O2 nimmt alte Handys für neue Geräte in Zahlung

Der Mobilfunkanbieter Telefónica Germany (O2) hat heute angekündigt, dass er ab dem 5. September gebrauchte Handys in Zahlung nimmt. Der Kunde erhält einen Gutschein, für den er sich ein neues Gerät aussuchen kann. Der gesamte Vorgang soll ... mehr... Logo, O2, Mobilfunkbetreiber, Mobilfunkanbieter Bildquelle: O2 Logo, O2, Mobilfunkbetreiber, Mobilfunkanbieter Logo, O2, Mobilfunkbetreiber, Mobilfunkanbieter O2

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
yo endlich werd ick ditt olle iphone 4 los und hol mir n Nokia
 
@MarZ: haaa haaa!
 
@MarZ: Ja, genau! Ich tausch mein altes IPhone 4 gegen ein vernünftiges HTC mit Android!
 
@Hans Meiser: ja leider werden mehr handys mit android zurückgegeben als iphones android 35 % ios 2%
 
@Hans Meiser: hol dir lieber WP7 statt die Biomülltonne
 
@flipidus: Ja, na klar. Windoof... aufm Smartphone... Da gehen ja die ganzen 3GB Downloadvolumen für Updates drauf.
 
@MarZ: Leider ist das nicht viel Wert, musste zuzahlen.
 
Wäre interessant was sie nun dafür bieten. Aber O2-Shop preise sind eh zu hoch.
 
@nsa666: Nicht immer.
 
@mcbit: o.O ziemlich oft. im o2 laden bekommst das Samsung GS2 für knapp 600 mit Abzahlung...kannst runterhandeln und Anzahlung weglassen macht dann maximal 60€...bei amazon biste mit 460€ dabei. o2 "lohnt" sich wenn man ein handy abzahlen will, bar kauf ist überall sonst günstiger, aber auch da ist meist ein zusätzlicher vertrag "günstiger"
 
@DerTürke: Mein HTC Sensation hat zum Zeitpunkt des Kaufes im O2-Shop exact den selben Preis wie bei Amazon gehabt, mein HD2 damals genauso. Einzig mein Desire habe ich lieber im Mediamarkt gekauft, da es im O2-Shop zu dem Zeitpunkt knapp 100 Taler teurer war. Kommt immer auf den Zeitpunkt an. Und nicht vergessen, bei den Preisen von O2 My-handy sind quasi die Zinsen mit im Preis drin. Deswegen schrieb ich ja "Nicht immer" und nicht "Stimmt nicht" ;)
 
@mcbit: ich will dein kaufverhalten nicht in frage stellen °-°" ich glaube ich begrüße es sogar das es Pionierkäufer gibt (irgendwer muss ja den Mist testen) aber bei solchen geraten kann man ruhig 1-2 Monate warten und kaufen. schätze mal du hattest das desire vor dem Sensation...da hätten man ruhig nen halbes Jahr usw warten können und auf das desire Roms vom Sensation draufmachen und dann immer noch rum springen...is günstiger. ich wills dir halt nicht absprechen ^-^"" die dinger bekommen ja alle 2 Monate ne neue version oder ne Verbesserung, da wäre mir das gebundene kapital zu schade (is preislich gesehen kein iphone wo man das ding mal quer durchs affenhaus ziehen kann und die Leute kaufen obwohl es nach dreimal verdauten ernüssen riecht). bin halt geizig ^-^"""
 
@DerTürke: Das Desire habe ich schon über ein Jahr, da gabs das Sensation noch gar nicht, und nachdem ich mir irgendwie das desire kaputtgeflasht habe, lasse ich das lieber. Ein ROM mit Snese 3 hatte ich auf dem Desire, ist keine referenz, es ruckelt wie sau und demzufolge hätte ich das Sensation nicht gekauft. Aber auf dem Sensation ruckelt nix, das läuft so astrein schnell, kein Vergleich mit nem C-ROM auf dem Desire.. Außerdem hat das Sensation eigentlich mein HD2 abgelöst. das Desire ist mein Konzert/Disko/Partyhandy. Mein HD2 wird wohlo den Weg über Ebay zu jemand anderes finden;)
 
@mcbit: das HD2 wollte ich mir auch kaufen...bevor man Android ins rom schreiben konnte....da haben die nicht soviel gekostet...paar tage später kommt Android und BAMM preise explodieren und es wurde nen Pre ^-^. wie auch immer viel Glück beim verkaufen.
 
@DerTürke: Hihi, ja ich wollte mein HD2 verkaufen, habs gelassen - die Preise waren im Keller. Dann kam Android auf SD, Preis etwas rauf. Und seitdem man die Dinger per Bootloader mit Android betreiben kann, sind die wieder echt gut die Preise.
 
@mcbit: über das sensation habe ich auch als nachfolger nachgedacht. allerdings hat es ja "nur" ein super-lcd display. wie stark unterscheidet sich die qualität eigentlich vom amoled beim desire? und ist die akkulaufzeit im schnitt kürzer oder länger? mfg
 
@Lindheimer: Das Display ist schärfer und brillianter als mein AMOLED-Desire, ungelogen, selbst bei Sonne. Der Akku hält genauso lange wie beim desire, trotz höherer leistung. Das Teil läuft flüssig und gut, hat viele Features, die man sonst eigentlich bei C-ROMs findet und bisher hatte ich kein Bedürfnis nach ROOT und C-ROM. DAs beste Smartphone, was ich je hatte.
 
@DerTürke: ...kann man denn nicht mit dem Amazon-Angebot in den o2 Laden gehen ? Schon peinlich, daß o2 vorgibt, die Preise der Konkurrenten nicht zu kennen.
 
@nsa666: Ich empfehle es NICHT sich ein Handy bei O² per Ratenzahlung zuzulegen. Die Rück-Lastschriftkosten betragen ganze 19€. Außerdem buchen die willkürlich vom Konto ab, mal am 20., ein anderes mal am 30.. Dadurch habe ich schon des öfteren Probleme mit denen bekommen und auch da gibts nur zu meckern: Durch eine zu frühen Abbuchen von O² konnte die verlangte Summe nicht abgebucht werden wodurch ich eine Rechnung für die Lastschriftgebühren in Höhe von wie gesagt 19€ bekommen habe. Als ich dies in meinem örtlichen O² Laden versucht habe zu regeln und mir am Ende des Gesprächs laut der netten Dame am Telefon die 19€ erlassen wurden, musste ich im Folgemonat mit erschrecken feststellen, dass dies nicht der Fall war und mir 34€ abgebucht wurden obwohl vertraglich 15€ monatl. abgemacht waren. Da ich jedoch mit einer Abbuchung von 15€ gerechnet habe (welche auch auf dem Konto waren!) wurde das Geld von meiner bank wieder zurückgezogen und O² hat mir nochmals 19€ in Rechnung gestellt (= 53€!). Zum Glück habe ich nun durch meine Ausbildung regelmäßig genug Geld auf meinem Konto. Was mich aber am meisten ankotzt sind die Lügen seitens O² die mich am Ende nur noch mehr Geld zahlen lassen. Außerdem habe ich den Vertrag als Schüler abgeschlossen (der O² Berater damals meine dieser vertrag sei EXTRA für Schüler). Es ist schon sehr unverschämt den Schülern durch solche Lügen das Geld aus den Hosen zu ziehen....
nächsten Monat werde ich den Restbetrag direkt bezahlen und O² den Rücken kehren...
 
@Kevni: Sorry, aber was kann O2 dafür, wenn Du Deine Finanzen nicht im Griff hast? Bei mir bucht O2 immer pünktlich am selben Tag ab, und die im Vertrag vereinbarte Summe, +/- 1-2 tagen, wegen WE oder Feiertage. Wenn Du Probleme bekommst, weil jemand 15 Taler nicht am 20. sondern am 30. abbucht, solltest Du mal drüber nachdenken, ob Du Dir das überhaupt leisten kannst, denn so knapp sollte kein Girokonto geführt werden. Ich kann absolut nicht nachvollziehen, was Du da für Ärger hast.
 
@mcbit: Für Dein Unverständnis Kevni gegenüber, habe wiederum ich kein Verständnis. Er hat seinen Fall doch nachvollziehbar geschildert. Außerdem ist er Schüler/Auszubildender, da hat man eben nicht so viel Geld zur Verfügung und muss nicht nur auf jeden Euro, sondern sogar auf jeden Cent achten. Ich habe wirklich schon viele Kommentare von Dir gelesen und muss leider feststellen, dass ein nicht nachvollziehbarer unterschwellig vorhandener negativer Ton anderen gegenüber, bei Dir öfter mal mitschwingt! Vielleicht solltest Du darüber mal nachdenken.
 
@Gonzo1974: Ich möchte Kevni ja auch nichts unterstellen, aber ganz unrecht hat mcbit nicht. Auch als Schüler sollte man am Ende des Monats noch 15 € auf dem Konto haben. Ist dem nicht so, würde ich mir auch Gedanken machen ob ich mit meinem Einkommen mir ein Handy mit Vertrag leisten kann. Alternativ gibts halt nur Prepaid. Wenn dann halt am Ende des Geldes noch Monat über ist kanner halt nicht mehr telefonieren- so einfach ist das. Als ich noch Schüler/Student war konnte ich mir auch nicht alles leisten was meine Freunde, welche eine Ausbildung machten, aufgrund ihrer Ausbildungsvergütung sich leisten konnten. Ist zwar hart- aber so ist es nun mal :-)
 
@Gonzo1974: Sorry, aber wenn ich so knapp bei Kasse bin, muss ich Prioritäten setzen, dann kann ich mir eben kein Smartphone auf Abzahlung leisten. Da kann O2 nix für. Das Geld muss jeden Monat zur Verfügung stehen, am 20 oder eben auch am 30. Das ist natürlich nicht schon, denn Zuverlässigkeit ist wünschenswert, obwohl ich das nicht bestätigen kann, bei mir wird alles von O2 immer punktlich abgebucht. Es schwingt einfach nur mit, weil ich einfach nicht nachvollziehen kann, wie viele hier einfach alle Schuld versuchen, auf andere abzuwälzen. Sowas bringt mich auf die Palme. Konto nicht gedeckt - ist schuld des Kontoinhabers, ohne wenn und Aber.
 
@mcbit: Meine Finanzen habe ich im Griff, jedoch (WIE OBEN STEHT...) hat O² zu mir gesagt das sie mir die 19€ erlassen. 3 Tage später haben die dann trotzdem die "erlassenen" 19€ (+ 15€ vereinbarten Raten = 34€) abgebucht, da ich aber gedacht habe das ist nicht der Fall, waren nur ~20€ für die monatliche Rate von 15€ vorhanden und somit wurde das Geld von der Sparkasse zurückgeholt was mich nochmals 19€ (also insgesamt 53€) nun kostet. Für mich ist es unbegreiflich einen Schüler so an der Nase herum zu führen und ihm sein einziges geld aus der tasche zu ziehen. Hätten die mir gesagt das sie mir das NICHT erlassen, hätte ich mir eben die 19€ wo geliehen und hätte meine Rechnung bezahlt. Natürlich habe ich O² angerufen aber die meinten nur, dass das denen egal sei, solange ich nichts schriftliches habe, dass mir die 19€ erlassen wurden und genau DAS finde ich sowas von unverschämt von einer so großen Firma. Außerdem erwarte ich, dass ich Mahngebühren per Überweisung an O² abgeben muss und die das nicht einfach und ohne bescheid zu geben zur monatlichen Lastschrift aufaddieren, denn die 15€ monatl. rate wären abgebucht worden da diese vorhanden waren...Naja, aber jedem das seine. Wenn du denkst das ich Schuld bin dann soll es so sein. Ich darf mein erstes Azubi-Gehalt nun für O²'s Geldgier opfern...
 
@Kevni: HAst Du bei O2 angerufen oder das im Shop gemacht? Im Shop immer schriftlich, da es meistens auf Provisionsbasis argierende eigenständige Vertreter sind. Bei Anruf nie den Mitschnitt ausschaltren lassen. Wenn Du angerufen hast, existiert der Mitschnittt noch. Letztlich sind dir die Kosten doch aber wohl entstanden, weil Dein Konto nicht gedeckt war. Ansonsten, ich kann Deinen Ärger nachvollziehen, da ist was gewaltig schief gelaufen. Aber pauschal zu sagen, hey kauft keine Handys bei O2, die sind doof, ist hier nicht angebracht.
 
@mcbit: dazu muss man allerdings auch sagen, dass 120% rücklastkosten nahezu kriminell wirken und auch nicht gerade gerechtfertigt sind.
 
@Lindheimer: Mag sein, ändert aber nix daran, wer der Verursacher der Kosten ist.
 
@nsa666: meine freundin hat ein HTC HD7 für 181€ bekommen im O2 shop. war grad im angebot :)
 
bei ebay bekommt man sicherlich mehr
 
@QUAD4: wäre ich mich nicht sicher ... mit handys macht man keine geschäfte mehr ...
 
@QUAD4: Versandkosten, Ebaygebühren ich glaub kaum.
 
@Zero-11: zeitaufwand hast du vergessen
 
Hat was von wirkaufens.de. Obwohl man da für Handys, die älter als 1-2 Jahre sind, kaum noch was kriegt.
 
Na, dann mach ich mal meine Schubladen leer und stehe dann mit einer großen Tüte voller alter Handys im O2 Laden...
 
@jigsaw: 5 x Nokia 3210 = 5 x 3 Euro = 15 Euro. Lohnt sich das vom Sprit her ? :)
 
@Djumie: Da bin ich in 3 Minuten zu Fuß und habe noch einige mehr als 5 Stück, die ganze Familie gibt ihr altes Gedöhns bei mir ab ;-)
 
Das ist doch mal was. Was wirklich in Schubladen an noch verwertbaren Materialien rumliegt wird man schon gut recyceln können.
 
@Hopfen: Warum sollte man denn? ist ja nicht so, dass die da rumliegen und die Umwelt verseuchen. Warum sollte man also funktionierende Geräte entsorgen? Nur damit die Industrie ordendlich Geld scheffeln kann?
 
@John2k: Sagen wir mal so: Funktionierend, aber wahrscheinlich nie wieder genutzt. Ausserdem hilfst du damit nicht nur der Industrie, sondern auch dir selber (Recycling billiger als Abbau) und dem Planeten (durch Recycling wird kein Boden zerstört usw.). Und du hast wieder mehr Platz in der Schublade. Vielleicht ja auch wieder für alte Elektrogeräte ;)
 
das wirklich wertige sind die Rohstoffe - 5 Euro wird ausgezahlt und 20 schlagen sie selber beim Weiterverkauf raus :-)
 
juhu, ein jahr altes iphone 4 in top zustand abgeben und dafür nen Gutschein über 150€ fürs neue iphone 5 einsetzen und nurnoch 500 bezahlen :D:D:D klar, da vertick ichs lieber bei ebay...
diese ganzen "wir kaufens" crap geben dir nen bruchteil vom wert, wollte mein iPhone 3GS verkaufen, ohne kratzer und ohne macken.
was wollten die mir geben?? 125€ wegen dem t-mobile netlock wurden 100€ abgezogen :D wie hart ich habs dann für 350€ über sperrmüll.de verkauft :D super geschäft :D
Das is en witz und zieht wieder alle Kunden ab.
 
@D4rk3n3mi3: Kann ich so unterschreiben. Solche Portale bieten nicht mal die Hälfte des Preises den man für die Geräte bei eBay ect. bekommt.
 
mich würde interessieren wie das mit reparierten/ausgetauschen handy ist...ich hab hier ein nokia n95 8gb, das wurde komplett ausgetauscht und ist jetzt seit zwei monaten in benutzung, zählt das handy dann als neuwertig?
 
@starchildx: Nö, nur als repariert. Mein repariertes Desire mit komplett neuem Innenleben ist auch nicht plötzlich ein Neugerät. Einziger Bonus den Du hast, wenige Gebrauchsspuren
 
@starchildx: Die interessiert es nicht wo das Handy her ist; wenn es ein 2 Monate altes Austauschgerät ist (ich unterstelle, es war ein Neugerät und nicht gebraucht eingetauscht) dann ist es erst 2 Monate gebraucht.
 
An sich finde ich die Aktion sehr gut, die Sache mit dem WWF gefällt mir aber nicht da das die GRÖßTEN BETRÜGER sind, wer mehr dazu wissen will kann sich ja mal die Doku dazu angucken ;) "Der Pakt mit dem Tiger" oder so hieß die
 
@sandrodadon: Ich finde die Aktion auch super. Nur wie du schon sagst, gibt es eigentlich keine seriösen Umweltorganisationen mehr. Selbst Greepeace lässt sich kaufen. Der Lobbyismus ist nun mal zu stark geworden. Da knickt jeder ein, selbst unsre ''starken'' Politiker.
Zum Thema: Lieber bei O2 ein bisschen weniger bekommen als bei Ebay evtl. auf sein Geld zu warten/verzichten. Find ich ne gute Aktion. Man darf nicht immer das schlechte sehn :)
 
@Djumie: Gibst du ebay-Artikel ohne Vorkasse raus ??
 
@pubsfried: Hattest du noch nie ne Auktion die fertig war, bei welcher der Käufer sich 2 Wochen nicht gemeldet hat ? Es gab auch schon Fälle, da hat der Käufer bezahlt und nach ner Woche per Paypal sein Geld zurückgefordert. Du findest Ebay also tatsächlich seriöser als einen O2 shop ?
 
@Djumie: Ich habe in meiner Auktion immer drinstehen, dass ich nicht mehr liefern muss, wenn sich der Bieter nicht innerhalb von 5 Tagen meldet. Und sonst: Nö, hatte ich noch nicht, die Probleme (*knockonwood* , 120 Bewertungen). Nur ein gewerbl. Verkäufer hat mit mal 4 Wochen hängen lassen. ...und dann doch einfach so noch geliefert. Was O2 angeht: Ist mir allemal lieber wie ebay-Händler, bin schon seit ViagInterkom (1999) bei dem Laden.
 
Na toll hab mir grad nen neues Handy bei o2 gekauft, nehmen die auch mehrere alte Handys?
 
@Korti: Jo. Die werden halt noch geschätzt. Ich denke nicht dass du für dein altes C35i noch mehr als 10 Euro bekommst :)
 
Und es werden trotzdem Leute schlange stehen um Ihre Geräte für einen Bruchteil der preises zu verkaufen.

Und dann auch noch gegen gutscheine, damit verdient O2 doppelt. Siehe auch die momentane Mediamarkt aktion (rebuy.de) da stehen immer 20-30 leute in der schlange und geben Ihre sachen für 1-2 euro weg.
 
@Calibur: Und? Ist doch deren Sache.
 
@Calibur: ...das reicht nichteinmal für ein Rückfahrticket *o*
 
@Calibur: lieber 2€ als 30 Jahre im Schrank und noch 2x damit umgezogen. oder ? Die Akkus sind sowieso nach 1-2 Jahren ohne Benutzun im Eimer, und selbst wenn du es dann nochmal brauchst als Reservehandy zB kaufst du wohl besser ein neues besseres für 20-30€ als in den alten Schrott noch für'n Akku zu investieren.
 
@Calibur: Erinnert stark an die Abwrackprämie, da haben die meisten Leute ihre Autos ja auch weit unter Wert abgegeben. Gier schlägt Verstand
 
@Calibur:
und ich stehe daneben und lache immer nur und die Mitarbeiter lachen mit :DDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDD
 
Ich wollt heut ein iPhone haben aber dann haben die mir das neue SGS2 angedreht wiel das ja neuer ist aber genau gleich aussieht wie das iPhone 4.
 
@intelc2d: für'n selben Preis? Guten Schnitt gemacht ;-)
 
@intelc2d: finde es ne sauerei wenn man blinde menschen so verarscht.
 
Bei Ebay gibt es bestimmt mehr Geld fürs alte Handy.
 
Kann man auch mehrere Handys gleichzeitig abgeben??
 
Eigentlich ne gute Sache. Nur wie viel man da noch für bekommt ist

fraglich.
 
@Googlewolf: Kann ich dir sagen, gar nichts. Habe meinen xda terra PDA von 2007 eingegeben (Heutiger Neupreis 85 €). "Der Wert ihres Handys ist nicht hoch genug." Bah, hab nur gelacht! Wahrscheinlich kannste nur das iPhone 4 oder einen neueren Androiden in Zahlung geben. Fragt sich nur, welches Handy man dann neu kaufen soll? Die totale Verarsche von o2!!
Habe mal den Vergleich mit Amazon gemacht. Bei Amazon ist fast jedes Handy 100-150 Euro billiger als bei o2 im Shop...
 
@Wizzel:

HTC Desire S: 150 EUR / Sensation: 170 EUR... TOLL!
Gilt wohl nur fürs iPhone 4 mit den 400 EUR...
Samsung Galaxy S2: 72 EUR / Galaxy S: 130 EUR

Abzocke?
 
Die Seite existiert nicht mehr... so ein Mist. Ich wollt doch mein S3LTE noch los werden.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles