Windows Phone "Mango": HTC-Smartphones in Kürze

Microsofts Hardware-Partner HTC wird Anfang September laut einem Bericht aus Taiwan seine ersten Smartphones mit dem neuen Windows Phone 7.5 "Mango" vorstellen. Angeblich wird es sich um die Modelle HTC Eternity und HTC Omega handeln. mehr... Htc, Eternity Htc, Eternity

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich kenne drei Personen die Windows Phone 7 hatten. Alle drei haben verkauft weil es nicht gefiel. Zwei haben jetzt Android und einer kaufte ein iPhone. Ist Win Phone 7 wirklich so schlecht? Ich meine ich habs selbst noch nie benutzt. Kann da also nicht so viel drüber aussagen.
 
@Traumklang: seltsam. ich kenne fünf leute, die von ios und android gewechselt sind und wp7 für das beste system halten!
 
@pinguingrill: Jeder nutzt das, was er mag, ganz einfach.
 
@Traumklang: Ich kenne drei Personen, die WP7 haben - wovon 100% sich nie mehr davon trennen möchten.
 
@Traumklang: In Foren ließt man teilweise genau das Gegenteil, da sind Leute von iOS oder Android auf WP7 gewechselt und zufrieden damit. Vielleicht haben diese "3 Personen" WP7 zu früh gekauft, denn WP7 kam recht unreif auf den Markt und hat erst durch die NoDo und Mango-Updates deutlich zugelegt. Der App-Store ist mittlerweile auch schon rasant gewachsen. Ich selber habe WP7, wollte mir eigentlich auch ein Android kaufen, aber dann doch bei WP7 gelandet. Bislang bin ich sehr zufrieden.
 
@DraGonIR: Ich weiss nicht genau wann die das gekauft hatten. Aber es war wohl kurz nach dem Release. Ich selbst hab ein iPhone hab aber auch schon mit Android ein bisschen rumgespielt. ein neues smartphone steht nächstes Jahr wahrscheinlich an und ich würde gern mal WP7 etwas länger ausprobieren, aber alle die ich kenne die es hatten haben wieder auf ihre vorherigen Betriebssysteme gewechselt. Ich will nicht die Katze im Sack kaufen.
 
@Traumklang: Das Problem war bzw. ist immer noch der geringe Funktions Umfang im vergleich zu anderen Herstellern. Das geht bei Apps an und hört bei den Einstellungsmöglichkeiten am Telefon auf. WP7 war zu beging auf dem gleichem Stand wie iOS und Android zu beginn waren also ein besseres "Dumphone" mit Browser. Wobei ich bei WP7 die wesentlich steile Feature kurve sehe wie bei den anderen herstellen.
 
@-Revolution-: Also für meinen Teil brauch ich keine 200 Untermenues die mich auf der Strasse gegen Laternen rennen lassen weil ich mich zu sehr auf das Smartphone konzentrieren muss :-D Also einfachheit siegt diesbezüglich. Mir geht es also vorrangig um einfache Bedienung auch wenn ich eigentlich ein Technik-Geek bin.
 
@Traumklang: Das ist ja auch ok nur brauchst du diese vielen einstelle Möglichkeiten eben einfach um alle User glücklich zu machen ob man das dann mit nem experten Mode löst und weniger wichtige dinge ausblendet ist dann was anders aber so dinge wie in verstecke W-Lans Augment Reality(QR Code) usw usw sind dinge die einfach extrem praktisch sind. Desweiteren fände ich Energie spar Programme praktisch, mein Handy kann meinetwegen sich zwischen 3-6 Uhr völlig ausschalte. WP7 akzeptiere ich momentan nur weil ich weis das es "bald" kommt.
 
@Traumklang: bzgl gegen die laterne rennen: http://www.youtube.com/watch?v=EHlN21ebeak

ach und zur facebook integration: keinen facebook account angeben und schon ist die sache gegessen!
 
@Ludacris: Hahahha wie geil das Video. Kannte ich noch nicht.
 
@Traumklang: es zeigt aber recht schön wie dir windows phone 7 das leben vereinfacht :)
 
@Ludacris: Na dann will ich mal hoffen dass dieser Werbespot auch stimmt. Denn Eigenlob stinkt ja bekanntlich und der Wahrheitsgehalt von Werbung muss auch nicht immer sehr hoch sein. Na ja wie auch immer ich werde mal versuchen WP7 für ein paar tage auszuprobieren wenns soweit ist dass ich ein neues Smartphone brauche. Bis jetzt klappts ganz gut mit meinem iPhone 3Gs das so aussieht als ob es einen Fronteinsatz hinter sich hat.
 
@Traumklang: mir selbst hat es so gut gefallen, das ich jetzt wohl mit einem omnia 7 einsteige. für 200euro ist das ein verdammt gutes telefon, denke ich!
 
@pinguingrill: Ja der Preis klingt nicht schlecht. Ich hab nur ein bisschen Panik dass ich mir dann mal son WP7 Teil kaufe und es mir von der Bedienung her nicht gefällt. Ich fand ja Android an sich technisch gesehen nicht schlecht aber wenn ich auf der Strasse rumrenne bevorzuge ich doch eher das einfachere iOS. weiss ja nicht wie Microsoft das bei WP7 gelöst hat.
 
@Traumklang: letztendlich alles geschmacksache! da kann dir keiner reinreden. aber probiere es einfach selber aus... aber bitte mit mango! wp7 ist nun mal nicht so lange am markt, wie ios und android. da kommen noch eine menge neuer features dazu im laufe der zeit. aber man sieht jetzt schon, das sich microsoft da ziemlich reinhängt!
 
@pinguingrill: das hat mein Kollege und ist da mit alles andere als zufrieden
 
@Traumklang: Ich kenne 6 Leute die gewechselkt haben von Android und Ios. Und keiner, inklusive mir will Windows Phone 7 mehr missen :D Bestes OS ever ^^
 
@Traumklang: Ich selbst hatte vorher ein iPhone. Sicher es ist ein tolles Gerät, aber WP7 hat doch gewisse Vorteile. Ich sehe direkt auf dem Startbildschirm alles Wichtige und das gefällt mir am besten. Die tiefe Facebookintegration ist auch super. Alle meine Kontakte sind mit den Bildern und Daten aus Facebook verknüpft. Die Millionen Apps die es fürs iPhone gibt brauch ich nicht. Ich will mit meinem Smartphone vorallem Termine planen, E Mails lesen und versenden, SMS schreiben, telefonieren und surfen können. Und meiner Meinung nach geht das mit dem WP7 am besten und schnellsten und vorallem am einfachsten. Das iPhone kann das alles auch, aber es ist deutlich umständlicher. Das Apple Produkt ist für mich nichts weiter ein Lifestylespielzeug mit dem man noch telefonieren kann.
 
@Haebu: Hm.... Facebook-Integration. Also das ist für mich persönlich eher ein starkes Gegenargument. mir gefallen die Wifi-Tools sehr gut dich ich über Cydia bekomme und die Netzwerkgeschichten teils Cydia oder AppStore. Auch spiele ich gerne mal ein spiel wenn ich im zug sitze auf Reisen oder so. In der U-Bahn jedoch hab ich auf sowas dann keine lust. Da höre ich dann meine Musik.
 
Ich finds schade, dass man statt auf WP7 nicht lieber auf Meego setzt, das OS hätte Potential und mit den entsprechenden Apps wäre es für mich! auf jeden Fall eine Alternative zu Android, so aber bleibt mir leider nur dieses übrig. Windows Phone ab 7.5 mag zwar technisch nicht schlecht sein, aber es bleibt halt ein proprietäres System einer mir unsympathischen Firma
 
@XP SP4: das ist intressant, die selbe sympathie sagt man iwie auch über apple, google und nokia, was ist daran denn nun genau der unterschied? datenkrake gegen verklagemonster und werksschließer? ich finde es immer wieder faszinierend an welchen kriterien man sich festlegt ein produkt zu boykotieren ^^ ich nehme mich da selber nicht ganz aus muss ich leider zugeben, aber mir gehts in erster linie um das preis leistungsverhältniss, an anderen dingen habe ich so oder so keinen einfluss was die firmenpolitik betrifft.
 
@XP SP4: was soll man da sagen!? ich fasse apple-zeugs mit 'nem stock nicht an! :D jeder wie er mag!
 
@XP SP4: Es kann auf dem Betriebssystem Markt maximal 2 1/2 Hersteller / Betriebssysteme geben das ist in der Regel der Platzhirsch/das second Source System un der merkwürdige Exot. Und MeGoo hatte nie eine Chance genauso wie WebOS. Mehr als 3 Betriebssysteme sind für nen Markt einfach nicht gesund. Ich will als Anwender nicht das Problem haben das ich dieses und jenes Programm nicht nutzen kann weil es für mein OS nicht zur Verfügung steht. Auch wenn die Open Source gemeinde da oft eine anderen Ansicht hat ich bin der Meinung das es sowohl aus User/Programmiere/Systemadministratoren Sicht nichts schöneres gibt als eine weitgehendst Homogene Landschaft.
 
@XP SP4: Was verstehst Du denn unter sympatisch?? MS ist eine Firma, die Software entwickelt und logischerweise Geld verdienen will. Findest Du das unsympatisch?? Oder findest Du unsympatisch, daß MS 1997 den Apple mit 150 Mio vor der pleite bewahrt hat??? Oder vielleicht dass MS sagt - Ihr Hesteller macht die Hardware - wir mischen uns da nicht ein?? Nö, ich glaube Deiner Meinung nach darf man nicht sagen "Ey, ich habe das entwickelt und viel Geld in die Forschung investiert, wenn du das nutzen willst, kannst Du gerne machen muss mir aber eine Gebühr bezahlen" - nach Dir muss ich wohl sagen "Ey, ich habe das entwickelt also darfs Du das nicht nutzen". Jetzt weiß ich es!!! unsympatisch ist kein Werbefilter in eigenes Browser einzubauen, damit die Zahlreichen Firmen, die im Internet Ged mit Werbung verdienen oder ihre Internetpräsenz durch die Werbung finanzieren mein Surfverhalten nachvollzihen können und das (natürlich gegen eine Gebühr an sich selbst) weiterleiten können, damit ich in Zukunft noch mehr vor die Nase eingeblendet bekomme - das ist echt unsympatisch!!! diese unsympatische Firma Microsoft!!!! Deine Vorstellung ist echt krank!!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum