Microsoft bringt zwei neue mobile Designer-Mäuse

Microsoft hat zwei limitierte Designer-Varianten seiner für den mobilen Einsatz konzipierten Wireless Mobile Mouse-Reihe angekündigt. Die Geräte sind spezielle Versionen zweier bereits seit einiger Zeit verfügbarer Maus-Modelle. mehr... Maus, Bluetrack, Microsoft Wireless Mobile Mouse 3500 Chamarelli Maus, Bluetrack, Microsoft Wireless Mobile Mouse 3500 Chamarelli

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
die untere würde sogar ausnahmsweise mal gut aussehen
 
@zwutz: die sollten sich lieber darauf konzentrieren was sie gut können: Software. Ich finde Logitech hat noch die besten Mäuse..
 
@sersay: Dafür hats Logitech nicht so mit der Software. Und als Linkshänder sind meine Maßstäbe an ne "gute" Maus eh ein wenig anders
 
@sersay: Nach Joysticks - gamepads - tastaturen - gescheiten optischen maeusen - xbox - kinect und dem surfacetable sollten sie sich echt mal auf sachen konzentrieren die sie drauf haben
 
@-adrian-: Xbox 360 = Top....Tastaturen = Qualitativ hochwertig.....Kinect = Funzt super und macht Spaß.....Gamepads = Das Sidewinder war ''früher'' der Burner. Bei dir muss sicherlich alles leuchten und 283 Tasten haben oder ?
 
@Djumie: Du hast dann wohl die Ironie in meinem Post nicht so erkannt. BTW - meine G15 hat in der Tat leuchtende Tasten :)
 
@-adrian-: Richtig, die Ironie hab ich nicht erkannt, weil sie in deinem Kommentar nicht existiert :D
 
@Djumie: stimmt.. vorallem bei den gescheiten optischen maeusen fehlt sie dann im zusammen hang mit auf sachen konzentieren die sie drauf haben
 
"Diese Geräte sind spezielle Versionen zweier bereits seit einiger Zeit verfügbarer Maus-Modelle. "

aha
 
MS sollte mal lieber die Mouse Presenter 8000 mit anständigen Scrollrad und ergonomisch sinnvollen Daumentasten neu auflegen.
 
gibts eigentlich leute die sowas sammeln?! auf wieviel hunderttausend stück sind die dinger denn limitiert?! ;) imho sinnarm sowas - zumal man eh seine hände auf drauf hat und nicht sonderlich viel vom artwork sieht.
 
@McNoise: Denk doch bloß mal an den WAF! http://goo.gl/f1inZ
 
Sieht aus wie die alte kabellose Microsoft Mobil Maus, die Atelco mir mal geradezu aufgenötigt hatte, weil sie die ganz billig verhökert haben, nur in anderen Farben. Lustig an dieser Microsoft Maus war, Windows hatte Probleme mit der Microsoft Maus, das gute Linux kam mit der Microsoft Maus aber klar. :-)
 
Das Design: obere Maus => Note 6. Untere Maus => Note 3. Das Design der Maus ansich => Note 3.
 
Microsoft bringt immer so revolutionäre und spannende Produkte raus!
 
@JacksBauer: Die müssen ja mit irgendetwas ihre Windows-Shops füllen :-)
 
@JacksBauer: Mir ist grade aufgefallen, dass die maus ein Rad in der Mitte und 2 Tasten hat.......woher kenn ich das nur ?? Hmm ....
 
@Djumie: Aus dem Museum? Bei meinem iMac war vor 2 Jahren schon ne Multitouch Maus dabei :D
 
@JacksBauer: Ah richtig, das Museum wars. Die Leute waren früher echt verrückt :)!!
 
@Djumie: Joa bis 2013 haben die auch noch dir Virenschleuder Windows benutzt. Ich bin froh das wir Zeitreisenden bei 2013 anfangen können.
 
Boah, wenn ich solches Werbegeschurbel wie "trendbewusste Anwender" und "unterwegs stilvolle Akzente setzen" lese rollen sich mir die Fußnägel auf. Ich sitze im Cafe, packe die Maus aus und alle bewundern mich und die Mädels bewerfen mich mit Unterwäsche oder wie? Meine Güte, das ist nur ne Maus.
 
@jigsaw: Das frag ich mich bei Markenklamotten auch jedesmal ... was für Vorteile haben 140€ Nike Schuhen den 10€ NoName-Schuhen? ^^
 
@Ðeru: mal völlig ab davon ob 140 euro ein fairer preis sind oder ob der gewinn in der kette gerecht verteilt sind: zieh sie an, dann weisst du es.
 
Jetzt fehlt nur noch die passende Tastatur dazu.
Ich finde solche Mäuse wie die obere gar nicht mal so schlecht.
Warum denn immer die schwarzen Mäuse und Tastaturen,wenn es
doch so schöne Designs gibt,die man auf Mäuse und Tastaturen
übertragen kann.
Ich würde es aber begrüßen,wenn man die User mit einbinden würde.
Jeder sollte die gelegenheit bekommen,und sein eigenes Design nach seinen Wünschen für die Maus und Tastatur einzubringen.
 
@Fat Tony: Das Design gerade von Geräten, die der Haptik unterliegen, können gerne auf bunte Klebchen verzichten. Das hat für mich nichts mit Design zu tun, eher mit Verschlimmbessern oder ungekonntem Aufhübschen.
 
Noch chiker würden die Mäuse und Tastaturen aussehen,wenn man die
Motive bzw.Bilder von Friedensreich Hundertwasser benützen könnte,bzw.dürfte.
Solche Malereien von Hundertwasser sehen einfach spitze aus,und wäre
sicherlich eine schöner bereicherung für die schwarzen Mäuse und Tastaturen.
Ach ja,so einen bunten PC und Monitor könnte ich mir auch sehr gut vorstellen.
Warum also nicht die Bilder von Friedensreich Hundertwasser auf die
Mäuse und Tastaturen,sowie die Monitore und PCs übertragen ?
Wäre doch gar nicht mal so schlecht,besser als das schwarz.
 
Kann es mal wieder bisschen Konkurrenz auf dem Trackball-Markt geben? 70 € für so n Trackball is schon ...heftig
 
Habe das Vorgängermodell, würde die Maus nicht empfehlen. Das Gummi an der Seite sieht bereits nach wenigen Wochen abgegammelt aus...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsoft Wireless Desktop 3050