Sony sieht aktuell keinen Bedarf für Playstation 4

Im Zuge eines Interviews hat Shuhei Yoshida, Chef der SCE World Wide Studios, klargestellt, dass man aktuell noch keinen dringenden Bedarf für einen Nachfolger der Playstation 3 (PS3) gegeben sieht. mehr... Sony, Logo, Hersteller Bildquelle: Sony Sony, Logo, Hersteller Sony, Logo, Hersteller Sony

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Sehe ich auch so, mit Abstand die beste Konsole. Warum was neues, was für die Verbraucher wieder teuer in der Anschaffung ist und wo Sony nicht so viel Gewinn macht? Lieber innovativ bleiben (wie mit Bewegungssensoren etc.) So provitiert eigentlich jeder, was aber nicht heißen soll dass es zum Stillstand kommen soll :D.
 
@Sebastian: 1) Naja wenn es "mit Abstand die beste Konsole" ist, warum sind dann die Verkaufszahlen nicht die besten? Technisch gesehen ist sie der Wii natürlich überlegen, aber im Vergleich zur Xbox 360 sehen die meißten Spiele doch mehr oder weniger gleich gut aus. Natürlich mag es Spiele geben wo die PS3 überlegen ist aber z.B. GTA IV war auf der Xbox in höhere Auflösung spielbar.

2) Sind Konsolen nach einiger Zeit immer aktuellen PCs unterlegen und bremsen daher die Entwicklung etwas aus. Das wäre ein Grund eine neue Konsole zu entwickleln, aber ich stimme dir zur, dass der Verbraucher ja eine Konsole kauft (statt eines Gaming PCs) um dann für 5 oder mehr Jahre auf der sicheren Seite zu sein (Kein Hardwareneukauf notwenig, aktuelle Spiele mit zeitgemäßer Grafik) und daher die PS4 und nächste Xbox nicht vor 2013 kommen sollten.
 
@slimshady322: selbst ohne aufrüsten ist ein pc besser wenn der pc überlegen ist, ist er später mit reduzierter grafik immer noch besser :D aber schon gut das die ps3 bleibt das bremst zwar spart bei pc usern aber auch wiederum geld ;)
 
@neuernickzumflamen: mein Rechner hatte damals schon mehr Leistung wie die Konsolen raus gekommen sind. aber back to Topic Wenn PS mit der nächsten konsole warten will heisst das fürn PC user das er weiterhin nur portierte dx9-10 Versionen bekommt die vielleicht etwas mit dx11 Effekten aufgefrischt sind .. also nix halbes und nix ganzes
 
@neuernickzumflamen: Eine Konsole verfolgt eine ganz andere Philosophie als ein PC. Bei einer Konsole heisst es einschalten und loslegen. Eventuelle Patches installieren sich von ganz allein. Bei einer Konsole heisst es Integration in die Wohnlandschaft. Bei einer Konsole heisst es Anschluss an den heimischen Großbildfernseher und DTS Anlage. All das mag mit einem PC irgendwie auch gehen, aber wer will sich schon einen PC ins Wohnzimmer stellen. Ich habe als Entwickler den ganzen Tag mit PC's zu tun und bin froh, wenn irgendwas einfach mal einfach ist ;-) Allerdings bin auch ich der Meinung dass meine PS3 langsam ausgedient hat und es Zeit für eine neue Konsole ist. Schliesslich wird am 28.10 Battlefield 3 released. Ich wage zu behaupte, dass die PS3 da deutlich an ihre Leistungsgrenze stoßen wird.
 
@slimshady322: Glaubt wirklich irgendjemand, dass es IRGENDEINEM Spieler nach 5 Minuten, also wenn er im Spiel drin ist, von der Grafik her auffällt auf welcher Konsole (XBox oder PS3) er sitzt? Das ist doch Hirnwichserei. Die Grafik bei XBox und PS3 sind grundsätzlich genau gleich. Somit bleibt das Rundherum interessant. Die Bedienung vom System find ich auf der XBox um Längen besser, Online Spielen ist (wenn man die 5 Euro im Monat zahlt) bei der XBox ebenfalls viel besser, und ich kann das beurteilen, ich hab beide. Die Kinect ist vom Fun Factor über die Move zu stellen, bei Shootern mag die Move etwas besser funktionieren. Viel fällt mir nicht ein was auf der PS3 besser sein soll als auf der XBox...
 
@Tintifax: Dazu fällt mir nur folgendes ein: http://bit.ly/q1YKFF und schau dir erstmal das ganze für die WII an...
Es gibt, zumindest für Liebhaber, gravierende Unterschiede bei den einzelnen Konsolen. Wenn mann aber einfach nur durch die lvl durchrennt oder einfach nur das Auge auf der Map hat ist die Grafik zweitrangig...
 
@Rhanon: Dass die Wii von der Grafik her in einer anderen Liga spielt ist mir natürlich ganz klar. Aber selbst das Video zeigt mir: Ja, es mag einen Unterschied zwischen den Konsolen geben. Aber ich persönlich bin kein extremer Grafikfreak, ich will dass das Spiel Spaß macht. Und die Grafik ist vermutlich das unwichtigste für den Spielspaß, wenn der Unterschied wirklich nur so gering ist wie zwischen PS3 und XBox 360
 
@Tintifax: Du hast die Exclusiv Titel vergessen. Das sieht zwar jeder anders aber meiner Meinung nach hat die PS3 das bessere Lineup. Außerdem ist das BluRay Laufwerk für mich auch noch ein Grund sich gegen die Box zu entscheiden.
 
@Cotti1966: Das mit den Exculsivtitel wollt ich tatsächlich schreiben, und habs tatsächlich vergessen. :) Ja, das hast Du Recht, die Exculsivtitel sind ein Kaufargument für oder gegen eine Konsole. Und Blueray: Ich hab wie gesagt eh beide Konsolen, aber Blueray spiel ich nur über die Anlage ab. Dafür ist mir persönlich die PS3 (genau wie die XBox) zu laut. Ja, ich hab noch die großen Kastln. :)
 
@Tintifax: Blu-Ray
 
@wertzuiop123: Blu-ray (http://goo.gl/WsNNu)
 
@Tintifax: Liegt daran, dass Sony noch ein Jahr brauchte, um die Technik der Konkurrenz abzukupfern und in die PS3 zu integrieren. Da hatte MS die 360 schon draussen. Also haben sich die Next-Gen-Entwickler auf die 360 gestürzt. Die ist damit der Standard. Die Games werden also nur von der X360 auf die PS3 portiert. Bei Exclusiv-Titeln sieht das ein wenig anders aus. Allerdings frage ich mich, wie viele Exclusiv-Titel noch kommen müssen, um die PS3 auszureizen. Ich sehe schon einen Bedarf nach neuen Konsolen. Seit 2005 hat sich schon ein bisschen was getan. Es ist doch Augenwischerei, immer zu behaupten, die Konsolen reichen aus. Selbst wenn das grafisch der Fall ist. Aber da gibt es trotzdem noch genug Spielraum bei Physik und K.I. . Einer der Drei Punkte kommt fast immer zu kurz... Und zwar nicht, weil die Entwickler nicht wollen/können...
 
@slimshady322: Die Verkaufszahlen sind recht einfach zu erklären, die Xbox360 kam früher raus und die Wii kostet nur die Hälfte. Das kann aber jeder sehen wie er will, für mich sind das ein paar der vorrangigen Gründe.
Zum Thema: John Carmack (unter anderen) sieht das anders. Er bemängelt zum Beispiel den RAM. Das hat Sony etwas ungeschickt gelöst, zum einen, da der RAM gesplittet ist (50% für die Graka dediziert) und dass das PS3 OS zu viel vom Rest verbraucht. Das Problem wär aber einfach zu lösen gewesen, wenn die PS3 Spiele direkt booten würde, so wie die PS1/PS2. Fakt ist einfach, dass die Menge zu gering ist. Du kannst also als entwickler entscheiden, ob du mit >512MB zufrieden bist und z.B. an den Texturen sparst, oder ob du öfter nachlädst oder große Levels vermeidest. LOD spielt da sicher auch ne Rolle, aber ich bin kein Entwickler, da kann ich nicht ins Detail gehen (was sicher auch keinen stört). Ich hab ne PS2 (seit 2003) und nen PC und komm damit prima aus.
 
@slimshady322: Dennoch sind Verkaufszahlen kein Argument. Intel bspw. hat auch die besten verkaufszahlen ist aber nicht besser als AMD! (Soll jetzt nicht heissen die PS3 ist die beste Konsole, das weiss ich nett!)
 
@Sebastian: Oehm wurde BF3 nicht im multiplayer übel abgespeckt? Meiner Meinung nach, weil die PS3 nicht die Leistung für die größeren Schlachten liefern kann...
 
@Sebastian: Was ist denn bitte daran innovativ ein paar Jahre nachdem Nintendo die Bewegungssteuerung auf den Markt gebracht hat, das selbe auch zu tun? Man kann vtl Microsoft ein wenig innovation bescheinigen, da sie es ohne "Kontroller" machen aber Move sehe ich kein bisschen als innovativ!
 
@Sebastian: Mit Abstand... Witzbold. :)
 
Hab mir gerade erst Red Dead Redemption für die Playstation 3 gekauft und muss sagen das die Grafik wirklich sehr beindruckend ist. Die Playstation 3 ist noch lange kein Auslaufmodell. Wenn ich Entwickler wäre dann würde ich lieber mehr Zeit in die Optimierung der PS3 stecken als meine Programmierer auf ein neues unbekanntes PS4 System zu schulen.

Und wenn ich sehe das die PS2 auch noch zu recht von vielen gekauft wird und das nach 11 Jahren dann wird die PS3 eine ähnliche Zukunft haben. Soll Nindento erstmal auf HD Ausgabe umstellen und Microsoft es schaffen Blu Ray Filme abzuspielen.
 
@Snooze1988: Ja, das Panorama sieht dank LoD-Technik super aus. Guckt man sich aber die Texturen aus der Nähe an, folgt die Ernüchterung. Man könnte heute schon deutlich weiter sein...
 
@Lay-Z187: Haste Recht, in einem Spiel sind die Texturen natürlich das wichtigste. Was auch sonst?
 
@realAudioslave: Ey, Laberbacke bzw. Basher. Es geht in dem Kommie um Optik. Und da spielen Texturen und Polygone die größte Rolle, ja. Spart Euch doch mal Eure dämlichen Basherein. Es nervt einfach nur noch. Keiner hat von irgendwas ne Ahnung, kaum einer kann lesen, bzw. Dinge in Zusammenhang bringen, aber jeder hat was zu sagen. Kommste dir dabei nicht selbst ein wenig blöd vor? Wenn nicht, wärs mal langsam Zeit ;)
 
@Lay-Z187: Nö, im Gegensatz zu dir hab ich keinen Grund mir blöd vorzukommen^^ Denn die Optik ist, selbst auf PS360 gut. Wer sich über Kantenglättung und Texturen moniert hat nicht begriffen, worum es bei Videospielen geht ;)
 
@realAudioslave: Das wird der Grund sein, weshalb u.a. eine Wii bei mir zuhause steht. Allein der Satz "Die Optik ist auf der PS360 gut." ist einfach nur subjektiv und entbehrt jedem Verständnis für die Entwicklung der IT. Jetzt kommst du mir mit Kantenglättung wovon ich kein Ton gesagt habe. Dir ist wahrscheinlich noch nicht einmal der Unterschied zwischen 720p und 1080p bekannt, sonst würdest du so einen Müll nicht quatschen. Meld dich bei Knuddels.de an! Da gibt es mehr Gesprächspartner mit deinem Horizont ;)
 
@Lay-Z187: Och Göttchen bist du niedlich^^ Das Texturen wie Kantenglättung zum Gesamteindruck Optik gehören, da visuell, ist dir wohl nicht klar. Und ja, natürlich ist alles subjektiv was Mensch so von sich gibt, was du wissen solltest, wenn man deinen scheinbar grenzenlosen Intellekt als Massstab betrachtet. Nur ist es nunmal so, das z.B. Crysis 2 auf den Konsolen super aussieht, auch objektiv, nur Kleinigkeiten wie Texturen und Kantenglättung Anlass zur Kritik geben. Dazu kommt, ich mag es, das Computerspiele aussehen wie Computerspiele. Wenn ich Fotorealismus will, geh ich vor die Tür. Dafür bist du scheinbar zu bequem ;)
 
Naja, im Fall zb Deus Ex 3 mussten die Entwickler an der Grafik runterschrauben damit genug Rechenleistung für die KI übrig bleibt. Und überhaupt müssten die Entwickler für die Konsolen zu viele Abstriche machen damit es vernünftig läuft.
 
@Andrycha: Trotzdem sehen die Spiele noch hammer aus (Uncharted 3 z.B), sehe da aktuell kein Grund so viel Geld für was neues auszugeben.
 
@JacksBauer: Naja was auf der Konsole "Hammer" aussieht könnte auf dem PC nochmal um einiges besser aussehen wenn die Multiplattformentwicklung nicht da wäre und dort bremsen eben die Konsolen den Grafikfortschritt vollkommen aus. Wenn du keinen Sinn darin siehst viel Geld für was neues auszugeben, kannst es gerne lassen, ich möchte gerne schnellstmöglich eine neue Konsolgeneration damit der Fortschritt auf dem PC endlich wieder mit größeren Schritten weiter geht.
 
@Andrycha: Darum kann ich auch nicht nachvollziehen, dass ständig behauptet wird, dass die aktuellen Konsolen genug Spielraum für Neues haben. Das ist definitiv NICHT der Fall...
 
- keine Kantenglättung (hässliche Zick-Zack Ecken im Spiel)
- kein 1080p bei Spielen (wird alles hochskaliert)
- viel zu wenig RAM -> matschige Texturen

JEDER Spieleentwickler stößt an die Grenzen der Leistungsfähigkeit bei XBOX360 und PS3!

JEDER Spieleentwickler muss die Grafikqualität/Features im Vergleich zur PC Version erheblich zurückschrauben.

Bester Vergleich aktuell Battlefield 3.
Konsolen haben schlechtere Grafik, und im Multiplayer können lediglich 24 Spieler auf einer Map spielen währened es auf dem PC 64 sind!

Die Konsolen sind hardwaretechnisch dem PC hoffnungslos unterlegen.
Die nächste X-Box können wir wohl Ende 2012 erwarten.
 
fanboy alarm du sagst die wahrheit und kassierst minus ist ja interessant xD
 
@infinityloop: so siehts aus. habe auch beide konsolen. aber die grafik auf dem pc ist heutzutage welten besser. schon deswegen, daß beide konsolen (meistens) nur 720p schaffen. viele native 1080p titel gibt es nicht. habe gestern noch ein hd video von BF3 gesehen. das ist fast filmreif. sowas wird auf PS3 und X360 niemals möglich sein !
 
@infinityloop: von den Verläufen sollte man auch nicht sprechen. Mir kommt es immer so vor als ob alles immer nur 16 Bit Farbtiefe hat.
 
"wenn die zugehörigen Entwickler bei ihren Projekten an technische Grenzen stoßen"
loool, die PS3 schafft bei neuen Spielen gerade mal mit mühe und not 720p@30fps, es gibt viele Spiele die mit 5xxp laufen und teilweise sogar ohne AA, z.B. Bioshock 680p ohne AA, Call of Duty 4 1024x600 2x AA, Conan 1024x576 ohne AA.
 
@klink: kein richtiges 3d spiel hat 1080p selbst als die konsole neu war nicht lol
 
@neuernickzumflamen: haben sie auch von anfang an gesagt wenn 3D verfügbar dann nur auf kosten der auflösung!!
 
@Spoongamer: dann war die grenze der möglichkeiten ja schon vor release erreicht :P
 
@neuernickzumflamen: ja deswegen ja aber warum 3D wenn noch gar nicht ausgereift und notwendig ich spielte es bei meinem onkel auf der ps3 verschiedene spiele in 3D darunter avatar und auch black ops und beide hatten im 3D modus mit schlechter auflösung und abstürzen zu kämpfen
 
@Spoongamer: Dann hau dochmal Killzone 3 in die PS3, du wirst staunen ;) Killzone 3 ist eins der Grafikhighlights der PS3 und das auch in 3D. Aber mir schon klar, das es dir und den meisten anderen nur ums bashen geht^^ GT5 is übrigens auch ziemlich geil in 3D.
 
-- Es ist eigentlich immer das gleiche, die wären auch ziemlich dumm zu sagen, dass Beispiels weise zu Weihnachten nächstes Jahr die neue kommt. Dann würden sich eine menge Leute überlegen noch zu warten!!
Neben bei - ich bin auch zocker und komme vom PC - was die Konsole einfach unschlagbar macht, ist das Plug and Play. Spiel rein und los gehts. Nicht erst 10 Updates, Direkt X Patch, neuen Treiber oder man kann das Spiel nur starten wenn man Online ist.
Jedes System hat einen anderen schwer Punkt. Neben bei muss man noch sagen, dass die Konsolen wenn sie neu sind, dem PC in dem was voraus haben, dass man erst einen 2ooo€ Rechner haben muss damit man was besseres hat ..
Ich sage immer; jedem das seine und ich habe Konsole und Rechner !!
 
Das ist wie damals beim release der Next-Gen Konsolen. Nintendo released als erstes und hat gleich von Beginn an die Nase vorne.
Jetzt ist Nintendo nicht mehr so der Burner hat aber schon fast die neue Konsole am Start während Sony und Microsoft sich noch Zeit lassen... Das geht auch ein zweites Mal schief für die besagten Firmen...
 
@Rhanon: Die Wii war beim Release schon völlig veraltet, genau wie die Wii U. Der Unterschied ist, dass die Wii ein völlig neues Spielerlebnis bot, was über die sehr schwache Technik hinwegtröstete. Ich bezweifle stark, dass das gleiche der mit der Wii U passiert.
 
Und ich sehe keine Notwendigkeit für Sony überhaupt :-)
 
Also ich bin mit meiner XBox360 ganz zufrieden :) Ne größere Festplatte wäre nett. Ich finde auch die Steuerung von der Box besser wobei das wieder subjektiv ist. Zur Info mein Cousin der über mir wohnt hat eine PS3, ich muss sagen das BluRay-Laufwerk ist ganz nett aber die Grafik selbst ist gleich.
 
@Knerd: Gerade die Steuerung fuckt mich übelst ab. Bei Fight Night den richtigen Schlag auszuführen ist reine Glücksache (Stick). Naja, über das Steuerkreuz (wenn man es überhaupt so nennen kann) brauch ich wohl nichts weiter zu sagen...
 
Die Verkaufszahlen sprechen für die PS3
Sony verkauft seit Monaten am meisten an Konsolen. www.vgchartz.com
 
ist denn der 2x 256MB RAM nicht eine grenze die jetzt schon probleme bereitet?
jeder standard laptop hat jetzt schon mind. 4GB

die sollten lieber ihre kisten wenigstens etwas aufrüstbar bachen,
dann kann man sowas kompensieren und verdient zusätzlich noch geld an den überteuerten extras...
 
@000001a: Auch wenn Erweiterungen bisher immer schief gegangen sind, würde ich eine RAM-Erweiterung wirklich für sinnvoll erachten! Jetzt zu Uncharted 3 ein RAM-Modul mit 1GB Extra-Ram beilegen, wäre für die Spiele und Entwickler ein Segen. Vor allem wären die Kosten extrem gering... Aber Erweiterungsslots gibt es ja nicht mehr (Entweder N64 oder der DC war die letzten Konsole, mit der es möglich gewesen wäre) - Und gerade bei RAM macht es Sinn, bei Extrachips wäre ich vorsichtig... Ob sich das lohnt...
 
Also ich würde es auch noch gar nicht gut finden, wenn eine neue Konsole kommt... Zwei Jahre sollten noch ins Land vergehen... Und dann sollte als Starttitel gleich DOOM4 verfügbar sein :)
 
@Kevin17x5: Außerdem: Wenn wir ehrlich sind: DX11 läuft gerade erst an... In 2 Jahren ist die Technik sicher schon ein ganzes Stück weiter...
 
@Kevin17x5: DX ist aber auch nur eine API-Sammlung(Software). Hat doch nix mit der Leistungsfähigkeit der Hardware zu tun.
 
@Lay-Z187: Na ja, es geht um die Funkionen...
 
...ich brauch schon ne neue Konsole....aus den aktuellen is nix mehr zu holen ...da merke ich immer wieder wenn ich PC gespielt habe und dann nen Konsolenspiel reinlege ...wie pixelig das dann aussieht ...ne PS4 würde mich sicher wieder ne Weile vom PC weglocken :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles