Kuba-Embargo: Rossmann schmeißt PayPal raus

Die Drogeriemarkt-Kette Rossmann hat PayPal als Zahlungs-Dienstleister aus seinem Online-Shop geworfen. Als Grund nannte das Unternehmen die Forderung der eBay-Tochter, den Vertrieb kubanischer Produkte einzustellen. Dem will Rossmann aber nicht ... mehr... Kuba, Revolution Kuba, Revolution

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ein Grund mehr bei Rossmann zu kaufen!
 
@prodigy: Ich kaufe meine Cohiba Zigarren bei Habana Tabacos.
 
@lippiman: Ich bei La Casa del Habano.
 
@prodigy: Haha, wie man in Leetspeak sagt: Se1f-pWn3d!! ^^ Die USA und us-amerikanische Unternehmen als deren Erfüllungsgehilfen haben nicht mehr überall das Sagen!
 
Und ein Grund mehr nichts mehr von den Drecks Amis zu kaufen!!
Darauf erst mal eine Havana, die man hie ja ohne Probleme bekommt.
Socialismo u muerte!!!
 
@Trabant: ami bashing ist dowas von laecherlich. Vor allem weil wir deutschen nicht besser sind. Allgemein betrachtet.
 
@Cosmic7110: wie sagt man so schön? wer den schaden hat, braucht für den spot nicht zu sorgen ^^
 
@prodigy: Ein Grund mehr, den Totalitären Staat USA zu meiden!
 
@prodigy: Aus Sympatie? Nö. Mich hat Rossmann bisher nicht interessiert und das wird sich auch nicht ändern. Weder spricht mich der Laden an sich an, noch das Angebot.
 
@DennisMoore: Wenn kein dm in der Nähe ist ;) ...
 
kannt ich noch gar nicht.ok kalter krieg ist in ordnung so ein gesetz rauszubringen ... aber heutzutage immernoch darauf beharren ... das klingt wie "die haben mich geärgert die bösen ... jetzt bin ich beleidigt!!"
 
@xerex.exe: das Cuba Embargo ist in denn USA immer noch aktuell
jedoch sehe ich auch kein grund warum sich Deutschland an das Amerikanische recht halten soll. Ein + für Rossmann
 
@coi: ja das gilt noch, aber bei den havannas drücken sie wohl ein auge zu, wie lachhaft.
 
@xerex.exe: Ich würde sagen, es ist verständlich, aber noch lange nicht in Ordnung ein solches Gesetz zu verabschieden. Sowas kann sich auch ganz schnell erweitern und ausarten.
 
was gibts denn bei rossman uas cuba? weisses waschpulver? zigarren?^^ was auch immer besser als die nazisierten ami firmen zu supporten^^
 
@neuernickzumflamen: Rossmann verkauft Online auch Rum und Tabak.
 
@Mudder: und darum weint die ami firma, richtig so das die paypal raus werfen. ami unternehmen sind hochgradig kriminell, nur halt mit lizenz! brauch von den produkten zwar nichts, aber man sollte sich nicht bevormunden lassen ;)
 
@neuernickzumflamen: pauschalisieren ist doch unnoetig
 
@neuernickzumflamen: Wieder Engelstrompeten genascht, oder wie kommt man auf "nazisierte ami firmen"? Die supportest du auch, und zwar täglich, also laber hier nicht so einen Blädsinn!
 
Ein Plus für Rossmann.
 
@sideChain: Ein + für dein + ^^
 
@DRMfan^^: Lasst uns eine Kette machen. Ein + für dein + für dein +
 
@kubatsch007: gemacht.
 
@ott598487: Retten wir damit den Regenwald?
 
@SithlordDK:

Klimawandel ist doch jetzt im Trend ;D
 
@SithlordDK: selbstverständlich :)
 
@SithlordDK: Ist nicht so einfach zu sagen, zumindest machen wir damit keinen kaputt. Kannst aber gerne Mitglied werden.
 
@kubatsch007: Ein + für dein + für dein + für dein +
 
@seaman: Ein - für's nachmachen.
 
Schön, dass man da so deutlich reagiert hat und es auch noch genauso deutlich sagt! Man stärkt damit sicherlich den kleinen Händlern den Rücken, für die die Sperrung ihrer PayPal Konten fast den Ruin bedeuten kann.
 
@der_ingo: Deshalb habe ich den Verdacht, dass die Bevormundung
ein willkommener Vorwand war, (das für Verkäufer teuere und verhasste) Paypal zu kicken. Dass sich die Politik von Paypal ändert glaube ich aber nicht, dazu ist Rossmann zu unbedeutend, da müssten andere folgen.
 
Ich hoffe, dass Paypal noch mehr an Boden verliert. Deren Gängelungspolitik und Intransparenz geht auf 'n Sack!
@Rossmann: epci win!
 
@MrChaos: Ich geb dir recht, aber in diesem Fall liegt die Schuld eindeutig bei der damaligen US-Regierung. Paypal hält sich nur an ein (total besch'euertes) US Gesetz, und dazu sind sie nunmal verpflichtet.
 
Sehr gute und konsequente Reaktion von Rossmann. Das ist das beste, was man in der Situation tun kann. Wenn genug europäische Händler einfach ihre Beziehung zu Paypal beenden statt sich ihrem Recht zu unterwerfen, überdenken die ihre Einstellung vielleicht nochmal. Eine Alternative wäre natürlich auch, sich unter Berufung auf die im Artikel angesprochene Rechtslage in der EU stattdessen durchzuklagen, aber dann würde man ja bei Fortsetzung der Paypal-Nutzung nur weiter einen Konzern unterstützen, der sich als internationale Polizei aufspielt. Meiner Ansicht nach geht es einen Zahlungsdienstleister nämlich rein gar nichts an, für was er das Geld transferiert.
 
Finde die Reaktion von Rossman sehr gut. Ich selbst nutze PayPal auch nur noch wenn unbedingt nötig
 
Richtig so. Und ziemlich armselig von PayPal, aber das is ja eh ein Sauladen.
 
@realAudioslave: wieso armselig? die beugen sich nur dem us-recht da sie eine us-firma (bzw eine tochter) sind und wenn du den artikel liest wirst du festellen: "Seit 1992 ist die Regelung auch in ein US-Gesetz gegossen, 1999 wurde sie vom damaligen US-Präsidenten Bill Clinton dahingehend erweitert, dass sich auch ausländische Tochterfirmen von US-Unternehmen an das Embargo zu halten haben. " das sie nicht anderst können, auch wenn die eu sagt "dass innerhalb ihres Territoriums niemand zur Einhaltung von Gesetzen oder Gerichtsurteilen gezwungen werden darf, die von außerhalb des EU-Raums stammen. " können sie von der usa immer noch verknackt werdne.
 
@realAudioslave: sie können ja ihren Firmensitz nach Luxemburg verlegen ^^
 
WinFuture Artikel klingt sehr nach umgeschriebener Stellungsnahme von Rossmann.
 
Sehr guter Zug von Rossmann! Ich glaube trotzdem, dass Rossman genauso gekuscht hätte wie die meisten anderen, wenn ihr Online-Verkauf nit so gering wäre. Die haben den Online-Shop doch nur, weil alle anderen auch einen haben. Ihren Hauptverkauf regeln die doch immernoch mit ihren Filialen... Oder?
 
@qwerik: prinzipiell richtig, aber es gibt im Onlineshop auch Sachen die es nur dort gibt, die aber im 14täglichen Prospekt quasi angebrüllt werden.
 
@qwerik: Dann ist doch so eine Aktion genau die richtige PR Aktion. Wusste nicht mal das Rossmann ueberhaupt nen Onlineshop hat :)
 
Ich werde bei Rossmann an der Kasse einfach ein Embargo gegen PayPal verhängen, in dem ich mit Bargeld oder EC Karte bezahle, jawoll! Und im Rest des Einzelhandels setze ich das Embargo an der Kasse gegen PayPal auch gleich um, sei es bei Aldi, Lidl, Rewe, oder Kaufland, das Embargo gegen PayPal ziehe ich in den Läden vor Ort hart wie Marmelade durch!
 
@Feuerpferd: Du hast aber schon begriffen, dass es in diesem Artikel um den Online-Handel geht?
 
@qwerik: Du hast aber schon begriffen, das es in diesem Kommentar um Humor geht?
 
@Feuerpferd: an der Kasse kannst du ein Embargo gegenüber diesen Rachekärtchen durchsetzen. Payback, Deutschlandcard usw. usw. die dummen Gesichter vergess ich nie wenn man sagt das man bei diesem Schwachfug nicht mitmacht.
 
@Rikibu: Ist mir bislang meist in der Apotheke passiert, dass ich dort nach Payback Karte gefragt wurde. Ich habe das dann da gerne etwas näher erläutert, warum ich es besonders in der Apotheke ablehne, derartigen Datenschürfern Vorschub zu leisten. Aber auch in großen Läden in den Kassenwarteschlangen gibt es große Begeisterung, wenn man an der Kasse nach Steilvorlage durch die Kassiererin: "haben sie eine Payback Karte" dann epische Spontanvorträge hält, man darf da bloß nicht den Fehler machen, sein Geld vor dem Ende des Vortrags herzugeben. :-)
 
Der zentrale Satz dieses Artikels: "Man sehe keinen Grund, warum man sich als deutsches Unternehmen US-amerikanischem Recht unterordnen solle."

LIKE!
 
@bewhat: Wenn mal unsere Politiker so handeln würden...
 
…ich kann euch allen eigentlich nur beipflichten, HUT ab vor dem Unternehmen Rossmann. Das war genau die richtige Entscheidung. KLASSE
 
Rossmann n1, so funktioniert eine richtige Kapitalismus, lass euch nicht von irgendwelche Politiker beeinflussen oder Firmen die in dessen Auftrag arbeiten.
 
Paypal, das sind doch die, die das Geld so lange wie möglich behalten um viel Geld zu machen. Erreichen kann man Paypal auch nur schwer. So bequem es ist, aber ich kann Paypal nicht gut finden, was deren Geschäftsgebaren betrifft. Übrigens gibt es auch ebay Händler die Paypal aus dem Grund verweigern.
 
Frechheit von PayPal solche vorderungen zu stellen! Das geht sie ja garnichts an was verkauft wird...
 
Respekt, es gibt tatsächlich noch Unternehmen mit Eiern... Rossmann, ich weiß schon warum ich dort immer kaufe.
 
Wenn wir uns von dem kulturlosen Volk auch noch unsere Handelsbeziehungen aufzwingen lassen, könnte man uns als 52. Staat der USA bezeichnen. England ist ja schon länger der 51. Staat.
 
@hennmey: Ist USA Kulturlos weil dort 42,8 Millionen deutschstämmige Ammis wohnen?
 
@R3dN3ck: Nein, Du Gutmensch. Amerika ist kulturlos, weil sie ihren Staat mit Verbrechen gegen die Urbevölkerung gegründet haben. Amerika ist kulturlos, weil sie keine Esskultur haben, Amerika ist kulturlos, weil sie sich immer als Weltpolizei aufspielen müssen, die daraus resultierenden Fehler bezahlen dann andere!!
Ich vergaß, die ältesten Häuser in meiner Heimatstadt sind mindestes doppelt so alt wie dieser Herrenstaat.
 
@hennmey: Aha, Du Gutmensch, Deutschland ist Kulturvoll weil Sie Waffen Exporter Nummer 3 ist? Weil Sie einen Esskultur volle Fettprodukte wie die Ammis haben? Weil Sie das Land von irgendwelche Mitmenschen (Juedische Menschen) irgendwann mal ausrotten wollten? Ja ne ist kla! Wie viele Ureinwohner kennst du persönlich aus USA, und dann vergleichsweise Mexiko?
 
@R3dN3ck: Bevor Du so etwas schreibst, solltest Du Dir mal Gedanken machen, was Du da zu Papier bringst. Wir sind ja nur die Nummer 3 bei den Waffenexporten. Wer ist dann die Nummer 1??
Wir werden auch langsm kulturlos, weil wir uns von den Amis den ganzen Dreck aufschwatzen lassen müssen.

Ausserdem solltest Du Dir einmal Nachhilfeunterricht in Deutsch verpassen lassen, denn diese Formulierungen und diese unlogische Argumentation befremdet mich.
 
@hennmey: Ich bin halt DeutschAmerikaner und fuehle mich schon beleidigt solche Unsinn lesen zu muessen von Hypokritschen Gut machern. tzzz tzz aber ansonsten haste Recht 4 Sprachen zu sprechen und nicht alle Perfekt zu sprechen ist schon peinlich.... Ansonsten unlogisch ist meine Aussage nicht sondern nur solche Generalisierung von solchen wie DU. Hab nie behauptet das USA nicht Nummer 1 waere dennoch ist Nummer 3 auch nicht HEILIG wie manche hier tun.
 
@R3dN3ck: Die Amis sind ein oberflächliches, verklemmtes, doppelmoralisches und heuchlerisches Volk, was für meinen Geschmack zu gute Militärtechnik und zu viele Atomwaffen hat. Jetzt schon der grösste Gottesstaat der westlichen Welt, warte ich auf den Tag, an dem ein religiöser Spinner Präsident wird. Dauert sicher nicht mehr lang, wo doch die Bemühungen, Kreationismus als gleichwertige Lehre zur Evolution in der Schule zu lehren, schon in einigen Bundesstaaten zum Erfolg geführt haben. Während sich die islamische Welt langsam aber sicher endlich weiterentwickelt, gehen die Amis immer mehr rückwärts. Das halte ich für bedenklich. Die Sache hier mit PayPal zeigt nur, das in den Köpfen derjenigen, die was zu sagen haben in den US&A, gehörig was schief läuft.
 
@realAudioslave: Was soll ich sagen, USA besteht nicht nur aus Atomwaffen und Militaertechnik, nicht nur aus Kreationismus. In Amerika hatte ich zumindistens nie "Relgionsunterricht" und eine Top Partei heisst nicht "christliche demokratische union". Ist ja nicht so das die Hippi-Bewegung nicht in USA angefangen hat. und vor allem ist es ja nicht sodass die USA aufgebaut ist aus vielen Kulturen, aber ok die Amis sind die Oberflächlichen und verklemmten doppelmoralischen die scheinbar voll die Spastis sind weil in good old schnitzel republik die sind ja nur "Waffenexporter Nummer 3" da kann man schon gross das Maul aufreissen ueber andere....
 
@R3dN3ck: Meine Fresse, hör doch mal mit deinem dummen "Waffenexporter Nummer 3"-Gelaber auf. Was hat damit das deutsche Volk zu tun? Genau, nichts. NIEMAND hier will irgendwelche Waffen exportieren. Dafür glauben die Amis nunmal, dass sie die geilsten sind. Nirgendwo sonst siehst du soviele Fette die sich nur von Burgern und Speck am Morgen ernähren. Nirgendwo sonst gibt es soviele Spinner die wegen Sex in Spielen so einen Aufriss machen, dafür aber im krassen Gegensatz Pornoindustrienation sind. Komm mir nicht mit deinem dummen Gelaber an, das wir in Deutschland ja auch einen an der Waffel haben mit Gewalt in Computerspielen: so ein Blödsinn kommt AUSSCHLIEßLICH von der Politik, und kaum einer steht hinter dem Gelaber (außer die verblendeten BILD-Leser). Wir haben die CDU? Na und, guck dir mal an wie die an Boden verlieren. Dafür habt ihr die Republikaner und die Demokraten die in Namen "Gottes" Kriege führen. Wie ist das? Fällt dir dazu irgendwas ein? Und jetzt Klappe halten, denn für dich kanns es nur noch peinlicher werden..
 
@RootingBill: Peinlich ist nur die Standard Hass Parolen lesen zu muessen, ich hab nur Beispiele aufgezaehlt dass die Politik nicht einen Kultur ausmachen, komischerweise wird es getrennt das es nur die Politiker und Bild leser es hier sind, aber USA die sind ja alle gleich Fett, Gewalttaetig und eingebildet. Wenn USA Waffenexporter Nummer 1 sind das sind alle Ammis schuld, wenn Deutschland Nummer 3 ist na kla da hat keiner was mit zu Tun. Gut das die meisten in Deutschland und USA bissl weiter ueber den Tellerrand schauen wie die Kommentare und Minus Geber hier....
 
@R3dN3ck: Deine miserable Rechtschreibung ist peinlicher als die von Dir mühsam konstruierten "Beispiele"
 
@realAudioslave: "Die Amis sind ein oberflächliches, verklemmtes, doppelmoralisches und heuchlerisches Volk" das Volk da drüben ist wie überall sonst auch, aber die Führung ist schlimmer als bei uns. Die Führung gibt die Leitwerte vor und Doppelmoral (Küssen öffentlich verboten, aber erschießen erlaubt) - die Menschen selber sind Menschen wie Du und ich. DDR-Deutsche haben andere Maßstäbe als (Alt)BRD-Deutsche, weil mit anderen Wertvorstellungen aufgewachsen und von einem anderen System geprägt, trotzdem können sie sich anpassen und in die veränderten Verhältnisse nach der feindlichen Übernahme ihres bankrotten Systems integrieren. US-Bürger sind ebenso von ihrem System da drüben geprägt.
 
@RootingBill: Hast du mal bei uns aus dem Fenster geschaut? Bei den ganzen Fetten hier könnte ich kotzen. Du vergisst wohl dass in den USA ein "paar" Millionen Menschen mehr wohnen als hier...
 
"Denn die Rechtslage in der EU sieht vor, dass innerhalb ihres Territoriums niemand zur Einhaltung von Gesetzen oder Gerichtsurteilen gezwungen werden darf, die von außerhalb des EU-Raums stammen." Eine der guten Seiten der EU... man könnte sich überlegen, ob man PayPal nicht verklagen könnte weil sie gegen EU-Recht verstoßen. US-Recht hat uns hier innerhalb der EU einen Scheiß zu interessieren!
 
@Pizzamann: So isses! Paypal Europe hat sich zuerst an europäisches Recht zu halten! US-Vorschriften kann eine amerikanische Firma im Ausland nur soweit umsetzen, wie diese nicht gegen die Vorschriften vor ort verstoßen und diese Proritäten hat PapyPal wohl nicht nicht begriffen. Abmahnen, Banklizenz wegen illegalem Geschäftsgebaren entziehen und fertig.
 
Interessant wie viele hier die Reaktion von Rossman gut finden. Ich persönlich auch. Das zeigt umso mehr das es viele satt haben sich von den USA bevormunden zu lassen. Daumen hoch!
 
@HatzlHotzl: Es wird auch Zeit, dass die Welt der USA mal die kalte Schulter zeigt. Die sollen erstmal vor der eigenen Tür kehren, bevor die sich in andere Länder einmischen. Die zeigen als Land keinen Respekt gegenüber anderen Kulturen und deshalb muss man die in ihre Schranken weisen!
 
@Pizzamann: Ganz deiner Meinung, ganz deiner Meinung!
 
@Pizzamann: das tut die usa, wie jedes kleinkind, das von anderen abhängig ist, etwas will und dann rumheult und gewalttätig wird, um seinen willen durchzusetzen.
 
@winning: In dem Falle, dass es mein Kind wäre, das gewalttätig werden würde, würde mein Kind mindestens mal ein paar Wochen Fernseh- und Internetverbot bekommen, je nach Schwere der Gewalttätigkeit auch mehr. Bei Staaten ist es mehr oder weniger das Gesetz der Straße: Der Stärkere zeigt dem schwächeren wo es lang geht. Man müsste sich mit anderen Staaten zu einem Staatenbund zusammenschließen, der den USA Paroli bieten kann. Russland und China wären in der Hinsicht interessant, jedoch wegen der Menschenrechtsproblematik nicht wirklich zu gebrauchen.
 
@HatzlHotzl: ich glaube, viele leute hier hassen einfach paypal. und befürworten das weniger aus politischen gründen ;)
 
@LoD14: Das mag sein aber Paypal ist das kleinere Übel. Wenn ich Paypal nicht mag, benutze ich es einfach nicht. Aber was tun wenn man die politische Meinung der USA nicht vertritt? Man kann sich maximall so wie Rossmann wehren und das finde ich gut.
 
Merkt PayPal aber früh, dass sie so n Gesetz im Land haben.
 
Rossmann +++++
Cool hatte schon mal drüber gelesen das sie aufgefordert wurde habe aber nicht erwartet das sie PP raus schmeißen!
 
Klasse. Hier hat Rossman absolut richtig reagiert. Habe in der Vergangenheit auch einige male PayPal genutzt, aber damit wird es jetzt vorbei sein. Bei all den Dingen, die PayPal schon abgezogen hat, war diese hier jetzt für mich der endgültige Schlussstrich. Werde PayPal ab sofort nicht mehr verwenden.
 
Danke Rossmann!!!Super gemacht!!!
 
Hoffentlich gehen viele andere Shops den gleichen Weg wie Rossmann.
 
ich bin so froh bis ich genug Bewertung bei ebay gesammelt habe, so das ich Paypal nicht mehr akzeptieren muss.
 
@cobann: Du weißt schon, dass PayPal ebay gehört, oder? Wenn Du konsequent bist, kehrst Du auch ebay den Rücken :). Im Endeffekt müssten die als US Unternehmen nämlich genauso an dieses Embargo-Gesetz gebunden sein, wobei ich nicht weiß, wie strikt die das umsetzen. Vermutlich tun sie das aber irgendwie hintenrum, ohne es an die große Glocke zu hängen, indem sie entsprechende Angebote einfach löschen.
 
wer Paypal nutzt kann seit der Unterschlagung des Wikileaks Vermögens ohnehin nur noch als Pillepalle gesehen werden........und dabei spielt es meiner Meinung nach keine Rolle wie man zu Wikileaks steht!!! Es war fremdes veruntreutes Eigentum!.......Bravo Rossmann....
 
PayPal muss weg.. hab schon damals mein Konto gekündigt, als die das Spendenkonto der Wau-Holland Stiftung dicht gemacht haben. Die USA glauben halt überall auf der Welt ihr Recht durchdrücken zu können.
 
@RootingBill: PayPal muss auch weg ist echt eine schlechte Firma gibt genug Alternative.
 
Tja... Paypal... die USA wurden herunter-geratet... der Euro schon lange am Dollar vorbeigezogen... die Zeiten sind vorbei... Jetzt nur noch überlegen wie wir uns China vom Leib halten und alles tanzt nach der EU-Pfeife... ^^

Jetzt mal Ernst:
Habe schon öfter miterlebt, wie Paypal angeblich ohne Grund die Konten von Ebayhändlern eingefroren hat und das ist eigentlich schon ein Schritt zu viel des Guten... aber hier auch noch in allen Ländern der Welt die US-Rechte durchzusetzen, setzt dem Ganzen ja nun echt die Krone auf...

Leider ist Paypal für einige Firmen relativ wichtig und in Deutschland (z.B.) bekommt man es nicht auf die Reihe ein ähnliches Bezahlsystem über die Banken einzuführen, da die es immer wie eine Überweisung handhaben wollen...
 
ist doch gar kein problem...wenn sich paypal nicht mehr an europäisches recht halten kann, dann entzieht man denen einfach die banklizenzen und gut is...die legal handelnde konkurrenz wird sich freuen...in den vsa wird es nämlich ganz genauso gehandhabt...
 
@Rulf: nur das sich in diesem sektor keine krähe der anderen ein auge aushackt.
 
Endlich mal ein Unternehmer der beweist dass er einen A... in der Hose hat. Diese Doktrinen von PayPal (erst gegen Wilileaks) gehen einfach zu weit. Wenn die so strikt sich an die Gesetzte der USA halten müssen, dann dürfen die halt keine Vertragspartner ausserhalb der USA suchen. Mit der Moral von PayPAl ist es eh nich weit her. Kubanische Zigarren oder Rum ist ja soooo böse- aber als Unterstützer der rechtorientierten DVU dürfen sie auftreten (http://www.schweizmagazin.ch/wirtschaft/unternehmen/5329-Paypal-Nazis-willkommen.html)
Aber wen wunderts..... bekanntlich steht das Unternehmen eh auf der (ultra-)republikanischen Seite in Amerika. Ergo....Deutsche Nazis unterstützen ist gut - Kubanische Zigarren rauchen ist schlecht :-)
 
nur so geht das aufstehen Rücktat zeigen und gut.
es nervt immer mehr wie dieserTerrorstaat USA immer mehr versucht alles zu kontrollieren.
Aber nicht in der Lage ist vor der eigenen Tür mal aufzuräumen.
 
@wolle707: "Vor der Tür aufräumen" ist sehr doppeldeutig bei den USA, man denke nur an die Schweinebucht *g*
 
tja - ist halt so ... die deutschen machen ein datenschutztralala aus dem facebook-like-button, dann kann paypal sich auch auch an us-amerikanische politische gegebenheiten festhalten und entsprechend reagieren. andere länder andere sitten ... btw.: paypal hat vor zeiten auch Absinth-händlern das konto eingefroren und ähnliche spässe, da es nicht usa-gesetzes konforme produkte sind ... alles nix neues imho.
 
@McNoise: seltsame "Logik", die Du da konstruierst mit Paypal und Facebook. Deinen Schlußworten stimme ich aber zu :)
 
@Drachen: die logik ist einfach nur die, dass es überzogene und falsch geregelte oder veraltete gesetzesgebungen bzgl. internet vs. globalisierung vs. nationaler belange gibt. paypal will sich als us-unternehmen ärger mit dem gesetz ersparen ... die deutschen unternehmen laufen aktuell gefahr ärger mit dem gesetz zu bekommen, wollen das natürlich aber auch nicht und entfernen nun ggf. wieder den facebook-like-button von ihren sites.
 
@McNoise: Du vernachlässigst den Standort des Unternehmens. Facebook kriegt HIER (m.E. zu Recht) Ärger und auch Paypal macht sich HIER strafbar. Was Paypal in USA selber macht, ist eine komplette andere Sache. Und deswegen ist Dein Vergleich unsinnig.
 
frage mich nun wer mehr finanziellen verlust hat,wohl eher paypal mit den hohen gebühren die sie nun nicht einstreichen koennen.
 
@rotti1970: Ich denke Paypal kann locker auf den Umsatz mit Rossmann pfeifen. Das merken die gar nicht wenn da mal 100000 Euro im halben Jahr wegbrechen.
 
:thumbs up: PayPal ist genauso unsympathisch wie Apple
 
Ein sympathie punkt für Rossman drei minus punkte für Paypal.
Was gibt es für weitverbreitete alternativen zu Paypal?
 
@Bassculcha: wenn du mal überlegst das man per paypal auch nur per bankeinzug oder kreditkarte zahlt,bzw per guthaben vom paypalkonto,kann man bestimmt genauso gut sofortüberweisung oder halt per kreditkarte wählen.
 
Ich mag Paypal und benutze es gerne zum Bezahlen. Hab sogar Guthaben bei denen und selbst noch nie Probleme gehabt. Aber amerikanische Gesetze in der EU durchdrücken zu wollen geht doch ein bißchen zu weit. Paypal ist Zahlungsdienstleister und kein Sheriffbüro. Ich hätte mir gewünscht dass Rossmann nicht einfach die Geschäftsbeziehung beendet hätte, sondern es auf ein Gerichtsverfahren hätte ankommen lassen. Wenn die Rechtslage in der EU so eindeutig ist, dann hätten sie locker gewonnen und vielleich sogar noch Schadensersatzzahlungen obendrauf erhalten.
 
Rosmann rockt^^
 
Ich pers. finde Aktion von Rossmann große Klasse! Nicht viele Unternehmen denken dabei an ihre Kunden. Was mich nun aber wundert (nein ich habe die ü90 beiträge vor mir nicht gelesen) ist Rossmann das einzige Unternehmen was die Androhung bekommen hat? Welche Onlinehändler haben sich denn gebeugt?
 
@kieler: Du liest generell nicht viel außer Überschrift oder noch Teaser, oder? Deine Frage wurde nämlich bereits in der Meldung selbst beantwortet.
 
@Drachen: Ach Du bist hier für dumme Sprüche zuständig. Gut zu wissen. Ich meld mich denn wenn ich solche mal brauch
 
@kieler: keine Panik, ich bin Dir keine Konkurrenz in Sachen dummer Beiträge :) ... Inzwischen hast Du eine weitere Frage hinzu gefügt: darüber ist m.W. noch nichts Konkretes bekannt.
 
@Drachen: mensch hab ich heute wieder ein glück ;)
 
mh, ich mag weder Rossmann, noch die kubanische Regierung.
 
@Tarantel: Ich hatte mit beiden noch nie Probleme.
 
@Drachen: haha :D
 
@Drachen: echt? Warst du mal in Kuba? 2009 war ich dort und ich empfand die Verhältnisse für die Bürger dort teilweise unerträglich und ich rede nicht mal von Pressefreiheit, sondern der erdrückenden Armut. Aber du hast recht, die Meisten hat das nichts gekratzt, denn in den Hotels und der näheren Umgebung bemerkt man davon nichts.
 
Gute Entscheidung von Rossmann, sowas sollte Schule machen. Hier wird einer irren, größenwahnsinnigen Bank mal die Grenze aufgezigt und auch wie verwundbar sie sein kann.
 
Bravo Firma Rossmann.

Ich meine Paypal sollte vielleicht einmal öfter wieder Besuch bekommen, damit dieses kundenunfreundlichste Unternehmen in Europa, dann einsieht, das kein einziger Händler weltweit auf Pp angewiesen ist, und das es doch sehr schmerzt, innerhalb von wenigen Stunden, Millionen von Dollar wegen Starrköpfigkeit einzubüssen.
Na warten wir es einmal ab.....
 
Was interessiert mich deren internen Probleme?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum