Google: Chrome 14 steht zum Download bereit

Die Entwickler von Google haben den hauseigenen Browser Chrome 14 veröffentlicht. Diese Ausführung der Software bringt eine Integration des Native Client und eine Unterstützung der Web Audio API mit. mehr... Google, Browser, Logo, Chrome Bildquelle: Google Google, Browser, Logo, Chrome Google, Browser, Logo, Chrome Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenn ich auf "Über Chrome" gehe, steht dort "Server nicht verfügbar Fehler 3"
 
@wolle_berlin: Ja dieses Problem hab ich auch immer, bei mir liegt es aber denke ich daran, das ich mehrer Profile benutze.
 
@CosaNostra: Ich hab auch die "m" Version, aber nicht mehrere Profile. Lad den Browser einfach bei google.de noch mal runter, das geht wunderbar. @bluewater: Jetzt wo ich die neue Version habe sucht er auch wieder Updates.
 
@wolle_berlin: Also bei mir ging es jetzt?
 
@wolle_berlin: Dann hast du nicht die Version von Google, sondern eine von wo anders her. Die sind des öfteren Modifiziert und haben diese Updatefunktion nicht.
 
@Forster007: ich hab die von google.de und m steht für mutli profile oder so
 
mein Browser wurde über Nacht ganz automatisch aktualisiert.
Das hat vor und nachteile, hätte ich hier nicht die News gelesen wär ich nicht auf die Idee gekommen nach zu gucken welche Version grade läuft
 
@coi: ja man sollte immer ganz genau wissen welche Browser Version man hat...
 
@wolver1n: ja ich möchte es wissen wenn mein Browser plötzlich etwas neues kann. Wie soll man eine Funktion nutzen wenn man von dieser nichts weis?
 
@coi: Es gibt Hinweismeldungen für nicht ganz so offensichtliche Dinge, die man aber täglich nutzen könnte. Zumindest hab ich solche schon öfters in der canary gesehn, nachdem ich einen neuen Tab geöffnet hab.
 
Chrome & Mac OS X Lion: Schade, dass es immer noch nicht möglich ist, mit einem Finger vor- und rückwärts zu swipen. Dachte, ich könne endlich alle Touch-Gesten wieder aktivieren... wird wohl nichts. Kann auch nirgends lesen, dass daran gearbeitet wird. Weiss jemand mehr?
 
@Figumari: bei mir funktioniert das einwandfrei, und das schon seit einigen früheren versionen...
 
@bob_builder: Ohne Witz? Mit Spezial-Software, oder wo liegt der Hacken? BetterTouchTool? Allein mit den Lion-Einstellungen bekomme ich es nur mit zwei oder drei Fingern hin, die ja blöderweise auch zum wechseln zwischen den Apps gedacht sind. In den Chrome-Einstellungen habe ich nichts dazu gefunden.
 
@Figumari: ohne Software, einfach von Beginn an. Vor, Zurück, mit 2, 3 oder 4 Fingern, all das funktioniert problemlos bei mir. Keine Ahnung wo bei dir der Haken/das Problem ist. Ich musste nichts besonderes Einstellen, es funzt einfach :)
 
@bob_builder: Mit zwei, drei oder vier Finger habe ich auch keine Probleme... wollte aber gerne mit EINEM Finger arbeiten. So wie das bei Safari funktioniert.
 
@Figumari: Ja, Finger-Gesten funktionieren auch unter Windows noch gar nicht. Verstehe hier auch nicht, warum sich damit so viel Zeit gelassen wird. Die 2-, 3-, 4-Finger-Gesten sind - schätze ich - Gesten vom Betriebssystem und allgemeingültig.
 
@Figumari: 1 Finger geht mit BetterTouchTool. Wenn die Seite aber etwas breiter ist, kannst du nicht nach links oder rechts scrollen, weil du ja direkt vor oder zurück gehst.
 
Iron ist eh der beste Browser! Leicht schneller als Chrome und ohne Spionagefunktionen! http://www.srware.net/software_srware_iron_chrome_vs_iron.php
 
@Banko93: gibt schon lange keine Spionagefunktionen bei Chrome mehr! Immer dieser Verfolgungswahn hier...
 
@bob_builder: Ja und der Weihnachtsmann ist mein Nachbar!
 
@Banko93: Habt ihr da Internet, so hoch im Norden?
 
@Banko93: weiss ich nicht, kann gut sein, weiss ja nicht wo du wohnst :P
 
@Banko93: Jo lieber einer Dubiosen "Firma" trauen als einem Welt Unternehmen welches so oder so mit offenen Karten spielt. Du bist sicher auch so einer der über Datenschutz usw. usf. meckert bei Google Mail, Yahoo Mail etc. aber gleichzeitig GMX nutzt, richtig? Mein Gott... Alu Hut auf und ab in den Keller bitte.
 
@nodq: Mit dubioser Firma meinst du jetzt Google, oder?
 
@Banko93: Nicht wirklich. Kurze Frage, bist du '93 geboren?
 
@nodq: ja
 
@Banko93: Mal ganz davon abgesehen, dass der Iron schon seit Ewigkeiten nicht mehr weiter entwickelt wird...
 
Also soweit ich weiß ist Iron nichts anderes als die für Windows kompilierte Chromium-Version...
 
@nodq:
jaja renn du mal schön hinter deinem ach so tollen Weltunternehmen hinterher...oh man das Image und der Name von Google zieht anscheinend wirklich gut bei den Einzellern..
 
@Banko93: http://chromium.hybridsource.org/the-iron-scam
 
@Banko93: Los, zeig mal die Spionagefunktion in Chrome, die Dein Browser nicht haben soll.
 
Eine Frage, weiss jemand wie man wie beim IE die Favoritenleisten an einer Seite anheften kann?
 
@Krucki: Auf den Stern und dann ganz links oben das Logo .. War die Frage ernst gemeint ?
 
@wolle_berlin: Danke für den Erklärungsversuch. Half mir aber nicht weiter, und ja die Frage war/ist ernst gemeint. Ich möchte keine Favoriten hinzufügen, sondern wie in meiner Frage bereits erklärt, möchte ich die Favoritenleiste an den linken oder rechten Rand;)
 
@Krucki: Auf den Stern klicken und dann LINKS neben "Zu den Favoriten hinzufügen"
 
@Krucki: ie9 > stern-symbol oben rechts > favoritencenter anheften ...
 
@Krucki: freiwillig den Schlechtesten aller Browser eines Mafiavereins M$ zu nutzen, ist ......
 
"Über die Tastenkombination Ctrl+Shift+F lässt sich beispielsweise..."
Also diesen Fehler habe ich gestern schon wo anders gelesen, echt unglaublich wie sie alle von einander abschreiben. ^^ Beim Mac lautet die Tastenkombi cmd+shift+f ;)
 
@XP SP4: Es hat ja aber nicht jeder ein Mac. Und weil mehr Nutzer Windows haben, werden in den News Artikeln immer die Windows Tastenkombinationen angegeben ;)
 
@Dan94: Die Windows-Tastenkombination ist aber F11. Strg + Shift + F löst bei mir gar keine Aktion aus.
 
@XP SP4: Also bei meinem Mac ist ctrl+cmd+f für FullScreen und shift+cmd+f führt zum "Presentation Mode" (was auch immer das ist).
 
Ähm, eine Frage zum Native Client: Ist der von Anfang an aktiviert oder was bringt dann der "Native Client"-Eintrag unter about:flags?
 
ich habe die 14.0.835.163 m bekommen.
 
@bild1: Was bedeutet das "m"?
 
@bluewater: "m" steht wahrscheinlich für die männliche Version des Browsers.
 
Dieses Instant Browsing ist meiner Meinung nach das innovativste Browser Feature seit ein paar Jahren, absolut geil.
 
gibts für chrome so etwas wie tabmix plus? langsam erwische ich mich dabei, chrome mehr zu benutzen als den ff ... komisch
 
@hjo: Nein, gibt es nicht.
 
Warum gibts hier schon wieder Minus? Ich kann doch nix dafür, dass es für Chrome nur PillePalle Erweiterungen gibt, und dass die Antwort auf seine Frage deswegen nun mal NEIN ist!
 
ick nutze Google Chrome 15.0.874.15 und nun :D ???? :D
 
Seit Chrome 13 lässt die Geschwindigkeit MIT ADBLOCKER sehr zu wünschen übrig. Es gab irgendeinen Architekturwechsel in Chrome 13 beim Downloadverfahren, deswegen sind alle Adblocker langsamer geworden. Resultat ist ein Browser, der auf Desktop-PCs nervt und z.B. auf Netbooks quasi unbedienbar ist. Chrome mit Adblock (oder auch Adblock Plus) ist der mit ABSTAND LANGSAMSTE Browser den es gibt! Ich bin wieder auf Firefox gewechselt. Denn auf Adblocker zu verzichten ist auch keine Lösung.
 
@TheRealMarv: Dann erleb mal Opera mit der Erweiterung AdBlock und den Listen "Easylist+Germany" - du hast immer mal wieder ne Systemauslastung von 50 % und mehr. Gäbe es für Opera nicht n URLFilter und NoAds, wäre es echt schrecklich ;)
 
@TheRealMarv: kann das nicht bestätigen auf meinem i7 980, 128 GB RAM und 256er ssd + 4 * 2TB HDD Raid, 1000W, Quad-SLI
 
@hjo: Yeah... und meiner reicht von hamburg bis nach Lissabon ;)
 
@TheRealMarv: Ja Adblock ist CPU abhängig. Aber schon auf Mittelklasse Rechnern ist Chrome leider weniger reaktiv als Firefox
 
Da Chrome beim Lesezeichen Manager eine Funktion hat die sich Letzte Aktivitäten nennt wo jeder sehen kann auf welche Seite man war und diese nach dem schließen von Chrome nicht gelöscht werden habe ich mich auch wieder für Fireföx entschieden. Was Datenschutz angeht muß Google noch einiges zulegen.
 
Wieso klingt dieser Native Client für mich ähnlich wie ActiveX? Sind nun auch all die Sicherheitsprobleme, die jenes mit sich brachte und bringt, für Google Chrome zu befürchten?
 
Ui jetzt muss Firefox aber Gas geben, dass die auch bald eine solche Versionsnummer stehen haben!
 
@sleife: In 8 Tagen kommt doch schon Firefox 7 ;-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles