Pizza-Bestelldienste im Visier des Miner-Botnetzes

Das Miner-Botnetz machte zuerst von sich reden, als es die infizierten PCs dazu nutzte, um Bitcoins, eine virtuelle Währung, zu erzeugen. Jetzt wurde innerhalb des Botnetzes ein neues Modul verteilt. Es soll dafür sorgen, dass deutsche ... mehr... Virus, Netzwerk, Botnetz Bildquelle: mararie / Flickr Virus, Netzwerk, Botnetz Virus, Netzwerk, Botnetz mararie / Flickr

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Alles Mafia... ;-)
 
@der_ingo: die Döner-Mafia?
 
@der_ingo:
Alles nur Panikmacherei, die Warheit ist das zu der Zeit einfach vile Hunger hatten und eine Pizza wollten^^
 
autoscout24.de haben sie offenbar auch erwischt. Geht nix mehr zur Zeit.
 
@Xerxes999: Läuft prima bei mir.
 
@wasserhirsch: Dann haben die Drecksäcke hier in der Firma wieder am Proxy rumgefummelt. Skype läuft auch nicht mehr.
 
@Xerxes999: Hast wohl selber ein Schädling auf deinem Rechnern
 
@Xerxes999: Was bilden sie sich auch, das private Surfen während des Aufenthaltes am Arbeitsplatz unterbinden zu wollen? Schämen sollten sie sich!
 
@Xerxes999: ebenfalls..
 
Da hat wohl jemand seine Pizza zu spät geliefert bekommen.
 
@moribund: Pizza?=Nerd.
 
Die wollen mir echt mein Mittagessen versauen >:(
 
@Culoudo: sie denken nur an diene Gesundheit. So musst du dich aufraffen und zum nächsten Imbiss laufen..
 
@fazeless: Denke eher nicht... ist mir letztens passiert...: http://youtu.be/JLiHmQP4a1M
 
@Culoudo: mwahahahaha xD
 
Da sperren sich die Deppen doch selber ihr Mittagessen aus.....
 
@fredthefreezer: Ne, die haun nen Befehl raus, Rest geht ja von allein ... und gehn dann fein ins Lokal. Ganz anderes Lebensgefühl die Pizza von einem Teller mit Messer und Gabel zu essen als sie sich tortenstückartig aus ner Pappschachtel reinzudrücken.
 
@fredthefreezer: Derjenige der das Botnetz kontrolliert attackiert dies oder das ja i.d.R. nicht (nur) zum Spass, sondern des Geldes wegen, dass er dafür bekommt. Wobei das mit den Pizza-Bestelldiensten schon komisch ist. Gibt es denn überregionale "Pizza-Lieferservice-Ketten"? Kann mir kaum vorstellen, dass man hier x-beliebige 1-Fillial Pizzerien mit Lieferservice angreifen will.
 
@monte: Smileys und Joeys sind überregional. Vielleicht wird ja auch Bringdienste.de allgemein angegriffen. Ich weiß nur beim besten Willen nicht warum.
 
@Tomarr: Ganz einfach. Geld. Gegen Bezahlung hören die Attacken wieder auf. Man erpresst nicht mehr grosse Unternehmen mit hohen Summen sondern viele kleinere mit kleineren Summen. Fällt weniger auf und wird mit weniger Resourcen verfolgt.
 
@>ChaOs: Ich weiß nicht so recht. Vielleicht habe ich zu wenig kriminelle Energie für sowas, aber es ist doch so, egal wie gut eine Erpressung geplant ist, die Geldübergabe ist immer der große Schwachpunkt.
 
@Tomarr: Auch da gibt es doch sehr viele Möglichkeiten... Unwissende Mitarbeiter, die über Zeitungsinserate angworben werden um Elektroartikel zu testen, Ukash, Westernunion etc etc... Wenn man sich da mit der Materie auskennt, was die Betreiber bzw die Mieter der Botnetzte sicherlich tun, ist es nicht schwer Geld zu verschleiern bzw verschwinden zu lassen..
 
500.000 mal Al Capone mit Thunfisch, bitte.
 
Es gibt bestimmt 1 Lieferdienst, der nicht auf der Liste steht - Konkurenz eliminieren ;)
 
Gut das man auch anrufen kann
 
@wolle_berlin: oder einfach hin geht, 2€ für ein cola dazuzahlt und dieses während der wartezeit geniest
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter