Stiftung Warentest: Samsung Galaxy S2 vor iPhone

Es muss nicht immer Apple sein. Android zieht am iPhone vorbei und das mit deutlich niedrigeren Preisen. Zu diesem Ergebnis kommt die Stiftung Warentest in der September-Ausgabe ihrer Zeitschrift 'test', für die sie 15 Smartphones und 7 ... mehr... Smartphone, Apple, iPhone 4S Bildquelle: Apple Smartphone, Apple, iPhone 4S Smartphone, Apple, iPhone 4S Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Na ja, da muss man sagen: Das IP4 ist auch ein paar Tage älter.
 
@Demiurg: bitte keine objektivität zugunsten apple! man wird dich steinigen! :)
 
@Matico: Ist ja nicht so, als hätten die Apfel-Fans diese Objektivität gleich nach dem iPhone 4 Release den teilweise weit älteren Konkurrenzmodellen zugestanden. Und ich verwette meinen Arsch darauf, dass es wieder so sein wird, wenn Generation 5 erscheint. Also müssen wir uns wohl damit abfinden, dass jeweils die modernsten Modelle des jeweiligen Herstellers miteinander verglichen werden.
 
@Corleone: Ist ja auch richtig so. Was interessiert es den Neukäufer, dass das Iphone älter ist? Eine Entschuldigung kann das nicht sein!
 
@Demiurg: Stimmt, gibt ja auch schon IPv6 (ja ich weiß, ein schlechter Informatikerwitz... ;))
 
@Impact™: Laut Chip und ein paar anderen ist auch das erste Galaxy S schon besser als das iPhone 4...
 
@MrFloppy: "laut Chip..." ... !
Schlussendlich ist mir das sowas von egal, was Chip, Stiftung Warentest oder sonstwer erzählt. Genau mit den Auto Tests... wenn man nach Auto Bild gehen würde, dann könnte man nur deutsche Autos fahren(, die die Tests krätig "subventionieren"). Ich machs anders: Ich teste, vergleiche selbst. So komme ich zu MEINEM Ergebnis. Dass ist nicht für jeden gültig, aber für mich. und das reicht!
 
@SpiDe1500: +++++++++
genau so siehts aus, das habe ich hinter mir mit dem s2 und den iPhone und für "mich" ist das Apple gerät eideutig besser in den meisten Dingen
 
@SpiDe1500: Was dir egal ist, ist wiederum egal! :D
 
@SpiDe1500: Klar, aber andere könnten dann legitimerweise behaupten, man wäre verblendet. Die Displaysache ist ein super Beispiel. Auf ein und dem selben Bild hat man beim S oder S2 einfach mehr zu sehen, einen größeren Farbraum, mehr Kontrast. Das ist nichts subjektives, wenn es da ist, ist es da^^ Und wenn dann dauernd Leute kommen die meinen, das erste S wäre umbenutzbar langsam, dann kann es zu Zweifeln an der "ich teste selbst"-Methode kommen. Der Unterschied von meinem Ace zu dem iPhone 4 zu meinem Bruder ist z. B. extrem gering. Klar ist das iPhone in jeder Kategorie schneller und alles ist flüssiger. Aber beim Ace ist es auch sehr angenehm nutzbar, und es hat keine Funktionen die das iPhone 4 nicht hat, ich bin damit im Alltag nicht schlechter utnerwegs, surfe nicht schlechter im Netz oder schreibe nicht schlechter Mails. Im Gegentail: das Ace hat Swype, so das ich Texte nicht dumm tippen muss, ausserdem habe ich Widgets wie das aktuelle Wetter oder die nächsten Paar Termine aus meinem Kalender - für genau das müsste ich 2 Apps beim iPhone 4 öffnen. Das Ace kostet übrigens 200 € und verliert in Tests nur leicht gegen das iPhone für was? 600 €? 700 €? S und S2 sind auch weit günstiger. Günstiger als die vermutete "Billigversion" vom iPhone 4, die mal das 3GS beerben soll. Das ist einer der Gründe, warum Nicht-Apple-Leute Apple-Leute schnell für Idioten halten. Es ist nichts persönliches...
 
@MrFloppy: Ich entschuldige die Rechtschreibfehler, insbesondere das hochgradig peinliche "Gegentail"... ;)
 
@SpiDe1500: Klar. Und diese Interessensabwägung macht jeder - *wirklich* jeder, und niemand kauft ein iPhone, nur aus dem schlichten Grund "Jeder hat es, deswegen muss es ja das Beste sein" ohne sich darüber und dessen Alternativen eingehend informiert zu haben. Wer es glaubt. Mal ganz davon abgesehen, dass sich der durchschnittliche Apple-Jünger noch nie mit der Einschränkung zufrieden gab, es sei "nur für ihn" das beste Modell.
 
@MrFloppy: du sagst, das ace verliert nur knapp gegen das iPhone 4??
Mal einige Testkriterien vom Test von Connect iPhone 4 vs S2 die ich jetzt mal hoffentlich etwas objektiv bewerte.
Design:1 - iPhone (Glas Hochwertiger) - 0 - Ace Plastik Billig
Display:1 - iPhone (Bessere Auflösung gleiche Größe) 0 Ace
Akku: 1 iPhone 1 Ace (schätzungsweise wobei ich denke dass der Samsung Bildschirm ähnlich zieht wie beim s2 dann 0)
App Market: 1iPhone (Nur Qualitative Apps werden zugelassen) Ace 0 (Jeder scheiß kommt rein)
Multimedia:1iPhone Geilere Auflösung für Videos und intuitieverer Multimediaplayer + Fernbedienung am kabel (nachteil iTunes) - 1Ace (da kein iTunes und durch Apps einigermaßen gut machbar)
OS: 1iPhone (performanter, schneller) - 0Ace (mit der technik da drin läuft es sicher nicht besser wie auf dem S2 und da wars schon keinen Punkt wert.
Browser: 1 iPhone (ruckelfrei zoombar und scrollbar) - 0 Ace (S2 schon bemängelt daher kanns wieder nicht besser sein)
Navi: 0iPhone (kein kostenloses dabei außer bei T-Mobile Navigon Select) - 0,5 Ace Google Maps Navigation (unnötig wenn man bei T-Mobile ist wie ich)
Mein Endstand ist: 7 iPhone - 2,5 Ace :D
Das ist keine Grundlage für einen Test wenn man sagt, ich brauch kein schnellen Prozessor weil ich nur Maile und Telefoniere. Oder Ähnliche Sachen, wer kein internet auf dem Handy braucht kauft sich ein normales "altes" handy aber dadurch wird das handy sicher nicht besser abschneiden in einem Test :D
 
@D4rk3n3mi3: Bei 1:0 - Sachen reicht es aber, wenn einer hacuhdünn gewinnt. Und so ist es beim iPhone4. Klar ist das iPhone 4 beim Scrollen viel schneller. Aber beim Ace ist das auch angenehm benutzbar und man kann einfach und sinnvoll im Inet surfen. Ich wüsste nicht wo die 500 Euro Aufpreis sind, damit es etwas Flüssiger ist. Auch mit dem (natürlich schlechteren) Display ist das kein Problem. Videos und Fotos sehen darauf auch gut aus. Also man hat da echt nicht das Gefühl, gravierende Nachteile zu haben. Wenn ja, kann man sich ja das S oder S2 holen, die sind beide durch die Bank besser als das iPhone 4 und kosten immernoch 300-400 Euro weniger :D Merken die Apple-Leute noch was? Nebenbei: Das S2 in meinem Bekanntenkreis ist pfeilschnell und immer flüssig. Spätestens bei Google Earth schlägt es das iPhone einfach. Lustig: bald kann man die abgespeckte Version des unterlegenen iPhone 4 vermutlich für knapp über 500 Euro kaufen - teurer als jedes Gerät, das schon der nicht abgespeckten Version überlegen ist *g* Fällt der Irrsinn eigentlich auf? Das unterlegene Gerät kostet in seiner abgespeckten Version noch mehr als die Topgeräte. Wenn das ein Verkaufsschlager wird, sollte man doch einen 3. Weltkrieg herbeisehnen, auf das diese ganzen Konsumzombies weggedampft werden.
 
@MrFloppy: bei genau diesem Test hat das S2 knapp mit 5-4 gewonnen und der punkt der zum sieg geholfen hat war die navisoftware die schon dabei ist :D
das heißt für mich diese zwei handys sind für T-Mobile Nutzer genau gleichgut laut test. Und ich weiß nicht wo du 300-400€ siehst aber zwischen 630 fürs iPhone und 480 fürs S2 auf Amazon sind für mich nur 150€ und das zahl ich allein für die Verarbeitung. Plastik fühlt sich einfach Billig an.
Du vergleichst einen 2er Golf GTI mit einem Audi A4 von Heute...
2er Golf GTI mehr Leistung und ist günstiger und einfacher zum einparken da kleiner und hat sicher noch einige andere Vorteile aber wenn ich die Wahl hätte kaufe ich den Audi und das mit Abstand...
Denn der Audi hat Luxus und Platz und ein Fahrwerk und sieht 1000 mal besser aus und hat weniger KM drauf und auch dieses Auto hat viele Vorteile gegenüber dem Golf aber dem der der Golf reicht kauft sich nie ein Audi weil es wäre Verschwänderei.
Da kommt es drauf an ob man sich den Luxus oder die Beinfreiheit oder den gesunden Rücken leisten will und wenn es um Smartphones geht will ich mir das alles leisten für 150€ mehr. (wobei ich sagen muss ich habe inclusive Vertrag noch nie 630€ für ein iPhone gezahlt wie ich auch fürs S2 keine 480 gezahlt habe, man muss nur wissen wo. aber egal das ist ne andere geschichte.
Lass es uns so machen du nutzt dein Ace dass sicher auch nutzbar und nicht schlecht ist und ich nutze ab Freitag wieder mein iPhone 4 und du freust dich dass du "fast" das selbe Gerät nur besser für 200€ bekommen hast und ich freu mich dass ich 430€ mehr übrig habe wie du für ein handy :D (nicht bös gemeint nur ironisch)
MFG
 
@D4rk3n3mi3: Och, der Schluss ist die ganz arme Schiene. Der Verlgeich mit den Autos hinkt. Das Ace ist eher der aktuelle Golf, das iPhone 4 der aktuelle A3. Das S2 ist dann vermutlich der BMW 7er :P Keine Ahnung wie das bei connect ist, aber meist hat das S2 sehr klar gegen das iPhone gewonnen (siehe die chip-Bestenliste zum beispiel) und auch aus meiner Erfahrung ist das S2 das angenehmere Gerät. Nebenbei: Ich möchte keinen Handyvertrag und bin Funktionsorientiert bei solchen Geräte. Das iPhone hat da eigtl keinen Mehrwert gegenüber dem Ace: allein wegen dem fehlenden Swype bei Apple. Wenn du dann meinst, mehr Geld zu haben, schön für dich. Was du da zuviel hast, scheint beim Intellekt zu fehlen. Aber was man nicht im Kopf hat, hat man in der Geldbörse, und hat ein iPhone^^. Hast wohl Angst das jemand in deinem Umfeld denken könnte, das du nicht ein gutsituierter, modischer, smarter Kerl bist. Opfer wie du sichern den meisten Unternehmen auf der Premiumschiene ihre Umsätze (gerade Audi war da ein bezeichnendes Beispiel - ein A4 grenzt schon eine eine Diagnose). Du tust mir leid. Ach ja, n paar Euro für eine richtige Navigation wie der Navigon-App hast du dann wohl nichtmehr *g* (aber die bekommt man, wenn man will, ja auch umsosnt =) )
 
@MrFloppy: Ach ja die 300-400 Euro beziehen sich eher auf das S1, das bei Chip ebenfalls besser bewertet ist als das iPhone. Das HTC Sensation ist auch güsntiger und nicht aus Plastik, wenn das denn ein Argument ist.
 
@MrFloppy: Loooooool, ich hatte bis zu diesem Beitrag noch respekt vor dir aber jetzt...
pfff beleidigen wenn man keine argumente mehr hat, das hat echt stil.
cya
 
@D4rk3n3mi3: Bezugnehmend auf den erbärmlichen Schluss deines letzten Posts habe ich mit einer Beleidigung keine Bauchschmerzen.
 
@MrFloppy: Es geht aber nicht um das Sensation sondern um das Samsung S2...
egal bis dann...
 
@D4rk3n3mi3: Oder generell: gegen das iPhone =) Alles was man Samsung gegen Apple zugute halten kann, trifft auch auf HTC zu^^
 
@MrFloppy: Nur noch eine letzte Frage von wo stammst du, Pfalz oder Schwabenland? genau die gleiche einstellung hat der Pfälzer aus meinem Leerjahr.
MFG
@ deinem letzten Post, ja alles außer eins in den Top 3 der verkauften Handys, da ist HTC nicht sondern Apple mit einem Gerät und Samsung kurz dahinter, also nicht vergleichen.
 
@D4rk3n3mi3: Niederrhein, NRW. Ich wüsste nicht was das damit zutun hat. Bist du ein totaler Materialist und lebst für das, was du hast? Genau so sind die beiden iPhone-Leute in meinem Umfeld. Die messen ihren Lebensfortschritt unter anderem an dem Dreck, den sie haben, und dessen Außenwirkung.
 
@D4rk3n3mi3: Wen zum Teufel kratzen bei solchen Gesprächen die Top 3 der verkauften Geräte? Die Top 3 unabhängig vom Absatz ist itneressant, und da gehört Apple laut chip oder meinetwegen insidehandy oder testberichte.de nicht zu.
 
@MrFloppy: naja dich interessieren sie nicht aber die leute die daran verdienen also apple und samsung :D
Daher ist das der wichtigste punkt unter all den Punkten, ob testbericht ein 13 Monate altes handy gegen ein neues 3 Monate altes obwohl genau nächsten Monat das neue iPhone kommt??'
ich denke da hat Samsung nachgeholfen dass die das genau jetzt testen :D denn das iPhone 5/4s wird sicher um einiges besser als das S2 und es wird sich vorallem mind. wieder um 6 mal so oft verkaufen wie das s2 siehe verkäufe erste 3 Monate :D
Daher mach ich mir keine sorgen, dass apple noch munter weiter entwickelt und immer bessere handys auf dem markt hat als alle anderen zumindest für mich und für gefühlte 100mio andere Menschen auf dieser Welt:D seid froh über 3mio verkaufte s2 in 3 monaten ich wette wenn das iphone 5 kommt gibt es 3 mio in der ersten woche!!!
Nein ich bin kein Materialist, sonst hätte ich niemals gewechselt zu Samsung mit dem S2 weil sonst wär ich ja uncool geworden...
lol wer heutzutage noch so denkt, dass das iPhone ein Statussymbol ist, der will sich einfach nur nicht eingestehen, dass es gut ist.
MFG
jetzt schreib ich aber wirklich nix mehr, kost nur zeit und man kann es einfach nicht auf einen Punkt bringen bei unseren beiden Meinungen und ich habe nach den Beleidigungen schon herausgefunden, dass die Argumente wohl ausgehen müssen, sonst kommt sowas nicht.
cya
 
@D4rk3n3mi3: Bist du Apple oder Samsung? Bin ich es? Und wenn es ein Handy geben würde das NIEMAND kauft - wenn das beste seiner Art wäre, ist es so. Klar ist das S2 neuer, das S1 aber schon nichtmehr so, und glücklicherweise kommt kurz nach dem neuen iPhone das S3 =) Wobei sich ohne extreme Neuerung (auf die ich beim neuen iPhone ernsthaft hoffe), der Wettlauf bald erledigt hat - viel Spielraum gibt es da vllt nurnoch bei der Akkulaufzeit, was nicht in der Hand von Samsung und Apple liegt. Was sollte ein neues iPhone noch merklich besser machen als die aktuellen Topgeräte? Njo egal. Viel Spaß mit dem iPhone ;) Argumente hätte ich übrigens noch für Stunden :P Nur eben nicht wenn jemand flappsige Bemerkungen bringt und es ans Lustigmachen grenzt.
 
@D4rk3n3mi3: also ich habe selbst das samsung galaxy s2 und testete das iphone 4 auch bezüglich der schnelligkeit und besser kann ich iphone nicht nennen die geschwindigkeit des s2 war um weiten besser hat ja auch ein dual core drinn dafür muss man eigentlich nichtmal testen!!
 
@Spoongamer: ich habe das iPhone 4 6 Monate genutzt mit Jailbreak und verschiedenen Veränderungen die nicht von Apple kommen und ich habe seit 2 Monaten das S2 und meine meinung zu diesem Thema ist dass am ende das iPhone das rundere OS hat ob jetzt mit dualcore der nicht ausgenutzt wird oder der singlecore der einfach nur sehr geil genutzt wird
kurz noch was ist die beste grafik auf dem S2?? in einem spiel oder in einem Programm die 3D effekte oder was??
Beim iPhone ist es infinity blade, ich möchte mal sehen welche smartphones dieses spiel schaffen würden auf android... ich denke höchstens die dualcores.
schaus dir an die Gameplaytrailer.
Ich muss sagen ich habe so eine Grafik bei nichts gefunden das auf Android ist ob Spiel oder irgendwas anderes.
Aber darum gehts sicher nicht bei diesen Tests, es geht darum, dass 1,2GHz dualcore draufsteht und nicht was er wirklich nutzt :D bei android leider im moment nicht mehr als ein 1Ghz Singlecore von Apple und auch nicht mehr als der Dualcore von apple der im iPad 2 verbaut ist und auch im nächsten iPhone verwendung finden wird.
MFG
 
@D4rk3n3mi3: Sony Xperia Play ---> http://www.youtube.com/watch?v=IZKP8FnK0us ---> Ab Minute 5
 
@D4rk3n3mi3: Leider ist Apple mitlerweile ein verkaufsschlager, so in der Art, ich muss es haben, weil es meine Freunde auch haben. Dann kommt die Konnektivität zu anderen Herstellern hinzu. ein normales Iphone bekommste nicht mit einem Samsung, Htc oder sonst ein Hersteller verbunden. Ist auch ein Grund, warum Das Iphone gekauft wird. Dann der, ich will was beweisen, ist auch noch ein Grund. Diesen Status hat Samsung nicht, weshalb hier auch die Verkaufszahlen nicht so hoch schlagen. Die Produkte von Apple sind nicht schlecht, und können mit den anderen Produkten mithalten, aber nicht in der Preiskategorie. Dann nur weil ein Smartphone aus Plastik ist, ist es nicht gleich schlecht. Mein Acer Aspire 5040 hat 4 Jahre unter extrem Bedingungen ausgehalten und sah eigentlich, von der Bildschirmaufhängung abgesehen, noch fast wie neu aus. Wie würde das mit einem Appleprodukt mit der Glasfront aussehen???? Es mag vielleicht plastik nicht so nobel aussehen, aber es ist effizient bzw. hat funktionalität. Ist übrigens auch leichter. Das ist aber alles Geschmackssache. Aber man kann halt nicht sagen, plastik sei sau schlecht, siehe meinen Acer. Wer sich aber so ein IPhone kaufen will, der soll es tun, aber nicht jeden auf die Nase binden, das es keinen vergleichbaren gibt, oder es das Beste auf dem Markt sei, was nun mal definitiv nicht der Fall ist.
 
@root_tux_linux: du hast recht, die grafik ist gut und auch besser als ich dachte aber an infinity blade kommt es leider nicht ran aber nah dran isses.
@lordfritte: was heißt einen unverschämten preis...
du wirst nicht dazu gezwungen es zu kaufen.
ich finde die Steuern unverschämt, aber ich bin gezwungen diese zu zahlen wenn ich nicht ins ausland ziehen will.
@noneofthem: wenn apple mehr handys pro jahr bringen würde würde das ja ihren status kaputt machen... und glaub nicht die hätten keine recourcen dafür :D das haben sie...
die bauen bald ein raumschiff als Hauptquartier, die haben Kapazitäten um noch mehr handys zu entwickeln aber sie wollen einfach nicht und weißt du warum??
weil sie es können und mit einem gerät mehr verkaufen als alle anderen Hersteller mit allen ihren geräten, das spart apple geld und spült somit noch mehr in die kassen, nur 1x Entwicklung zahlen anstatt 100x bei anderen und dann noch einiges mehr an gewinn, da würd ich sagen die entwickeln paar monate am iphone und legen sich dann im geldregen auf die faule schulter :D
@Forster007: ich muss dir zustimmen, leider gibt es immer wieder solche leute, die es sich kaufen weils alle anderen haben oder weil sie keine ahnung haben wie man irgendwie die smartphones zusammenführt aber in meinem Freundeskreis gibt es einige iPhone - Besitzer und keiner davon hat es gekauft weil jemand anderes es hatte...
oder eigendlich doch, weil man halt gesehen hat wie geil es ist und dann ollte man natürlich auch sowas gutes.
Viele haben auch Android das kann ich nicht abstreiten, aber manche überlegen sich auf iPhone umzusteigen, weil sie bei mir gesehen haben was man alles mit einem jb iPhone machen kann und es dazu noch PERFEKT läuft.
Meine Stat ist: iPhone3gs/4(3Jahre):1xAbsturz + 3-5 Programmabstürze.
Samsung Galaxy S2:(2Monate):ca.10xAbsturz + >50x Programmabstürze (die meisten davon auf der Stock Firmware).
Dazu ist zu sagen dass beim iPhone auch Programme gelaufen sind die von Apple nicht zugelassen wurden... bei Android zum größten Teil nur Market-Programme. (bis auf so Root-Zeug aber das ist zum Glück nicht abgestürtzt)
Ich will nicht sagen, dass Plastik scheiße aussieht oder nichts aushällt oder ähnliches...
ich finde dafür dass das S2 aus Plastik ist sieht es doch sehr wertig aus und natürlich ist es dadurch stabil.
Aber das mit den Gebrauchsspuren auf dem iPhone durch das Glas kann ich nicht nachvollziehen, hatte fast 2 Jahre das 3gs und habe es nach dieser Zeit für 350€ weiterverkauft ohne einen Kratzer (man muss es natürlich gut behandeln und dazu noch ne Schutzhülle haben)
Und ich weiß nicht was alle immer mit dem Preis haben, das ist wie ne anlage...
Wie gesagt, 3GS mit vertrag geholt, und glaub 99€ aufgezahlt, nach dem vertrag hab ich 350€ dafür bekommen (den vertrag hätte ich sowieso gebraucht)
Man muss nur etwas schauen und sich ins Thema Verträge einlesen, dann zahlt man keine 630 fürs iPhone.
Wer Heutzutage für ein handy + vertrag mehr zahlt als 700€ und dann noch keine flat in alles hat, der macht was falsch.
Ich zahl inclusive vertrag fürs iPhone 4 32GB 680€ (nur zur info, das handy kostet ohne vertrag 730€ :D aber wers ohne kauft und dazu einen vertrag, den er braucht wenn ers nutzen will der ist selber schuld.
Grad vor einigen Tagen wieder einen in der Bahn Prahlen hören, mein kollege is so blöd, der hat sich ein iPhone mit vertrag gekauft und zahlt 2000€ insg. ich habs viel billiger bekommen... hab nur 1200€ gezahlt und hab sogar 60 Freiminuten :D:D:D da hab ich aber innerlich gelacht.
Und solche Leute gibt es wie Sand am Meer, das finde ich sehr gut, weil durch diese Leute kann ich es insg. günstiger als ohne Vertrag holen und einen Vertrag Geschenkt dazu mit internetflat und 30 Freiminuten :D
Ihr habt schon recht technisch ist es nicht auf dem neusten Stand aber dafür kommt ja in spätestens einem monat das neue wobei ich denke das wird ein iPhone 4 mit dualcore und das wäre arm aber die steigerung zum iPad 2 ist auch ein witz gewesen außer die dünne, das war beachtlich.
 
@D4rk3n3mi3: Genau das meine ich aber, Wenn man doch das Aussehen so toll findet, warum muss man es dann hinter einer Schutzhülle verstecken? Genau diese Problematik wollte ich damit ansprechen.
 
@Forster007: wenn man die richtige kauft dann sieht man das design immernoch genauso wie vorher :D
ich habe diese: http://www.amazon.de/Gear4-IceBox-H%C3%BClle-iPhone-schwarz/dp/B003TJ9IPM/ref=sr_1_2?ie=UTF8&qid=1314345631&sr=8-2
da sieht man sogar meine umgebaute hintere Glasplatte :D
ich versteh, dass man sich sowas nicht kaufen muss und es dann in ein Lederetui steckt bei dem nut der bildschirm sichtbar ist, dann hat man umsonst fürs design bezahlt :D
aber ich verstehe deine einwände.
 
@D4rk3n3mi3: also ich habe bis jetzt jedes spiel spielen können und dual core macht das handy generell schneller und ob ein spiel das nutzt oder nicht das ist die entwickler ihr ding weil noch gar nicht viele handys dual core haben warum sollten sie es auch nutzen?
 
@Spoongamer: nicht viele handys?? informierst du dich darüber?? ich könnte dir sicher jetzt aus dem kopf schon allein 10+ aufzählen die das haben und die ganzen neuen handys haben alle dualcores außer die handys unter 300€ aber die sind für mich auch nicht ausschlaggebend.
Und es ist sehr schade, dass Handys mit leistungen like S2 (vor einigen jahren hatte mein PC noch keinen Dualcore) rauskommen und diese dann nichtmal vom OS genutzt werden, dann kann ich mir wie viele Android nutzer auch ein Defy holen und hab ähnliche Hardware wie beim Desire HD nur ohne den größeren Bildschirm aber für knappe 200€ weniger. also ich weiß nicht ob das so gut ist.
 
@D4rk3n3mi3: ja die neuen handys die rauskommen haben es auch das stimmt ja auch aber jetzige haben es nicht viel und du kannst sie ruhig aufzählen und das samsung kann man allleine schon vom ansehen des datenblattes merken das es besser ist der akku unschlagbar bei meine kollegen ist das iphone nach 5 std dauernutzung leer und ich habe HSDPA + und ein amoled display nur um manche sachen zu nennen das nennt man technik für ein preis und nicht das was apple liefert wie andere schon sagten nur status die sehen nicht das andere die würden sogar 2000 euro zahlen für das ding obwohl es nur ein 500 mhz prozessor hat^^
 
@Spoongamer: "die würden sogar 2000 euro zahlen für das ding obwohl es nur ein 500 mhz prozessor hat^^" naja manche würden das vllt. aber ich nicht. naja das mit dem akku stimmt nicht so ganz, ich seh ein dass man das iPhone in 5h leer bekommt (mit voller helligkeit und navi und gleichzeitig Musik vom onlineradio) das ist schon richtig, aber das ist beim S2 nicht anderst sondern noch schlimmer, wenn ich da das alles mach ist es genau so schnell leer oder noch schneller. Und das schlimmste: steck mal das S2 ans auto zum laden und machs navi an und hör nebenbei musik vom Mediaplayer, das handy verliert % und das habe ich am eigenen Leib gespürt, zwar langsam und es würde sicher eine fahrt von 5h aushalten oder bissle mehr aber das iPhone verliert auch keine % wenn man onlineradio hört neben dem Navigieren (man muss ehrlich sagen wenns navi an ist läd es auch nicht mehr aber man kann zumindest solange fahren wie man will und es wird nicht leer, das geht beim S2 nicht)
 
@D4rk3n3mi3: meine kollegen benutzen das handy nicht mit online radio und navi sondern nur zum zocken und das da das iphone nach 5 std aufgibt ist ganz schön schlecht und mein galaxy hält über 8 std bei intensivnutzung
 
@Spoongamer: ich weiß nicht wie du das anstellst meins ist mit automatischer helligkeit nach 2 stunden surfen schon bei 60% akku vorbei. und bei spielen ist das ja auch klar, hast schonmal das iPhone angefasst nachdem einer stundenlang gezockt hat?? das glüht förmlich aber beim S2 ist das nicht anderst hab mir auch schon des öfteren fast die finger verbrannt an beiden geräten :D und ich muss sagen bei meinen Aufgaben (Navi, Musik, Onlineradio, Surfen, Spielen) hällt mir das iPhone bei gleicher belastung ziemlich genau so lang oder etwas mehr, weil der Player nicht so viel saugt meiner meinung nach. (S2 1h Musik 5-7% iPhone 1h Musik 3-5%, beides mit dem mediaplayer nicht online)
 
@D4rk3n3mi3: meins ist auch auf automatische helligkeit aber das deins dann bei 60% sein soll nach 2 std sorry aber dann wirste eher den akku bug haben den es bei manchen modellen gibt weil automatische helligkeit hat mein akku so gut erhöht das mein handy dank auch einer app in der nacht nur 2-3% verbraucht
 
@Spoongamer: das liegt aber nicht an der automatischen helligkeit, denn wenn das display aus ist gibts nichts zu regeln :D
meins hat auch übernacht so wenig gezogen (nur einmal getestet sonst jeden tag laden müssen wie aber auch beim iPhone) möglich, dass ich dadurch dass ich im zug saß durch mehrere Netzpunkte gefahren bin und es daher mehr strom gebraucht hat aber das war das selbe mit den iPhone.
bei mir hat die automatische helligkeit auch eine starke verbesserung gehabt, nämlich von 40% auf 60% und somit hat mein handy den tag ausgehalten und hatte am ende meiste zwischen 10-20%
 
@D4rk3n3mi3: Gegensatz zum Xperia Play Game sieht man bei Infinity Blade weder Schatten noch Partikeleffekte und das macht einiges aus. Zudem ruckelt es in einigen Videos oder gar Reviews z.B. http://www.youtube.com/watch?v=lGNl1ZG2muo&feature=related . Mich persönlich beeindruckt Infinity Blade überhaupt nicht, nicht ohne Schatten, Partikeleffekt oder gar volumetrisches Licht.
 
@root_tux_linux: Von Grafikdesign habe ich weniger ahnung :D aber ich versteh größtenteils was du meinst und nach diesen aspekten habe ich noch nicht geschaut aber meiner Infoquelle nach gibts in der Unreal 3 Engine fürs iOS dynamisches Licht und auch schatteneffekte und daher schätze ich auch volumetrisches licht ob es einen partikeleffekt hat weiß ich nicht aber ich habe es auf meinem iPhone 4 und auch dem iPad 1G gespielt und auch die Demo vorher (Epic Citadel) und hier ist alles ruckelfrei gelaufen und sag wirklich sehr gut aus. Ich muss sagen die neuen Spiele auf dem Xperia Play sehen nicht schlecht aus aber irgendwie bin ich nicht so auf dem Xperia Play hängen geblieben weil es meines erachtens keine Konsole ist sondern nur ein Handy mit spezieller Tastatur und die games kann man auch auf anderen Handys spielen, hier wäre exclusivität der Spiele interessant gewesen aber die "exclusiven" spiele die ich gesehen habe sind nicht wirklich exclusiv :D
 
@D4rk3n3mi3: Naja guck mal hin... Dein Held und der Gegner.. Schatten? Nix. Blutspritzer? Nix. Staubwolken um die Füsse? Nix. etc. Ich kenns zwar nur von den Videos aber das ist mir direkt aufgefallen. Es sieht schön aus, aber wurde auf viel verzichtet damit die FPS ned in den Keller fallen *denk*
 
@root_tux_linux: schon möglich dass auf viel verzichtet wurde und wenn ich geile grafik haben will dann spiel ich nicht auf dem handy sondern auf der ps3 oder dem pc oder der xbox 360 aber was die da auf ein singlecore handy gebracht haben ist schon beachtlich und dann noch ruckelfrei (meiner meinung nach, kann schon ruckeln, wenn mans macht wie die im t-mobile laden, alle apps im offiziellen multitasking lassen und damit den ram füllen) dann kanns nicht flüssig gehen :D das klappt aber auch bei allem anderen nicht, windows oder android oder linux egal was wenn zuviel offen ist dann kann man die grafikintensieven spiele nichtmehr ruckelfrei spielen.
Und ich finde gut, dass die paar sachen weg lassen und es somit aber über 24fps geht als dass sie wie bei manchen android krachern alles rein packen und dann gehts auch nur auf den high end geräten wie s2 oder sensation. und sowas gibt es, z.b auf dem defy und vorallem auf dem wildfire (hat meine freundin :() gehen manche spiele nicht. auf dem defy mehr als auf dem wildfire.
 
@Impact™: Also ich musste kurz lachen ;)
 
@Demiurg: Also das weiße Iphone kam grad neu raus!
 
@Demiurg: Und? In anderen Tests war die Konkurrenz "älter" bei den Tables z.B. werden Android Tables der 1 Generation mti dem IPad 2 verglichen. Da heult auch keiner rum.
 
@Demiurg: Hat aber immernoch den selben unverschämten Preis.
 
@Demiurg: Das ändert nicht viel daran, dass immernoch viele der Meinung sind, das iPhone 4 wäre das Maß aller Dinge. Außerdem ist es ja nicht Samsungs Schuld, dass Apple es nicht schafft, mehr als ein neues iPhone pro Jahr auf die beine zu stellen.
 
@noneofthem: Wo kommen wir denn da hin, wenn die mehr als ein IPhone pro Jahr schaffen würden, dann hätten wir ja schon das IPhone 15 oder so ^^
 
@Demiurg: wer gut schmiert, der gut fährt!
 
Ich hatte das Samsung Galaxy S2 mal zwei Wochen zum testen da. Danach habe ich's zu amazon.de zurückgeschickt.
Das Galaxy S2 hat ein total farbverfälschendes Display, ist laggy zu bedienen trotz Dual-Core und der Akku hält nicht mal einen Arbeitstag durch. Selbst Custom Roms helfen da nicht. Die Verarbeitung ist extrem mies und zwar besonders der dünne Deckel auf der Rückseite. Zum Glück konnte ich diesen Haufen Müll zurückgeben.
 
@reppo: Interessant. Zwei meiner Arbeitskollegen haben das S2 und sind rundum zufrieden. Hast du das Handy per Netzteil oder USB geladen? Ein Kollege hat vor kurzem den Test gemacht und 1x per USB und 1x per Netzteil geladen. Beide male war der Akku bei 100%. Bei USB hielt der Akku gerade mal einen Tag. Mit dem Netzteil hielt der Akku rund 5 Tage durch. Das Display sieht super aus, keine Ahnung was in deinen Augen farbverfälscht ist und Laggy ist dort auch rein garnichts (hab es paar mal bereits bedienen und testen dürfen).
 
@raketenhund: Was ist das denn bitte für ein Mist, dass der Akku über USB nicht voll geladen wird??
 
@raketenhund: Also 5Tage halte ich für sehr optimistisch. vielleicht wenn ich alles deaktiviert habe (WLAN GPS Bluetooth etc) und nicht telefoniere oder im Internet unterwegs bin. Bei mir hält der Akku bei "normaler" Nutzung mx 2Tage durch.
 
@skyjagger: Ich kenne seine Gewohnheiten mit dem Telefon nicht auswendig ;) Ich weiß, dass er täglich die ein oder andere SMS schreibt und mindestens 10 Minuten pro Tag telefoniert. Mehr weiß ich aber auch nicht ;) Auch kann ich nur seine Aussage wiedergeben. Insgesamt waren es wohl sogar 6,5 Tage. Keine Ahnung ob er da noch irgendwelche Einstellungen fürs Stromsparen aktiviert hat oder was auch immer. Mich wundert die Laufzeit auch ein wenig.
 
@skyjagger: Das sind auch realistische Werte. Wenn Du die Laufzeit optimieren möchtest, dann schau dir mal die App JuiceDefender an. Die schaltet im Standby div. Komponenten ab und damit habe ich es in der Tat schonmal bis 5 Tage Laufzeit gebracht. Bringt allerdings nur dann einen deutlchen Vorteil, wenn das Teil sich im Standby befindet.
 
@raketenhund: genau 5 tage lolz
 
@raketenhund: Ich frag mich was dein Kollege so macht damit des 5 Tage hällt habs schon 2 Monate und auch wenn ichs den ganzen Tag nur im Stand By lassen würde und nur den Wecker benutzen würde würde das keine 5 Tage halten :D
Ich nutz es normal oder sogar überdurchschnittlich (2h/Tag surfen in der Bahn und dann noch dazu Musik hören und auch zuhause und im Geschäft mal anmachen um zu schauen und abends hats dann meist noch 15-30% also sicher nicht noch ein Tag möglich.
Als info ich lade es auch nur über das mitgelieferte Netzteil.
Wer es schafft das Handy 5 Tage zu betreiben hätte es sich nicht kaufen brauchen denn ein so teueres Handy im Flugzeugmodus betreiben lohnt sich nicht :D eine andere Möglichkeit sehe ich keinesfalls. Nicht bei dem Bildschirm, einmal anmachen und 1% sind geschichte auch bei automatischer Helligkeit, das ist schade aber so ist es leider.
@ Corleone: Wenn du auf den Garantieverlust anspielst, jemand der sich damit auskennt um es mit Custom Roms zu bespielen kennst sich meist auch so aus um dann vor dem zurückschicken natürlich wieder auf Stock zu spielen und den Root zu entfernen :D schon hat man wieder Garantie, weil Amazon kann sowas nicht prüfen
 
@reppo: Und welches Handy hast du jetzt?
 
@Hennel: Na ein iphone. Alleine an der art und weise wie der post geschrieben wude kann man das doch schon ablesen. Typisches fanboy geflame.
 
@reppo: Wenn das Galaxy S2 eines sicherlich nicht ist dann laggy.
 
@reppo: habe auch irgendwo gelesen, dass das display probleme hat ein gutes weiss darzustellen - es ist immer grün oder blaustichig ... und mir persönlich sind die >4" phones einfach zu riesig. da kann das ding dünn sein und leicht wie ne feder ... 12,3 cm hoch und 6,4 cm breit sind mir für die hosentasche einfach "zu doll"
 
@reppo: Ich habe ebenso das SII kann mich nicht beklagen, finde die Farben klasse, Bedienung gut, außerdem hängt bei mir das OS nicht.. akkuverbrauch ist natürlich abhängig davon wie doll du das phone beanspruchst würde schätzen das IPhone hält auch nicht länger bei gleicher beanspruchung..
 
@reppo: Du willst nicht ersthaft behaupten du hättest bei deinem Testgerät von Amazon sogar Custom Roms aufgespielt?? Klingt nach ner ganz billigen erfundenen Geschichte!
 
@reppo: farbverfälschtes display? ich mag das gerät zwar a net, aber... hast du die verpackungsschutzfolie abgezogen oder net??????
 
@reppo: Was du schreibst ist totaler Quatsch. Haben das S2 seit einem Monat. Das OS lagged überhaupt nicht. Die Verarbeitung ist sehr gut. Der Deckel hinten super. Mann kann ich um über 70° knicken und er springt wieder zurück in die Normalform ohne kaputt zu gehen.
Die Akkuanzeige spinnt die ersten Tage rum. Steht auch bei jedem Custom-Rom dass man das Gerät paar mal Laden muss bis die Anzeige richtig läuft. Einziger Kritikpunkt den ich habe: Das Gerät bootet 1-2 mal am Tag ohne Grund. Dies soll aber mit dem OS 2.3.4. (diesen Monat erscheint es) gegessen sein. Ich glaube, du hattest noch nie ein S2 in der Hand. Dafür schreibst du viel zu viel Unwahrheiten.
 
@reppo: Na ein schönes Märchen was du dir da zusammengezimmert hast ;)
 
@reppo: Die Aussagen "Custom Roms helfen da nicht" in Kombination mit "zu Amazon zurückgeschickt" wecken starke Zweifel an deiner Haltung zur Wahrheit.
 
@reppo: Farben waren nicht falsch, du hast die bloß zum ersten mal richtig gesehen :) scnr... bitte nicht ernst nehmen
 
Wie objektiv ist es denn ein 1 Jahr altes Gerät (iPhone 4), mit einem neuen Gerät (Samsung Galaxy SII) zu vergleichen? Sorry aber so soll man die Stiftung Warentest noch ernst nehmen?!
 
@bryanad2: nach deiner aussage dürfte man das iphone dann garnicht mehr testen und einfach igonieren da ja schon 100 neue handy rausgekommen sind.
ich denk apple ist selbst schuld wenn sie bloss ein handy im jahr raushauen, dass von den specs schon nach einem monat überholt wurde...
 
Die Verkaufszahlen geben sowohl Winfuture als auch der Stiftung Warentest Recht, dass sie das bekannteste Smartphone vergleichen. @Stachildx: Sieh dir das Versions und Namenswirrwarr der anderen Hersteller an. Alle 3 Monate muss kein neues Handy rauskommen. Wofür auch?
 
@Demiurg: damit wirklich für jeden was dabei ist, nicht jeder braucht nen dual core prozessor, oder ein 8 MP cam, oder ein 4 zoll display...manche wollen ein hardwarekeyboard die anderen wollen ein slider handy. und wenn einem die namen nichts sagen dann geht man in den media markt oder saturn und schaut sich die handys an, die leute die die namen nicht kennen, den ist auch meistens egal ob das teil nen 1 ghz oder 1,4 ghz prozessor hat.
 
@starchildx: Da reden wir jetzt aber aneinander vorbei. Du redest von einer breiten Produktpalette und ich vom Produktlebenszyklus. Weil so hatte ich dich verstanden.
 
@starchildx: hahaha, ja von der technischen leistung sind die android handys schon lange besser aber dass es rund läuft wie bei apple schafft es auch der neue ka-el prozessor nicht mit 4 kernen :D:D:D das ist ein witz :D
Die Technik interessiert nicht es geht um das ergebnis.
 
@D4rk3n3mi3: das ist aber doch die konsequenz davon, dass ich die wahl zwischen mehreren handy haben. ist doch bei einem pc und einem mac genauso, der mac wird für die hardware angepasst, bei windows haut man einfach bessere hardware rein und dann passt es auch. vielleicht würde es dir aber mal helfen bisschen weniger smilies zu machen und bisschen mehr über den tellerrand zu schauen, vielleicht siehst du dann mal wie flüssig das ganze auf bestimmten geräten läuft....
 
@starchildx: looool, ich habe das beste handy der welt in meiner Tasche zumindest laut Technik und wenn das nicht performant läuft ist es bei den anderen sicher nicht besser. und auch hier habe ich erfahrungen. Und meine Smilies sind zusätze und nicht mehr. Mein Tellerrand ist so groß, dass ich von Apple weg bin um beim Testen des neuen Tellers zu bemerken, dass mir hier zu wenig Nudeln in der Suppe sind. und ich dafür beihnahe das selbe gezahlt habe.
MFG
 
@D4rk3n3mi3: auch in der schnelligkeit und öffnen im inet wurde das iphone 4 geschlagen von sg2 du solltest vllt nicht nur den aspekt des iphones sehen sondern auch die konkurenz und das alle berichte sagen das das sg2 schneller und besser ist kann kein zufall sein
 
@Spoongamer: naja also der test bei connect den ich gelesen habe hat wie die meisten test bemängelt, dass das S2 beim surfen nicht performant ist und das iPhone schon und auch dass das Betriebssystem besser abgeschnitten hat und auch hier im Artikel steht: zitat:"Das weiße Apple iPhone 4 für 650 Euro hat die beste Kamera im aktuellen Test und ist besonders stabil. "
Daher kann diese Aussage von dir: "das alle berichte sagen das das sg2 schneller und besser ist kann kein zufall sein" nicht ganz stimmen und ja es ist ja wohl klar dass der Proz schneller ist, er hat zwei kerne und auch der ram wird besser sein es ist auch um die hälfte mehr und alles andere sollte auch nach dieser langen zeit besser sein aber das ist es nicht.
Die technik kann man sich in die Haare schmieren wenn das System darauf nicht genau auf diese technik optimiert ist.
Du baust auch nicht in einen Käfer einen 500PS Motor von nem Mustang ein (wenns passen würde) weil der zerfetzt dir das auto. (nicht aufeinander abgestimmt) und so isses bei android und allen Handys, es ist ja schön, dass man bei Android die Wahl hat zwischen sovielen Preisen und Herstellern und Handys aber es kann nie so Performant laufen wie iOS weil dieses OS genau für max. 3 Handys konzipiert ist und daher auf diesen 2 Aktuellsten mit allen Features läuft (außer die Hardware passt nicht wie Facetime auf dem 3GS ohne front facing Cam :D)
 
@D4rk3n3mi3: ja ich weiß ja nicht was bei dir passt bei mir läuft alles schnell und flüssig ohne probleme und auch über wlan keine probleme und schnell also ich weiß ja nicht was bei dir nicht optimiert ist aber bei mir läuft alles perfekt
 
@Spoongamer: ich sag ja nicht dass es scheiße läuft aber man merkt z.B. wenn man eine seite aufmacht und diese dann bevor sie fertig geladen ist scrollen möchte dass es manchmal kleine ruckler gibt und auch wenn man eine fertige seite (mit dem offiziellen browser) zu schnell zoomt dass es auch hier ab und an mal ruckler gibt. Ich muss auch sagen mit anderen Apps wie opera mini sah es besser aus aber ab und zu war auch hier eine performanceschwäche zu spüren.
Beim iPhone kannst direkt alles zoomen oder scrollen, es läuft und zeigt dir dann halt ne leere seite und die teile werden dann halt geladen aber es ruckelt niemals zumindest nicht merklich.
 
@D4rk3n3mi3: bei mir ruckelt auch nichts wenn ich Hsdpa empfang habe das muss nicht an der leistung des handys liegen sondern einfach nur am netz und bei mir kann ich auch zoomen ohne das was ruckelt
 
@Spoongamer: mit dem netz hat das nichts zu tun, die seite baut sich beim S2 sogar schneller auf, das stimmt schon aber der aufbau kommt vom netz und vom Prozessor und das scrollen kommt nur vom Proz das hat nichts mit dem netz zu tun und in beiden händys war die gleiche sim drin mit dem selben vertrag. daran kanns nicht liegen.
es ruckelt auch nicht immer, es kommt darauf an was alles offen ist und wielange usw. und ich möchte nicht jedes mal bevor ich den browser starte auf Task Killer drücken müssen.
 
@D4rk3n3mi3: warum auf task killer das samsung hat einen task manager und klar liegt es am netz wenn der empfan nicht gut genug da ist kann die seite auch nicht richtig aubauen und somit auch nicht ohne ruckeln auskommen wenn du online zockst und die verbindung nachlässt fängt es ja auch an zu ruckeln egal wie gut dein prozessor ist
 
@Spoongamer: das ist im Browser etwas anderst...
der bekommt datenpackete und baut dir damit die seite auf, das erste datenpacket ist wie groß die seite ist, nach diesem datenpaket kannst schon über die ganze seite scrollen aber siehst noch nichts, hier hat es nichts mehr mit dem Netz zu tun sondern mit dem Proz und dann wird nach und nach aus den restlichen Paketen die seite aufgebaut, das hat aber nichts mehr damit zu tun ob sie scrollbar oder zoombar ist.
 
@D4rk3n3mi3: wenn das netzt schlechter ist kann auch das datenpaket nicht richtig laden irgendwie klar aber bei mir habe ich keine probleme mit ruckler etc und seid den neuen updates sowieso nicht
 
@Spoongamer: naja es ist ja auch egal, dieses wirklich kleine Problem für mich war nicht der ausschlaggebende Grund wieder zurück zu wechseln.
Es war eher die Kamera (HDR) und auch die Auflösung und die Verarbeitung und andere Kleinigkeiten wie den Appstore (wobei der neue Android store mir jetzt auch sehr gut gefällt und endlich mal überdacht war ^^ nur etwas spät)
 
@D4rk3n3mi3: wie lerne ich gerade beim qualitätsmanagment produkte ohne probleme gibt es nicht^^ und das kamera problem von was du redest wurde auch schon behoben bloß man sollte wenn ein neue produkt rauskommt nicht gleich wegen fehler rummeckern die werden auch behoben und die verarbeitung ist mir egal ist stabil und kratzfest reicht und wiegt deswegen nur 116 gramm was ich gut finde
 
@bryanad2: Da sich in dem einen Jahr aber nichts an Preis und Leistung geändert hat, muss es wohl mit den anderen Fischen im großen Vergleichsteich mitschwimmen
 
@bryanad2: Ähm, ich kann mci erinnern, als man das IP2G damals mit alten WM-Geräten verglichen hat.
 
@bryanad2: Soll man dich ernst nehmen? Es ist offensichtlich, dass das iPhone 4 vor dem SGSII das beste Smartphone auf dem Markt war und deshalb hier als Referenz genommen wird, welche es zu schlagen gilt. Also alles völlig richtig von der Stiftung Warentest. Sobald das iPhone 5 erscheint, wird es zum Einen mit dem iPhone 4 verglichen werden - was für dich bestimmt total unverständlich ist - und zum Anderen mit dem derzeit besten Smartphone auf dem Markt.
 
@bryanad2: Mit welchem Iphone sollen sie denn sonst vergleichen? Lieber mit dem iphone5, das es noch nicht gibt?

Und ab welchem Alter darf man deiner Meinung nach ein Gerät nicht mehr zum Vergleich heranziehen? nach einem Monat? Nach fünf oder doch erst nach 12 Monaten?
 
@bryanad2: Das Desire Z ist auch bald ein Jahr alt - UND JETZT?^^ (für die, die es nicht verstehen: das wurde auch mit getestet)
 
@bryanad2: Hier nochmal: Chip und ein paar andere haben auch das erste Galaxy S schon besser bewertet als das iPhone4
 
@bryanad2: Das alte Galaxy war schon besser als das IPhone - sollte eigentlich klar sein, dass das Galaxy s2 dann auch besser ist.
 
@bryanad2: naja, wenn man den schon gesunkenen Wert des SGS 2 sieht, da sind sie beiden auf einer Stufe. Man bekommt beide Geräte gebraucht zum selben Preis oder das iPhone ist sogar teurer. Und beim Neupreis ist das iPhone immer noch teurer. Das zeigt aber die unglaubliche Wertstabilität der Apple Produkte.
 
@bryanad2: Das Iphone 4 ist im moment das neueste Apple-Gerät das für einen Test zur Verfügung steht. Wäre es objektiver Apple-Produkte garnicht zu berücksichtigen weil sie veraltet sind ?
 
Stiftung Warentest verfolgt auch eine andere Thematik. Ich bin der Meinung, dass der Kauf eines Smartphones eine Frage des Image ist. iOS als auch Android haben Stärken und Schwächen. Die Entscheidung fällt aber m. E. aufgrund des Image welches das jeweilige Gerät verkörpert. Wir befinden uns doch schon seit längerem im "Image" Zeitalter. Es geht doch bei Klamotten auch nicht mehr um Qualität sondern um Image. Die einen sagen: "Wie kann man nur 150,- für eine Jeans ausgeben. Ich kaufe meine für 9,90 bei XxX. Der andere sagt: YyY macht so coole Jeans, die sind mir 150,- wert. Ich will doch nicht in einer billig Jeans von XxX rumlaufen. Alles eine reine Imagefrage. Man sieht das ja auch an den Streitigkeiten bzgl. der beiden Systeme. Wenn man das inhaltlich wirklich diskutiert, stellt man fest, dass beide Systeme ihre Berechtigung haben und nicht ohne Grund eine breite Userschaft abdeckt.
 
@Remotiv: naja, stiftung warentest ist auch nicht für kinder sonder für erwachsene, aus dem "image-alter" kommst du auch noch raus ;)
 
@starchildx: O.o" ach deswegen sieht man 3er BMW auch nur bei jungen türken. verflucht ich fahr ab und zu innem E36 rum.
 
@DerTürke: Na der E36 ist doch das typische Auto für menschen mit Migrationhintergrund Made in Turkey;)
 
@mcbit: me is made in germany °-°"....OBWOHL O.o"" könnte gut sein das die damals im urlaub waren, aber geboren in deutschland. und der hintergrund ist made in germany too. sonst wären wir ja inländer und nicht gastarbeiter in der 2.,3.,4. generation °-°" klingt wie nen ipod touch...
 
@DerTürke: Hey, mir ist das egal, wo jemand geboren ist. Wenn er in D leben möchte und das auch tut, ohne straffällig zu werden, dann ist das schön. Ich unterscheide Menschen nicht danach, wo sie geboren wurden. Ich bin auch nur durch Zufall in D geboren, weil zufällig meine Eltern hier geboren wurden, ebenso meine Großeltern und deren Eltern und .... ;)
 
@mcbit: *lacht* das erzähl mal den leuten denen ich bewerbungen für nen praktikum schreibe oder den vermietern die fragen "wie war noch mal der name? OH.....tut mir leid die wohnung ist leider weg" oder all den mädels die sprüche abließen ".ich kanns mir gar nicht vorstellen mit nem türken zusammen zu sein, ihr unterdrückt ja eure frauen und haut mit den kindern ab".
 
@DerTürke: Ich weiß, was Du meinst. Ich habe einen Kollegen mit türkischen Wurzeln, echt dufter Kerl. Der macht in seiner Freizeit Jugendarbeit im Problembezirk Neukölln. Er hat mir ähnliches erzählt. Selbst perfekt deutsch sprechende Jugendliche mit gutem Abi haben Probleme.
 
@mcbit: egal ob Deutscher mit türkischer Abstammung oder rein Deutscher. Der 3er BMW ist ein sehr gutes Auto! zumindest wenn man Freude am Fahren haben will ^^ Und komischwerweise höre ich dieses Argument oft von Leuten, die VW fahren und sich oft keinen BMW leisten können ^^ Egal, wie, aber ich bin der Meinung, dass BMW eine sehr gute Deutsche und leistungsfähige Firma ist, die für Deutschland in der Welt steht!!!
 
@mcbit: Also ich weiß nicht, was ihr habt, aber ich habe Asiatische Freunde und Türkische Freunde und Russische Freunde mit Abi in Bayern. Und die haben alle gute Jobs in Bayern gefunden und auch wirklich schöne Wohnungen, und sie sind in Deutschland mehr als integriert und angekommen!!!
 
@mangosun: Habe nicht behauptet, dass der 3er ein schlechter Wagen ist. Durfte öfter einen fahren, genau wie den7er. Es macht Spaß, den zu fahren. Kaufen würde ich mir trotzdem keinen, der ist mir einfach zu teuer (und nein, es liegt nicht daran, dass ich mir keinen leisten könnte), Auto muss mich von A nach B bringen, und das macht mein auto ebenso.
 
@mangosun: Natürlich, es hat auch keiner gesagt, dass es repräsentativ ist, sondern lediglich erwähnt, dass es da gewisse Probleme gibt. Und Bayern ist kein Maßstab, Bayern hat einfach ne ganz andere soziale Zusammensetzung.
 
@mcbit: stimmt. da gebe ich dir recht. gut und geil zu fahren. aber teuer. Jo, was man sich leisten will oder nicht will, ist ja jedem selbst überlassen ;) die einen kaufen sich eben ein günstiges Handy, die anderen ein teueres und dafür sparen sie in einem anderen bereich ;)
 
@mangosun: Naja, bei mir spielt Status absolut keine Rolle.
 
@mcbit: "status: online" WUHHAHAHA sorry °-°" der war schlecht, musste aber sein
 
@DerTürke: So schlecht war der gar nicht;)
 
@mcbit: ich fahre auch so einen und das ohne jeden migrationshintergrund. ich nenne ihn aber auch liebevoll meinen "gastarbeiter"
 
@Remotiv: Die Entscheidung für ein iphone wird vielleicht wegen dem Image gefällt. Die Entscheidung für Android, Symbian etc ... eher wenn man einen unzensierten Appstore will, Wert auf eine Hardware-Tastatur legt, eine breite Auswahl an Geräten in unterschiedlichen Preisklassen haben möchte....
 
"Nicht einmal 5€ im Monat...." O.o das sind nur die Grundgebühren und ausser bei base(e-plus) gibts doch keine freiminuten, jede weitere minute kostet dann bei den meisten dann auch noch 25 € cent. ich hab noch einen alten o2 genion vertrag 2,50€ und ich hab ne festnetznummer plus konditionen im mobilfunk bereich dann 19 € cent die minute umstellung vor 4 jahren. weiss nicht wer da nun günstiger weg kommt o.O am günstigsten ist man prepaid unterwegs, aber sonst ist telefonieren eben NICHT billiger.
 
@DerTürke: Falsch. Es gibt genug Verträge, die ohne Grundgebühr sind und wenn man wenig surft und wenig telefoniert, kommt man nicht über 5 Euro. Was ist also an der Aussage falsch? Sie ist lediglich pauschal gehalten und lässt Freiraum für sujektive Interpretation, aber falsch ist sie nicht.
 
@mcbit: die meisten anbieter rechnen die internet verbindung pro minute ab, das sind schon mal 9€ cent die minute und wie gesagt, die gespräche halten sich dann in den beisten fällen bei 25€ cent. o2o nimmt 11€ cent die minute und hat 0€ GG aber ich würde niemandem empfehlen o2o als vertrag zu nehmen. falls die durch nen dummen zufallen das geld nicht einziehen können wird der anschluss gesperrt und entsperren kostet 25€ dann lieber vorauskasse, gleiche konditionen aber kein sperren. denke man kommt mit nem vertrag schneller auf 5€ als so einer vorauskasse karte
 
@DerTürke: Es ändert nix an der Aussage: Wer wenig telefoniert und surft, kann es schaffen, nicht über 5 Euro zu kommen.
 
@mcbit: aber die implikation liegt ja darin, dass es billiger geworden ist und wenn man sich immer maßregeln konnte, dann hat sich ja auch nichts geändert. "eis essen ist billiger geworden, man kann für 5€ im monat gutes eis essen" das die kugel eis jetzt 80 cent kostet und nicht mehr 50 cent wie vor zwei jahren oder 40 cent vor 6 jahren oder 40 pfennig im jahre 2000 ist dann auch nicht mehr relevant. ich krieg zwar weniger eis, aber ich bekomm immerhin welches ^-^.
 
@DerTürke: Naja, ist noch gar nicht lange her, da war eine GB von 10 Euro normal. Und ein Kostenairbag bei 30-40 Euro war da auch nicht denkbar. Bei O2o hast Du quasi eine FLAT für Tel und SMS für 40 Euro, und das ist doch wohl extrem preiswerter, als noch vor 5 Jahren.
 
@mcbit: aber der airbag ist ja null und nichtig wenn du dich zügeln musst. dazu spielt noch die marktdurchdringung ne rolle. es gab weniger nutzer und hohe kosten, jetzt hat man viele nutzer und geringere kosten. man hat auch ne mächtige konkurrenz, ist ja ein quasi-polypol mit den ganzen virtuellen netzbetreibern. die müssen mit den preisen runter. die haben aber auch eine grenze die von niemandem unterschritten wird.
 
@DerTürke: Einigen wir uns darauf, es muss was passieren;)
 
@DerTürke: schau dir mal blau.de, aldi talk, FYVE, congstar, netzclub .... an. Dort findet man günstige Minutenpreise und Datenoptionen. Da bekommt man teilweise schon für 5 EUR/Monat eine Datenoption.
 
@chrisrohde: sind das nicht virtuelle vorkasse anbieter bei denen man dann nen vertrag abschließen kann wenn man noch dazu nen handy nimmt? hab selber noch ne netzclub karte, da bezahl cih für 100MB nix muss aber werbung über mich ergehen lassen, aber ich stimme einfach dem vertrags gedöns nicht zu.
 
@DerTürke: Sind prepaid-anbieter, dank der prepaid anbieter wird telefonieren und handysurfen immer billiger und auch die verträge ziehen irgendwann nach. Nen Vertrag kann aber auch Vorteile haben, wenn Du mehrere sim-karten willst die unter der selben nummer erreichbar sein sollen, wenn du ne festnetz-nummer willst, wenn du dank Rahmenvertrag gute Konditionen bekommst.
 
@chrisrohde: *lacht* das die verträge nachziehen habe ich auch irgendwann mal gehofft bis mir o2 nen brief mit "Preisanpassungen" nach hause geschickt hatte, dieser o2 informiert quatsch und neuen tarifen und bla und ich seh dann minute 25cent und keine homezone nummer(konditionen auch weg), hab gelacht und weg geschmissen. meine bessere hälfte ist vodafone sklavin, bei ihrer tarif umstellungen haben sich die minuten preise auch erhöht und für 40 frei sms nach 4 jahren kundschaft etc flossen viele tränen. ^-^ verträge sind nützlicher aber nicht immer günstiger
 
Diese Stiftung kann nur von den ernst genohmen werden, die immer noch glauben das Festnetz von der Post kommt. Die Farben sind in der Taat überdreht.
 
naja das iPhone 5 wird die alte Rangliste wieder herstellen!
 
@Eastripper: Und wie lange? Höchstens 1-2 Monate wenn es über haupt was besser als das S2 macht, denn das S3 ist für Q4 2011 angekündigt.
 
@Eastripper: mit was? was soll mit dem iphone 5 innovaties kommen?
 
@-adrian-: Das Samsung ist aber auch nicht auf dem ersten Platz, weil es besonders "innovativ" ist, sondern weil es einfach in ein paar Bereichen etwas mehr bietet, als das iPhone4. Insofern hat "Eastripper" durchaus recht: Legt Apple wieder eines drauf, verdrängen sie wieder das Samsung - bis diese wieder nachlegen. Das ist gut so - vor allem für den Kunden.
 
@LostSoul: Ja - Was legen sie denn drauf. Was koennte das Iphone5 vor das Samsung bringen? iMessage?
 
@-adrian-: Hast du meinen Beitrag gelesen? Oder den o.g. Test? Es geht nicht darum, dass das Samsung wegen irgendwelcher "Innovationen" vorne liegt, sonder vor allem, weil sie mehr Hardware fürs Geld liefern - sei es, wegen des etwas kontraststärkeren Displays oder aufgrund eines schnelleren Prozessors. Das Samsung hat sich nicht vor das iPhone geschoben, weil es tolle, bessere, neuere, total innovative Software installiert hat - sondern weil es primär ein besseres Preis-/*Leistungs*verhältnis hat. Wenn Apple also z.B. im iPhone4s/5 seinen schnelleren A6-Prozessor verbaut, das Display verbessert etc. - wer liegt dann wieder vorne? Apple bringt das gleiche nach vorne, wie auch Samsung - nämlich die jeweils zum Zeitpunkt bessere Ausstattung.
 
@LostSoul: Naja - wenn du meinst. Sehen wir ja dann im Herbst ob nicht iOS einfach das Problem hier ist. Ich bin kein Apple Hater - apple ist immer gut gewesen was innovationen angeht. Aber apple taugt in meinen augen auch nur dazu irgendwelche trends in gang zu setzen. zb dem steuern des PCs mit Maus. Wie krass war das damals. und wieviele iMacs sind heute vertreten?
 
@Eastripper: die nächsten Quartalszahlen von Apple werden das wieder eindrucksvoll belegen! Ja ich weiß dann kommt wieder alle Leute die Apple Geräte kaufen sind blöd und haben keine Ahnung und Blub Blub Blub!
 
@Eastripper: Was genau werden sie belegen? Dass das iPhone besser ist, weil es das meistverkaufte ist? Wenn es so weitergeht überholt Samsung Apple übrigens schon sehr bald als größten Smartphonehersteller.
 
@Eastripper: Da das erste Galaxy S in der Fachwelt schon vor dem iPhone 4 lag, muss das nächste praktisch gleich zwei Samsunggenerationen überspringen. Unglaubwürdig ;)
 
@Eastripper: Genau, daß IPhone wird der ewige Verlierer im Test bleiben. Chance hat es vielleicht gegen ein Sagem oder Phillips Savvy :D
 
wie unerwartet, NOT. Das Galaxy S1 ist ja schon besser und beim S2 ist nur der CPU stärker, Rest ziemlich gleich außer die Größe natürlich.
 
@grinch66: Das S1 ist ja schon besser.......unglaublich was hier für Leute unterwegs sind....lächerlich!
 
@Eastripper: ja, was denn für Leute? Meinst du das ist nur meine eigene Meinung? Ich stütze mich auf Testberichte und Rankings von Fach- presse und Magazinen. Augen auf beim Smartphone Kauf. Hier paar Links für dich: http://tinyurl.com/3garmnu / http://tinyurl.com/3t6nbs6 . Wie naiv und blind kann man eigentlich sein.
 
@grinch66: in Sachen Bedienung und Stabilität kann das S1 nie im Leben mit dem iPhone 4 mithalten, ich hatte auch für ne Woche das S1 zum testen und habe mir mein eigenes Bild gemacht und dann kommt noch dazu das das iPhone 4 wohl das edelste Stück Smartphone ist was ich je in meinen Händen gehalten habe dagegen fühlt sich das S1 wie ein Stück Scheiße an und die 700000 Apps oder mehr wollen wir auch nicht vergessen was für mich ein sehr wichtiges Kriterium ist und mit einem Jailbreak sieht die ganze Sache nochmal ganz anders! Und glaub mir mit meiner Meinung steh ich auch nicht allein da!
 
@Eastripper: Jetzt kommst du hier mit Jailbreak, ok! Mit root und einem Custom Rom sieht das alles auf dem S1 auch anders aus. Was sagt uns das? Wenn man keine Ahnung hat ...
 
@Eastripper: Der Market ist inwzsichen auf Apple-Niveau was die schiere Anzahl angeht. Aber ehrlich: ich selber benutze vllt 20 Apps. Kenne auch keinen der mehr nutzt. Selbst wenn man das viele "Ausprobieren und Löschen" einrechnet - mehr als ein paar hundert Apps sind sinnlos. Der Market hat so unfassbar viel mehr, als man in seinem ganzen Leben ausprobieren kann... Schwaches Argument. Ich hab ein S1 in meinem Bekanntenkreis, und es ist super und klar besser als das iPhone (allein das Display)
 
@MrFloppy: Das Display is klar besser.....jetzt kann ich nicht mehr.....ich bin raus....das ist mir hier zu doof!! (allein das Display) hahahahahaha
 
@Eastripper: kannst du die wahrheit nicht verkraften oder was? Dann schau dir das Display mal an. Ich hab hier gerade beide liegen (Freundin hat ein IP4 was sie aber nicht hätte wenn ich sie vor ihrem Kauf kennengelernt hätte ;)), man sieht den Unterschied zu Gunsten des S1 deutlich.
 
@Eastripper: Weisst du, was OLED-Bildschirme sind? Dagegen sind LCDs einfach etwas outdated, auch wenn man sie Retina nennt. Schau dir Tests an, mein Freund. Oder nimm dasselbe hochauflösende Bild mit vielen Farben und öffne es parallel auf einem S und auf dem iPhone. Man sieht den Unterschied sofort: Farbreichtum und Kontrast sind einfach klar schlechter beim iPhone. Interessant sind auch die folgenden Links: http://tinyurl.com/3garmnu/ und hier:http://www.chip.de/bestenlisten/Bestenliste-Handys--index/index/id/900/ und hier http://www.inside-handy.de/handy-bestenliste/inside-handy-ranking/ - ist das soo schlimm, das auch der S2 Vorgänger einstimmig schon besser war als das iPhone 4? Bei manchen Tests schneidet sogar schon das Wave und das Galaxy Ace besser ab, letzteres kostet 200 €...
 
@Eastripper: Soll die stiftung Warentest jetzt Geräte mit Jailbreak testen ? Irgendwas muss ja fehlen wenn ein jailbreak nötig ist.
 
@MrFloppy: genau so ist es.
 
@MrFloppy: quantitaet statt qualitaet?
teste gerade selber das sgs2, es gefaellt mir sehr gut.
der market ist aber eine katastrophe! nicht ansatzweise mit dem appstore zu vergleichen.
ich fliege beruflich sehr viel durch die weltgeschichte, da hab ich gerne ein spielchen am mobilen geraet. wo fangen wir an?

nba am android?
scene it? am android?
mirrors edge am android?
rage hd am android?
fifa 11 am android?
madden 11 am android?
wer wird millionaer am android?
photosynth am android?
tomtom am android?

etc.. etc...

versteh mich nicht falsch, mir gefaellt die haptik vom sgs2 sehr gut. der market hat auch DEUTLICH aufgeholt (verschiedene flight tracker usw.. sind endlich auch so gut wie alle vorhanden).

das was ich noch nicht ganz verstehe ist, warum sie im vergleich mit dem iphone BEI SPIELEN so weit hinten sind?
 
@HW1: Naja wenn ich 300-400 Euro weniger für das bessere Gerät zahlen kann (wie das S), kann ich persönlich mit schlechteren Spielen leben. Im Flugzeuggepäck stört dann auch ein Nintendo 3DS nicht weiter, den man für das Geld locker kaufen kann inkl X Spielen und Zubehör und ka was. Bessere Spiele gibts da auch allemal :)
 
@grinch66: Die Schriftdarstellung ist bei SAMOLED (ohne "Plus") wesentlich schlechter als auf LCDs... Pentile-Matrix und so. Beim Display vom S2 sieht das schon etwas anders aus, das löst aber immer noch wesentlich geringer auf als das Display vom iPhone 4. Ob man jetzt die bessere Auflösung oder die knalligeren Farben bevorzugt... das ist Geschmackssache, pauschal kann man meiner Meinung nach kein Display als "das Bessere" bezeichnen.
 
@MrFloppy: da magst du recht haben.
Ich jedoch teile diese meinung nicht ganz. Habe das sgs1 auch getestet, war jedoch mit diesem nicht zufrieden. (kann aber auch an der damaligen android version liegen)
Ganz so trivial, wie von dir gesagt, ist der preisunterschied nicht wirklich. Ein gebrauchtes iphone4 ist hier in AT immer wieder ab 350€ zu haben.
 
@HW1: das liegt aber nicht am galxy das es nicht bessere spiele gibt sondern am google betriebssystem wenn du zum beispiel windows phone 7 anguckst dann sieht das bei den spielen ganz anders aus
 
@Spoongamer: das sagte ich auch nicht.
ich verstehe nur nicht, warum der android markt dem appstore, im bezug auf spiele, wirklich hinterher hinkt!
 
@HW1: weil die entwickler eben eher da entwickeln ist eben so bei windows phone wie gesagt wendet sich jetzt auch alles auch bezüglich der spiele aber spielen tu ich sowieso nicht mit dem handy da nehme ich lieber psp etc weil da ist mir mein akku zu schade für
 
@Eastripper: Das S1 ist ja schon besser....TATSACHE! Und das S2 ist um Welten besser ...und das iP5, vor dem brauch mein S2 keine Angst zu haben. Mehr als Perfekt sein geht nicht. ^^

Ja, ich schüre mit diesem Post die aggressionen der Apple-Jünger.

Apple hat angst vor Android und vor allem Samsung, dass sieht man doch an den Klagewellen gegen Samsung. Und diese Tatsache kann kein Apple-Jünger bestreiten.
 
Ach was, die Empfangsleistung geht zurück, wenn man die Antenne abdeckt? Na sowas! Vor einem Jahr musste man sich wegen einer so simplen wie logischen Behauptung die bösesten Beschimpfungen anhören!
 
@GlennTemp: Unglaublich, dass HTC hier nicht bis auf's Letzte heruntergemacht wird und jeder meint, er müsse HTC nun boykottieren etc. Wenn man sich die Kommentare zu den News damals ansieht, das war ja unglaublich... aber wenn HTC sogar in mehreren Modellen solche Fehler hat, ist das Nebensache. Da bleibt die einzige Erklärung für mich, dass die HTC-Geräte wohl noch viel bedeutendere Schwächen haben, neben denen so ein Antennenproblem gar uninteressant ist.
 
@GlennTemp: Ich finde die Antenne des IP4 eigentlich sehr gut, da ich meist an stellen Empfang habe, an denen bei anderen gar nichts mehr geht. Klar, das IP4 hat ne kleine Überreaktion, wenn man die Antenne verdeckt, das ist bei anderen Smartphones nicht so stark ausgeprägt. Aber gestört hats mich noch nie, da ich die als rechtshänder eh fast nie verdecke. Ist schon wirklich merkwürdig. Jeder noch so kleine Fehler wird bei Apple an die größte Glocke gehängt, während andere Smartphones von Abstürzen und Akkuproblemen sowie inkompatibler Software geplagt sind (ganz zu schweigen von Updates, die spät oder gar nicht erscheinen) und Einzelteile wie z.B. das Micro extrem schlecht sind. Aber das interessiert ja keinen. Das Gute am iPhone ist einfach, man weis zu 100% über absolut JEDES noch so kleine Problem bescheid, während einem bei anderen modellen schnell ne böse Überraschung erwartet.
Zudem weis man auch, dass Apple überwiegend auf hochwertige Komponenten setzt bzw. immer bestrebt ist, sich gegenüber dem alten Modell in jeder Hinsicht zu verbessern, während andere Hersteller von Modell zu Modell immer wieder an verschiedenen Stellen das Sparen anfangen, was die Angelegenheit etwas durchwachsen macht. Ansich finde ich ja, Android wirklich genial - fast besser als iOS (darum wahrscheinlich auch der Test sieg) doch die Hersteller legen hinsichtlich Updatepolitik und Produktqualität nicht so viel wert darauf wie Apple, wodurch mir die Gesamtqualität bei Android Geräten einfach viel zu niedrig ist..
 
Solange kein apfel auf das ding gemalt wird, kann es die ultimative wollmilchlegende eiersau sein, die Leute wollen einen apfel aufs Gehäuse gemalt.
 
@LoD14: angebissen muss er sein und nach nem halben muss es weiß sein und teurer
 
Hat denn das weiße iPhone eine andere/bessere Kamera als das schwarze? Gerade die Kamera vom SGS2 gilt doch als einer der besten (die beste?) bei den Smartphones. Und bei einem Vergleich auf der Arbeit zwischen iPhone 4 Schwarz und SGS2 sahen die Fotos vom SGS2 um Welten besser aus!
 
@zatarc: Beim weißen wurde wegen Problemen mit dem Lichteinfall durch das weiße Gehäuse die Kameraeinheit verändert, weshalb es zu der enormen Lieferverzögerung kam. Gut möglich, dass die Kamera deshalb bessere Bilder macht als das schwarze.
 
Das sieht nicht nur die Stiftung Warentest so.
http://www.testberichte.de/p/samsung-tests/galaxy-s-2-i9100-testbericht.html
http://www.testberichte.de/p/apple-tests/iphone-4g-testbericht.html
 
@kubatsch007: man kann die wahrheit auch nicht leugnen, außer man hat einen Apfel in der Hand, dann kann man alles leugnen.
 
@kubatsch007: natürlich sehen das hoffentlich alle anderst, es sind 11 Monate dazwischen, wenn da mal nicht irgendwann was besseres kommt, ist das arm... (war es die letzten 11 monate schon)
und ich hatte ein iPhone 4 für 6 Monate und dann hab ich zum SGS2 gewechselt und jetzt wechsele ich wieder zurück nach nur 2 Monaten habe ich leider merken müssen, dass Android nicht das richtige ist für mich, Performance: fürn A... Verarbeitung: Gut aber nicht vergleichbar. Browser Performance: Grottig für 1,2GHz Dualcore, Auflösung (der Meisten): "Altbacken" 800x400 und das bei 4,3 Zoll? ohh Gott
App-Market/Apps: zuviele sind einfach nur billig oder Crap. (die meisten kommen durch die Aufsicht von Apple garnicht in den eigenen Market (und das ist auch gut)
Naja sucht mal nach nem Test von Connect, da gewinnt das S2 mit einem Riesen Vorsprung von 5-4 und das gegen ein "ein Jahr" (11 Monate sind fast ein Jahr) altes Handy, das ja eigendlich "scheiße" ist.
JAJA danke schonmal für die -100 aber die Verkaufszahlen sagen was eindeutiges...
Apple 19%, Samsung 15%, Nokia 13%, der rest kenn ich nicht aber ist auch uninteressant, Apple und Samsung is drin. (Man muss dazu sagen, Apple mit noch 2 Geräten und Samsung mit gefühlten 100 Geräten + 10 neuen jede Woche.
MFG Apple 4 the Win :D:D:D
PS: ohne Softwareupdate verkaufsverbot fürs "BESTE" Handy der Welt in Europa :D
 
@D4rk3n3mi3: Auch wenn Jahre dazwischen liegen werden die Handy meistens dann getestet wenn sie aktuell sind. Und da wird in der Regel jedes Handy nach den, zu dieser Zeit aktuellen Maßstäben gemessen.
 
@kubatsch007: siehe unter meinem anderen Beitrag ich schreib jetzt net nochmal alles :D
 
@D4rk3n3mi3: Getestet mit welcher FW?, Auflösung ist altbacken? Aber eine Auflösung von 960 × 640 Pixel ist natürlich so viel besser und selbstverständlich so sinnvoll bei mickrigen 3,5 Zoll.
Browserperformance: Kann ich nicht viel zu sagen. Da ich bei Android die Wahl habe nutze ich nicht den Browser von Google.
App Market: Da mags du Recht haben.
 
@kubatsch007: was getestet? egal, iPhone 4: 4.3.1
Samsung Galaxy S2 Android 2.3.5 (Cyanogenmod 7) und Android 2.3.4 Original Samsung mit Touchwiz
 
@D4rk3n3mi3: Aha, also einmal 'ne Alpha von einem Custom Rom und einmal ein 2.3.4 die noch nicht mal offiziell veröffentlicht wurde da sie noch nicht fertig ist
 
@kubatsch007: erstens mal war die cm7 eine beta aber der einwand ist ok, aber wa soll ich sonst bitte nehmen anstatt die oder die originale?? und auch die light ning rom war nur marginal besser als die orginale.
 
@D4rk3n3mi3: Ich will damit nur sagen dass als Grundlage für deine Performance Kritik anscheint nur irgendwelche Custom Roms oder andere (unfertige) Roms die Grundlage sind. Zumal für die Performance nicht unbedingt das Rom verantwortlich ist sondern zu einem großen Teil der Kernel der verwendet wird.

edit: Aber ist ja letztendlich wurscht. Jeder macht seine eigenen Erfahrungen. Ich weiß jetzt nicht ob die CPU im iPod Touch 4 die gleiche ist wie im iPhone 4 aber wenn ja dann könnte ich auch ein Lied von schlechter Performance singen, vor allem wenn es um die reine Startdauer (Nicht der Ladebildschirm in der App) von Apps geht oder teilweise um die nervenden Aussetzer der Tastatur.
 
@kubatsch007: Bei Apple habe ich beim Browser auch die Wahl, aber die brauch ich nicht haben weil der intigrierte mich schon überzeugt. und ja das ist es ja 960x640 sieht um einiges besser aus wenns auf 3,5 Zoll ist wie 800x480 bei 4,3 Zoll.
Man sucht sich wenn man Wert auf Qualität legt doch auch den Drucker mit den meisten DPI aus oder nicht?
Jetzt mal kurze Zahlenstunde: Samsung Galaxy S2 217ppi(Pixel/Zoll) iPhone 4 330ppi (Pixel/Zoll)
Denke mal, dass die Auflösung nicht nur besser ist, sondern die auflösung des Samsungs ist nur 2/3 so gut wie die des iPhones. und immer wieder dazu 11 Monate zwischen den beiden Kontrahenten.
 
@kubatsch007: das ist völlig uninteressant, weil es keine ausweichmöglichkeit gibt auf die ich gehen kann wenn ich ein s2 habe, ich muss eine alpha, beta oder eine (grob gesagt) inperformante orginalsoftware nehmen und habe keinerlei ausweichmöglichkeiten und das für 500€ das ist nicht der schöne weg.
 
@D4rk3n3mi3: Ich suche mir meinen Drucker nicht nach der DPI aus sondern nach der Druckqualität. Zumal die DPI doch eher bei Scannen eine gewissen Rolle spielen wenn ich da nicht falsch liege.
 
@kubatsch007: Nein, es kommt natürlich auch auf die DPI an weil mit 2 DPI hast genau 2 Punkte auf einem Quadrat mit 3,56 cm2 (1 Zoll = 2,56cm * Wurzel von 2 = Quadratzentimeter eines Zolls :D glaub ich berichtigt mich wenn ich falsch liege.) und dann hättest ja ein ziemlich detailreiches bild :D
Aber natürlich schaut man auch nach der Druckqualität aber genau diese besteht aus DPI und Farbwiedergabe und wenn eins von beidem schlecht ist ist der Drucker schlecht nur wenn beides in gutem Verhälltnis zueinander gut sind dann kann er was taugen.
MFG
 
@D4rk3n3mi3: wobei man sagen muss bei samsung 330% wachstum sollte man nicht unterschätzen
 
@Spoongamer: ich weiß nicht genau auf was du die 330% beziehst, wenn es auf die verkäufe ist, dann ist das richtig, es werden auch irgendwann mehr samsungs verkauft werden das wäre auch komisch wenn nicht, denn die haben eine größere Käuferschicht, ein jugendlicher kann sich oft kein 600€+ handy kaufen, der kauft sich z.B. ein Samsung Ace (vor kurzem für einen Angebotspreis von 180€) das kann man sich zusammensparen mit dem Taschengeld von heute und etwas disziplin, hab mir früher auch Pokemon für den gameboy gekauft für über 60 mark das war auch ne stange geld für einen ca 10 jährigen :D Naja muss jetzt mal wieder off bin dann erstmal auf dem heimweg :D schönen feierabend wenn der bald kommt.
 
@D4rk3n3mi3: ich bin auch ein jugendlicher und könnte mir auch das iphone leisten was ich aber nicht tue weil ich nicht zu den gehören will oh iphone wie toll
 
@kubatsch007: ist es so schwer den Link zu kürzen wenn man in schon reinschreiben muss.? da es Winfuture nicht hinkriegt das sich auch längere Links öffnen lassen....
 
Grundsatzdiskussion :D
1. iPhone 4 Weiß original bei apple für 629€ :D
2. Grundsatzdiskussion
3. ich wechsel wieder von SGS2 zum iPhone 4 :D
Fazit: Alles nur Geldmacherrei von allen Vereinen :D
Bearbeiten: hab was vergessen.
4. iPhone 4 13 Monate alt, SGS2 2 Monate jung :D
Fazit2: also wenns nach 11 Monaten später nicht endlich mal ein besseres Handy gibt, dan wärs schon peinlich :D
 
@D4rk3n3mi3: Das SGS2 wurde im Februar vorgestellt und offiziell im Mai released. Egal welches Datum man nun zum Vergleich nimmt, bei beiden ist es älter als 2 Monate ;)
Und das SGS2 is bereits jetzt schon gut 100€ günstiger geworden ... ;)
 
@D4rk3n3mi3: Das mittlerweile einzige Argument, welches Ihr noch habt: Das Alter. Ändert aber absolut nichts an den Tatsachen, mal abgesehen davon, dass ich mein SGS2 seit anfang Mai habe und das Gerät in Korea Ende April gelauncht wurde. Soviel zu "2 Monate jung". Es gibt momentan einfach kein besseres Gerät. Und alles aufs Alter abzuschieben, ist nicht. Alleine beim ersten Galaxy - Gerät hat man teilweise eindrückliche Unterschiede bezüglich Performance beim surfen gesehen. Ob das iPhone5 wieder vorbeizieht, kann niemand sagen. Falls dies jedoch der Fall sein sollte, wird es meiner Meinung nach dieses mal wohl eher von kürzerer Dauer sein...
 
@Tremataspis: natürlich ist es das beste Handy, ich kann es mit eigenen augen bezeugen, ich hatte auch schon quadrant stats von 3800. aber in allem anderen läuft es leider nicht so performant wie das iPhone 4 und ich habe mein Samsung vorbestellt und es im mai bekommen und das iPhone 4 ist im juni letzten jahres rausgekommen. ob es jetzt 10 tage früher in Korea da war weiß ich nicht aber da dazwischen liegt auch noch eine Weite Reise von Korea nach Europa :D
Ich denke dass das iPhone 5/4S möglicherweise vorbeizieht, aber ich stimme dir zu, dass es nicht sehr lange dauern wird, bis die Technik wieder besser wird, das liegt aber an dem Mooresches Gesetz (wer dies noch nicht kennt ganz einfach übersetzt: Alle 18 Monate verdoppelt sich die leistung von technischen Einheiten wie Prozessoren oder insg. Schaltkreisen.)
Und man muss dazu sagen, dass es klar ist, dass Samsung oder andere Hersteller immer bessere Geräte entwickeln können wie Apple, weil sie auch günstigere Geräte haben, mit weniger leistung, das ist bei Apple etwas anderst, es wird im Mom immer nur das aktuelle und eine generation vorher verkauft, möglicherweise ändert sich das irgendwann aber im mom gibt es nur 2 Geräte von apple die die Größte Zielgruppe ansprechen sollen und das wohl auch tun. bei anderen Herstellern kann man ein High end, ein low cost modell usw kaufen, dadurch können die high end geräte auch für weniger verkauft werden, weil den meisten gewinn machen solche Hersteller mit den Low-Cost geräten, weil die mehrheit der Kunden soche geräte möchte. Und natürlich kann man bei apple keine dieser Geräte finden aber ob das ein Nachteil ist weiß ich nicht denn bei 200€ kann die verarbeitung, die technik und alles andere einfach nicht genauso sein wie bei 600€.
Aber jetzt das Hammerargument, kauft es nicht (ich meine das iPhone 4, apple hat auch ohne euch immernoch 19% der dieses Jahr verkauften Geräte und steht somit an der spitze der Hersteller):D
@zatarc: ist das jetzt ein Guttes Argument, dass das Samsung schon für 100€ günstiger verkauft wird/werden muss? Ich weiß es nicht also das iPhone hatte am Anfang den Preis 630€ und hat auch Heute den Preis 630€ und wird genausogut oder besser verkauft wie das S2 für 150€ weniger (iPhone 630€ S2 480€) :D denke das sagt einiges aus :D
 
@D4rk3n3mi3: Ist das eine ernsthafte Frage? Zahlst du freiwillig den gleichen Preis für eine immer älter werdende Hardware ohne zu Murren? Siehst darin also einen Vorteil für den Kunden? Wer das Alter in Vergleichstests kritisiert, der muss auch den Preis einbeziehen. Apple stellt sich preistechnisch über jedes neuere Smartphone und muss sich demnach auch mit diesen messen. Da die Verkaufszahlen vom SGS2 alle Rekorde brechen, glaube ich nicht, dass Samsung die Preise senken _muss_.
 
@D4rk3n3mi3: Quadrant 3800? Aber niemals mit einem Stock Rom bzw. offiziellen Kernel.
 
@kubatsch007: nee mit cm7
@zatarc: natürlich sehe ich das so sonst würd ichs nicht schreiben. Ich frage mich warum die Geschäfte das Handy günstiger machen?? Samsung hat immernoch eine UVP von 549€ drauf und wenns super weggeht(was auch stimmt) machen die Geschäfte angebote über angebote auch wenn sie 80€ mehr haben könnten pro verkaufter einheit?? welcher d... macht sowas?? die zahlen sprechen für sich, das samsung bricht alle rekorde nur einen nicht, den verkaufsrekord vom iphone 4 und genau darum geht es.
Ich habe gerade nach den rekorden gesucht, meistens steht da "bricht alle rekorde in Südkorea (Heimatland von Samsung) und zweitens dachte ich niemals, dass es so sehr auseinander geht mit den verkäufen, samsung prahlt mit "Samsung Galaxy S2: 3 Millionen verkaufte Geräte in 55 Tagen" (in den ersten 55 Tagen mit vorbestellungen) und dann kommt vorher apple und da kommen News wie "Rekord: Apple verkauft 18,65 Millionen iPhones in 3 Monaten" (auch ersten 3 Monate :D denke das spricht für sich und das samsung Galaxy S war jetzt auch nicht gerade das schlechteste handy also war die Galaxy S Reihe schon bekannt.
MFG
 
@D4rk3n3mi3: Hast du schon mal was von Marktwirtschaft gehört? Oder glaubst du, jeder Händler in Deutschland hält sich an die UVP, dreht Däumchen und freut sich wie Bolle wenn mal eine Bestellung eintrifft? Oh man ^^ ... Aber du findest es ja auch super mehr zahlen zu dürfen. Hey ich hab hier noch ein altes Nokia Handy, Marktwert 10€, weil du es bist, gebe ich es dir für 20€. Deal?
 
@zatarc: auch nochmal an dich ich habe noch nie auch nur annähernd den betrag gezahlt mit dem sie rechnen :D
(iPhone 4 32GB incl. ausreichendem Vertrag = 680€)
aber naja egal fürs S2 hab ich 460€ incl. brauchbaren vertrag (vodafone + festnetzflat) gezahlt den jetzt meine mum nutzt.
aber naja jeder bekommt nur was er sich verdient hat :D
MFG
PS: dein Angebot grenzt schon an hehlerei ...
für nur 20€ ein Handy das einen wert von 10€ hat. das kann ich nicht annehmen ich handle nicht mit gestohlenen sachen :D
(kleiner relativ schlechter und ironischer witz der dich in keinster weise als dieb darstellen soll)
 
Ich konnte das iphone4 und auch das SII vor einigen Wochen ausgiebig testen. Total schlecht ist das iphone sicher nicht, aber im Gegensatz zum SII kam es mir Jahre älter vor: milchiges Display, ziemlich schwer, und irgendwie altbacken. Und ich kenne insgesamt zwei Leute, die ein iphone4 haben, und beide klagen über schlechte Qualität beim Telefonieren.

Ich habe mich dann mal im Netz nach Vorteilen des iphone umgesehen, und von den iphone Verfechtern hört man ganz selten überzeugende Argumente, sondern immer nur Geschwafel a la "muss jeder selber wissen, was er kauft" oder "alles so schön intuitiv" oder "tolle Verarbeitung".
 
@Skidrow: Was hörst du stattdessen den von SII für überzeugende Argumente? Ich hatte es zwei, dreimal in der Hand und habe damit rumgespielt. Fand es nicht schlecht, aber ein Wechsel dahin kommt für mich nur bedingt in Frage. Ich denke dass Apple den Vorteil hatte, mit dem 3G ein Image-Handy geschaffen zu haben dass Leute auch behalten obwohl es ihnen weniger gefällt. Wer 150€ im App-Store gelassen hat, weiß was ich meine. Zumindest geht es mir so. In einem halben Jahr wird mein Vertrag verlängert und ich schaue mich schon um, muss nicht wieder Apple sein, aber wie hieß es so schön? Never change a running system. Und auch wenn man sich ein neues iPhone holt, läuft das System recht schnell und nichts geht verloren. Das ist ein Grund, zumindest für mich, weswegen ich vermutlich bei Apple bleiben werden...Und auch bei der Tablet-Wahl auf Apple gesetzt habe. Objektiv gesehen ist Apple nicht der netteste Konkurrent den man haben möchte und sicherlich auch nicht der beste Arbeitgeber. Als Realist weiß ich aber, dass Mircosoft oder Google nur weniger öffentlich ihre Dreckgeschäfte abziehen, bis es irgendwann rauskommt. So ist es in der Wirtschaft, egal wo.
 
@Skidrow:
Das liegt vielleicht daran, dass das iPhone schon seit ca 1 1/2 Jahren auf dem Markt ist und das Galaxy 2 halb so lange? Vergleich das Gerät doch mal mit dem alten Galaxy, was ungefähr gleich alt ist.
 
@GlennTemp: Nö, mache ich nicht. Oder sagst du dir etwa "Ich entscheide mich für das iphone4, weil es bei Erscheinen vor 1 1/2 Jahren das beste Smartphone war" oder sagst du "Ich entscheide mich für DAS Gerät, welches mir JETZT am besten gefällt!"? Ich gehöre zu letzteren.

Das erste Galaxy S hab ich nie in der Hand gehabt. Aber in vielen Tests lag es gleiauf mit dem iphone4, nur deutlich günstiger.
 
bzgl. kamera ... iPhone 4 http://is.gd/xBHE3z .... Samsung Galaxy SII http://is.gd/cZMj5f
 
@McNoise: Ohne Referenzbild kann man da jetzt nicht viel anfangen. // edit: Die Bilder wurden mit unterschiedlichen ISO-Werten aufgenommen (beim SGS nur mit ISO 40, beim iPhone mit ISO 125). Das kann Chip nicht ernst meinen.
 
@zatarc: wenn es tag hell ist, und nichts überbeläuchtet ist wie ein Bildschirm oder Ähnliches ist die Kamera vom S2 geil aber sonst crap meiner meinung nach zumindest kein High End für knapp 500€
Mir gefallen meine Alten Fotos vom iPhone mit echtem HDR besser als die über/unterbeläuchteten vom Samsung.
Aber möglicherweise ist Qualität auch Geschmackssache :D
 
@D4rk3n3mi3: "echtem HDR". Das ist nur zusammengewurschtelte Softwarespielerei mit der HDR emuliert wird. Echte HDR Kameras kosten um ein vielfaches mehr als das gesamte iPhone. Und Fotos mit unterschiedlichen ISO-Werten zu vergleichen ist einfach nicht objektiv. Ist doch klar dass ein ISO40 Bild dunkler ist als eins mit ISO125.
 
@zatarc: das ist nicht ganz richtig, das iPhone muss mehrere physisch erstellte bilder anfertigen in sehr kurzer Zeit, da es sonst nur durch Softwareveränderung an der Helligkeit nicht zu Ghosting kommen kann (das ich auch selber schon hatte bei einem sehr schnellen Gegenstand vor der Linse, ein auto)
Hier der link: zum http://www.macworld.com/article/154308/2010/09/hdrdosanddonts.html
und hier ein link der zeigt, dass iPhone HDR narürlich nicht das beste ist was geht aber die bilder trotzdem sehr stark aufwertet: http://www.areamobile.de/specials/16473-getestet-hdr-fotos-auf-dem-iphone-4
MFG bitte informieren vor dem schreiben :D
 
@D4rk3n3mi3: Das ist immer noch pure Software Emulation. Ob nun die Software nur 1 Bild braucht oder automatisch mehrere schießt ... diese Funktionalität ist an keine Hardware, also auch nicht am iPhone gebunden ... lässt sich also beliebig nachprogrammieren. Richtige HDR-Kameras benötigen spezielle Sensoren die dafür ausgelegt sind und komplette Kameras gibt es erst im 5 stelligen Euro-Bereich.
 
@zatarc: naja also erstens mal gibt es kameras, in handys (viewty) die mit 600x480 Auflösung 120 Bilder Pro sekunde schießen, das s2 kann 24bilder mit einer auflösung von ca 2MP (Full HD) das iPhone kann in 720p auch 24p usw, und es kommt auf die Hardware an, die Verschlusszeit darf nicht zu hoch sein wie beim S2 das über 0,5 sec pro bild braucht in 8MP. Das liegt sicher an der Hardware und natürlich gibt es spezielle HDR Kameras, für zehntausende € aber die machen dann halt professionell 5 oder 10 bilder in verschiedenen Belichtungen und berechnen diese dann auch schneller um wie das iPhone aber ein Ghosting Effekt ist mit software nicht nachzuahmen, weil in diesem Bild an stellen wo mal jemand stand niemand mehr steht und man auch den hintergrund sehen kann der mal hinter dem gegenstand war und das ist nicht zu berechnen da kannst auch einen Supercomputer aus dem Google Rechenzentrum nehmen.
Die speziellen Sensoren sind nur so speziell weil sie so schnell bilder schirßen können :D sowas gibts auch in günstiger :D
MFG
 
@D4rk3n3mi3: RICHTIGE HDR-Kameras schießen nur _1_ Bild und berechnen NICHTS. Alles andere ist Emulation oder von mir aus auch eine "indirekte HDR-Aufnahme". Fakt ist, dass das alles nur softwaremäßige Emulation ist. Es ist lächerlich zu behaupten das iPhone könne richtiges HDR - vorher informieren!
 
@zatarc: wie soll das physisch funktionieren mit nur einem bild und ohne nachbearbeitung, das ist nicht möglich...
kein objektiv kann in nur einem bild hell und dunkel gleichzeitig stellen...
oder kannst mir das erklären, dann nehm ich alles zurück aber für mich klappt das physisch mit dem Bauteil Objektiv garnicht.
 
apple muss dieses ergebnis schon gekannt haben. daher ja die klage gegen samsung zwecks verkaufverbot! ob des i4 etwas älter ist, wem intressierts. "hast du kein iphon..." kotz würg
 
In Sachen Display muss ich als Grafiker sagen ist Retina, um genauer zu seien Punkt: Auflösung ist Retina obwohl es 1 Jahr älter ist immer noch unerreicht. Klar hat das SII eine extra Schärfetechnik die noch einmal mehr Auflösung vermuten lässt aber das ist ein Minuspunkt zB beim designen von Apps, wenn man die Darstellung nicht vollkommen beeinflussen kann. Dennoch wird das SII wohl oben stehen, aber ich vermute das iPhone5 wird da gut aufholen, mal sehen.
 
@Meach: so sehe ich das auch, das Retina Display ist einfach hammer.
ich muss ehrlich sagen, dass 4,3 Zoll vom S2 mit der Farbwiedergabe schon sehr geil sind und auch sehr viel Spaß machen aber in so ein Handy gehört die neue Android Auflösung von 960x560, nicht der alte 800x480 crap :D ganz einfach, dafür ist es echt zu teuer, dass alte hardware eingebaut wird bei der Entwicklung sry.
 
@D4rk3n3mi3: Wo ist jetzt der Vorteil wenn man mehr Pixel auf einem Display hat, welches man ca. 50cm vom Auge entfernt betrachtet? Was hat das 4er? 3,5"? Da sind mir die 4,3" schon lieber. Ja, auch mit 800x480 "crap".
 
@RocketChef: natürlich ist es wichtig, weil es einem auffällt, dass die bilder auf dem display auch bei 50cm nicht so scharf sind wie bei dem iPhone.
"Was hat das 4er? 3,5"? Da sind mir die 4,3" schon lieber. Ja, auch mit 800x480 "crap"."
Das ist wieder GEschmackssache, bei mir ist es auch so dass mir 4,3 Zoll gut gefallen aber die Auflösung halt nicht und die ist mir wichtiger als ein Großen Display. *think freue mich auf die verwirklichung von Retina iPad Display 2048x1536 Pixel auf 10 Zoll :D das is krass und hier merkt man den unterschied gewaltig zu den Tablets wie dem Galaxy Tab 7 mit 800x480 auf 7Zoll oder den relativ guten 1280x600 der neueren Tablets. MFG
 
@D4rk3n3mi3: Korrektur: Das "alte" Galaxy Tab mit 7" hat 1024 x 600 und damit 169ppi. Das iPad(2) mit 9,7" hat 1024x768 und ist damit nur 132ppi crap. Ich hoffe da bricht jetz grade keine Welt bei dir zusammen...
 
@RocketChef: Er redet vom iPad 3 mit 2048x1536. Bitte richtig lesen.
 
@JacksBauer: Ach, stehts schon fest das dieses Display ins iPad 3 kommt? Er sagte "die Auflösung halt nicht und die ist mir wichtiger als ein Großen Display", darauf bin ich eingegangen. Bitte richtig lesen.
 
Das mit der Helligkeit ist dann wohl allerhöchstes messbar, ich hab nämlich beide Geräte unter direkter Sonneneinstrahlung nebeneinander gelegt, und man kann auf beiden exakt gleich wenig erkennen. Unter ohne direkte Sonneneinstrahlung nehmen sich beide nichts, zwei sehr gute Displays.
 
@Islander: Ich als "Apple Fan" muss dir da etwas wiedersprechen, bei Sonne (nicht so dass man geblendet wird) sieht man auf dem S2 etwas besser aber ich muss auch sagen, das bisschen besser macht nicht wirklich was aus, weils bei beiden einfach schlecht ist.
Man erkennt einfach fast nichts ohne die richtige Displayfolie (die ich nie genutzt habe bei beiden)
 
@D4rk3n3mi3: Da bin ich ja beruhigt, dass das bei den Teilen auch so ist, auf meinem billigen Galaxy 3 seh ich bei Sonnenlicht nämlich auch nix mehr :D
 
@dodnet: also ehrlich ist es beim S2 besser aber sehr wenig :D
 
Die meisten hier werden wohl weder ein iPhone 4 noch ein Samsung Galaxy S2 besessen haben, denn sonst wären einem die gerätespezifischen Probleme geläufiger.
Im PocketPC Forum gibt es einen Thread bzgl. der Akkuleistung des SII und auch ein passende Umfrage. Bei den meisten hält der Akku nur einen maximal anderthalb Tage usw. Es gibt 734 Antworten in dem Thread und Hits: 56'640. Das spricht für sich.
Die User flashen ein Custom Rom nach dem anderen, hoffen auf eine neue Android Version, das endlich die Akkuprobleme beseitigen soll usw. Wieder andere müssen vorinstallierte Samsung Anwendungen löschen usw.
Es gibt tausende hacks, tricks, apps wie juice defender usw. aber es bleibt dabei. Der Akku ist mies und das Telefon laggt beim Surfen extrem und die ganze Oberfläche ist entweder hakelig oder scrollt super schnell, fühlt sich aber nie smooth an. Das Display hat eine zu niedrige Auflösung usw.
 
@reppo: Ich kenn einige die ein iPhone haben, da hält der Akku auch grad mal nen Tag...
 
@dodnet: Bei mir 3 Tage beim iPhone4.
 
@reppo: Ich kann dir zustimmen, die Akkulaufzeit ist nicht sehr gut, das liegt aber leider am Display. Aber nach einem Custom Rom update auf CM7 war es ok, ungefär ähnlich wie mit dem iPhone 4 (bis auf stundenlanges Surfen, da zieht der bildschirm auch trotz automatischer Helligkeit ein haufen beim Samsung.
Bei mir hällt das S2 (CM7) einen Tag ca. und das iPhone 4 auch.
 
Bei meinem Nutzungsverhalten, ca. 2 Stunden am Tag telefonieren, 2 Stunden Internet, Email, Tapatalk hält mein iPhone 4 zwischen zwei und 3 Tage und Nächte, das Galaxy war spätestens um 23 Uhr abends leer, wenn ich es morgens um 7:30 Uhr vom Ladekabel genommen habe.
 
@reppo: Deine Angaben stammen warscheinlich vor dem Gingerbread Update 2.3.3 und Apple mit Zusatzakku. (" Bitte bei der Wahrheit bleiben " )
 
@reppo: also ich mag Apple aber das ist nicht möglich...
2h tel 2h internet (3g oder w-lan) Emails und Tabtalk und dein iPhone 4 hat 3 Tage gehalten?? bei mir ist allein nach ca 2h surfen per 3g das handy am ende des tages bei max 60% mit musik in denen 2 stunden die aber nicht sehr viel zieht.
3 Tage geht mit deinen Angaben sicher nur mit externem Akku von 10000mAh :D
Naja will dir nicht vorwerfen dass du lügst aber ich kann aus eigener erfahrung sagen bei meinem iPhone 4 (so unterschiedlich kann es nicht sein) wird es mit so einem tagesablauf am ende des tages bei maximal 10% sein wenn du glück hast und beim telefonieren un surfen direkt neben einem mast in berlin oder so standest.
 
Wie hat die Stiftung Warentest in Deutschland ein Samsung Produkt getestet? ;)
 
@Lastwebpage: Indem sie eins von Samsung bekommen haben?
 
@mcbit: das war eine Anspielung auf Apples Verkaufsverbot ;)
 
@Lastwebpage: Ich weiß. Tester kaufen aber selten;)
 
@Lastwebpage: und außerdem kann man die dinger immernoch kaufen...bis das mit den patenten durch ist dauerts noch und dann haben alle das ding getestet
 
Viele meiner Vorredner bschweren sich ein wenig das Stiftung Warentest das IP4 mit dem SII vergleicht welches natürlich etwas aktueller ist....viele von euch können sich aber bestimmt noch an den Test vor einem Jahr erinnern, wo CHIP das IP4 gegegen das S1 verglichen hat und hier ebenfalls das Samsung Handy die Nase vorne gehabt hat....

Für die die es nicht wissen, hier der Link zum Test:
http://www.chip.de/artikel/Handy-Test-Apple-iPhone-4-gegen-Samsung-I9000-Galaxy-S-12_43969132.html

Ich persönlich muss sagen ich bin absolut kein Fan von Apple, da diese Geräte einfach zu teuer sind für das was sie bieten....das gleiche bieten auch Hersteller wie HTC, Samsung usw. zu einem deutlich besseren Preis. Ein Iphone ist ein feines, tolles Gerät, da gibt es keine Diskussion.

Viele sprechen das Thema Geschwindigkeit / Flüssigkeit des Handys an....hat man die neuste Android Version 2.3.4 auf draufgespielt, gibt es diese Ruckler einfach nicht mehr....ich selber habe die aktuellste Version seit 1 Monat auf meinem S1 und hier hackelt und ruckelt überhaupt nichts mehr...alle Inet Seiten werden extrem schnell aufgerufen und Spiele / Flash Movies etc. laufen ebenfalls ruckelfrei.

Die meisten Leute wollen halt einfach nur ein Iphone, weil es halt einfach stylisch ist....von Funktionalität, Bedienung etc. ist Android mittlerweile um einiges besser als Apple....
 
@technics: Wer wo die Nase vorn hat ist mir eigentlich egal. Natürlich kostet das IP4 mehr, aber es gibt eben Sachen wo es nicht auf das Preis ankommt sondern wie einem das Produkt gefällt und sicher ist auch das Image nicht unwichtig. Das Beispiel hatte ich schon gestern gesagt aber nehmen wir mal einen VW Golf. Der kostet ohne alles über etwa 17000 Euro. Dafür gibt es eine Hyundai i30 mit Vollausstattung/Leder und noch mal 30 PS mehr und obendrauf 5 Jahre Garantie und spart dabei trotzdem 3000Euro. Und nun geh auf die Straße und zähl mal welches Auto du öfters siehst (an neuen, das es mehr alte VW gibt ist ja klar)
 
@sk-m:

Ich gebe dir recht, es kommt nicht nur auf den Preis an sondern eben wem welches Produkt gefällt. Mir persönlich gefällt ein Iphone auch sehr gut, allerdings muss ich hier sagen das meiner Meinung nach beide Handys gleich gut verarbeitet sind und auch die gleichen Funktionen bieten.
Du hast natürlich recht, bevor sich jemand einen Hyundai kauft, kauft er eher nen viel teureren Golf :) ... leider ist die Gesellschaft so...
 
@technics: Ich möchte nicht Leute verurteilen wenn sie sich etwas teures kaufen immerhin arbeiten wir (oder die meisten) 40Stunden/Woche um uns solche Luxusgüter zu leisten, wer also ein iPhone haben will soll er es sich kaufen wer es nicht mag muss es ja nicht kaufen. Verstehe also nicht die Leute die hier anti iPhone Artikel verfassen. Das es technisch nicht das beste gerät ist mag klar sein ob es für mich oder andere das beste ist hat jeder selbst zu entscheiden.
 
Sehr interessant finde ich die Aussage, dass die Funkleistungen spürbare Defizite aufweisen. Das habe ich auch schon festgestellt. Im Vergleich zu den alten Handyknochen haben fast alle aktuellen Topmodelle viele Probleme mit dem Empfang. Es ist wirklich so, dass die Dinger immer weniger zum Telefoneren gedacht sind.
 
@picard47: kann ich auch zustimmen, aber ich muss sagen seit dem ich ein smartphone hab ruf ich seltener an. weil es gibt ja e-mail oder facebook oder alles in der tasche
 
Der WLAN Empfang ist beim Samsung Galaxy S2 eine mittlere Katastrophe, dafür hat das iPhone 4 den weak spot ohne bumper.
Gibt immer Vor- und Nachteile. Die größten Nachteile bei Android generell sind auf der einen Seite die zunehmende Fragmentierung des Marktes, so dass es für die Entwickler nervig und schwer ist, zig Auflösungen und unterschiedliche Hardwareausstattung zu berücksichtigen und das krasse Raubkopiererproblem bei Android. Man ändert genau einen !!!! Schalter in der Systemsteuerung und fortan kann man wie wild .apks aus welcher Quelle auch immer installieren. Damit hat Android ein massives Problem... Da wird mit Sicherheit viel weniger ehrlich gekauft als das beim iPhone der Fall ist. Beim iPhone liegt die Latte höher, da muss der User erst jailbreaken und dann noch eine Quelle in Cydia hinzufügen usw. Daher sind die Verkäufe auch höher im Appstore als im Market und auf Dauer macht das so einiges aus.
Die ständige Bastelei bei Android ging mir auf die Nerven, man ist ständig nur auf der Jagd nach neuen tweaks, custom roms, speziellen tools usw. Man customized sich zu Tode... sehr nervig.
Die vorinstallieren Samsung Apps wie der social media hub oder wie der heißt sind Müll und muss man auffändig vom System werfen, da die kräftig am Akku ziehen usw. Beim Galaxy S2 frage ich micht echt, ob das bei Samsung vorher jemand getestet hat... Das ist soo dermaßen buggy auf den Markt gekommen, Frechheit. Mag sein, dass es seit 2.3.4 besser geworden ist, aber ich hatte einfach kein Nerv mehr auf das Galaxy.
 
@reppo: mein handy ist kein bischen verbugt und das wlan ist top was ich auch nicht sagen kann das es ne katastrophe ist es muss ja nicht immer am handy liegen das wlan schlecht ist
 
Auf stiftung warentest und andere ist gesch***, letztendlich entscheidet jeder selber was das beste ist...auf solche subventionierten meinungen kann man echt viel geben...
 
es sagen alle testberichte das das samsung besser ist und ich testete es selber und kann es nur bestätigen also so ein müll mit subventioniert ist doch blödsinn bei manchen bestimmt aber nicht wenn es alle berichte belegen also echt!!
 
@Spoongamer: Grundsätzlich kommt es auf die persönlichen Interessen und Neigungen an. Für den einen ist das SG2 besser, für den anderen das iPhone. Ich find generell schlimm das eins immer "DAS BESTE" sein muss. Jeder soll sich das anschaffen womit er am Besten zurecht kommt.
 
@ichmagcomputerimmern: klar ich habe beide getestet und ich merkte das es bei iphone einfach nur noch status ist "ich habe ein iphone jetzt bin ich cool" ich achte auf die technik und ein iphone was wenn es neu rauskommt fast 1000 euro kostet und nichtmal technik drinn hat hole ich mir sowas bestimmt nicht
 
Ich kenne das Samsung Galaxy 2 nicht, bin mir aber sicher das es ein sehr gutes Smartphone ist. Android ist sicherlich auch sehr gut. Trotzdem würde ich mich wieder für das iPhone4 entscheiden. Es gibt viel mehr Apps, es gibt einen Shop, alles läuft (im Gegensatz zu Android wo es viele Apps gibt die nur auf bestimmten Geräten laufen), mit iOS5 kommen bald viele weitere Neuerungen, das iPhone passt super in meine Mac-Umgebung, es gefällt mir designteschnisch wesentlich besser, es gibt Zubehör ohne Ende, Autos mit Dock, uvm. Ein Produkt sollte man nicht nur nach technischen Daten bewerten, sonderm am Gesamteindruck. Und der ist beim iPhone in meinen Augen besser.
 
@alh6666: Wie kannst du über Android urteilen bzw. feststellen, dass das iPhone für dich besser passt, wenn du Android offensichtlich noch nie getestet hast? "Mehr Apps" ist heute kein Argument mehr und wenn, dann musst du einsehen, dass unheimlich viele Apps, die bei Apple Geld kosten, bei Android kostenlos angeboten werden. Die besten Apps kommen zudem heute in der Regel für beide Plattformen raus, da Android bei den Entwicklern sehr angesagt ist. Dass Apps nur bei bestimmten Geräten laufen, ist auch eher die Ausnahme. Wenn etwas nicht läuft, dann weil das Gerät hardwaremäßig nicht doll ist, was dann daran liegt, dass jemand an der falschen Stelle gespart hat. Holst du dir ein Mittelklasse-Android-Gerät, dann hast du absolut keine Probleme. Über die Optik kann man sich streiten, allerdings kann man bei Android viel mehr Anpassungen vornehmen. Bei Apple muss man mehr oder weniger mit dem Einheitsbrei Vorlieb nehmen, welchen man sich teuer erkauft. Es gibt ja nichtmal Widgets! Zubehör gibt es für das iPhone mehr. Das Stimmt. Das wird sich aber auch mit der Zeit stark verändern. Schon jetzt bieten immer mehr Händler weitaus mehr Zubehör für Android-Geräte an als noch vor einem Jahr. Insgesamt zählt der Gesamteindruck. Das stimmt. Allerdings zieht Apple hier bei immer mehr Leuten und Tests von Fachleuten den Kürzeren. Das iPhone 5 könnte kurzzeitig wieder an die Spitze kommen, wenn Apple es nicht versaut, spätestens zwei Monate später ist es dann aber wieder veraltet. Apple muss dringend etwas an den Release-Zyklen ändern, wenn sie langfristig weiter mitspielen wollten.
 
@noneofthem: Na klar habe ich bereits ein Android-Gerät getestet. Bitte nicht falsch interpretieren, ich hab ja geschrieben das das Galaxy und Android gut sind. Das Hauptproblem bei Android ist die starke Fragmentierung. Verschiedene Geräte, verschiedene OS-Versionen, verschiedene Oberflächen da jeder Hersteller sein eigenes Süppchen kocht, verschiedene Shops, verschiedene Formen ist eher hinderlich für Zubehörhersteller. Und ein sehr großes Problem bei Android: Die Sicherheit. Android ist anfällig für Schadsoftware. Das vermeidlich geschlossene System iOS ist ganz klar sicherer.
 
@noneofthem:
in der regel fuer beide plattformen?? das halte ich, am SPIELESEKTOR, fuer ein geruecht.
der anwendungsbereich hat EXTREM gegenueber dem appstore aufgeholt.
wie schon bereits geschrieben wuerde mich interessieren, warum aber das spieleangebot auf android dem spieleangebot von ios extrem hinterher hinkt?
 
und komischerweise soll die Galaxy-Serie jetzt nicht mehr in Europa verkauft werden, weil angeblich Patentrechte von Apple verletzt worden sind.... ja ne is klar!
 
"Das weiße Apple iPhone 4 für 650 Euro hat die beste Kamera im aktuellen Test und ist besonders stabil." - Also hat das schwarze iPhone 4 eine schlechtere Kamera oder wie? ;)
 
Schei.. drauf ob es Weiß ist oder ne gute Kamera hat.
Brauch ich gute bilder hol ich mir ne Zeiss Kamera.
Apple wusste das es besser ist, und deshalb wollen sie den Verkauf stoppen..
 
Apple hin, Samsung her...alles ganz egal und Ansichtssache ABER ich habe hier in dieser Woche 2 Androiden hier liegen gehabt die mich beide sehr verblüfft haben. Das "alte" HTC Desire welches ich aufs neuste Android geflashed habe und es danach butterweich und flott lief. Erstaunlich smooth und schnell für mich als iPhone 4 User...und das neue LG Optimus Speed 990 welches ebenfalls ein neues Rom bekommen aber total enttäuscht hat nachdem ich 3 LG Widgets genutz habe ruckelte es bei jedem Pagewechsel. Wie geil, DualCore, viel Ram, 8MP Cam und und und...und ruckeln...das ist ein absolutes No GO!
 
@Mr. Finch: Echt cooles Märchen ;)
 
@Madricks: Schade das ich dich zur "Ansicht" nicht einladen kann um es zu beweisen. Andererseits ist es auch egal. Ich weiß ja was ich gesehen habe ;)
 
Samsung, the better one wins ;)
 
Stiftung Warentest ist im techn. Bereich für mich nicht wirklich repräsentabel....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles