iPad 2 in Kürze auch bei Telekom und Vodafone

Der Computer-Hersteller Apple weitet den Verkauf seines Tablets iPad 2 weiter aus. Nachdem Interessenten bisher teils mit Wartezeiten rechnen mussten, sollen die Geräte nun auch über die beiden größten Mobilfunkbetreiber verkauft werden. ... mehr... Tablet, Apple Ipad, iPad 2 Bildquelle: Apple Tablet, Apple Ipad, iPad 2 Tablet, Apple Ipad, iPad 2 Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
3D-Anschluss...Was?!
 
@Zombiez: HAHA.wieder ein Fehler. HP Touchpad-News unterschlagen das die Pads für USA nachproduziert werden und hier 3D-Anschluss. Man sollte sich doch mal die Mühe machen den Text zu überfliegen.
 
Manchmal muss das halt schnell geschrieben werden, um evtl. ne neue News als erster zu präsentieren ;)
 
@Zombiez: Da bekommt man so einen Stecker am Hinterkopf verpflanzt, damit ist dann Full-3D möglich. Die Idee haben die Matrix-Macher übrigens von Apple geklaut ;D
 
@Zombiez: Jup, großes Kino eben. Wie üblich...
 
@Sec0nd: Das schlimme ist ja die News ist schon 2 Std. alt und kein Redakteur macht sich die Mühe die Kommentare zu lesen.. Masse statt Klasse..
 
@sersay: Naja, dann heißts eh nur "Nutzt halt die 'Hinweis einsenden' Funktion", aber damit gehts auch nie schneller ;) Das Schlimme is ja, dass danach meist auch noch andere News, manchmal Berge von News reingestellt werden, ohne dass eine Korrektur stattfinden würde. Hachja, was solls... ^^
 
"[...]3D-Anschluss[...]" sollte glaube ich eher 3G-Anschluss bedeuten.
 
Da müssten die Dinger aber schon deutlich günstiger sein, dass ich auf einen langfristigen Vertrag und Netlock-Gängelung eingehen würde, wenn ich so ein Teil kaufen wollte ...
 
@JoePhi: Naja ich finds in Ordnung. Muss man sich eben gut überlegen zu welchem Anbieter man geht. Wenn man dafür nen 100er sparen kann (utopisch) fänd ichs ok.
 
@Djumie: Das IPad2 3G sollte aber deutlich mehr als 100 Euro billiger werden. Rechnet man mal einen Mobilfunkdatentarif von 30 Euro pro Monat mal 24 Monate Laufzeit, wären die Einnahmen schon mal 720 Euro. Wenn Vodafone oder Telekom das IPad2 3G dann für 299 Euro verkaufen würden, wäre das immer noch ein gutes Geschäft, zumal die von Apple bestimmt auch noch ordentlich "Mengenrabatt" für die Hardware selbst bekommen.
 
Müsste man schon doof sein, wenn man sich zwei Jahre auf so etwas einlässt. Hab grad mal bei der Telecom nachgesehen. Die wollen locker flockige 40 EUR für 5gb. Und dann ne Laufzeit von 24 Monaten? Meine Herren. Hab auch 5gb mit Telekom Netz für 20 EUR. Wenn man da nicht zu prepaid geht ist man selbst schuld.
 
@balini: Bleib beim K, Telecom mit C ist ein anderer Verein. Wo hast du denn 5 GB für 20 Euro im Telekom Netz?
 
@Sec0nd: Ah, diese autokorrektur, hatte es mit k ;-). Bin bei maxxim. Als ich eingestiegen bin, Mai 2010 hatten sie Daten und Telefon bei Telekom, aktuell haben sie Telefon bei O2 und wenn mich nicht alles täuscht datentarife noch bei Telekom, bei neuabschlüssen. Bestand bleibt natürlich wie abgeschlossen. . Musste nachschauen wie es aktuell ist. Prepaidler wechseln ja gern mal ihre Netze.
 
@balini: Hab mal ein bisschen gegoogelt derweil, die sind anscheinend vollständig ins O2 Netz gewandert, außer wohl alte Bestandskunden (Oktober 2010). Ein anderer Beitrag vom Sommer diesen Jahres besagt allerdings, dass Neukunden wohl die Wahl hätten zwischen O2, Vodafone und D1. Das Netz scheint von der Tarifwahl abhängig zu sein.
 
Ich nehme lieber ein 5D Anschluss wegen der Zeit :)
 
http://goo.gl/pKSoz Da hat wohl Morpheus rote Pillen verteilt ^^
 
@OttONormalUser: link defekt
 
@sersay: Liegt an WF, hab's mal gekürzt.
 
@OttONormalUser: thx
 
@OttONormalUser: Wie man merkt, dass dieser Autor (der geradezu nach Aufmerksamkeit lechzt) eigentlich nur davon angepisst ist, dass seine Apple-Geräte nicht mehr so exklusiv sind, wie sie es mal waren. Spricht davon, dass Apple-Geräte früher noch exklusiv waren, dass nur die wenigsten eines hatten etc. und zieht dann darüber her, wie heute jeder Politiker ein iPad aus der Tasche zaubert. Wer sich seine Geräte kauft, um damit sein Ego aufzubessern, dem sei mein tiefstes Beileid zugesichert. Habe mich echt amüsiert beim Lesen, danke =)
 
@eN-t: Stimmt, aber welchen vernünftigen Grund gibt es denn überhaupt sich Apple-Produkte zu kaufen? Richtig, steht ja auch im Artikel .... über die restliche Wahrheit hab ich mich nämlich auch amüsiert, und ich tu's immer noch ;-)
 
@OttONormalUser: Ein iPad ist ein sehr gutes Produkt zum guten Preis. Für das gleiche Geld oder sogar deutlich mehr bieten andere Hersteller deutlich weniger im Gesamtkonzept. Ob ein Politiker mit einem iPad wirklich arbeiten kann, sei mal dahingestellt, aber ganz nüchtern betrachtet ist das iPad bei Preis/Leistung im Moment ganz vorne.
 
@eN-t: Innerhalb des Applekonzepts (Abschnitt: Ein Masterplan wurde offensichtlich) mag das sein, und von diesem werde ich mich nicht abhängig machen. Nüchtern (oder nach der roten Pille) betrachtet sehe ich das also genauso wie es im Artikel steht.
 
Jetzt wo schon in naher zukunft das ipad 3 rauskommt ein ziemlich später schritt
 
@GibtEsNicht: 8 Monate= in naher Zukunft?
 
@balini: für manche schon :) wobei man vllt bedenken sollte das dann das ipad 3 auch nicht viel eher hier erscheint. von daher^^
 
@Arnitun: wie was? versteh ich net.
 
@balini: *seufz* "8 Monate= in naher Zukunft?" -> ja für manche schon!
 
@Arnitun: ja sorry, langer Kneipen Abend - 1 Uhr - da dauert es manchmal a bissi :-)
 
Hallo zusammen,

kennt ihr eigentlich das speziell auf das iPad angepasste E-Mail von der Telekom?
email.t-online.de/ipad

Funktioniert wie Yahoo Mail oder Google Mail im iPad Browser.

Viele Grüße.
 
@Terxis: Welcher Sinn steht dahinter, wenn man Mail auf dem iPad hat? Wozu nen Web Layer?
 
Wer kauft sich sowas freiwillig bitte? :D
 
@PatHetfield: das ipad oder den telekom/vodafone vertrag?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich iPad mini 4 32GB

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.