Rovio: "Wachsen schneller als YouTube & Facebook"

Das Software-Unternehmen Rovio behauptet, in den ersten zwei Jahren seines Betriebs schneller gewachsen zu sein als YouTube, MySpace, Skype und Amazon. Die beliebte App "Angry Birds" hatte dabei maßgeblichen Anteil an dieser rasanten Entwicklung. mehr... Spiel, Windows Phone 7, Angry Birds, Rovio Bildquelle: Rovio Spiel, Windows Phone 7, Angry Birds, Rovio Spiel, Windows Phone 7, Angry Birds, Rovio Rovio

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenn man da nicht nachlegt, dann gehts auch ganz schnell wieder runter...
 
@Lessi: Ach das geht schon ... gestern einen Kumpel AngryBirds auf der XBox spielen sehen ... Ich dacht zuerst nur: WTF?! ...Nun ja, es gibt Leute, wie zB mich, die spielen ein Spiel nicht einfach nur durch (Storyline-technisch gesehen), sondern komplett (Achievement-technisch gesehen), das macht wiiiiirklich Spass :)) Ja ich geb zu, ich bin Achievementgeil ...und da AngryBirds auf Android Spass gemacht hat, ich es aber noch nicht durchgespielt hatte (Von den Levels her) werd ichs mir nächstes Monat besorgen und es riiichtig durchspielen (Achievement-technisch) ... Ehm, ist der Text verständlich? *kopfkratz* Jedenfalls, da ich nicht allein sein werde... wird sich Rovio somit automatisch wieder ne Zeit lang über Wasser halten... ^^ €: Im Moment am DragonAge spielen, ja ich weiss es ist nicht grad der aktuellwes Titel, aber hey :) 1250 / 1750 GameScore - (60 / 76 Erfolge) da geht noch was :)
 
@Ðeru:

Und wenn du alle hast?
 
@Lessi: Wenn ich alle hab, dann bin ich WIRKLICH mit dem Spiel durch, klar oder? :D
 
@Ðeru: Mensch, ich bin froh, wenn ich abends mal ne Stunden spielen kann... :D

Hätte auch gerne wieder so viel Freizeit
 
@matterno: Hmm, ehrlich gesagt, kann ich das Problem nicht nachvollziehen ... Wenn dein Spielstil "Achievementhure" ist, und du nur wenig Zeit hast zum Spielen, spartst du dir viel Geld, da du dich mit einem Spiel paar Wochen befasst ... Ist doch gut? ;) In DragonAge hab ich über 100 Spielstunden ... Ich spiel auch nicht grad die aktuellsten Titel, weil diese doch recht teuer sind, aber hab kein Problem damit. Ehrlich gesagt, erfreue ich mich gar über meinen Spielstil, da es bei einigen Titel eine ungeheure Geduldsprobe ist, zB GTA4 "Überroller" (Mit einem Auto 5x in einem einzigen Unfall überschlagen, in der Luft zählt nicht) oder in DragonAge "Entdecker" (Man soll jedes Gebäude in jedem Gebiet erkunden, gar nicht mal so einfach da das Spiel sich durch jede Entscheidung und jede SideQuest verändert... neue Wege entstehen, alte verschwinden...) ... und dann gibts so Spiele die empfand ich zwar sehr genial, aber achievement-technisch schlecht zB AssassinsCreeed2, das war mein erster Titel wo ich vollen GameScore hatte :D ... Jedenfalls, es ist unglaublich wie sich dieser Spielstil auf mein reales Verhalten auswirkt, ich mein, meine Geduld scheint schier grenzenlos zu sein. (Na gut da gibts so ein bestimmtes Volk das schafft es immer wieder mein Gemüt zu enftlammen... vereinzelt paar Leute... aber ansonsten, kann kommen was will ;) ... Seis jetzt im Sinne von gemobbt werden oder im Sinne von nach einer Lösung suchen... Ich geb nicht auf ;) In diesem Sinne: Danke XBox360 :D Auch find ichs amüsant, über was sich die anderen alles aufregen können :D
 
@Lessi: Dann gibts Angrybirds Seasons, Angrybirds Rio, ... :D
 
@Ðeru: Dazu sage ich nur: "Onlineachievment, Yeah! My life means something." Sind wir nicht alle Achievmenthuren? :D
 
@Gorxx: Falls du mir damit sagen wolltest das RL-Achievements mehr Spass machen als XBL-Achievements, so nehme ich deine Ansicht zur Kenntnis und akzeptiere sie. Muss dir aber auch sagen, dass das nicht für mich gilt ... der Grund hierfür ist eine lange Geschichte, angefangen bei meiner Geburt. ...In mir findet quasi ein unendlich langer Krieg statt, nicht der zwischen gut und böse, sondern der zwischen Körper und Geist. Auch wenn es absurd klingt, ich mag meinen Körper nicht und mein Körper mag mich nicht... Das.... hat so seine Gründe, die ich hier nicht näher aufführen will, sonst heissts wieder ich heul nur rum... Jedenfalls, dieses unendliche Ereignis bestimmt tatsächlich mein Leben, ich und ich, keine Ahnung, sind so sehr miteinander beschäftigt das ich zB weder Liebe noch Hass empfinden kann... Klar sag ich manchmal "Ich hab dich lieb :)", aber das sag ich zu jeder, da ein Teil von mir halt nicht alleine sein will, aber im Prinzip heisst das nur soviel wie "Willkommen". *schulternzuck* Hass wird in mir ... von einem bestimmten Volk und deren Religion immer wieder in mir aufgebaut, aber da ich und ich zu sehr abgelenkt sind, fällt auch dieses Gebilde nach ein paar Minuten wieder zusammen wie ein Kartenhaus. ... Ich bring es nicht mal fertig jemanden im MSN dauerhaft zu blockieren. ... Mein Körper ist ein Mann, meine Geist ist... laut sexualtests undefinierbar. Aber ich kann fühlen wie sie miteinander kämpfen... hmpf ...Nun, ich kann zwar wegen jeden Müll lachen, aber Spass ist für mich Spass... Ob ich jetzt Achterbahn fahr oder XBox spiele ist mir hierbei eigentlich egal... XBox spielen ist auch deutlich billiger als "fortgehen". Laut wissenschaftlichen Studien MUSS der Mensch irgendwann REAL mit anderen reden, da Kommunikation übers Web das nicht ersetzen kann, nun, nicht bei mir, mir ist das ziemlich egal, hauptsache reden... Und sollte mein Körper den Kampf gegen meinen Geist verlieren, und "wir" dadurch beide sterben, ist das auch egal, es wird mich niemand missen. Meine Eltern haben beide ein neues Leben angefangen und den Kontakt abgebrochen, immerhin bin ich ja alt genug um mich selbst zu umsorgen und so. Dann wären da noch die Freunde, aber wer ist in Zeiten des Internets wirklich dein Freund? Wer steht WIRKLICH hinter dir? Wohl niemand ... Alles in allem, ist mir (ungewollt) alles egal und Gefühle lassen sich bei mir sehr billig abspeisen ... zB durch XBox-Spielen => Spass und Kommunikation, was braucht man mehr? ...
 
@Ðeru: Du scheinst echte Probleme zu haben. Nebenbei, meine Aussage ist ein Zitat und sollte zum Nachdenken anregen (was mir offenbar gelungen ist) und war bestimmt nicht wertend. Ich dachte dies sei durch den Nachsatz klar.
 
@Gorxx: Was genau dir gelungen ist, musst du mir erklären ... denn ich habe darüber nicht mehr als sonst nachgedacht... Warum denn auch? Ist ja nicht so das ich erst ein paar Tage alt bin ;) --- Eventuell, sollten wir dieses Gespräch wo anders fortsetzen... Ich bin schon lang genug hier um zu wissen das es ein paar gibt die quasi allergisch auf OffTopic reagieren.
 
@Ðeru: seit wenn gibt es angry birds im live store
 
@DANIEL3GS: Hmm, jetzt wo dus sagst^^ Ich hab mir grad seine Erfolge angesehen und öhh ja, scheint so als ob ers auf einem WindowsPhone gespielt hat... Wird wohl so sein, da der GS von WP bei XBoxLive angerechnet wird http://goo.gl/aMzAr
 
@Lessi: Angry Birds war ein Glückstreffer. Einer, wie man ihn wohl kaum ein zweites mal landen wird. Ich glaub nicht, dass man noch viel von denen erwarten kann. Wobei ich den Hype auch nicht ganz durchblicke. Den ersten Teil fand ich zwar gut, aber nicht so gut, um den Tam Tam zu rechtfertigen. Und die Nachfolger waren ziemlich *gähn* wenn man den Vorgänger schon kannte.
 
na hoffentlich. man kann das ja auch nicht vergleichen da rovio keine dienste anbietet sondern ein produkt. angry birds macht spass, aber rovio sollte mal weniger reden und mehr veröffentlichen.
 
"Rovio: Mehr Wachstum als Youtube und Facebook" passt besser und macht sinn edit: ja so gehts auch ^^
 
Wow, zu Zeiten von YouTube's, Facebook's und Amazon's Anfängen war Internet noch lange nicht so verbreitet. Was eine Kunst.
 
@SplitxD1: ja genau ... ich kann mich noch an die zeiten (2004) erinnern als man im internet fast alleine waren und sich viel weniger foren/kommentartrolle im internet getummelt haben
 
@besn: hahaha danke !!!
 
@SplitxD1: Youtube und Google sind ja nun ziemlich neu. Da war das Internet schon ordentlich verbreitet.
 
@JacksBauer: Nicht in den heutigen Dimensionen und schon gar nicht mit dieser Vielfalt. Stichwort => Web 2.0
 
Die Nutzerzahlen stimmen nicht. Es sind keine unique Nutzer! Bei Angry Birds ist es auch so, dass viele das Spiel sowohl am PC als auch aufm Handy spielen, bei Zynga ist es so, dass sie sehr viele Spiele haben, die von denselben Spielern gespielt werden. Wenn Zynga nämlich 273 Mio Nutzer pro Monat hätte, würde ja jeder 3. regelmäßig und dauerhaft deren Spiele spielen. Dem ist aber nicht so, wenngleich es schon viele sein werden.
 
Naja, mit Zahlen um sich schmeißen ist eine Sache, aber eine gwisse Kontinuität zu beweisen, eine ganz andere.
 
öhm welcher film? die meinen doch nicht etwa RIO oder? der hat nämlich mit angry birds ansich nichts zu tun
 
@Ludacris: Nein, damit ist natürlich nicht RIO gemeint ;-) Google am besten mal "Filmjunkies: Der Angry-Birds-Film kommt", da der von mir angegebene Link nicht funktioniert hat.
 
Also so ein Fass aufzumachen, wegen einem verkackten Spielchen find ich schon krass. Außerdem ist die Spielidee auch noch geklaut. Castle Cloud basierte seinerseits schon vor 2 Jahren auf diesem Spielprinzip. So, da habt ihrs :)
 
@Djumie: Gabs doch auch aufm Amiga und C64 Spiele mit dem Prinzip.
 
Ich habe von Rovio heute das erste mal gelesen, bin wohl nicht ganz auf der Höhe.
 
@oldbrandy: ... mach dir nichts draus - ich auch nicht ... ;-))
 
Bin ich der einzige, der Angry Birds lahm findet?
 
Rovio sollte nicht so prahlen. Meine Güte sie haben ein (zugegeben nettes, lustiges) kleines Spiel für Zwischendurch entworfen und tun so als wären sie ein Weltkonzern.
Mal sehen wies bei denen in 2 Jahren aussieht. Dann wird die wahrscheinlich keiner mehr kennen.
So und jetzt minust mich weg -.-
 
Erinnert mich irgendwie an Phenomedia, die hatten im Prinzip auch nur ihr Moorhuhn-Spiel als Zugpferd und sind dann ganz schnell abgestürzt. Da halfen die zig Nachfolger auch nicht viel.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check