uTorrent: Webserver von Angreifern übernommen

Bisher unbekannte virtuelle Angreifer konnten sich Zugriff auf den Webserver des uTorrent-Projekts verschaffen und die Client-Anwendung durch eine eigene Datei vorübergehend austauschen. mehr... Torrent, Peer-to-Peer, Utorrent Bildquelle: utorrent Torrent, Peer-to-Peer, Utorrent Torrent, Peer-to-Peer, Utorrent utorrent

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
na da haben sie glücklicherweise flott reagiert :)
 
@krauthead: Anscheinend haben die <> 100 Min. aber ausgereicht um ca. 28000 Rechner zu infizieren. Man stelle sich mal vor was da in 24-48 Stunden, oder mehr möglich ist? Ganz schon krass so´n Mist, besonders wenn es sich um solche Verbrecher handelt :(
 
News ist aber schon etwas älter? ;)
 
@Fallen][Angel: Vom 13. September, kwasi. =)
 
Trotz das solche News mittlerweile fast täglich die Runde machen,
sind immer noch Millionen "Türen" im Netz weit geöffnet.
Irgendwann lernen sie es vielleicht...
 
@starbase64: von wem redest du da grade ? diejenigen, die meinen, das kann garnicht anders sein als das sie solche Lücken nutzen (dürfen) MÜSSEN..oder die die sie offen lassen ? Wer sollte da wohl als erstes was dazulernen ?
 
Virtuelle Angreifer? Das werden wohl die ersten ihrer Art gewesen sein...
 
@cam: Böse KI !
Kommentar abgeben Netiquette beachten!