ProSiebenSat.1: HD-Sender bei Kabel Deutschland

Der Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland speist ab dem 5. Oktober auch die hochauflösenden Kanäle der ProSiebenSat.1-Gruppe in seine Infrastruktur ein. Sechs HD-Sender kommen dann hinzu, im Dezember sollen außerdem noch zwei weitere, bisher nicht ... mehr... Fernsehen, Wohnzimmer, Heimkino Bildquelle: AndyGoodwin / Flickr Fernsehen, Wohnzimmer, Heimkino Fernsehen, Wohnzimmer, Heimkino AndyGoodwin / Flickr

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
nur Unitymedia bietet das nicht an...
DRECKSLADEN!!!!
 
@GuybrushT: Abwarten. Wenn KD jetzt den Anfang macht, werden andere über kurz oder lang nachziehen, ob sie wollen oder nicht.
 
@DON666: Was heißt hier "Anfang macht"?
Bei KabelBW gibts alle Privaten seit 1 oder 2 Monaten.
Wer Mein TV HD hat, bekommt sie sogar kostenlos.
 
@Picard.: Wußte ich als Niedersachse jetzt nicht, sorry. ^^ Ich hatte den Artikel jetzt so verstanden, dass KD eben als bundesweiter Anbieter zumindest einer der ersten wäre, gebe aber auch zu, dass das Wissen um die Details, wer wann und wo welche Sender anbietet, nicht mein allergrößtes Steckenpferd ist...
 
@DON666: Kabel Deutschland agiert nicht bundesweit.
 
@SouThPaRk1991: Okay, wußte ich nicht. Aber das "BW" in "KabelBW" steht doch für Baden-Württemberg, oder sollte ich da etwa auch falsch liegen?
 
@DON666: Ja genau, KabelBW gibt es nur in BaWü
 
@DON666: Das stimmt. Kabel Deutschland gehört US-Investmentgesellschaft Providence Equity Partners. Unitymedia gehört zum US-Konzern Liberty Global. KabelBW gehört im Moment noch der schwedischen Firma EQT, doch soll auch an Liberty Global verkauft werden.
 
@SouThPaRk1991: Gut, dann sind ja sogar die Namen (bis auf UnityMedia) wieder mal nur Deckmäntelchen für global agierende US-Konzerne. Man lernt nie aus!
 
@DON666: Ich habe Kabelbw und die haben schon seit diesem Sommer RTL und Pro7 in HD
 
@claudiwg: habe auch kabelbw....hatte bis heute gar nicht gewußt das ich die privaten jetzt auch in hd habe^^ :D danke für den tip
 
@DON666: Anfang? Bei Kabelkiosk gibt's die Sender seit Anbeginn!
 
@GuybrushT: Ist vielleicht auch besser so. 3 Euro gespart und das Pairing fällt auch weg. Somit kannst alles aufnehmen und Werbung vor/zurückspulen usw...
Ich kann nicht verstehen, dass sich das jemand mit diesen Einschrenkungen und diesen Preis antut.
 
@GuybrushT: dafür habt ihr mehr upload!!!
 
Das überhaupt die Privaten in der digitalen Version (HD oder nicht) verschlüsselt sind ist eine Frechheit. Bei der Werbung und dem Programm sollte man das Angebot mindestens für Umme bekommen
 
@Fichtenelch144: nur das wir hier in doofland sind, hier wird fortschritt immer ausgebeutet und somit totgetreten.
 
@FellFroscH: Ja, da kommen im Ausland schon manchmal so Fragen wie "gibt es bei euch auch Telefon oder Fernsehen?" auf, wo man dann echt nicht weiß wie man darauf antworten soll. ;)
 
@Fichtenelch144: Für das Programm müssten die mich bezahlen und nich umgekehrt.
 
@Fichtenelch144: Bei KabelBW sind die digitalen SD-Programme der Privaten unverschlüsselt.
 
Cardsharing is ne gute Möglichkeit falls jemand das Bedürfnis hat, den Schrott in HD zu sehen.
 
Guckt das wer?
 
@Lessi: Das frage ich mich auch manchmal, ich gucke nur einmal in der Woche auf den Privaten Sendern etwas, sonst kommt doch nur noch Mist im Deutschen Fernsehen?
 
@Lessi: Auf Sat1 gibts immerhin manchmal Fußball, also ja.
 
@JacksBauer: ... und wen interessiert Fußball ... ;-)))
 
@Thaquanwyn: öhm, 99% der Männer?
 
@JacksBauer: sagen wir 90% der Männer, aber bei Geeks relativ unbeliebt. Bin leider kein Psychologe um den Grund zu erläutern. Aber was fix ist, jeder der kein Fußball mag ist "nicht der Menschlichen Norm entsprechend".
 
Auch durch (pseudo) HD wird der Müll nicht besser, nur teurer.
 
"Alternativ können Kunden sich auch ohne Aufpreis für ein CI+-Modul entscheiden. " Was hat den hier bei dem CI Modul das +- zu bedeuten? Ich kannte bis jetzt nur das normale CI und das Abzocke CI+?
 
@L_M_A_O: Hinter dem + ist ein Bindestrich^^
 
@L_M_A_O: Name = Programm? ;D
 
Wäre interessant, zu Wissen, ob bei Kabel Deutschland auch die Restriktionen von HD+ durchgesetzt werden, also je nach Film kann die Werbung nicht vorgespult werden, Timeshift wird nicht akzeptiert usw...

Übrigens als Tipp für diejenigen welche bei Kabel Deutschland Serien der kommenden Sender auf Festplatte aufgenommen haben - schaut sie euch bis dahin an, denn wenn der Wechsel auf HD erfolgt, werden die SD-Sender wohl wie bisher weggeschaltet, und damit sind auch die Aufnahmen pfutsch... mir erging es so mit mehreren Serien welche von 13ten Street aufgenommen wurden, nach dem wechsel auf HD wurde SD einfach weggeschaltet und die Aufnahmen konnten nicht mehr entschlüsselt werden - die Erklärung für diesen Kappes blieb mir KD bis heute schuldig
 
@BigFunny: Dann hast du alles bestimmt auf so einem "Recorder" von KD aufgenommen. Vermutlich ist KD nicht in der Lage aufgenommene Serien auf externen Harddisks zu löschen, wenn die dort z.B. als MPEG2
vorliegen.
 
@drhook: Jo er war/ist von KD - aber die sollten meine Aufnahmen ja auch ned löschen - sondern auch weiterhin freigeben, es kann doch nicht sein, dass die Kundschaft aufgenommenes nicht mehr schauen kann, nachdem der Sender von SD auf HD umgestellt wurde. Wobei es ja auch unverständlich ist, wieso der Kunde nicht einfach beide Varianten nutzen darf. Naja ich hab´s aufgegeben KD in der Hinsicht verstehen zu wollen :/
 
@BigFunny: Ist natürlich eine Frechheit von KD einfach deine SD-Aufnahmen unerreichbar zu machen. Ich verstehe das auch nicht warum KD so etwas macht und betrachte das so als Warnung, was so alles bei diesen "Recordern" der Kabelgesellschaften passieren kann. Dann ist es vielleicht besser sich einen Mediaplayer mit Aufnahmefunktion zuzulegen, als diese "Recorder" z.B. von KD usw.
 
diese ständigen Umbenennungen machen mich fertig. Was muss man denn jetzt buchen wenn man nur die HD Sender will?
 
na was für ein gewinn ... non-stop-werbung in HD ... wers braucht?! ;)
 
@McNoise: ach komm - die bringen ständig störende Serien und Filme zwischen der Werbung, sicher damit man zwischen dem Konsum auch mal auf die Toilette gehen kann ;)
 
@McNoise: Müssten die Sender nicht Dauerwerbung einblenden?
 
@McNoise: ganz so stimmt das ja nicht. natürlich läuft da Werbung, aber immerhin hat mein Fernseher keine Verbindung zur Tür - ich kann also den RAum während der Werbung durchaus verlassen. Wenn ich allerdings fernsehn gugge auf einem HDTV Gerät, möchte ich nicht unbedingt SD Signale sehen. Sprich, das bisschen was ich konsumiere, möchte ich in der bestmöglichen Qualität sehen - und so gesehen ist HD ein Muss...oder guggst du auf nem 50 Zoll TV analoges Fernsehen?
 
@Rikibu: u.a. als die nachrichten auf den privaten anfingen mehr 'werbung' für eigene promis/fürs eigene tv-programm zu bringen, als wirkliche nachrichten bzw. als sie überhaupt damit anfingen, habe ich den privaten sendern VOLLSTÄNDIG lebewohl gesagt ... und generell ist das niveau der privaten sender unter aller würde. manch einer mag sich gern von intelligenzfreien bewegten bildern berieseln lassen, für den ist scripted-reality-tv und wissenschaftskram auf grundschulniveau ein guter gesprächsstoff (unter freunden) und die x-te mystery-us-serie noch superspannend ... aber ich glaub ich bin dafür wohl zu alt oder zu anspruchsvoll geworden ... nein danke.
 
@McNoise: da ist das öffentlich-rechtliche fernsehen natürlich weit von ab!?! also das niveau der privaten, brauchen wir nicht drüber. es gibt einige serien(alle privaten sender zusammen genommen), die kann man begucken, jedoch so zu tun, dass die öffentlich-rechtlichen vom niveau soviel besser wären...meines erachtens gar nicht so. wenn ich mal zu diesen hinzappe, merke ich keinen nennenswerten unterschied. ob jetzt eine verblödete dir schmuck andrehen will oder sich zwei von dieser sorte so gestellt über hund unterhalten... für mich kein unterschied.
 
@stundent: besonders der neueste überbezahlte einkauf der ARD - Jauch - macht quasi ein boulewardesques stern tv clone Format mit Weichspülgarantie und nix politisch handfestem. Alleine die Sendung am 11. September hat mir gereicht, erst Betroffenheit, dann Loddar als Experte für dieses Szenario einzuladen disqualifiziert Jauch und seine Produktionsfirma auf Jahre - da hätter auch stern tv auf rtl weitermachen können, dann hätten wir den Kerl wenigstens nicht durch GEZ Gelder finanzieren müssen. der seriöse Polittalk mit tiefgründigen Fragen ist auch bei den öffentlichen ausgestorben.
 
nachdem sich KabelBW weiger das Haus in dem ich wohne ans Kabelnetz anzubinden da es sich für sie nicht lohnt (6 Parteien) schau ich mal wieder im wahrsten sinne des wortes in die röhre...
 
@iSUCK: Wie wärs mit Sat?
 
@creutzwald1105: hab ich aktuell wobei das problem eigentlich ist das ich kein kabelinternet bekommen kann :)
 
Ist doch alles Bullshit ... In Österreich zB, gibts bei teureren Paketen der ISPs auch 12 HD Sender dazu, aber keine Privatsender, die muss man wieder wo anders extra noch dazubestellen ... Ja toll, dann zahlt man doppelt und dreifach, und dann rennt eh überall veralteter Scheiß der garantiert nicht in HD ist ... Vor kurzem ne Werbung gesehen: Die komplette StarWars Saga jetzt auf BluRay! TOOOOOLL, na und? Habens das neu verfilmt oder was? <_<
 
@Ðeru: Dir ist bis dato noch nie der Gedanke gekommen, dass die Originalen Aufnahmen evtl in einer höheren Qualität bei den Filmfirmen lagern? Sicherlich sind auch da Grenzen gesetzt, aber bissel was wird da schon gehen ;)
 
@BigFunny: Ja und in 100 Jahren verticken die die alten Filmaufnahmen immer noch, weil die in etwa auf"SuperDuperLoLWTF-HD++++++++X11-Laser9" Qualität aufgenommen wurden? :) ... Naja im FreeTV rennen trotzdem noch uralte SimpsonsFolgen oder MalcolmMittendrin ... Ich glaub nicht dass das wirklich HD Qualität ist :P
 
@Ðeru: Kein Witz: ProSiebenSat1 schneidet jetzt bei alten Serien (Simpsons, Two and a Half Men, Malcom Mittendrin etc) oben und unten etwas vom Bild weg, damit man die auf nem 16:9 Fernseher "besser" aussehen. Der Betrugsfälleschauende Hartzer freut sich dass er jetzt die alten Simpsons Folgen auf seinem HD-Ready Gerät in "HD-Definition" empfangen kann. ;)
 
@Potty: Sollte ViVA vlt auch machen, FamilyGuy zB läuft in 4:3 das sieht bissl komisch aus :)
 
@Ðeru: WEnn du damit leben kannst dass du aufeinmal weniger siehst als vorher, nur damit das Bild in deinen Fernseher passt... Durch die Pan&Scan Umwandlung von 4:3 auf 16:9 (wenn es sich nicht sogar nur um ein einfaches "Crop" Verfahren handelt), wird Rechts und Links keine Extra Bildinformation hinzugefügt. Viele Fernseher können das Bild auch automatisch anpassen und/oder abschneiden. Da braucht man sein Bild nicht vom Sender "beschnitten" geliefert zu bekomen...
 
@Potty: Bei Dir, haben sie wohl oben und unten (speziell oben)
auch etwas weggeschnitten. Wieder einer, der auf die Meinungs-
mache der Medien in Bezug auf Arbeitslose hereingefallen ist.
 
@earl: Entschuldigung. Aber ich glaube, du hast mich falsch verstanden. Ich bezog mich nicht auf alle Arbeitslosen. Nur auf die Arbeitslosen Zuschauer des RTL Nachmittagsprogramms. Ich kenne beiderlei Personengruppen. Ausgelassen habe ich mich nur über die RTL-Zuschauer, welche Arbeitslos sind, und voller Begeisterung bei "Betrugsfälle" mitfiebern. Ich weiß nicht, wie groß der Anteil dieser Personen innerhalb der Gruppe der Arbeitslosen ist. Aber da die Privatsender diese Leute selber zur Schau stellen, hielte ich es für angemessen dieses Klientel für meinen Vergleich heranzuziehen. Allerdings möchte ich doch stark anzweifeln, dass zur Ziel- und Kerngruppe der Sendungen wie Betrugsfälle, Verdachtsfälle & Co. Arbeitslose, Akademiker, oder Ärzte im Bereitschafts-/Schichtdienst gehören.
 
@Ðeru: wo steht geschrieben dass du jedes mal umsatteln musst, nur weil Star Wars zb. jetzt auf Bluray erscheint, heißt das nich das man die DVD des Films nich mehr guggen kann. Würdest du dich aber mal genauer mit der Blu-ray von Star wars beschäftigen, dann würdest du rausfinden dass Masteringfehler der DVD Version ausgebügelt wurden (Dialoge sind nun vollständig) und auch der 5.1 Mix wurde für die Bluray neu abgemischt. Das lispeln der DVD FAssung ist übrigens auch behoben was sich in der Ur-Trilogie zeigte... zum glück leben wir nicht in einer Konsumdiktatur... die Star Wars blurays sind aber in jedem FAll gut geworden, auch wenn ich mir mehr Schärfe bei der neueren Trilogie gewünscht hätte. Schlecht ist allerdings was anderes.
 
@Rikibu: Irgendwie werd ich heute überall nur missverstanden, hmm... vlt sollt ich wieder mal zu meinen Seelenklemptner gehen ... Mein liebster Annoteil ist übrigens 1602, das war der erste, leider läuft der auf XP/Vista/7 nicht mehr wirklich. Ich mag AgeOfEmpires2 deutlich lieber als den dritten. Ich hab mir einen NDSi-XL gekauft obwohl es den 3DS schon gab ... Ich würde auf eBay auf den 2007er iMac bieten, aber leider kommt mein Geld erst eine Woche später ... Will sagen, ich hab nichts gegen älteres, im Gegenteil, würd mich gar tierisch freuen eine 40 jährige Freundin zu haben, ... die in meiner Altersgruppe find ich nicht sonderlich interessant ^^, hmm, ich hab StarWars im FreeTV gesehen, auf original DVDs und auf BluRays aus dem Netz, letzteres sah wirklich am besten aus und das Jahre vor den offiziellen BluRays. Dennoch, denke ich nicht dass das wirklich FullHD sein kann, auch nicht auf den offiziellen, sondern eher Gewinnmaximiserung :)
 
@Ðeru: und ums kurz zu machen nur weil du das nicht denkst, ist es auch nicht möglich ?
 
@Ðeru: Dir ist aber bewußt, dass die Originale von Star Wars analog, d. h. auf "richtigem" Filmmaterial, vorliegen? Da gibt's keine feste "Pixelauflösung x * y", von daher kann man da selbstverständlich gute Blu-rays draus machen, mal vorausgesetzt, die Originale wurden vernünftig gelagert.
 
@Al13: Bei allem nötigen Respekt, diese Frage ist ... scheisse ;) Das wär dasselbe wie "Nur weil ich nicht denke das eine Cremeschnitte dir 10kg Eigengewicht über Nacht bescheren kann, heisst es nicht das sie deswegen zu den gesunden Nahrungsmitteln zählt"
 
@DON666: Ích muss zugeben soweit hab ich nicht gedacht ... Aber danke dir, wenigstens einer der mal ein Comment bringt das eine Info enthält, im Gegensatz zu den "lol du bist doof" und "ich weiss alles besser" Comments...
 
Endlich, Werbung in HD und ich darf sie sogar mit 3 Euro bezahlen. Da lacht das Herz.
 
@Zwerg7: Die 3 Euro zahlste auch jetzt schon wenn du digitalen Empfang willst ;)
 
@lawlomatic: Also ich zahle für digitalen Kabelempfang nichts zusätzlich.
 
@SouThPaRk1991: Ich glaube er meint die MediaBox welche manche Provider bei manchen Tarifen extra berechnen.
 
@Ðeru: Nein. Digitaler Empfang kostet bei KD 2,90 pro Monat extra. http://bit.ly/qLhiaB
 
@Ðeru: Das hatte ich nicht bedacht, aber häufig ist solche Hardware optional. EDIT: @lawlomatic: Okay, ich wusste nicht wie die Tarifpolitik bei Kabel Deutschland aussieht. Das ist meiner Meinung eine Frechheit dafür extra zu kassieren, ebenso wie die Grundverschlüsselung, die meines Wissens bei Kabel Deutschland zum Einsatz kommt.
 
"Verdachtsfälle" in HD... auf sowas hat die Welt gewartet..
 
@fazeless: Nee, die Schulermittler! Das ist doch wenigstens voll aus dem Leben gegriffen. Sind die etwa bei dir in der Schule nie aufgekreuzt? ^^
 
Super. Auch wenn ich die privaten persöhnlich verabscheue, unsere Kunden werden flessig abonieren. Ich höre jetzt schon fleissig die Kunden jammern aller: "Ich kann die HD Programme nicht empfangen. Liegt das vielleicht daran das ich noch einen Röhrenfernseher habe?" . Oder die Kunden, die versuchen, das ganze mit einem SD Reciver zu empfangen. Oder noch besser, wenn sie im nächsten Blödmarkt dem Verkäufer erklären, das sie einen DVB-C HD Reciver brauchen, ihnen einen DVB-S empfehlen und dann anrufen, das kein Sender gefunden worden ist. Egal was oder wie, ab 5 Oktober werden wir uns wieder köstlich amüsieren. P.S.: Egal wer hier jetzt auf die Idee kommt, das ganze zu abonieren, lasst die Finger vom KDG HD-Reciver, vor allem von dem Sagem, der taugt nichts.
 
@Akkon31/41: das liegt doch nich am Anbieter, sondern eher an der Tatsache dass Leute immer das neueste haben wollen, aber die Grundlagenforschung bzw. Vorabrecherche nicht gemacht wird. Wenn die Leute mit diesem Maß messen würden bei anderen Themen, fragt man sich zb. wie sies zur Fahrschule geschafft haben damit sie ihr Fahrzeug beherrschen gelernt haben. Aber hier wird oft mit zweierlei Maß gemessen. Da wo man direkt einen Vorteil erkennt, wird nich gemosert, kaum ist mal was nicht ersichtlich aufgrund mangelnder FAchkenntnis des Verbrauchers wird das Maul umso weiter aufgerissen... gab letztens bei markt auch n schönes beispiel eines Ingenieurs der zu bumm war sich vorab zu informieren. Viele denken eben "ich hab studiert - cih weiß alles, ich muss mich nicht informieren" aber das sind dann meist die, die auf die Fresse fallen
 
Wie schön! Mit integrierter Bevormundung des Fernsehzuschauers a.k.a CI+ !
Daher, wie bei jeder News zu diesem Thema, gibt es hier den Aufklärungslink für den Mündigen Zuschauer: http://xxhdplusxx.wordpress.com/
 
Die Wahrheit über HD+ und CI+ Alles nur Abzocke!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
http://www.youtube.com/watch?v=qt2o0mL0fjE
 
@albertzx: HD+ ist abzocke ich habe mein hd + gekündigt , weil bei kd mit meeinem loewe ferseher die karte immerund immer wieder mal streickt wenn sie heimlich updaten.ich habe keine lust dann jedesmal einen suchlauf zu machen...weg das zeug...blockade...pro7 hd brauch ich nicht diesen saft sender...wo kommen wir noch hin für son müll zu löhnen...mir reichen die normalen sender aus....und wenn dann kommt eben nix in der klotze...zu ddr zeiten ging mit 2 sendern das leben auch weiter...für den rest gibt es das internet
 
Endlich Werbung in HD.
 
Tja, und es wird genug Deppen geben die das auch noch kaufen. Mit allen daraus folgenden Konsequenzen. Dieses Land hat keine schöne Zukunft.
 
@Laika: Naja, so berauschend sind die Abonnentenzahlen für HD+ bisher ja nicht.
 
Mhm.. Ich sitze bei Netcologne-Multikabel fest, aber die Hoffnung das sie nachziehen hab ich trotzdem noch ;)
 
Was? RTL gibts in HD? Ich weiß ja nicht wie's euch geht, aber ich will Scheisse nicht in HD auf meinem Fernseher haben...
 
@sanso1: Da stimm ich dir sowas von zu, da ist jeder Cent zuviel :)
 
@sanso1: Nette Version des RTL Slogans/Jingle http://youtu.be/r-62Gsmg-tA :)
 
@SouThPaRk1991: Du solltest dir auch Fernsehkritik abonnieren, nur falls du Interesse hast woher der Trailer ist! MfG
 
@sanso1: Genau daher kenne ich ja diese Parodie. Bin seit ca. einem Jahr großer Fan von FernsehkritikTV.
 
@SouThPaRk1991: Auch schon Couch-Member? ;)
 
@sanso1: Nein, das nicht. Mir genügt die Flashversion. Aber im Adblocker ist die Seite auf der Whitelist, damit Herr Kreymeier zumindest Werbeeinnahmen bekommt.
 
naja, wayne? guck eh lieber DMAX! :) mehr Sender braucht man eigntlich auch gar nicht mehr. ;)
 
wer heutzutage im Web rudert mus wohl kein TV Abzocker Programm haben?? oder? weg mit KD und andere Hohlkörper.....
 
die japaner entwickeln bestimmt schon ultra hd, 2160p oder sonstiges, und wir haben gerade mal eine handvoll HD Sender (?) hier ^^
 
@thedude: http://de.wikipedia.org/wiki/UHDTV Bei UHDTV sind es sogar 4320p und spezifiziert zudem 22.2 Kanalton. ;)
 
@SouThPaRk1991: Er hat sogar gewusst das die Japaner mitmachen ... Er weiss zuviel, wir müssen thedude beim CIA melden! *flüster* ^^
 
@thedude: deutschland iss sooo schlecht in sachen fernsehen. um jahre hinterher. klar gibts scho höhere auflösungen. es gibt ja schon quad hd. also 4 fache hd auflösung
 
Wenn die Telekom nicht mitziehen kann und as vetraglich irgendwie regeln kann, dann adieu! Telekom
 
Die "Inhalte", die die Sender liefern sind vernachlässigbar im Leben eines Menschen, der sich nicht mit sowas betäuben muß.
 
http://www.youtube.com/watch?v=mvXQqnggZWs
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Kabel Deutschlands Aktienkurs in Euro

Kabel Deutschland Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles