iPhone 5: US-Nachfrage steigt, Informationen bei O2

Das iPhone 5 kann seit dem 13. September 2011 nicht mehr nur bei der Deutschen Telekom und Vodafone, sondern auch O2 informiert jetzt seine Kunden. mehr... Iphone, App, Mobile Internet Bildquelle: Marine Connan Iphone, App, Mobile Internet Iphone, App, Mobile Internet Marine Connan

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
und morgen kommt eplus dazu...
 
Ich würde echt gern mal ein Bild von dem neuen iPhone 5 sehen...
 
@Mondeofreak: Und ich will sehen wie viel vom Galaxy S 2 Kopiert will. Soll das Iphone 5 nicht solche Sensor Buttons bekommen?
 
@schmidtiboy92: Soll das Iphone 5 nicht solche Sensor Buttons bekommen? nein, soll es nicht.
 
@HW1: und woher weisst du das so genau?
 
@bob_builder: wieviele buttons hatte (lautstaerke ausssen vor) ein iphone bis jetzt?
 
@Mondeofreak: Für was den ;-) Ein Iphone kann man doch auch ohne es gesehen zu haben vorbestellen ;-)

Auch wenn es am Schluss komplett rund ist ;-)
 
Es scheint sich, entgegen aller Unkenrufe gegen das iPhone, um einen kontinuierlichen Trend zu handeln... ich tippe über 90% der iPhone-Besitzer wollen wieder eins haben und geben ihr altes iPhone jemand anderem, der nicht viel Geld ausgeben möchte. Der dann aber nächstes mal auch zu den 90% gehört :-)
 
@Givarus:
Wer einmal Geld für Apps bezahlt hat, wird bei seinem Smartphone OS vermutlich auch bleiben, zumal das überspielen von Backups von Gerät A nach B ja super einfach ist.
 
@GlennTemp: so sieht es aus.. und wenn man dann mit der Usability noch zufrieden ist, fällt die Entscheidung noch einfacher.
 
"iPhone 5 gefragter als sein Vorgänger" - Ist ja auch logisch. Die jetzigen iPhone Besitzer kaufen sich wieder das neue Modell und dann kommen ja immer wieder ein paar neue Verirrte dazu.
 
@kubatsch007: Ist ja auch ein super Produkt.
 
@JacksBauer: woher willst du wissen das das iphone 5 ein super produkt wird?
 
@iSUCK:
Vermutlich weil Apple die Geräte konstant verbessert, Leitungstechnisch (Prozessor, RAM, Kamera, Material etc., abgesehen jetzt mal von dem Antennenproblem) sowie Softwaretechnisch. Jetzt sind wir doch mal ehrlich mein Gott: Samsung, HTC, Nokia etc pp. bringen im Jahr etliche Geräte auf den Markt, wovon nur tatsächlich ein-drei wirklich brauchbar sind (wenn man jetzt mal nicht low-end-user ist). Apple verfolgt eine klare Linie und zwar das Gerät technisch sowie optisch und softwareseitig stetig zu verbessern. DIESEN Eindruck habe ich bei manchen Herstellern eig. nicht immer. Es gibt soviele Hersteller, die es immer wieder schaffen, Dinge wie Kamera etc. in gleichwertigen Modellen gegenüber den Vorgängermodellen schlechter zu machen und sich dann wundern, warum die ******* keiner kauft. Ich bin kein Fanboy, nutze selbst ein Samsung Omnia 7. Wenn ich jetzt mal spontan überlege, dass ich nicht mal ein ruckelfreies 720p Video aufnehmen kann, muss ich dazu ja wohl nicht mehr sagen. Was ich sagen will ist, Apple versucht im Gegensatz zu vielen anderen Herstellern kontinuierlich Fortschritte zu machen (was eig. immer gelingt - siehe Verkaufszahlen) was andere Hersteller vermutlich auch versuchen, aber sich immer wieder selbst Dämpfer einholen, indem sie wieder Geräte auf den Markt werfen die minderwertig wirken, obwohl sie mehr auf dem Kasten haben könnten, sich die Hersteller aber einfach nicht genug Gedanken machen da im Jahr 20 Modelle auf den Markt kommen. Deshalb werde ich mir auch ein iPhone 5 holen. Ich hatte davor das 4er und war sehr zufrieden. Jetzt das Omnia und ich bin wieder in der Steinzeit. Zwar nicht was die Hardware angeht aber die Useability macht doch noch zuschaffen was nicht zuletzt auch momentan noch am WP7 liegt. Nun gut. Für jedes Minus bitte ein Statement.
Edit:/ Ein Gerät zu vermarkten, bedeuted übrigens auch Werbung zu machen. Ich gucke nicht oft TV aber wenn ich TV schaue, sehe ich simple gestaltete Produktbezogene Apple-Werbung. Hab leider noch nie ne WP7-Werbung gesehen. Wen wundert's da noch.
 
@b0a: okay ich wiederhole nochmal Apple bringt pro Jahr 1 Handy raus das gut ist. HTC,Samsung,usw. bringen pro Jahr 2-3 Handys raus die gut sind.
sehe da HTC und Samsung immer noch im vorteil :) Und wenn du ein HTC Sensation mit einem iPhone vergleichst schickt dich leider das iPhone zurück in die Steinzeit.
 
@iSUCK:
Wenn du jetzt mal dein schwachsinniges Hirn anstrengst, fällt dir auch auf, dass das iPhone 4 ein Jahr älter ist, als ein HTC Sensation. Das ist doch dann wohl MEHR als logisch und überhaupt KEINE Kunst ein besseres Gerät auf den Markt zu bringen. Ich will nicht den Hellseher spielen, aber ich verwette mein Samsung Omnia 7 darauf, dass das iPhone 5 um Längen besser wird, als das Sensation.
 
@b0a: das Sensation ist dann auch nen halbes Jahr älter als das iPhone 5.
Dann mach von mir aus aus dem HTC Sensation ein HTC DesireHD und du hast immer noch das selbe Ergebnis :)
 
@b0a: meine Meinung!
 
@iSUCK:
Ok, ich merke du kannst nicht annähernd objektiv bodenständig argumentieren sondern versuchst die Dinge immer zu deinen Gunsten zu drehen. Du bist hier leider falsch. Eigentlich sollte dir das anhand deiner Minusse schon klar werden - was wohl nicht der Fall ist! Die ESSZENZ meiner Aussage lag auch nie darin, nur zu sagen, dass das iPhone 5 besser wird als das Sensation. Das war mir vorher klar aber du hast mit dem Schwachsinn angefangen. Egal, geh zu knuddels.de ;-)
 
@iSUCK: Warum sind 2-3 Modelle im Jahr genau ein Vorteil für Samsung und HTC? Was habe ICH genau davon? Genau: Gar nichts! Im Gegenteil: Bei solch einem Produkzyklus kann man eher erwarten, das die Modelle schneller nicht mehr von Hersteller supportet werden - was für MICH dann aber wirklich ein handfester Nachteil ist! ICH brauche genau EIN Smartphone alle 2 Jahre und der Hersteller soll sich bitteschön möglichst lange um MEIN Modell kümmern! Genau wie bei meinem aktuellen 3GS, das bald, nach 28 Monaten auf dem Markt, noch ein Major OS Update bekommt. Vorbildlich!
 
@Givarus: Danke. Endlich hat es mal jemand auf den Punkt gebracht. Quantität != Qualität.
 
@Givarus: wenn der support und das gerät ja ach so toll ist und es ein kriterium ist das das gerät mindestens 2 jahre genutzt werden kann dann frag ich mich warum 80% der iPhone user sobald das neue iPhone angekündigt ist sofort hibbelig werden und SOFORT das neue gerät haben wollen und wie hier das ding schon bestellen wie verrückt ohne es gesehen zu haben. Scheinbar sind sie ja dann doch net so überzeugt davon das ihr gerät noch gut genug ist.
Ein aktuelles HTC oder Samsung hält auch locker seine 2 Jahre und wird supportet.
Ist ja net so das die geräte unbrauchbar werden wenn sie die neueste Softwareversion net bekommen. aber selbst das HTC Magic welches über 2 Jahre alt ist hat noch Android 2.2.1 bekommen.
 
@iSUCK: Ist das so? Ich habe z.B. das 3GS und hätte mir im August nach 2 Jahren das iPhone4 holen können. Aber da ich weiß, daß dieses Jahr noch das 5er rauskommt warte ich eben darauf. Ich kenne auch Leute die das 3G hatten und auf das 4 umgestiegen sind. Das 3G hat dann jemand anderes bekommen, der jetzt aber auch ein 4er hat. u.s.w. Mehrere meiner Kollegen (um genau zu sein 4) hier im Büro haben in den letzten 2 Monaten noch das iPhone 4 bekommen. keiner dieser Leute wird hibbelig und sich das iPhone 5 holen - aber es werden trotzdem von Jahr zu Jahr mehr. Für mich gibt es dafür nur einen Grund: Die Kunden sind einfach zufrieden und bleiben beim iPhone. EDIT: Kleines Anzeichen dafür: die Absatzzahlen des iPhone4 pro Quartal schlagen derzeit alles dagewesene - und das trotzdem ein neues Modell vor der Tür steht und sich schon ein gewisser "Run" darauf abzeichnet.Die ganzen jetzt aus iPhone5 Wartenden kommen im nächsten Quartal da noch oben drauf!
 
@JacksBauer: über geschmack lässt sich ja bekanntlich nicht streiten, aber mich würde auch mal interessieren warum du schon so über das iphone 5 urteilen kannst?
 
@hk12840: Kenne ein paar Leute an der Genius Bar, und einer von denen durfte das Gerät in Cupertino und später dann in San Francisco für 3 Wochen durchgehend testen inkl. Taschengeld, Essen und Hotel. Und da ich für mein iPhone 4 fast den Neupreis wieder bekommen habe, freue ich mich auf das iPhone 5.
 
@JacksBauer: das freut mich für dich, erklärt aber immer noch nicht warum DU dieses urteil fällen kannst ;) wenn du apple meinst, ok, wenn du die iphone version 1-4 meinst ok...aber über das 5 kannst du doch sowas gar nicht sagen
 
@hk12840: Er meint wohl das iPhone allgemein
 
"Hinweise hierauf sind beispielsweise die Silhouette eines Smartphones auf der Registrierungsseite, das stark an das iPhone erinnert". Klar WF, springt nur auf den Zug auf.. 9 von 10 aktuellen Smartphones haben die gleiche Silhouette.
 
Hey winfuture. Ich interessiere mich für das Nokia 101. Bitte berichtet doch demnächst darüber, wo ich mir dieses Telefon vorbestellen oder importieren kann.
 
@Morku90: bei dieser "pro appel seite" werden wir hier sowas wohl nicht zu lesen bekommen
sorry wf, aber die spitze musste sein :)
 
@hk12840: Seit wann berichtet winfuture.de über Fischkonserven? o.O
 
aha? und wo kann ich das jetzt vorbestellen? Ich les da nur was von einer Newsletter anmeldung...
 
@Lilinee: genau
 
@Lilinee: mehr ist es meist auch nicht.. aber solange Kunden auf sowas anspringen wird sowas auch weiter angeboten..
 
Das iPhone 5 kann jetzt gegen Vorkasse auch bei mir vorbestellt werden ... ^^
 
@doubledown: lol will unbedingt eins IRONIE OFF*
 
@doubledown: du hast die vorgefertigen überweisungsträger vergessen ;)
 
@hk12840: ich vertraue dir und schick dir nen Blankoscheck.. thx
 
Ich finde es immer wieder erstaunlich. Sobald diese "neutrale" Seite einen Artikel veröffentlicht wo auch nur Ansatzweise der Name Apfel oder eines seiner Produkte vorkommt, erscheinen sie wieder alle :) Find ich gut, so ist hier wenigstens mal wieder ein wenig bewegung :)
 
echt wieder die apple trolle: das iphone 5 ist ein super gerät. keiner hat das ding je gesehn und keiner weiß was es können soll. ich tippe mal das es genauso aussieht wie all die andren geräte auch, schon um wieder klagen zu können wer da alles abgekupfert hat!
 
@snoopi: JacksBauer kennt ein paar Leute die es angeblich gesehen haben. [o4] [re:4] aber ich denke mal er kennt auch welche die ne Spinne in der Yukapalme hatten und welche die an der schule einen hatten der ne leere Seite beim dem Abiaufsatz "Was ist Mut" abgegeben hat und ne 1 bekommen hat.
Zudem kennt er welche bei denen im Ort mal ein Kino war in dem einer gestochen wurde von ner Nadel an der ein Zettel dranhing "Willkommen im Aidsclub" :)
 
@iSUCK: Naja... dich hat Apple immerhin so beeinflusst, dass du deinen Nickname entsprechend gestaltet hast...
 
@snoopi:
Da es sicherlich keine schlechteren Specs haben wird, als die jetzige Generation, wird es also auf keinen Fall schlechter werden als die jetzige Generation (eher besser: Kamera, Gewicht usw). Da das iPhone 4 immernoch in den Top10 der Smartphones mitspielt, kann man also den Schluss ziehen, dass das iPhone 5 durchaus konkurrenzfähig sein wird. Für manche Leute mögen ein paar MHz bei der Konkurrenz das K.O. Feature sein, aber solange iOS in der jetzigen Form sogar fast noch performanter ist als so manches Android mit DualCore, sehe ich da eigtl. keine Probleme (Gleiches gilt für Quadrupel-1000 Mpx Kamera mit Fluxkompensator)
 
Logisch sind viele auf das iPhone 5 scharf, die wollen ihr iPhone 4
loswerden um endlich ein Handy zu haben das einen vernünftigen Empfang hat.
 
@Kopfeck: selten so einen Schwachsinn gelesen!
 
@itfreak111:

Streitest du ab das es mit dem iPhone 4 Empfangsprobleme gibt.
 
@Kopfeck: Nein, aber keine schlimmeren als bei anderen Handys. Ich hatte noch nie Empfangsprobleme mit meinem Handy und kann auch aus meinem Bekanntenkreis nichts Derartiges berichten.
 
@Kopfeck: Wenn du Eplus in unserer Gegend benutzt, dann hast du mit jedem Handy ein Empfangsproblem :D
 
@itfreak111:
Genau das dachte ich mir auch - was manche hier für einen subjektiv betrachteten Frust ablassen und einfach schlecht über alles und jeden bei und von Apple reden ist echt nervig.
 
@b0a:

Wer lässt hier Frust ab, ich nicht ich hab keinen Frust.

Aber ich kann dich gerne mit ein paar Leuten bekannt machen
die genug Frust haben wegen dem Empfangsproblem.

Zitat von einem:
"Über 600€ ausgegeben und das WICHTIGSTE klappt nicht richtig, und das soll das Beste Smartphone sein.... ich könnt Kotzen"
 
@Kopfeck: Ich kann nur für mich sprechen: Bisher keine Empfangsprobleme mit dem iPhone 4. Darf auch gerne so bleiben :)
 
@Crod:

Na dann wünsch ich dir weiter viel Spaß mit deinem iPhone :-)
 
@Kopfeck:
sieh's mal so - niemand wird dazu verpflichtet, das Gerät zu kaufen. Als nächstes hat sich Apple in all den Jahren der iPhones bisher wirklich nur diesen EINEN Schnitzer geleistet und bringt nicht wie jeder andere Hersteller jedes Jahr grottige Handys mit schlechten Kameras (HTC) schlechter Verarbeitung und ebenso schlechter Sprachqualität raus. Sicher gibt es immer einige ganz gute Modelle (in der Regel selten) aber wenn man mal die Anzahl der Neu-Erscheinungen mit denen von Apple vergleicht - ist es da zum Beispiel viel leichter, so einen Fehler auszumerzen. Ich bin Samsung - > bringe ein Omnia 7 raus und stelle fest, die Kamera ruckelt übertrieben; was mache ich? Ich bring einfach nen Monat später eine updated Modell raus - wen juckts? Niemanden! Der Kunde hat hier überhaupt keine realistische Transparenz (außer man kennt sich wirklich in Maßen aus). Apple hingegen hat eben nur dieses EINE Gerät und da bleibt einem dann wohl (wie auch deinem tollen Kollegen) nichts anderes übrig, als drauf rumzutrampeln. Anstatt es mal so zu sehen - > Apple revolutioniert das Ganze und implementiert die Antenne in den Rahmen - hat bisher auch noch niemand gemacht, klar hätten sie besser testen können aber aus Fehlern lernt man bekanntlich. Und da wir alle nur Menschen sind und Fehler machen (so wie du und ich) sei ihnen, meiner Meinung nach, verziehen. Und jetzt stör die Community bitte nicht weiter unnötig.
 
@b0a:

Ach so ist das, Wahrheit und berechtigte Kritik = Stören

Das mag ja bei Apple und seinen Fans so sein aber hier darf jeder seine Meinung äußern.
 
@Den Apple-Fanboy Kindergarten :

Nur her mit den - Das zeigt nur das ihr die Wahrheit nicht verkraftet und euch selbst belügen wollt.

Zum Glück sind nicht alle so die Apple Produkte gerne haben.

1000 x minus ändern nichts daran das es beim iPhone 4 Empfangsprobleme gibt, nicht bei allen aber bei einem sehr großen teil.
 
@Kopfeck: Vielleicht gehört der schlechte Empfang ja auch zum Geschmacksmuster ;-)

Think different ...
http://tinyurl.com/5uy5jw2
 
@Kopfeck: gähn..
 
@Kopfeck: Haben die iFön Besitzer nicht alle sowieso noch ein richtiges Telefon, damit sie im Fall der Fälle auch mal telefonieren können?

Ach was freu ich mich schon auf meine Kollegen, wenn sie wieder sabbernd wie kleine Kinder mit ihren neuen iFöns 5 spielen und wie immer behaupten, es gäbe nichts besseres.
 
@Kopfeck: hmmmm , mit meinem htc dhd hab ich am Klo auch keinen empfang, gleich wie mit dem iphone4. hat da htc vielleicht auch ein problem ... ;-)
 
@Greengoose:

Weis nicht, gibt es überhaupt ein Handy mit dem du empfang auf deinem Klo hast... :-)
 
@Kopfeck: jo, nokia n95 ;-)
 
Ich habe keine appleprodukte und werde mir keine kaufen, aber ich finde es echt überragend, dass über ein Produkt das es noch nicht gibt und auch noch keine offiziellen Bilder, so viel berichtet wird, wer mir jetzt mit Windows 8 kommt, das ist angekündigt und es gibt offizielle Bilder und jetzt ja auch eine Beta.
 
@Knerd: Wer denn Sinn in dem Post findet, kann ihn behalten!
 
@spanky2200: Der Sinn bzw. meine Kritik ist eher das über ein letztendlich unbekanntes Produkt unglaublich viel Spekulation wird und auch ein extremer Hype entwickelt wird. Das ist eine Sache die mir recht unverständlich ist.
 
@Knerd: Aha... dann wissen wir das jetzt auch alle.... Sagen wir mal so: Leute, die das iPhone mögen, gehen davon aus, dass das iPhone 5 in den meisten Belangen besser ist, als seine Vorgänger. Die Erfahrung zeigt, dass es in der Regel auch so ist. Wenn man also bei Apple/iOS bleiben möchte, ist es also nicht ganz so weit hergeholt, einfach das neue Model vorzubestellen.
 
@Knerd: Die einzige Möglichkeit, Hypes einzudämmen besteht darin das Produkt zu ignorieren. Deine Kritik führt also zu dem, was du kritisierst. Vielleicht verstehst du jetzt besser, wie ein Hype entstehen kann.
 
ja aber es ist doch gar nicht bei O2 vorbestellbar - man kann sich zu einem newsletter anmelden (was btw. aktuell übrigens nicht funktioniert) nicht mehr und nicht weniger - bitte headline ändern - das ist eine falschinformation!!!
 
@McNoise: Bist Du was anderes gewohnt von WF und den möglicherweise Apple-News?
 
Bei mir können dann übrigens auch Newsletter abonniert werden (was anderes ist das ganze auch nicht)
 
Sau gut. Vor Jahren noch, gabs das IPhone NUR bei der Telekom, die sich vorher den Arsch wund gebettelt hat. Und jetzt, im Zeitalter der besseren Smartphones vertickern die das über fast jeden Anbieter in Deutschland. Ich rieche die Angst bis hierher.
P.S: Wird aber dem Erfolg des IPhones sicher keinen Abbruch tun.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apple iPhone im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles