5 Jahre Haft für Handel mit falschen Cisco-Systemen

In den USA wurde eine Frau, die im großen Stil mit gefälschten Netzwerksystemen handelte, zu einer hohen Haftstrafe verurteilt. Fünf Jahre muss sie hinter Gitter, teilte das US-Justizministerium mit. Der zuständige Richter Gerald Bruce Lee fand sie ... mehr... Netzwerk, Router, Cisco Netzwerk, Router, Cisco

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
In der Verhandlung hat doch hoffentlich niemand "voll abgeschmatzt" - btw wahnsinns Umsatz den die Frau da erreicht hat. Ob sie wohl auf die Idee gekommen ist. Klingt irgendwie nach " 60 Jaehrige wegen 3000 illegale Musikdownloads angezeigt
 
@-adrian-: hä wie meinst du dass?
 
@Brutschi: "In den USA wurde eine Frau, die im großen Stil mit gefälschten Netzwerksystemen handelte, zu einer hohen Haftstrafe verurteilt. Fünf Jahre muss sie hinter Gitter" - das Ganze klingt nicht nach ihrer Idee
 
@-adrian-: wie müsste der Satz denn klingen, damit es Ihre Idee ist?
 
@slashi: "In den USA wurde eine Frau, die im großen Stil mit gefälschten Markenklamotten handelte, zu einer hohen Haftstrafe verurteilt. Fünf Jahre muss sie hinter Gitter"
 
@-adrian-:
Macht null sinn --- btw. die meisten Klamottenhändler und Labelinhaber sind Männer...
 
@slashi: ich kann dir sagen das ich jede frau hier im unternehmen- ausserhalb der Buchhaltung - fragen kann was cisco ist und darauf keine richtige antwort bekomme. ich wette beim der maennlichen fraktion sieht das anders aus. jedoch will ich mit dir jetzt auch nicht rumdiskutieren ob frauen technik affin sind oder nicht. ich halte es jedenfalls fuer unglaubwuerdig das sie der "kopf" dieses ganzen unterfangens ist
 
@-adrian-: Meinst du dass die Strafe zu gering ist weil z.B. bei illegalen tausch von einigen Musikstücken die gleiche bzw. sogar eine höhere Strafe droht?
 
@-adrian- und die anderen: Ist zwar jetzt OT, aber ist euch noch nicht aufgefallen das euch Future-Points fehlen. Die scheinen jetzt der Anzahl der Kommentare zu entsprechen. Das heißt die Bewertungen fließen nicht mehr mit ein. Entweder ist was schief gelaufen oder es wurde etwas geändert. Gibt auch schon einen Foren Thread dazu. Allerdings scheint sich noch niemand beschwert zu haben das er Punkte abgenommen bekommen hat.
 
@leviathan11: oh nein -.- dann brauch ich mit meinen kommentaren ja nicht mehr aufpassen das ich der mehrheit gefalle -.- also aufgefallen ist es mir . jedoch ist es mir egal ob ich jetzt 2000 oder 4000 oder 5000 future points habe. kaufen kann ich mir damit naemlich nichts, oder?
 
@-adrian-: Kann man die Punkte nicht in Payback-Punkte umwandeln? Schade :-(
 
@sushilange: das geht glaub ich nur in flensburg
 
@-adrian-: Mist, da war die ganze Mühe umsonst :D
 
@leviathan11: Puh, wasn Glück. Wo ich doch immer mit ettlichen Minussen überhäuft werde :)
 
@Djumie: Mir ist es eigentlich auch egal. Bin nur etwas erschrocken da ich dachte irgendwer hätte an meinem Account gedreht. Ein kleiner Kommentar von Seiten der Verantwortlichen wäre doch schön gewesen
 
@leviathan11: 09.09.2011 Hallo Ihrs,
ich habe in unserem internen Log schon gesehen, dass mit der FuturePoint-Berechnung irgendwas nicht zu stimmen scheint. Wir schauen uns das kurzfristig an, es könnte aber schlimmstenfalls noch ein paar Tage dauern. Sorry. Es gehen aber keine Punkte verloren o.ä., da wir diese (afaik) immer 1x in der Nacht live berechnen.
Es fließen sowohl die Kommentare als auch die vergebenen und erhaltenen Bewertungen mit ein. Mehr dazu später! - mesios
 
@wertzuiop123: Sorry wegen des Aufhebens, aber man kann ja in der letzten Zeit nicht vorsichtig genug sein. OT out.
 
Die Page von der gibts ja noch :D
http://www.jdcnetworking.com/index.htm
 
@sleife: Sieht sehr seriös aus! Direkt mal ne E-Mail geschickt und nach einem Angebot gefragt!
 
@Fallen][Angel: seriös ? ... weiß nicht sieht, seriös sieht für mich anders aus, außerdem noch einen style von Mitte der 90er
 
@marwin68: Sorry, du bist offenbar Ironie-Immun :(
 
@Fallen][Angel: lol .. ok und auch beratungsresistent .... bin wahrscheinlich noch nicht wach :)
 
@marwin68: Ist das nicht das typische Design vieler amerikanischer Webseiten?
 
@Fallen][Angel: Auf solch einer Seite würde ich mir nicht mal nen Lutscher kaufen :) Frage mich wie man dort nur im geringsten Fall daran denken kann Software oder Hardware zu ordern...
 
@Baderus: Na, das steht doch alles da: http://www.jdcnetworking.com/WHYBUY.htm ;)
 
@sleife: Hast mal in den Quelltext gesehen? "Microsoft FrontPage 6.0". Lustig den wieder mal zu sehen. In letzter Zeit wird man ja immer weniger fündig.
 
@klaus4040: sehr geil auch der link bei "current cisco items" file:///C:/Documents%20and%20Settings/DonALD/My%20Documents/My%20Webs/myweb/cisco/ mmd
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte