iPhone 5: Best Buy rechnet mit Start im Oktober

Der Internetseite 'bgr.com' ist angeblich ein internes Dokument der US-amerikanischen Handelskette Best Buy zugespielt worden, das sich mit dem Erscheinungsdatum des iPhone 5 befasst. mehr... iPhone 5, Dokument, Best Buy iPhone 5, Dokument, Best Buy

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
und täglich grüßt das apfelphon... wusstet ihr im übrigen schon dass apple behauptet android erfunden zu haben? http://tinyurl.com/44n5aen
 
@GottNemesis: der artikel ist ja noch schlimmer, als man es hier bei WF gewohnt ist ... wahnsinnsheadline + teaser und dann gehts nur um ein einziges patent.
 
@McNoise: bei apple gehen den newsschreibern halt ab und zu die pferde durch
 
@GottNemesis: Faipple hat alles erfunden. Den PC, den Monitor, die CPU, das Internet, Windows und Bill Gates. Ausserdem die DVD, schwarze Löcher, Planeten und das Universum. Jedenfalls kann man das so interpretieren wenn man sich den Grössenwahn mal näher anschaut, den diese Trolle da grad betreiben!
 
@marex76: wahre worte... also mal ehrlich: ich versteh den hype ums neue iphone mal wieder nicht: was wird denn da neues drin stecken? 1. n stärkerer prozessor 2. ne bessere cam (3d wohl eher nicht, ist nicht apples art) 3. etwas dünner 4. neues schickes gehäuse 5. vllt lte und nfc... das kann man entweder auch in anderen handys haben oder aber abhaken als dinge die man noch nicht brauch bis es eh wieder eine neue generation von iphones oder sonstigen smartphones gibt.
 
@marex76: und den Buchstaben i sowie den Apfel natürlich. Laut Quellen, prüffen Apples Anwälte eine Klage gegen die Menschheit, da das Wort Apfel in Verbindung mit einer Frucht steht (Apfel)
 
@Edelasos: Na also ich las an anderer Stelle davon, das Apple auch überlegt Gott zu verklagen, schliesslich haben sie den angebissenen Apfel zuerst benutzt...^^
 
@Edelasos: Gott, wenn ich jedesmal für dein hetzerisches Blabla einen Cent bekommen würde, wär ich schon reich.
 
@macwin: Bekommst du aber nicht :D
 
@Edelasos: Hmm... Wenn die den Apfel erfunden haben, muss es sie ja schon sehr lange geben. Ich sage nur: Garten Eden ^^
 
@GottNemesis: es sind doch alles UNIX Derivate :-) Nur Microsoft baut sein Windows Mobile/Phone from scratch
 
war doch schon bekannt mit anfang oktober, oder?!
 
@McNoise: pssssssst was soll dann wf morgen berichten?
 
Wenn da Android drauf laufen würde und es viel günstiger wäre, fänd ich es interessanter.
 
mittlerweile sieht man wirklich gut dass apple ein apfel logo auf ein stück scheisse drauf machen könnte und jeder würde es wollen.
kein mensch weiss, was das neue iphone kann oder an hardware dabei hat, aber jeder wills wieder haben. das geht ja nun soweit dass die telekom jetzt vorbestellnummern verteilt. irgendwie ist das echt armselig, also die leute die das auch noch mitmachen...
 
@starchildx: OK, ein kleines Rätsel für Dich: Ich will nach 2 Jahren 3GS ein neues Samrtphone, daß dem aktuellen Stand der Technik entspricht. Einzige Vorraussetzung iOS - Na? Welches nehme ich denn dann wohl? Du darfst 3 mal raten... Und zur Beruhigung: Ich kann Dir versichern, ich würde kein Stück Scheiße kaufen - egal welches Logo da drauf ist. (Mein Gott, welch ein besch... Niveau hier).
 
@Givarus: wenn du iOS als vorraussetzung nimmst... kein wunder das du dann nur zum apple produkt greifen kannst. aber man könnte ja auch mal über den tellerrand schauen. es gibt nunmal leute die sich nicht mit den apple restriktionen anfreunden können und der preispolitik von apple gegenüber abgeneigt sind. wenn man mal so weit denkt und verfolgt was apple mit seinen kunden und mitstreitern treibt kommt man nunmal zu dem schluss den starchildx hier so offensichtlich übertrieben dargestellt hat.
 
@GottNemesis: Also wenn ich mit iOS zufrieden bin und nicht die Plattform wechseln will, weil ich keinen Grund dazu sehe, und eher mehrere Gründe habe bei iOS zu bleiben - dann ist automatisch klar, daß ich nicht über den Tellerrand schaue? Klar, wenn ich mir ein Android kaufen will, dann muss ich abwarten bis das Gerät erschienen ist um es mit den anderen Geräten der Konkurrenz zu vergleichen - das ist bei iOS aber nicht so, weswegen auch eine Vorbestellung ohne jegliche Kenntnis der Hardware Sinn ergibt. Wenn ich zu Android wechseln wollte, würde für mich sehr wahrscheinlich nur das nächste Nexus in Frage kommen - wäre es schlimm wenn ich das jetzt vorbestelle? Käme deswegen hier jemand auf die Idee ich würde alles kaufen...? Wohl kaum.
 
@Givarus: es ist echt schön das für dich bloss ein ios gerät in frage kommt...und wenn apple ihre firmengebäude mit katzen heitzen würde, das wäre vermutlich auch allen egal....es geht hier vielmehr um die tatsaceh dass man ein gerät kauft, das vermutlich um die 700 bis 800 euro kosten wird ohne zu wissen was es kann bzw was es nicht mehr kann oder wie es überhaupt aussieht. die leute intessiert es doch nicht mehr wie gut es ist, es geht darum dass man es braucht um "cool" zu sein....
 
@starchildx: Ich bin hier ja wahrlich nicht als Apple-Fanatiker bekannt... Aber das muss nun wirklich nicht bei jedem immer der "Coolness-" oder "Hipness-" Faktor sein. Wenn jemand sich irgendwann mal für eine (beliebige) Plattform entschieden hat, kann ich es gut nachvollziehen, dass derjenige auch dabei bleibt. Schließlich ist diese Bindung ja auch das, was ALLE Hersteller wollen. Warum wohl findet so ein großer Teil der Smartphone-Datenhaltung in der "Cloud" statt? So lange ich bei der einen Plattform bleibe, für die ich eventuell auch schon nen Haufen "Apps" gekauft, meine ganzen Kontakte hinterlegt habe etc., kaufe ich mir einfach ein neues/anderes Gerät derselben Plattform, geb da kurz meine Daten ein und fertig. Ein Wechsel gestaltet sich da dann doch eine Ecke aufwendiger. Und warum sollte da jemand mit nem iOS-Gerät anders denken/handeln als jemand mit WP7 oder Android? Ich könnte Apple auch mit Vergnügen in den Boden stampfen, aber die Anti-Argumentation nimmt teils wirklch übertriebene Züge an, wie ich finde.
 
@DON666: Endlich mal einer aus der Nicht-Apple-Fraktion der verstanden hat, was viele dazu bewegt sich das iPhone 5 zuzulegen, obwohl man nichts darüber weiss. Wenn ich nicht letztes Jahr erst das 4er gekauft hätte, würde ich jetzt auch vorbestellen, aber ich hole mir erst für das 6er wieder eine Marke ;). Des weiteren verstehe ich die User nicht, die Dir, weil Du Dich mal auf die Seite von Apple stellst Minuse verteilen - armes Winfuture.
 
@starchildx: Ich kann aber aus der bisherigen Entwicklung des iPhones und den bekannten Tatsachen ableiten wie das iPhone 5 mindestens aussehen wird: Es wird wahrscheinlich einen A5 Dual-Core haben, es wird die iPhone 4 Auflösung haben mit einem evtl. etwas größeren Screen, es wird alle Features und Sensoren des iPhone 4 haben (Blitz, Kamera vorne und hinten). Es wird iOS 5 darauf laufen (von dem ja schon ein paar Dinge bekannt sind). Wie groß oder flach es jetzt ganz genau sein wird ist ehrlichgesagt fast egal (Ich gehe davon aus, daß Apple kein 5,3" Monster machen wird). Und das Beste: Sollte wirklich irgendetwas total schreckliches am iPhone 5 sein: ich habe 14 Tage Wiederrufsrecht.
 
@Givarus: So sieht es aus. Die Möglichkeit des Widerrufs scheinen manche noch nicht zu kennen. Ist ja nicht so, dass die Bestellung die sofortige Kaufabwicklung auslöst. Hauptsache erst mal gegen Apple geschossen und alle News mit sinnlosem Bashing zugemüllt.
 
@starchildx: meine Mutter findet das ipad super - sie weiß noch nicht mal dass das von Apple ist - es ist das einzige Gerät mit dem sie super klar kommt und ihren Computer ersetzt. Darauf kommt es an, verstehen hier viele nicht.
 
@starchildx: Ich habe so viele, teils teure Apps gekauft, warum sollte ich die von Android, wenn es die denn gäbe, nochmal kaufen? Das verstehen einige nicht. Ich habe einen Mac und bei mir läuft auch iTunes flüssig, selbst mit einer riesengrossen Mediathek. Warum soll ich also über den Tellerrand schauen, wenn ich doch rundherum zufrieden mit dem bin was ich habe? Ich hatte auch schon Nokia, Samsung, Motorola, LG und und und, aber die waren alle von der Software, von der bedienung her so grottig, das ich bei Apple und dem iOS bin. Ich sag doch auch nicht zu Dir, kauf Dir ein [beliebige Marke hier einsetzen], weil Dein [beliebige Marke hier einstetzen] meiner Meinung nach schlecht ist. Ich sage absichtlich meiner meinung nach, weil ihr wollt hier Eure Meinung auf andere projizieren und das funktioniert nicht.
 
Kommt Zeit, kommt das Iphone 5. Nur keine Panik.
 
@Laika: zeit wird's, damit diese super "news" hier ein ende haben.
 
@balini: *hust*, es wird nicht schneller sondern früher dunkler. Gruß
 
@Yogort: es wird auch schneller dunkel - hust :)
 
@-adrian-: *hust*, du hast Recht :)
 
@balini: Aber dann gehts doch gleich wieder mit Spekulationen über das iPhone 6 weiter.
 
So jetzt kam leider der Punkt wo es zu lange gedauert hat und ich mir das Galaxy SII bestellt habe... Mal gucken ob ich damit glücklich bin.
 
@Dude-01: Das habe ich auch gemacht uich hatte ein 3GS und jetzt musste ich erstmal 3 Wochen qarten bis einer tauscht gegen ein iPhone mein Galaxy S2 dann habe ich eine Frau gefunden die das macht und jetzt habe ich ein iPhone 4 ichbhatze aber ein 5 haben konnen
 
@Dude-01: "Mal gucken ob ich damit glücklich bin". Androiduser müssen das erst sehen wenn sie das Produkt gekauft haben. Appleuser wissen das schon vor dem Kauf ;)
 
Ich bin gespannt ob Apple immernoch die Nase vorn hat. (Also inzwischen hinken Sie hinterher, aber immer bei einem neuen Release sind sie Top) bei diesem Einjahreszyklus wird es immer wie schwieriger ein Top Smartphone herauszugeben, welches auch ein Jahr Topaktuell bleibt.
 
@MrBonsai: Durch die Verträge kann man sich eh nur alle 24 Monate eins kaufen, daher ist es doch total egal ob das Gerät jetzt schon etwas älter ist...
 
.... es ist wirklich funny wie jeder über Apple schimpft, über die täglichen News und über winfuture! Das nennt sich glaub "Bild Syndrom" keiner liest es doch es verkauft sich wie von selbst. Die meisten hier haben sicher ein IPhone oder hätten gerne eines *muahahahahahah* Warum sollte man sich gegen das IPhone entscheiden, das soll mir mal ein begründen, weil es billigere Alternativen gibt? Gut wenn man kein Geld hat dann sollte man am besten die Fresse halten oder Arbeiten gehen, wenn jemand das Geld hat ist das Iphone sicher keine schlechte Wahl, das 4 er ist mittlerweile schon alt, ist doch logo das die ganze Welt auf was neues wartet!

Was ist am Samsung Galaxy 2 so toll, das es jeder loben muss? Die Hardware, warum darf nun Apple nicht auch mit neuer Hardware trumpfen? Warum darf Samsung mit zahlen prahlen, die News damals war glaub „Samsung hat mehr Vorbestellungen als damals das IPhone 4“, komisch hier meckert keiner.
 
@DER PATE: Du vertrittst also diese blöde Meinung, dass Nicht-iPhones sowas wie "Hartz-IV-Phones" für die ärmeren sind, ja? So liest sich das zumindest. Aber glaub mir, sowas ist keine reine Geldfrage. EDIT: Wenn ich mir jetzt bei meinem Provider so nen Apfel geholt hätte, wäre ich sogar eine ganze Ecke billiger weggekommen, da ich mir mein "Wunschtelefon" jetzt auf dem freien Markt gekauft habe, weil der olle Provider das nicht im Sortiment hat.
 
@DER PATE:

Ich kann mein Handy an jeden PC anschließen und Daten hin und her schieben, ohne extra Software.

Ich kann mit jedem Handy das Bluetooth hat Daten austauschen.

Wenn mir der Speicherplatz zu wenig wird steck ich einfach eine größere Speicherkarte rein.

Mit Android gestallte ich mir mein Handy so wie ich es will, In meinem fall Wettervorhersage und Terminübersicht, und mit einem fingerwisch hab ich einen Kalender ohne eine App starten zu müssen.

Ohne großen Aufwand stelle ich einen eigenen Klingelton für Anrufe und sms ein. Das geht übrigens bei den meisten 50€ Handys auch, aber beim über 600€ teuren iPhone nöööö Apple sagt das brauchst du nicht.

Bei mir läuft Flash, ob ich das nutze oder nicht ist meine Entscheidung
das verbietet mir kein Wichtigtuer.

Ich kann bei bedarf einen neuen Akku einlegen, ist heutzutage
nicht oft nötig aber wenn dann geht das ruck zuck ohne einschicken oder Applestore.

Noch ein Beispiel zur einfachen Bedienung, Wlan, Bluetooth, GPS, Ton, Datennetzmodus, Flugmodus sind einfacher und schneller zu bedienen als beim iPhone.

Das sind genügend Gründe sich gegen das iPhone zu entscheiden.
Das iPhone ist sicher kein schlechtes Handy, aber mit der absoluten Überlegenheit ist es schon seit einiger Zeit vorbei
 
Ich vertrete gar keine Meinung, meine Meinung wäre wenn dann die: „Leben,- und Leben lassen!“ , ich hab die die Wahl also warum sollte ich mich nicht selber entscheiden dürfen ohne ständig angemacht zu werden nur weil ich gerne ein Iphone habe! Mich nervt nur immer das gebashe gegen jede Apple News die veröffentlicht wird!

Und nicht Iphones (z.B. Galaxy S2) kosten auch nicht wenig, und sind sicher keine Hartz 4 Phones!, lass es mal 100 € weniger als ein Apple sein dann ist es schon viel. Also in der Preisklasse reden wir sicher nicht von Hartz 4 Phones, ist ein blödes bsp. von dir.
 
@DER PATE: das beispiel kam von dir: Gut wenn man kein Geld hat dann sollte man am besten die Fresse halten oder Arbeiten gehen, wenn jemand das Geld hat ist das Iphone sicher keine schlechte Wahl,
 
@GottNemesis: ja richtig, das kam von mir weil es IMMER heißt das Iphone ist überteuert, viel zu teuer, teurer als alle anderen Alternativen etc.... daher will ich so ein mist nicht mehr lesen. Daher mein Satz, hat man kein Geld soll man was anderes kaufen oder Arbeiten gehen dann kann man es sich wenn man will leisten. Es tun immer alle so als müsste man sich das TEURE IPhone kaufen. Ich hab es in der CH damals sehr günstig bekommen, Preisvergleiche sollten halt auch stattfinden!
 
@DER PATE:

Leben, und Leben lassen! ist eine gute Einstellung,

nur das akzeptieren von Apples Gängeleien und Einschränkungen
passt nicht ganz zu diesem Motto.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apple iPhone im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte