Geschlossene Betaphase von Diablo 3 beginnt

Eines der am meisten erwarteten Spiele geht in die geschlossene Betaphase: Seit heute verschickt Blizzard Einladungen zum ausführlichen Diablo 3-Probezocken. mehr... Videospiel, Online-Rollenspiel, Diablo 3 Bildquelle: Blizzard Videospiel, Online-Rollenspiel, Diablo 3 Videospiel, Online-Rollenspiel, Diablo 3 Blizzard

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenn das mal kein Flop wird.
 
@Crod: gehe ich nicht von aus, denn blizzard hat ja an dem grundlegendem spielprinzip festgehalten.
die frage ist nur, ob das auktionshaus auch angenommen wird, woran ich aber noch stark zweifle. aber erstmal warten ob der beta-key auch zu mir kommt^^
 
@Crod: eher Top :-)
 
@p.lukas: Ich hoffe es sehr
 
@Crod: die Infos, die ich über die Monate verteilt gelesen habe, die Bilder und Videos, die ich ebenfalls betrachtet habe, sagen schon sehr viel Qualität über das Spiel aus. Das mit dem Auktionshaus für echtes Geld wird für den Anfang gewöhnungsbedürftig sein...manche werden da Ihr Taschengeld ausgeben, manche gehen evtl. dran pleise :-) .... aaaaber am meisten werden doch wieder die China Farmer profitieren, was ich echt nicht hoffen will.
 
@p.lukas: Aber die Chinafarmer verkaufen nun ja auch schon.... über Ebay. Für mich wäre neu, auch was *verkaufen* zu können. Für "richtiges" Geld :)
 
@Crod: .... kann da Deine Sorge nicht verstehen. Blizzard hat bisher nur Perlen produziert.... (geschmacklich lässt sich drüber streiten. Gerade WoW polarisiert). Die Änderungen din D3 sind mutig, aber (mMn durchdacht! Auch das Auktionshaus... lieber ein inoffizielles (so wie jetzt Ebay) oder lieber ein ofizielles? ... ich glaube nicht, dass D3 floppen wird.
 
Schoen. Mal hoffen das der Beta Key den Einzug in meinen Battle.net Account erhaelt. Immerhin sind ja schon genug Spiele dort eingetragen:)
 
@-adrian-: Wenn es danach ginge, müsste ich ja schon längst einen haben =)
 
Also ich freu mich drauf. Auch wenn Diablo2 erfreut sich bis heute großer Beliebtheit erfreut, etwas eingestaubt ist es ja schon :)
 
Laut Gulli:News ist die geschlossene Beta gar nicht mehr so geschlossen...
 
@Memfis: Hättest mal die Kommentare lesen sollen, mittlerweile steht auch als Update in der (Gulli-)News, dass es nix mit der Beta zu tun hat sondern nur ein Server-Emulator ist und auch nicht mehr geht als in der Startstadt rumzulaufen.
 
Kurze Frage: Musste man sich für die Beta anmelden, oder wurde das quasi zufällig ausgewählt?
 
@tann: ich hatte mich über mein battlenetaccount vor ca 6 monaten angemeldet^^
 
@tann: Ja, man muss das in seinem Battle.net-Account im Betaprofil angeben. Funktioniert aber nur, wenn man schon mindestens ein Blizzardspiel mit dem entsprechenden Battle.net-Account verknüpft hat.
Die ersten Einladungen werden hier bei uns erst ab 18:00 Uhr eintreffen.
 
Also ich bin auch sehr gespannt. Aber solange ich keine Einladung für den Betatest erhalte, spiele ich halt Diablo 2 weiter!
 
@Frank3x: musste nochmal runterladen sie haben ein neuen systemchecker entwickelt für D3. Musste das auch neu laden :)
 
"Die geschlossene Betaphase war ursprünglich für Ende September angekündigt, Blizzard hat seinen Zeitplan also eingehalten." Irgendwie ist dieser Satz inhaltlich total überflüssig und merkwürdig.
 
@kubatsch007: Hm. Wenn man sich Duke Nukem Forever so ansieht, ist der Satz überhaupt nicht überflüssig. ;-D Es ist schon was besonderes, wenn ein Spielestudio seinen Zeitplan einhält.
 
Das wird das bestseller spiel schlechthin werden!! Freu mich ohne ende drauf.
 
Ständige Internetverbindung??? Schade, hätte mich sehr interessiert das Game, hab die Vorgänger leidenschaftlich gerne gezockt, aber mit solchen Einschränkungen sag ich klipp und klar: NEIN DANKE!!
 
@brnd: mal abgesehen davon das ein lokales offline spiel denn wohl nicht mehr möglich ist, finde ich es im zeitalter der dsl-flats nicht schlimm.
 
@kieler: tja, seh ich anders. Hab oft auf Reisen meinen Laptop dabei um Abends zu zocken, man hat nicht immer und überall ne Internetverbindung und wenn ich das Spiel für das ich bezahlt habe dann nicht nutzen kann wo und wie ich will empfinde ich das als wesentliche Einschränkung. Für mich definitiv eins starkes Argument es NICHT zu kaufen...
 
@brnd: deshalb zockt man auch nur da wo man ne Internetverbindung hat und nicht mitten bei der Arbeit ;)
 
@brnd: Also mittlerweile bekommt man doch auch in 0815-Hotels W-LAN. das kostet zwar, aber wenn du eben unbedingt spielen möchtest, dann hält dich das auch nicht ab.
 
@therealgoblin: tolle Rechtfertigung, zusätzliche Kosten für ein Spiel welches ich bereits gekauft habe, tja lasst ihr euch ruhig ver****en
 
@brnd: Spiel ist als Onlinespiel konzipiert. Und auch durch das Auktionshaus/ Sicherheit soll eine dauerhafte Verbindung stehen. Immerhin haben die das auch klipp und klar im Vorwege gesagt.... schade für mache "Kellerkinder" oder Reisende, die nun das nicht unterwegs spielen können. Aber die Strategen von Blizzard hielten diese Gruppen wohl für zu vernachlässigen.....
 
@tomsan: ähem, l4d zB ist auch als Onlinespiel konzipiert, kann ich aber jederzeit auch im singleplayer spielen wenn ich will....das Argument zieht für mich nicht.
 
@brnd: Keine Sorge. Ich schätze es dauert max. 12 Monate und dann heißt es "PServer inc"! ;)
 
Die ersten EU-Einladungen sollen schon raus sein (tinyurl.com/6j3yhcy).
 
Schade das die Talentbäume gestrichen wurden und sich die Talente streng linear für jeden gleich freischalten. Das es die frei verteilbaren Attributpunkte nicht mehr gibt ist ja schon lange bekannt.
 
@Megamen: Allerdings hat Blizzard recht: man hat fast alles , bis auf wenige, einfach ignoriert und stumpf 3-5 Lieblinge gepusht. Mit dem neuen System hat man nun extrem viele Komibantionsmöglichkeiten... um das mal milde auszudrücken.
 
hab ich auf der gamescom gespielt. dieses spielt übertraf definitiv meine erwartungen und ich freue mich auf jeden fall darauf ;-) zum auktionshaus kann ich aber nichts sagen, dazu reichen 30min erlaubte spielzeit nicht xD
 
Ich habe mich auch darauf gefreut. Aber das mit dem Onlinezwang, das Auktionshaus, keine Talentbäume, dann ist es für mich für ein Diablo schon zu bunt und jetzt liest man überall, dass es viel zu leicht ist. Also wie WoW für Casualgamer a la The Sims schön auf den größten (einfachsten) Nenner der Gamer gebracht.
Für mich ist es so gestorben (meine eigene Meinung).
 
@Ariat: kuckt mal der will auch keinen onlinezwang, gebt ihm minüsse, jetzt!!!!!!!!! (sonst bin ich beleidigt^^)
 
@brnd: Hehe, den wollen sehr viele nicht, wenn man so die einschlägigen Foren betrachtet. Die Gründen den durchzuboxen sind auch sehr unsinnig. Also für den Singleplayer/LAN....
Aber für mich persönlich sind es mittlerweile zu viele Dinge, die die Diablosuppe versalzen. Ich werde es mir nicht mehr zulegen.... Es wurden viele tolle Spiele in der Fortsetzung kaputt gemacht: Dungeon Siege / Command and Conquer / Need for Speed und und und...... Echt schade......
 
Funktioniert das SystemCheck tool (um das System auszulesen) bei euch unter Mac OS X 10.7? Bei mir geht das nicht, ging nur mit 10.6.
 
@zivilist: hat bei mir unter 10.7.1 problemlos funktioniert
 
wenn ich mir ehrlich schon die ganze Kommentare durchgelesen habe, wird mir schwarz vor Augen. Wenn ihr mal öfters die Blueposts von Blizzard mal mitlesen würdet zum Thema Talentbäume , Schwierigkeitsgrad etc. Dann seid ihr auf dem richtigen Weg, aber jetzt hier euren Senf dafür abzugeben und rumzuflemmen, dass das Game fast so wie WoW sein wird ist wirklich eine Frechheit.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Diablo 3 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte