Crysis 1 erscheint für Xbox 360 und PlayStation 3

Fast vier Jahre ist es her, dass der Ego-Shooter "Crysis" die PC-Spieler dieser Welt in seinen Bann zog. Ein nun veröffentlichter Trailer enthüllt, dass der Erstling auch bald für die Xbox 360 und die PlayStation 3 erscheinen wird. mehr... Videospiel, Crysis, Crysis 2 Bildquelle: Crytek Videospiel, Crysis, Crysis 2 Videospiel, Crysis, Crysis 2 Crytek

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
wundert mich dass es nur 18€ kosten soll anstatt wieder 60€ damit der spieler schön abgezockt wird.
 
Hauptsache erstmal abgemeckert: Man hätte es auch so formulieren können: Fair von EA es zum Budget Preis anzubeiten, anstatt für volle 60 Euro.
 
@xerex.exe: mich wunders eher das sie sich den aufwand machen Crysis 1 mit CryEngine2 zu CryEngine 3 zu portieren. bzw. überhaupt das game nochmal für die Konsolen raus bringen. ach, was solls...
 
Denke auch, daß mit der CryEngine von Crysis so manche Konsole feuer gefangen hätte :)
 
teil 1 war auch das deutlich bessere Spiel
 
@wolver1n: auf jeden....sehr viel besser...
 
@wolver1n: nö
 
@wolver1n: Ich fand da sogar die Grafik besser. Bin mir aber nicht sicher ob die neue CryEngine nichts taugt oder es an dem Dschungel liegt, wo einem auch einfach nur alles besser vorkommt. (Muss aber dazu sagen, das ich das neue Crysis gezockt habe, bevor der DX11 Patch kam).
 
@Si13nt: Es liegt daran, dass Crysis 1 für damals leistungsstarke PCs entwickelt wurde, Crysis 2 für betagte Konsolen
 
Fällt mir mal nix Neues ein, muss es halt das alte sein.
Kostets mich nur wenig Schweiss, vertick ichs für nen Dumpingpreis.
Ernte Lob und Superlativ, ohne Sinn und Kreativ.
 
@pco: reimemonster :)
 
@bob_builder: Und das an einem Sonntag. Pfui! ;)
 
Und wann kommts für PS2?
 
Das darf doch nicht wahr sein. Geschützfeuer in der schönen Natur. Wer solche Spiele entwickelt, der ist verrückt. - Es sollten Spiele erscheinen, die Wanderungen und Bergsteigen zum Inhalt haben. Die Natur genießen und nicht zerstören.
 
@manja: Das darf doch nicht wahr sein. Deine Autorennfahrten in der schönen Natur. Wer sowas macht, der ist verrückt.
 
@klein-m: Ich fahre nicht durch Wiesen und Wälder, sondern auf ordentlichen Straßen.
 
@manja: In die entstanden natürlich vor Milllionen von Jahren von selbst... *facepalm*
 
@klein-m: Jetzt gehe ich eine Etage tiefer zum Kaffeetrinken. Eben wurde ich gerufen. Mutti hat selbst gebacken. Wir essen keinen Kuchen vom Bäcker. Wer weiß, was da alles drin ist.
 
@manja: Wen interessierts und wo ist der Zusammenhang? Hauptsache was geschrieben, wie immer?
 
@manja: Das würde kein Mensch spielen, außerdem wäre das Spiel nicht wirklich authistisch.
 
Crysis 1 ist auch von der Story und von der Action besser ;)
 
Freut mich für die Konsoleros....aber da ich zu 95% PC spiele .....kann mir das egal sein.
 
und was ist mit den PC usern? warum kommen die nicht in den genuss der CryEngine3?
 
@Ludacris: Können sie doch schon längst: Crysis 2...
 
@klein-m: Ne, ich meinte die CryEngine 3 in Crysis 1, denn Crysis 2 ist IMO kein Spiel sondern ein Witz.. Ich find die Story total mies
 
interessant an der Crysis 1 Umsetzung ist indes, dass Crytek doch diejenigen waren die als erstes rumgeheult haben dass ihre Grafik hu-re nicht auf den Konsolen läuft weil diese bereits vor 5 Jahren als Crysis rauskam in ihren Augen zu schwach war. Und nun - oh Wunder - bringt man es doch... was hat sie bekehrt? die Tatsache dass auf dem PC kein Geld mit Spielen mehr verdient wird? Ich freue mich in jedem FAll denn ich hab das Franchise noch nie gespielt. Ausgeliehen wirds auf jeden Fall aber obs für Singleplayer wie mich lohnt oder ist es eher multiplayer ausgerichtet?
 
@Rikibu: Kein Multiplayer dabei, nur die Singleplayerkampagne.
 
@Rikibu: Man hat bei der CryEngine 3 ja auch einiges zugunsten der Konsolen angepasst und heruntergefahren. Deshalb sieht Crysis 2 auch (ohne DX11 Patch) auf dem PC schlechter aus als Crysis 1. Außerdem hatten Sie auch genug Zeit für Optimierungen.
 
Bisher nicht damit beschäftigt, aber wie und wo genau unterscheidet sich der Code der Konsolenversionen von der der PC Version?
 
@winning: Hardwareanpassungen (optimale CPU Auslastung, an der Grafikschraube drehen) usw. Grundlegend is die Engine ja die selbe
 
@wertzuiop123: wäre es dann nicht prinzipiell möglich, ein Spiel durch ein Konvertierungsprogramm zu schicken, um das Spiel für die jeweils gewünschte Plattform zu haben. Worin liegt der genaue Unterschied zwischen Konsolen und PCs? Für mich sind das alles PCs.
 
@winning: Das sogenannte umkonvertieren ist zwar grundsätzlich möglich, würde aber miserable Ergebnisse bringen, da PC und Konsole mit anderen Prozessortechnologien Arbeiten: PC = x86, Konsole = RISC. MAcht insofern was aus da x86 basierende Prozessoren viele Befehle von vornerein können und kaum oder keine spezielle Anpassung brauchen, deshalb aber auch langsamer sind als RISC Processoren. BEi RISC Prozessoren muss man den Code des Spiels speziell an die CPU anpassen um die leistungsreserven ansprechen zu können, sind diese aber erstmal Freigesetzt arbeitet dieser um einiges schneller als ein x86 Prozessor, da dauert aber wie gesagt die anpassung wesentlich länger da er kaum Befehle von hause aus unterstützt. Dadurch ist es auch möglich das Entwickler im Laufe einer Konsolegeneration immer bessere Grafik rauskitzeln können da Sie die Prozessoren besser Kennenlernen. Das erklärt auch in vielen Teilen warum man Grarfik auf eine Konolse zaubern kann die derGrafikchip an sich garnicht stemmen könnte, da man den Prozessor darauf hin optimieren kann.
 
Hab immer gewusst das Crysis auch auf der PS3 läuft wenn sich die Entwickler mühe geben. Das ist der Endgültige Beweis das PCs als Spiele Maschinen am sterben sind. Wenn jetzt noch Starcraft 2 oder Diablo 3 für die PS3 erscheinen würden wäre das Super! Oh halt Diablo 3 kommt ja für Konsolen :-)
 
@Snooze1988: Früher oder später verschwindet der PC eh als Spieleplattform.
 
@Snooze1988: Siehe [12] re:2. Außerdem rudern Entwickler wie Epic und id Software wieder zurück und wollen sich wieder auf dem PC konzentrieren und dann herunter skalieren. Ein durchschnittlicher PC hat nämlich schon ein vielfaches der Leistung der aktuellen Konsolen und die nächste Konsolen-Generation soll ja noch auf sich warten lassen.
 
@Snooze1988: StarCraft1 gabs für N64 ... und das war ziemlich ... bescheiden.
 
@Snooze1988: warum wollen immer Fraktionen das andere Fraktionen aussterben? Es wird hoffentlich lange beide Plattformen geben und z.B. Crossplatformgaming find ich super! Trotzdem will ich bei meinem PC bleiben, mit dem ich alles mache, ich alles unter Kontrolle habe und mit Maus und Tastatur, bzw. je nach Game wie FIFA auch mit Gamepad, spielen kann bei High End Grafik in FullHD (wie es Konsolen nun mal nicht bieten) bzw. gar bei Tripple Head oder noch höheren Skalierungen (meine nächste Anschaffung wird ein 2560x1440 bzw. x1600er, zeig mir eine Konsole die dort auf max. Details ohne AA was hinzaubern kann :D ? Keine! Und dann schalte noch höhere Settings dazu und der PC schafft es immer noch)! Aber wenn du Konsolen magst, bleib gern dabei - aber lass uns doch auch Spiele fürn PC ;) Hätte anbei übrigends gerne ein paar Konsolen exklusive Titel fürn PC und andersrum sicher genauso gefordert...
 
@DUNnet: Schön ung gut nur was bringt das wenn sich aufm PC kaum noch Umsatz machen lässt mit Spiele? Darum sind auch Konsolen meistens Leadplattform bei der Entwicklung weil da nun mal das meiste Geld zu holen ist, oder wie erklärst du dir das, das The Witcher 2 auf Konsole jetzt auch noch kommen wird? Es sollte Exklusiv für PC bleiben hat sich aber schlecht verkauft und nu kommt eine Konsolen Version. Ach und so abgehoben hat sich The Witcher 2 Grafisch auch nicht von einem Uncharted 2, soviel zur PC Hammer Grafik.
 
@Smilleey: Ui ui ui, du bringst ganz schon viele Argumente durcheinander: Ich habe in meinem ersten Post schon gesagt das ich es gut finde wenn Games auf allen Plattformen erscheinen - und da der Konsolenmarkt auch bedient werden will ist das doch Okey... was ist nun das Qualitätssiegel einer Konsole? Außer das sie viele Besitzen und nun Games kaufen? Und, Thema Grafikhammer, es ist doch wohl nicht die Schuld der Computerindustrie welche Potente Hardware zur Verfügung stellt und mit Treibern und Implementierungen für eine frei zugängliche Plattform sorgt, wenn Schmiedestuben (aus welchem Grund auch immer) diese nicht ausnutzen? Schon ein mal vor Augen geführt das der Computer eine freie Plattform ist? Wenn man ein PS3/XBox spiel bringt kostet das die Publisher etwas, auf einem PC nicht - dort liegen die Kosten einmalig bei der Nutzungslizenz des Betriebssystem, und je nach Wahl sind das bis zu 0€! Also warum machst Du den PC schlecht indem du die Schuld von anderen zu seinem Leid auslegst, und den Erfolg (der ja gegönnt sei) von Konsolen das gleichbedeutend damit ist, dass Computer schlecht/weniger gut geeignet oder gar "vor dem Aussterben" sind?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte