ist sicher. Will man aber die Adobe Flash Videos sehen, muss man das Risiko eingehen und Scripte der Seite zulassen, sofern man nicht weiß, wie man die Videos auch ohne Flash zu Fuß mit wget saugt.
 
@Feuerpferd: Gut, okay. Im Grunde hast du schon Recht. Doch ich persönlich fühle mich mit stets aktueller Software (OS, Antivirus, Browser, Plug-Ins etc) sicher genug um Flashvideos auch weiterhin direkt im Browser zu schauen.
 
adobe flash sicherheits update? toll bissl spät das ganze.
arbeite noch daran die festplatte wieder lauffähig zu bekommen.trotz allen sicherheits massnahmen( avast, hardwarefirwall, den ach so sicheren ff incl updates+ addons, nur benutzerkonto etc ) hat das letzte flashupdate dafür gesorgt das hier erst mal garnix mehr ging.
eingedrungen sind die netten herren alle über adobeflash und ff.
 
@cjtk: es wird zeit das flash zu grabe getragen wird - sobald irgend ein nerviges werbe pop up meinen explorer blockiert ist immer flash im spiel.. Weg mit dem scheiß..
 
Heißt das im Klartext, dass Flash 11 dann auch dem Entanwender auf dem BlackBerry zur Verfügung steht, oder nur den Entwicklern? Geht ausm Text nicht ganz eindeutig hervor.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte