Android-Portierung für HP TouchPad schreitet voran

Das TouchPad von HP hat sich innerhalb weniger Tage von einem Ladenhüter zum einem Bestseller entwickelt, der inzwischen sogar ausverkauft ist - eine massive Preissenkung hat es möglich gemacht. Da die Zukunft von webOS ungewiss ist, steht Android ... mehr... Smartphone, Betriebssystem, Hp, Hewlett-Packard, Webos, Palm, Touchpad, Veer, Palm Pre3 Bildquelle: HP Smartphone, Betriebssystem, Hp, Hewlett-Packard, Webos, Palm, Touchpad, Veer, Palm Pre3 Smartphone, Betriebssystem, Hp, Hewlett-Packard, Webos, Palm, Touchpad, Veer, Palm Pre3 HP

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
hehe sehr schön wenn ich heute bei der verlosung gezogen werde hab ich sogar einen nutzen davon ^^
 
@CHICKnSTU: ich würde mal gerne wissen wie viele da mitgemacht haben und wie unsere chancen stehen
 
@GottNemesis: Aktuell mögen 134k Leute die Seite bei FB. Das ist das Maximum. Chancen stehen eher schlecht schätze ich.
 
@smoky_: die meisten wollen die eh nur um sie teurer wieder zu verkaufen. ich hoffe mal der markt beruhigt sich und man bekommt irgendwann mal eins zu nem fairen preis. so wie es jetzt ist ists mehr als unfair. ich wäre ja bereit für so ein ding 190 euro zu zahlen aber dafür gibts ja keiner her.
 
@GottNemesis: Da man sich bei Facebook nicht registrieren musste um mitzumachen und NBB auch nicht "liken" muss, hab ich da auch mal mitgemacht. Wenn ich eins kriege kannste es für 299 Euro von mir haben. Originalverpackt versteht sich.
 
@DennisMoore: danke aber nein danke. da gibts viele günstigere angebote auf ebay. 299 ist ja nicht nur wucher sondern schon frecher wucher :)
 
@GottNemesis: Und? Würde bestimmt einen finden der die Kohle abdrückt. Ich behalte es auch erstmal wenns keiner haben will. Und wenn die eBay-Auktionen alle durch sind, stelle ich meins nochmal rein.
 
@DennisMoore: zomg wegen solchen leuten wie dir.... gott hoffentlich bekommst du keins
 
@iSUCK: wär mir auch egal. Wenn ich schon zu feige für Aktienspekulationen bin, will ich wenigstens bei einer so sicheren Sache mal mitmachen. Außerdem ist 299 immer noch weniger als man fürs iPad bezahlen muss. Von daher ist es doch noch recht attraktiv.
 
@DennisMoore: naja hoffentlich bleibst du auf dem gerät sitzen am besten kaufsch dir gleich 10 stück dann wirsch reich -_-
 
@iSUCK: Bei Amazon trudeln auch schon die ersten Verkäufer ein die das Ding um 300 Euro verticken. Ich bin also nicht allein die Ausgeburt des Bösen ;) http://tinyurl.com/3oleo7e
 
@smoky_: man kann sich für die Aktion auch ohne FB-Account anmelden (hat ein bekannter von mir gemacht), allerdings glaube ich auch nicht das alle Fans sich registrieren. Es gab ja von der Aktion schon ca. 40k Fans die ja nicht unbedingt ein Interesse am Touchpad haben.
 
@GottNemesis: ja würd ich auch gern mal wissen. Aber wenn man allein die FaceBook "Likes" sieht - über 130.000 (!!). Das macht eine theoretische Chance auf 1%
 
@GottNemesis: naja ... mit mehrfach Anmeldungen und Accounds im Verwandschaftsbereich geh ich von 200k Teilnehmer aus. Also 1 zu 200 ist irgend wie schon realistisch.
 
@GottNemesis: joa hab natürlich auch meine freunde angehaun dass sie mitmachen weil ich hätt schon ein nutzen für das ding aber was will man machen wenns so günstig ist und es nicht mehr nachproduziert wird ist nunmal der schnellste dran von dem her finde ich die verlosung schon gut.
und wenn ich zufälligerweise 2 bekomme gebe ich es weiter
 
bin da skeptisch.
denke nicht das dort android jemals so wirklich rund laufen wird da ja auch die treiber usw. vom hersteller fehlen.
irgendwo wirds immer klemmen.
 
@iSUCK: grafik läuft schon. wlan auch. und der touchscreen ebenfals. die machen große fortschritte.
 
@GottNemesis: ja natürlich läufts irgendwie. aber halt trotzdem mit der ein oder anderen macke.
 
@iSUCK: Wenn man sich mal anguckt, dass das Geräte unglaublich viel Hardware-Leistung hat und z.B. auf dem HTC HD2 Android mittlerweile besser läuft als das originale Windows Mobile, mache ich mir darüber eher weniger Sorgen.
Das Cyanogen-Team steht ja auch für die schnellsten ROMs überhaupt.
 
@iSUCK: das besste bsp ist das HTC HD2, dort konnte man bis zur gänze android drauf portieren, und sogar mit einer dualboot möglichkeit. die treiber der geräte müssen ja nicht hergezaubert werden, sondern es gibt oft schon hänliche gerate oder sogar die gleichen für die es android treiber gibt. auch linux treiber sind sehr hilfreich. Dann wird in der regel nurnoch an einigen parametern herumgebaut und wenn es läuft freut man sich ^^.... das ist kein hexenwerk ;)
 
@rony-x2: ja beim HTC HD2 ist das kein problem.
aber kennst du ein HP gerät für das es Android gibt von dem man sich die Treiber "abguggn" kann?
wie gesagt ich steh dem sehr pessimistisch gegenüber. Das es geht steht ausser frage. nur das WIE da bin ich skeptisch. Und ich bin mittlerweile vom CM Mod weggegangen da der oft komische verhaltensweisen hat (z.B. gefressene SMS oder Telefonanrufe die abstürzen beim Abheben usw.) ist halt nicht von den leuten die die Hardware inklusive treiber gemacht haben sondern gefrickel halt :)
 
@iSUCK: warum der pessimismus?!
 
@iSUCK: es läuft schon besser als auf dem ipad oder ? Und mal kurz überlegt, wieviele tablets gibts eigentlich mit mehr als einem OS ?
 
@aliasname: es läuft auch besser als auf einem holzbrett O_o
hat aber nix damit zu tun das es net 100% gscheit laufen wird.
 
@iSUCK: Was anderes als die machen um Android auf das HP Touchpad zu bringen, machen andere Hersteller auch nicht, um Android auf ihren Geräten vorzuinstallieren. Ist also nur die Frage, ob z.B. HTC bessere Programmierer hat als die, die sich um das Touchpad kümmern. Letztendlich steckt da keine von Android nicht unterstützte Hardware drin, sonst würde das auch nicht gehen. Die im HP Touchpad verbaute Hardware ist sogar ziemlich stark, die CPU ist deutlich besser als beispielsweise in den HTC Smartphones. Dass das Gerät mit WebOS so träge reagiert liegt am WebOS, nicht am Tablet. Mit Android sollte es einen gewaltigen Performanceschub gegenüber dem Originalsystem geben.
 
''.....Dual-Boot-Lösung entstehen, die dem TouchPad-Besitzer beim Einschalten des Geräts die Wahl lässt, ob er webOS oder Android nutzen möchte.'' DIE WAHL. Hört ihr Apple, die WAHL. So gewinnt man Kunden. Aber das merken die schon früh genug, ich warte drauf, mit Sehnsucht !
 
@Djumie: Bei Android brauch man auch bloß ein Google-Konto um auf den "Market" für die Apps zu kommen. So frei ist das nich.
 
@Zero-11: man muss den market aber nicht nutzen um apps zu installieren
 
@GottNemesis: Wow das is heftig naja die Smartphones sind ihr Geld einfach nicht wert.
 
@Djumie: Dein Kommentar wäre nur sinnvoll, wenn der Port von HP selbst stammen würde (oder zumindest von Google) eine Bastellösung von Dritten kann man bei Apple auch entwickeln :)
 
@DRMfan^^: iOS ist nicht open source. deshalb wird ne gefummelte lösung nie rund laufen wenn sie überhaupt läuft.
 
@DRMfan^^: Eine Bastellösung von Dritten ?? Bei Apple ?? Das ist ein Witz oder.....was würde Apple mit denen machen ? ich wills mir garnicht vorstellen.
 
@Djumie: Was wollen sie schon machen? Wenn sie Basteleien vor Gericht zerren könnten, wären die Jailbreaker alle im Knast....
 
und somit läuft auf einem "nichtandroiden" tablet mit 2.3.5 eine höhere version als auf meinem androidsmartphone desire z xD ....weiß ich grade noch nicht was ich von halten soll xD
aber dualboot find ich ne sehr gute idee :D Freu mich für alle Besitzer ;)
 
@Sebaer:
Schmeiss halt den CyanogenMod7 auf dein Desire Z rauf und schon hast du 2.3.5 :p
 
Also auf meinem Desire Z läuft 2.3.5 ;-) aber halt CyanogenMod...

Außerdem ist das Video da von Touchdroid, welche den Multitouch Treiber von Cyanogen während deren Beta-Phase geklaut haben und es nun als eigenen Erfolg ausgeben...

Cyanogen ist inzwischen viel weiter.... sie haben bereits Softbuttons am unteren Bildschirmrand usw...

Ich persönlich werde TouchDroid nicht weiter beachten und auf CyanogenMod für mein Touchpad warten :-)

Hier das Video von CyanogenMod zum aktuellen Stand mit dem Touchpad und deren Stellungnahme zum Diebstahl des Multitouch Codes:
http://www.youtube.com/watch?v=fsZXe-_v9uQ
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.