Skype: Schwachstelle in der iOS-App gefunden

In der Skype-App für iPhone und iPod Touch wurde eine Schwachstelle gefunden, über die ein Zugriff auf das Adressbuch möglich ist. Die Entwickler des VoIP-Dienstleisters arbeiten bereits an einer Lösung der Problematik. mehr... Skype, Chat, Voip, Instant Messaging, Internettelefonie Bildquelle: Skype Skype, Chat, Voip, Instant Messaging, Internettelefonie Skype, Chat, Voip, Instant Messaging, Internettelefonie Skype

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
XSS-Lücken sind bei Skype anscheinend Gang und Gebe...
 
@hasslinger: seit der Übernahme durch MS schon.
 
@MarZ: hi egal was Microsoft auf kauft hat immer löcher wie schweizer käse mfg
 
@babykanzler: Weil die auch überall nur pfuschen.
 
@MarZ: nope - war schon vorher so, man hört dauernd irgendwas.
@babykanzler: mal was von Satzzeichen gehört?
 
Ich welcher Software denn nicht????
Skype bringt schnell Patches raus und hab das gefühl seit Microaoft übernommen hat sogar noch schneller und es doch auch klar das jetzt genauer überprüft wird von seiten Microsoft.
naürlich kommt es daurauf an wie gut eine Software ist so weniger Sicherheitslücken aber viel wichtiger ist es, wie schnell werden die fehler und lücken behoben.
Sowas darf man nicht vergessen.

@MarZ
Erzähl nicht so ein Blödsinn, Sicherheitslücken gab es auch vor der übernahme von Microsoft.
 
Sofort sperren im App-Store, um die Apple-Gemeinde zu schützen, das sind ja fast schon Zustände wie bei Android ;-)
 
@OttONormalUser: Bin genau deiner Meinung, Skype gehört Microsoft, also soll es zu Windows Phone 7 Wechseln, und zu Xbox live.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich