Battlefield 3: EA nennt Start-Termin für Offene Beta

Der US-Spielehersteller Electronic Arts (EA) hat offiziell bekannt gegeben, dass die offene Multiplayer-Beta zu "Battlefield 3" am 29. September 2011 für alle Plattformen starten wird. Fans auf der ganzen Welt hatten in den letzten Wochen ... mehr... Ego-Shooter, Videospiel, Battlefield 3 Bildquelle: Dice Ego-Shooter, Videospiel, Battlefield 3 Ego-Shooter, Videospiel, Battlefield 3 Dice

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich bin dabei! :)
 
viele umgebungsdetails und schnelle action - gefällt mir !
 
Was? Extra bei Amazon uk bestellt.. Samstag flieg ich in Urlaub 2 Wochen spaeter zurueck.. koennt kotzen ^^
edit: gibts nen login fuer den Benutzername der nicht uebers die install funzt? quasi per homepage
 
@-adrian-: Das Spiel im Ausland zu bestellen ist bei BF3 unnötig. Es gibt keine zensierte deutsche Version.
 
@Thunderbyte: schon mal geschaut was es bei ama uk kostet ;-)
 
@Thunderbyte: Schon mal geschaut was bei der Limited dabei war :)
 
@-adrian-:
die limited bekommst auch in uk :P
 
@Sebaer: Ich hab die Limited schon in UK bestellt -.-
 
Jetzt wollen Sie noch einen Client mehr unter jubeln --> Origin.
Es reicht schon, wenn man Steam benutzen muss.
 
@charnold: Naja, Steam ist schon eine feine Sache. Meinetwegen sollte EA seine Games auch lieber darüber laufen lassen, als einem jetzt noch was Zusätzliches aufs Auge zu drücken.
 
@DON666: Steam ist genauso überflüssig. Aber die Leute wollen lieber Kontenbindung und Onlinepflicht statt selber drüber entscheiden zu können wie sie ihre Games nutzten.
 
@Clawhammer: Mal abgesehen von dem ewig aufs Neue gebrachten Argument des Weiterverkaufs (was ja absolut legitim ist, manchen - wie mir - aber auch schnuppe): WIE soll ich ein SPIEL denn bitteschön alternativ nutzen? Soll ich damit Homebanking betreiben oder Briefe schreiben? Der einzige Sinn und Zweck ist doch, es zu spielen, und dabei schränkt mich doch Steam nicht im Geringsten ein. Wenn jetzt das Argument kommt: "Aber was, wenn die ihren Laden dichtmachen und alle Server abschalten?", dann kann ich nur dagegenhalten: "Das ist so wahrscheinlich wie ein Abschalten der Google-Server". Die praktischen Seiten (Games incl. Spielstände überall verfügbar, automatisches Patchmanagement, vollkommen problemlose Neuinstallation) vergessen mir immer zu viele der ewigen Rummoserer.
 
@DON666: Dem ist nichts mehr hinzuzufügen! Ich mag Steam aus den genannten Gründen.
 
@DON666: De facto ist aber das Problem das dir Spiele letztendlich nicht mehr gehören, das meinte ich mit "Wie sie ihre spiele nutzten". Man mietet die Games jeglich. Wird dein Account dichtgemacht aus welchen gründen auch immer hast du garkein Anspruch mehr drauf (Wie im falle meines Bruders der sich 2 Monate mit den Rumschlagen musste weil sein Account geklaut wurde und damit rumgehackt wurde, jetzt könnte man es sich leicht machen und sagen pech gehabt. Aber wären es Spiele ohne Kontenbindung gewesen wäre beides nicht passiert). Des Weiteren ist dieses "mieten" eine gute basis für Profitorientierte Firmen die wie z.b Onlive die für Ihren Clouddienst Geld fürs spielen zusätzlich verlangen können. Cloud Dienste wie "pielstände überall verfügbar, automatisches Patchmanagement, vollkommen problemlose Neuinstallation" Die man so auch selber machen könnte, aber die man gezwungen ist zu nutzten weil es irgendwann nicht mehr selber zu machen ist.
 
@Clawhammer: Das mit der Kontensperrung ist natürlich, auf Deutsch gesagt wirklich Scheiße, da würde ich ebenfalls einen Hals kriegen, wenn sie mich aus heiterem Himmel träfe. Andererseits sind ja auch - in den meisten Fällen - die Accountinhaber nicht so ganz unschuldig, indem sie sich entweder ihren Account haben "klauen" lassen, weil sie ein zu simples Kennwort hatten, oder es traf sie halt der VAC-Bann, weil sie Mist gebaut haben. Und bei den Clouddiensten wiederum empfinde ich es ja gerade als Vorteil, dass hier alles unter einem Dach ist. Hätte jedes Game das für sich, wäre das überhaupt nicht mit dem Steam-Komfort vergleichbar. Ich brauch doch jetzt nur den Steamclient auf einem beliebigen PC zu installieren, logge mich kurz ein, und schon habe ich meine komplette Sammlung zur freien Auswahl.
 
@DON666: Da gehen die Meinungen auseinander. Klar sind die genannten Sachen eine nette Sache. Aber ich persönlich Verwallte meine Spiele und Spielstände auch gerne selbst und habe kein Problem damit. Finde es erlich gesagt sogar sehr störend das ich noch eine Zusatzanwendung brauche um ein Spiel zu spielen. Wenn es bei Steam eine Option gäbe wo man einstellen könnte das Steam nur für die dauer der Spielsitzung startet, dann währe es mir auch irgendwo schnuppe. Aber so wie es einem aufgedrückt wird nicht. Die einzigen die da in meinen Augen alles richtig machten ist "Games for Windows live". Du startest ein Spiel, es startet automatisch mit, Spiel wird beendet und es ist auch automatisch beendet. Man merkt garnicht das es überhaupt da ist. Steam ist dagegen völlig unflexibel und aufdringlich.
 
@charnold: Ohja, über Origin muss man sich ja auch noch unbedingt aufregen... Gibts ja auch erst seit gestern... omg!
 
Origin sammelt Daten über Hard- und Software:
http://www.golem.de/1108/85979.html " "Du gestattest EA und seinen Partnern das Sammeln, Nutzen, Speichern und Übertragen von technischen und verwandten Informationen, die deinen Computer (einschließlich IP-Adresse), dein Betriebssystem, deine Nutzung der Anwendung (einschließlich erfolgreicher Installation und/oder Deinstallation), Software, Softwarenutzung und deine Hardwareperipherie identifizieren"
 
@Manny75: Und unter anderem deswegen will ich BF3 AUF STEAM!!!! Origin ist überflüssig wie ein Kropf!
 
@Thunderbyte: Und die sammeln keine Daten? Lach! :D Aber ich stimme dir zu Origin ist überflüssig.
 
@Thunderbyte: steam ist genauso überflüssig
 
@Thunderbyte: Du denkst also wirklich das Steam absolut keine Daten über dich sammelt? :D
 
@Si13nt: Was soll Steam schon sammeln, was nicht jeder Onlineshop auch von mir hat: Name, Anschrift, Mail Adresse, Kreditkarteninfo. Und ja, mir ist EIN Anbieter, der das EINMAL von mir will lieber, als wenn jeder Publisher sein eigenes Ding dreht (wie EA mit Origin).
 
@Manny75: Naja, Punkbuster/VAC sammelt auch kräftigt um die GUID zu generien und dann noch deine IP.
 
@root_tux_linux: Schnüffeln die Programme auch rum, welche Software du installiert und benutzt hast?
 
11 Tage Beta ballern? OMG, da bekomm ich ja Angst danach keine lust mehr auf das Spiel zu haben... ;D
 
@qper: Das wird wohl schon eher so sein, denn du vergißt die Freaks, die schon 2 Tage am Ballern sind, wenn du erst anfängst. Da haben die Jungs schon wieder einen so derben Vorsprung, dass dir die Lust nach 5 Minuten schon vergeht. Ich hatte zumindest damals bei BFBC2 diesen Eindruck. Da kommste als normaler "Open BETA"-Spieler praktisch mit Pfeil und Bogen angelatscht, und wirst mal eben ganz gepflegt mit 10 Hellfires zerlegt. (Naja, so in etwa...). Vielleicht lag es aber ja auch nur daran, dass damals in der BFBC2-Beta so übelst gecheatet wurde. Hat jedenfalls keinen Spaß gemacht.
 
Origin? Sicher nicht. Ich lass mich von denen doch nicht ausspionieren...
 
@flo2526: Hab deswegen eine E-Mail an den Kundendienst geschrieben, das war die Antwort:
Hallo,

danke, daß Du den Electronic Arts Kundendienst kontaktiert hast.

Danke für Deine Meldung, ich habe sie aufmerksam zur Kenntnis genommen.
Wende Dich bitte damit an die deutschen Behörden und beschwere Dich bei denen.

Solltest Du noch weitere Fragen haben, laß es uns bitte wissen.

Mit freundlichen Grüßen,

Markus
Kundendienst
Electronic Arts, Inc.
 
Auch wenn ich Gefahr laufe, bombardiert zu werden - der Test für die öffentl. Beta ist wirklich für alle bestimmt? Und nur die, die MoH bestellt oder BF3 über origin vorbestellt haben, können 2 Tage vorher ran?
 
@Bullroth: Für alle
 
@Bullroth: Ja ist richtig so wie du es geschrieben hast.
Für alle also OPEN Beta ab dem 29.09. und für die, die MoH und eben über Origin vorbestellt haben ab dem 27.07 ( Closed Beta ).
 
Blöde Frage aber... Ich hab damals MoH gekauft weil damit geworben wurde das man bei der BF3 Beta mitzocken könnte. Da BF3 aber nicht mehr bei Steam angeboten wird, wie werden dann Leute wie icke in den Genuss der versprochenen Beta kommen? :)
 
@root_tux_linux: Hier erhälst du die Antwort: http://www.battlefield.com/de/battlefield3/1/beta - Die passende Frage: ICH HABE DIE MEDAL OF HONOR LIMITED EDITION/TIER 1 EDITION AUF STEAM GEKAUFT. WIE ERHALTE ICH FRÜHEN ZUGANG?
 
Steam ist OK aber noch so einen Client lasse ich mir nicht aufschwatzen. Der hat ja mal überhaupt 0 Daseinsberechtigung :D
Aber mir solls egal sein, gibts eben kein BF3 :-)
 
Ja endlich, kanns kaum noch abwarten. :-) Dann wird gezockt.
 
Altersverifizierung! wie soll das funktioniern?
 
@Taleban: In dem du Papa die Kreditkarte oder Perso klaust ;)
 
Habt ihr euch mal die Systemvoraussetzungen angeschaut? Die empfohlenen Settings sind nur für MITTLERE Details. Für die Ultra-Settings braucht man zwei GTX580...na super.
 
@alexey2k: Das war abzusehen und sind jetzt nicht verwunderlich!
 
@Leuchtturm123: Nö, nicht wirklich. Es hieß damals immer, dass BF3 ähnliche Voraussetzungen hat, wie BC2. Und wenn ich mit meiner 6970 BF3 nicht auf Ultra spielen kann, finde ich das schon irgendwie enttäuschend. Aber wird sich ja alles noch zeigen.
 
Toll. Am 02.09 gehts zur Klassenfahrt und am 08.09 sind wir wieder zurück >_> - Das heißt dann vor der Fahrt und nach der Fahrt ordentlich zocken und entscheiden ob ich es kaufe^^
 
@Motti: Du bist aber zeitlich schon leicht desorientiert, oder? Der 2.9. ist schon vorbei. ;-D Davon abgesehen interessiert es doch wirklich niemanden, dass Du wegen Deiner KLASSENFAHRT nicht spielen kannst, Kiddo. Eine Runde MITLEEEEID.
 
Das Spiel ist echt wie echt :) Nach laaaanger langer Zeit werde ich mir mal wieder ein Spiel kaufen. Wird ne angenehme Winterzeit :)
 
Ganz ehrlich, alle MOH Käufer, die unter anderem mit der BF3 Beta gelockt wurden, dürfen sich jetzt mit Recht verarscht fühlen. 48 Stunden vor der Open Beta Zugang, das ist einfach nur lächerlich und mehr als ein Witz.
 
@Sec0nd: Darum habe ich MOH auch nicht gekauft und habe dieses Angebot eh nur als Kunden verarsche empfunden.
 
@Sec0nd: MoH ist doch ein Rohrkrepierer. Und das war sogar schon klar bevor es rausgekommen ist.
 
Derzeit Zocke ich Gears of war 3, und macht einen Höllen Spaß.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Battlefield 1 (PC) im Preisvergleich

Battlefield 3 bei Amazon

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles