Rockstar veröffentlicht Trailer zu Max Payne 3

Rockstar Games hat am Mittwoch den ersten Trailer zu Max Payne 3 veröffentlicht. Vor fast acht Jahren hat Rockstar Games "Max Payne 2: The Fall of Max Payne" auf den Markt gebracht. Seitdem ist es um den gebrochenen Helden sehr ruhig geworden. mehr... Max Payne 3, Rpckstar Max Payne 3, Rpckstar

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
aach da kommen die alten erinnerungen wieder :) btw schöne musik
edit: i need some pain/payne killers....(mit der alten max stimme^^) ich hoffe mal das wird im 3er nicht fehlen :P
 
@Scorpro: Ok, mal abgesehen von der Musik fehlt eindeutig der Flair vom alten Max Payne... Ich seh nich wo ein Glatzköpfiger Fetti Fett MacFett irgendwo in Mexico noch was mit dem verregneten Großstadt-bei-Nacht-Killer in coolem Mantel zu tun hat.
 
Wer soll das sein? Dieser Anabolika-Hitman soll Max Payne sein? Wären dann neue Biene Maja-Folgen auch mit einer Gottesanbeterin statt Biene noch dasselbe? Ne lass mal, das wird nen normaler shooter ohne Wiedererkennungswert.
 
@marex76: Jo, die Figur von Max ist schon so geprägt daß ich mich mit der neuen nun überhaupt nicht anfreunden kann. Sicher werde ich mir das genauer ansehen, aber irgendwie habe ich Anst um meine guten Erinnerungen vom zweiten Teil.
 
@Johnny Cache: Was soll da geprägt sein? Der Max im zweiten Teil war ebenfalls ein völlig anderer wie im ersten Teil ...
 
R.I.P. Max Payne, alles was bleibt ist seine markante Stimme und die sehr athmosphärische Musik...der Rest des Spiels (Grafik, Setting, Charaktäre usw.) hat für mich nichts mehr mit den grandiosen Vorgängern zu tun...verstehe nicht wie / warum Remedy das zugelassen hat.
 
@marex76: Ach hört doch auf zu jammern.... als ob ihr in 10 Jahren genauso aussehen werdet wie jetzt. Außerdem gibt sein Aussehen das wieder her was er schon alles durchgemacht hat. Seine Frau und Kind wurden ermordet... da ist es normal das er sich mit der Zeit gehen lässt und man es ihm ansieht. Ich werde Max Payne 3 auf jeden Fall kaufen.
 
@PC-Hooligan: Hmm, ich weiß nicht wie ich IN 10 Jahren aussehen werde, aber anhand meines Aussehens kann ich jedenfalls nicht feststellen ob ein Foto aktuelle oder von VOR 10 Jahren ist. Vom Helden eines Computerspiels sollte man ja auch erwarten können daß er ein bisschen auf sein Äußeres achtet. ;)
 
sehr schöner Trailer. Rockstar hat es einfach drauf!
 
@sierradelta: die sollen mal lieber bei GTA bleiben...
 
... dass Max Payne 3 ein 3rd-Person-Shooter wird, ist ja wohl schwer zu hoffen! Ansonsten würde ich auf diesen Teil verzichten, da ich Ego-Shooter nicht besonders leiden kann ...
 
@Thaquanwyn: Hä? Da passt doch irgendwas nicht ob ich Leute in Third person oder Ego ansicht töte ist doch gleich.
 
Wo ist der Winter, die dunklen Gassen, die versiften Crackwohnungen, die Painkillers? Warum wird mit allem gebrochen was Max Payne ausmacht und sich bisher wohltuend von der Masse abhieb? Jetzt sieht es aus wie 08/15.
 
@DerDon: Wie schnell man es schafft eine Freude auf ein Spiel so schnell zu vermiesen unglaublich... der Charakter...die Gegend einfach alles passt gar nicht zum richtigen Max Payne... die Grafik scheint ach nicht der Hit zu sein obwohl es für mich darauf auch gar nicht an kommen würde sondern ne gute Story... aber so? Denke nicht das mir das gefallen wird.
 
@DerDon: schon als ich damals die ersten Screenshots gesehen hab, hab ich sowas befürchtet. Jetzt ist die Gewissheit da: Aus Max Payne wurde ein 08/15-Shooter mit Bullettime. Schade um die bisher erstklassige Reihe
 
@DerDon:
Warum sind Computer-Spieler so langweilig und wollen am liebsten 100 mal das gleiche Spiel (sieht man ja an COD ganz gut)? Gebt dem Setting doch mal ne Chance. Es eignet sich genau so für ein gutes Spiel und mit dem riesigen Budget das dahinter steht, wird das sicherlich auch ein sehr gutes Spiel werden.
 
war mal ein tolles pc game jetzt sieht es nach nem dreckigen Konsolen port aus... wird genauso schlecht wie der letzte splinter cell teil
 
@wolver1n: Also ich fand Conviction gut, lag aber sicher daran, das es der erste Splinter Cell Teil war, den ich gezockt hab^^
 
@Adam_West: Nur dass Conviction mit dem eigentlichen Spielprinzip von Splinter Cell fast überhaupt nichts mehr zu tun hat. Conviction spielt sich im Vergleich zu den ersten Teilen schon fast wie ein Rambo Game ^^. Habs zwar auch gezoggt um zu sehen was dran ist aber überzeugen konnte es mich nicht wirklich...
 
@Speedball: ok. Ich kenne die alten Teile nicht, aber kanns gut verstehen! Beeinflußt ganzschön die Meinung, wenn man die ersten Teile nicht kennt. Wir bei Max Payne genauso sein, jeder der Teil 1 und 2 nicht kennt, wird die 3 toll finden...
 
@Adam_West: Gut möglich ja. Für mich sieht der Max Payne im neuen Trailer ebenfalls aus wie Sam Fisher aus Conviction und alleine dass macht mir persönlich schon dass Max Payne Feeling zunichte. Zumindest beim Ansehen des Trailers. Ich behaupte auch nicht dass bspw. Conviction jetzt schlecht wäre, es hat nur den Titel Splinter Cell nicht wirklich verdient. Wenn du mal ein paar Euronen übrig hast, hol dir Teil 1 oder Teil 3 und du wirst, vorausgesetzt du kannst mit dem Gameplay etwas anfangen, sehr lange Spaß damit haben *g*. Man muss natürlich ein paar Abstriche bei der Grafik machen aber alles in allem ist es das wert :-)
 
@Speedball: Da hast du wohl sogar recht... Leider. Schade wie sich alles zu Mainstream entwickelt.
Grafik ist eh überbewertet :-)
 
@Adam_West: Naja das Auge isst ja mit. Nur weil die Grafik gut ist muss das ja auch nicht heißen dass der Inhalt mies ist. Nur irgendwie schaffen die es heute nur noch sehr selten gutes Gameplay & super Optik zu vereinen -.-
 
@Speedball: Jepp :-(
es gibt aber zum Glück Ausnahmen :D
 
Warten wir es doch einfach mal ab. Vielleicht wird ja Max Payne 3 trotz alle

dem was. Aber eines ist merkwürdig, weshalb sind die 1 und 2. Teile

meistens gut und dann weitere ebend nicht? bestes Beispiel Call of Juarez.

Machen da die Programmierer was falsch? Oder haben die keine richtige

Lust auf einen Nachfolger? Oder ist ebend uninteressant frei nach dem

Motto was sollte dieser Teil schon neues bringen?

Es bleibt trotz alledem seltsam.
 
@Googlewolf: ebend?
 
boah was meckert ihr.. der hat einfach trainiert.. als killer braucht man schon gute muskelige arme xD sonst wärs doch total flop :D
 
ich freu mich rießig drauf. direkt die musik verbreitet stimmung. mit der glatze ist weiterhin schade aber was machen^^.
 
Ich bin gespannt.
Aber auch verärgert, dass es jetzt eine ganz andere Richtung einschlägt..
Als Bruce Willis Game würde es eher durchgehen..
Ich meine, der sieht sogar fast so aus mit seiner Glatze und dem Shirt..
 
Sieht aus wie Kayne & Lynch. Einfach billig.
 
Ich freue mich auf das Spiel und die Bullet Time. Mal ehrlich, nach den ersten beiden Teilen war die Story für ein verschneites New York einfach tot, ist doch klar das mal da was Neues kommen muss. Wie hätte es denn in New York weitergehen sollen? Das wäre nur so gegangen, dass jeder Fan sich beschwert hätte über eine miese Story und Handlung, man wolle nur nochmal mit einem Teil Geld scheffeln. Max hat sich verändert ist vor dem alten Leben geflüchtet... Ok vielleicht haette ein verschneites Moskau besser gepasst....aber mal abwarten. Ich jedenfalls freue mich und würde als alter Max Payne Fan aber auch ein Grafikremake der ersten beiden Teile freuen.
 
@Krucki: Ja, den ersten Teil würde ich auch gerne mal ganz durchspielen. War mir damals wegen der zahlreichen Bugs im ersten Teil nicht möglich, ab einem bestimmten Punkt ging es bei mir wegen eines Scriptfehlers nicht mehr weiter, der Fehler war auch schon in den Speicherständen vorhanden. Der zweite Teil ist mir aber noch in sehr positiver Erinnerung, beim dritten warte ich erst mal ab, ob es ein richtiges Game geworden ist oder der mittlerweile übliche Standard-Konsolenscheiß. Von irgendwelchen Werbe-Previews lasse ich mich nicht beeindrucken.
 
@Krucki:
+ dafür! genau meine Rede!
 
lol fail. Was hat das mit Max Payne zu tun ? Das wird woll ein 0815 Action Game. Mhh ich könnte Max Payne 2 mal wieder zocken.
 
Als er den Rasierer in die Hand genommen hat, dachte ich "Sehr gut, Bart ab, vielleicht wird das wieder was" - falsch gedacht.
 
Leute - man sieht doch wie und warum er sich verändert! Und warum nicht mal ein neues (wohlgemerkt sehr unverbrauchtes, frisches) Setting. Ich finde es okay - und bisher hat Rockstar nicht wirklich enttäuscht und immer was gutes abgeliefert. Zudem bin ich mir sicher, dass es "anders" wird als von Remedy - aber nicht unbedingt schlecht.
 
@l-vizz: naja, wenn man genau _das_ anders macht, das man an den alten Teilen toll gefunden hat, dann wirds ziemlich sicher schlecht.
 
Kein Polizist mehr ? Leibwächter ? Das Mädchen wird entführt ? Hat da etwa jemand Man on Fire geguckt ? Anscheinend ist es ein neuer Trend Kultspiele mal nach Südamerika zu verlegen. Ich warte mal auf mehr Infos, aber überzeugt hats mich bis hierher noch nicht !
 
Klar, Menschen entwickeln sich, so auch Mr. Payne, aber einen derartigen Sprung zu machen, wird möglicherweise bei den Veteranen-Zockern nicht auf viel Gegenliebe stoßen. Ich persönlich verzichte. Kann Lateinamerika nicht ausstehen und werde mich dort auch nicht spielerisch entfalten!
 
wobei es einfach stimmt, das ist nich mehr Max Payne wie man ihn kennengelernt hat, warum können die entwickler nich einfach ein gutes spiel rausbringen, bei dem der wiedererkunngswert und die markanten sachen trotzdem bleiben? Gerade das wäre doch spielfreude, die alten sachen die man kennt in nem neuen guten game mit ner guten story zu verbinden, aber nee :/
 
freu mich drauf.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte