iOS 5 Beta 6 ist da - Apple iPhone 5 ab Oktober?

Die Entwickler des US-amerikanischen Hard- und Softwareherstellers Apple haben inzwischen die sechste Betaversion des mobilen Betriebssystems iOS 5 für interessierte Entwickler zur Verfügung gestellt. mehr... Betriebssystem, Apple, iOS Bildquelle: Apple Betriebssystem, Apple, iOS Betriebssystem, Apple, iOS Apple

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Immer dieser Blödsinn. Es gab in der Beta 5 kein Mikrofon neben der Tastatur.
 
@APOXDESIGN: du sollst nicht wiedersprechen..
 
@fazeless: Du sollst dich nicht wiederholen, aber durchaus widersprechen!
 
@APOXDESIGN: Es gab die Grafik eines Mikrofons-Buttons in der Tastatur im System.
 
@NikiLaus2005: Ich hab diese Grafik bisher nur auf einem Screenshot gesehen, in meiner iOS 5 Beta 5 konnte ich die allerdings nicht entdecken.
 
@APOXDESIGN: Liegt daran, dass man ihn in den Einstellungen aktivieren muss (Sprachsteuerung).
 
@Lay-Z187: nein das Mikrofon gab es garnicht habe alles durchsucht
 
@Lay-Z187: Achja - komisch - woch doch sonst immer bei apple alles so intuitiv gelöst ist...
 
@APOXDESIGN: Oh, ja, hast Recht. Die Screenshots wurden 9to5mac.com nur zugespielt: http://7nr.de/3Z
 
@NikiLaus2005: Ist doch auch klar, dass das nicht standardmäßig an ist. Dragon Speech ist auf dem PC um die 2 GB groß. Ein so komplexes Programm wird auch gut RAM belegen. Lass es auf Mobilgeräten nur 100 MB sein. Bei Spitzen-RAM-Ausstattung von 1 GB RAM momentan, wäre es nur ein Ressourcenfresser, den insgesamt nur wenig Leute (langfristig) nutzen würden - es sei denn man ist blind...
 
@Lay-Z187: Gerüchten zufolge soll ja die Spracherkennung, anders als die Sprachsteuerung, online erfolgen. Gerüchte...
Aber ich hab auch nie behauptet, dass da was standardmäßig an ist oder so :S
 
@NikiLaus2005: War SO auch nicht gemeint ;) PS: Dragon in der Cloud? Das wär bitter...
 
@Lay-Z187: Also wie bei Android?
 
@APOXDESIGN: Winfuture schreibt da halt wieder bullshit.es wurde keinerlei sprachfunktionalität integriert. Das einfügen einer Grafik und die Integration einer Funktion sind bei wf halt dasselbe.
 
@APOXDESIGN: neben der Tastatur?
 
@snowhill: Als Symbol meint er
 
Buh die Funktion hat Andorid schon lange, ist abgekufert sollte man doch Appel deshalb verklagen???
 
@starfyer: Nein , aber du solltest nix von Apple kaufen :d
 
@starfyer: Warte mal ab, wen n Äppel schneller ist, das zu patentieren, haben wir Androiden das bald nicht mehr
 
@mcbit: Daraus wird leider nichts. Zitat Wikipedia: "Im Patentrecht bezeichnet 'Stand der Technik' diejenigen Verfahren oder Vorrichtungen, welche bereits bekannt und in irgendeiner Form veröffentlicht worden sind. Wichtigste Bedingung für die Erteilung eines Patents ist es, dass die Erfindung neu ist, sich also vom Stand der Technik abhebt."
 
@RocketChef: LOL;)
 
@starfyer: was hatte Android früher das notification Center
 
@DANIEL3GS: Ist die Rechtschreibkontrolle des iPhones so gut, oder warum ist dein Deutsch so schlecht?
 
@Corleone: schreibe leider vom sgs2 schade vielleicht beim nächsten mal
 
@DANIEL3GS: Jetzt vermutlich schon, da ich nun verstehe, was du schreibst :D
 
@Corleone: Nein die ganze Zeit ;)
 
@DANIEL3GS: Ja genau, jetzt ist das SGS2 schuld an deinen Schreibkünsten ... das letzte mal hast du gesagt das iPhone4 kann keine Satzzeichen, und das mal davor hast du gesagt deine Tastatur ist kaputt ... Natürlich ... Was kommt als nächstes? Der Steve schlägt mit nem Golfschläger auf dein SGR2? €: In re9 funktionieren Satzzeichen aufeinmal, lass mich raten, du benutzt jetzt dein iPhone ... Oh moment mal, hast du nicht mal behauptet das iPhone kann keine Satzzeichen? *facepalm*
 
@Ðeru: 1 Ich habe ein 3GS
2 Beim sgs2 funktioniert alles aber es macht oft die Buchstaben hin wo es will
3 Ich versuch es manchmal mit den Satzzeichen bei der Tastatur
 
@Corleone: ah... wenn man schwachsinn vom iphone schreibt hat man probleme mit dem lesen , wenn jedoch der gleiche shit vom sgs2 schreibt versteht man es? was für ein haufen von wapplern hier doch unterwechs ist ...
 
@starfyer: Hab mich schon gewundert wo die " kann android schon lange" lemminge bleiben. Deiner gefällt mir besonders gut. Ein allgemeiner textbaustein der nur noch " funktion"schreibt. Das ist sehr praktisch, den kann man bei jeder Apple News schreiben ;-)
 
@starfyer: Nicht nur Android, bei Windows Phone 7 ist es auch wenn man zB ne SMS / oder im Messenger schreiben will (zwar nicht in der Tastatur aber darunter sichtbar). Und zu dem ist das ja totaaaaaal neu <.< ... hat mitlerweile fast jedes Navigationssystem integriert! Jetzt wissen wir wo Apple "seine" Ideen nimmt XD
 
@starfyer: Ich meinte die Spracherkennung mit dem Mikrofon auf der Tastatur, die habe ich bei Android auch, aber bei Appel ist es jetzt wieder eine Innovation. lol ^^
 
@starfyer: Das hat auch keiner behauptet, es wurde lediglich gesagt dass es NEU für iOS ist. Apple ist viel stiller geworden mit diversen behauptungen. Das muss man auch als Apple hasser mal hinnehmen und erkennen. Es geht schon länger so.
 
@starfyer: appelhasser bin ich nie gewesen, finde je mehr es gibt um so schöner ist es, aber was appel derzeit abzieht, sieh so aus als würden sie den markt für sich allein haben wollen. und deshalb meine Kritik.
 
@starfyer: Das ganze Android-Betriebssystem ist nachgemacht also SEI DU BLOß RUHIG!!!
 
@jojororo: gibt es android nicht schon etwas länger? (wenn auch nicht so wie iOS aufgebaut ist -> http://de.wikipedia.org/wiki/Android_%28Betriebssystem%29 / http://de.wikipedia.org/wiki/Andy_Rubin <- gründer und entwickler) laut wikipedia 2003 iOS gibt es seit -> http://de.wikipedia.org/wiki/Apple_iOS etwas später laut wiki ... klärt mich auf wenn ich falsch liege lass mich gerne aufklären, aber hier sind 2 belege die zumindest MIR sagen das android schon länger existiert... und zum thema das micro an tastatur das ist schon schnee von gestern:
android:
http://www.megaleecher.net/uploads/android-keyboard.png

wp7:
http://www.windows-smartphones.de/wp-content/uploads/2011/06/6278_MMS_thumb_5CB7C561.png <- bei WP7 ist es sogar so das man die tastatur noch aufklappen kann wenn man aufs eingabefeld tippt
 
Ach das wird lustig wenn das iPhone 5 rauskommt. Mal gucken was die Experten dann wieder ausbuddeln um zu erklären, warum das iPhone der absolute Flop wird :)
 
@GlennTemp: Naja , hat immernoch kein Flash ^^
 
@pc_doctor: Na zum Glück!
 
@GlennTemp: wird wohl kein Flop, da sich die Apple Kunden gerne verarschen lassen ;-)
 
@lecker_schnipo: (+)
 
@GlennTemp: Ich tippe auf: -restriktive Politik seitens Apple (Jailbreakzwang wenn man den Appstore nicht nutzen möchte / Apples Möglichkeit unerwünschte Apps nicht im Appstore zuzulassen) -iTunes-Zwang -fehlende Möglichkeit über den Explorer/Finder auf das Dateisystem zuzugreifen (um z.B. Dateien zu kopieren und zu bearbeiten) -eingebauter Akku -keine Speicherkarten etc. Also alle berechtigten Kritikpunkte, die schon seit dem ersten iPhone bestehen. Schade eigentlich, dass Apple da nichts unternimmt. (bin kein Hater, hab ein iPhone 4 32 GB, einen iPod Touch 4G 64 GB und ein 13,3" MBA Mid 2011)
 
@iP4-User: Das iPhone hat echt keinen SDCard-Slot? OMG, das Ding ist echt noch schlimmer als ich dachte.
 
@TiKu: und für was genau braucht man den unbedingt also ich habe mir das sgs2 gekauft das Handy selbst ist Super aber Android ist einfach nicht so gut wie iOS und ich will es am Montag zurück zu Media Markt bringen (die nehmen es wahrscheinlich sowieso nicht an)
 
@DANIEL3GS: Klar :D
 
@Corleone: was heißt hier klar willst du Beweise
 
@DANIEL3GS: Typische Apple-Jünger-Argumentation: "Braucht man eh nicht." Sorry, aber bei einem Handy dieser Preisklasse keinen Cardslot zu verbauen is schon geil...
 
@TiKu: typisch Android jùnger keine Begründung ich habe ein sgs2 und den kartenslot benutze ich nicht 16 Gb reichen mir und wenn ich mal was am pc machen will fernsehr habe ich den USB Kabel und da Man den akkudeckel des iPhones nicht öffnen kann würde es blöd aussehen so ein Ding an der Seite zu haben
 
@DANIEL3GS: 16 GB reichen DIR. Mich würde es nerven, wenn ich nicht einfach mal ohne Aufwand Daten auf andere Geräte übertragen könnte. Aber typisch Apple: Für ein vermeintlich tolles Design wird gerne mal an der Funktionalität gespart.
 
@TiKu: das iPhone gibt es auch in der 32 Gb Version und bald wahrscheinlich auch 64gb
 
@DANIEL3GS: Und? Was genau ändert das daran, dass die Speicherkapazität begrenzt und nicht erweiterbar ist?
 
@TiKu: ich sag ja nur
 
@DANIEL3GS: richtig, Android ist nämlich besser :D
Aber MM nimmt das schon an und wenn es über Kulanz läuft, da würde ich mir keine Sorgen machen.
 
@TiKu: Und was bitte ist da beim galaxy anders?? das hat 16 intern und max. 32 per SD-Card. Das ist eine Begrenzung auf 48GB. 64er karten mag der Slot nämlich nicht. Aber villeicht gibt es ja ein upgrade per Firmware, wenn samsung die überhaupt liefert.
 
@rancor187: vielleicht habe ich ja Glück weil es geht um 529€ und da das sgs2 wahrscheinlich nur noch 520€ in mm kostet machen die es erst recht nicht
 
@Maik1000: Die Funktion eines Cardslots ist dir bekannt? Abdeckung öffnen, volle Karte entnehmen, leere Karte einstecken, Abdeckung schließen.
 
@TiKu: Ahh, ja, Du wechselst die Speicherkarten. Sorry, aber Dich kann man nicht ernstnehmen, das ist jawohl Kindergartenargumentation. Ich habe einen MP3 Player von Hama für 3,95Euro und eine Schubkarre voll 1GB SD-Karten. "Hey gegen meine 15TB Speicher sieht dein ipod aber alt aus"
 
@DANIEL3GS: "da Man den akkudeckel des iPhones nicht öffnen kann würde es blöd aussehen so ein Ding an der Seite zu haben" Wahrscheinlich gelingt es den selbsternannten Designgöttern von Apple nicht, den Cardslot vernünftig ins Design zu integrieren, weil es in den 70ern noch keine Cardslots gab und er folglich bei den Geräten von BRAUN ebenfalls fehlt.
 
@Maik1000: Ich habe die Möglichkeit zu wechseln. Wenn dir beim iPhone der Speicher ausgeht, musst du das ganze Gerät ersetzen. Das iPhone bietet da einfach weniger als andere Handies, die genauso viel kosten. Das kann auch der schlimmste Apple-Jünger nicht abstreiten.
 
@TiKu: ich kenne keinen der mehr als 32 gb Braucht ich hatte auf meinem alten 3GS 16gb und hatte viele Apps darunter auch Apps wie infinity Blade und 4 Filme und fast 500 Songs und Bilder und Video ich habe ca 14gb gebraucht
 
@TiKu: Das iPhone bietet ziemlich günstigen Cloud-Speicher, wobei das Cloud-System perfekt (!) in das System integriert ist. Da läuft alles vollautomatisch und wird auf allen (!) iDevices etc. automatisch synchronisiert. JETZT zeig du mir mal, welches Smartphone auch nur ANSATZWEISE sowas für weniger Geld bietet... (und ich sage dir, selbst für den 20fachen-Preis eines iPhones wirst du das nirgends finden, du Troll)
 
@eN-t:
Apple verkauft schon immer ein komplettes Rundum-Paket, Stichwort Content für die Geräte aus einer Hand (Ebooks, Apps, Musik, Filme, Podcasts, University Lectures, iTunes LP usw.). Mit iCloud kommt noch mal ein mächtiger Vorteil hinzu, namentlich die nahtlose Verdrahtung von PC und Smartphone und das ganze mit einer unereichten Einfachheit. Samsung und Co haben zwar auf dem Papier die respektableren Hardware-Specs, aber kein vergleichbares, integriertes und komfortables Ökosystem (wobei das langsam durch Zusatzdienste wie Amazon oder DropBox besser geworden ist). Da sehe ich in Zukunft eigtl. nur Microsoft rankommen, da die das ganze für die Xbox schon aufgebaut haben.
 
@eN-t: Wasn? Google bietet seit Android existiert eine Cloud, welche Kontaktdaten, Termine ect. speichert. Allerdings ist Google Music noch in der Beta, deshalb lässt auch noch die entsprechende Cloudfunktion auf sich warten. Allerdings verwette ich meinen Arsch, dass sie feature-technisch Apples ebenbürtig, und dabei völlig umsonst sein wird. Mal ganz davon abgesehen, dass Musikgenuss für feine Ohren nix ist, was man atm auf irgend einem Smartphone haben könnte...
 
@DANIEL3GS: Solche Spackereien kenne ich nur von Saturn. Bei Mediamarkt ist das normalerweise kein Problem insofern du dein Telefon innerhalb von 14 zurückbringst.
Und wenn sie dir dein Geld nicht zurückgeben, kannst du es ja drei mal wegen ein und dem selben angeblichen Grund einschicken. Nach dem dritten Mal müssen sie dir dein Geld zurückgeben und wenn das nicht klappt hau dir doch einfach spaßeshalber mal ne Customrom drauf, wie z.B. Cyanogenmod, vom XDA-Team, ect.. Ich mag auch nicht mit ner Stockrom auf dem Smartphone rumlaufen.
 
@TiKu: Nein, seit drei Jahren hat das iPhone das nicht, interessant aber das du das nicht weist, aber so eine schlechte Meinung hast zu dem Gerät, worauf stützt sich diese denn wenn du noch nicht mal die grundlegenden Details des Gerätes kennst? Hörensagen und Meinung der anderen?
 
@sawsaw: Tja, bei Handies dieser Preisklasse erachte ich es als selbstverständlich, dass sie einen Cardslot haben. Deshalb bin ich nicht auf die Idee gekommen, dass beim iPhone mal zu verifizieren.
Ich hatte selbst noch kein iPhone. Zum einen geht mir das Geschäftsgebahren von Apple extrem gegen den Strich (Patenttroll, elitäres Getue, Apple funktioniert nur mit Apple wirklich brauchbar). Zum andern mag ich nicht soviel Geld dafür zahlen, dass man gegenüber Konkurrenzprodukten funktional eingeschränkt wird. Und last but not least finde ich das Design von Apple-Hardware und -Software äußerst hässlich. Zu deiner Beruhigung: Ich hatte schon iPhones in der Hand und damit rumgespielt. In meiner Meinung wurde ich da jedes Mal bestärkt.
 
@iP4-User:
Ich dachte eher so an Kreativerklärungen. Einzelfallphänomene die dann immer durch die Presse geistern und immer im großen Stil als Untergang des iPhones stilisiert werden: wie z.B. in Norwegen ist angebliches eines gesplittert, oder Verfärbungen (die letztlich durch Billighüllen entstanden), oder ein iPad hat sich wegen Hitze im Auto selber abgeschaltet, oder halt so was wie wenn man die Antenne abdeckt, geht der Empfang weg :)
 
@GlennTemp: Dabei weiß doch jeder, dass der treue Apple-Jünger sein iPhone 4 in die Tonne kloppen und sich sofort das iPhone 5 kaufen wird. Von daher sind solche Meldungen eher als Lückenfüller zu verstehen.
 
@GlennTemp: Das mit der Antenne fand ich toll. 35 Euro für die Schutzhülle gespart ;)
 
@iP4-User: Obwohl ich bis dato in Deutschland kein iPhone4 gefunden habe das die beschriebenen Probleme hat. ;-)
 
@Schneewolf: Wenn ich mein iPhone 4 so gehalten hab ging der Empfang merklich zurück, wenn ich das dort gemacht habe wo ohnehin schlechter Empfang war, dann ist er ganz weg gewesen. Mit meinem N95 konnte ich das gleiche machen, wobei der Empfang nicht ganz weg war. Mit Schutzhülle wird der Empfang nur schlechter, geht aber nicht ganz weg. Auf der Arbeit haben wir direkt gegenüber einen Sendemast, dort konnte ich das Phänomen nicht nachstellen. Kommt also immer darauf an wo du gerade bist.
 
@iP4-User: Ja eben wie bei jedem anderen Handy auch. Deswegen war es ja so geil, gratis Schutzhülle und keine Probleme :-)
 
@iP4-User: Du bist nicht an iTunes gebunden, es gibt viele alternativen zu iTunes, welche auch ohne Jailbreak nutzbar sind. Selbst unter ubuntu kannst du das iPhone synchronisieren. Und mit iOS 5 ist auch kein iTunes mehr zur Aktivierung erforderlich!
 
@desire: Ich bin echt nicht an iTunes gebunden?! Das ist ja toll. Warum sagt mir das keiner früher. Wenn du dich so gut damit auskennst hab ich da mal eine Frage: der Videoplayer, der zum iOS gehört ist ja wohl mal der schlechteste den es gibt. Der kann ja fast kein Format. Ich nutze stattdessen den VLC-Player. Wie lade ich denn von meinem Windows-Rechner ohne iTunes meine Filme in den VLC? Bisher mache ich das immer umständlich so, dass ich mich vom MacBook Air aus mit meinem Windows-Rechner verbinde und dann die Videos über iTunes in den VLC lade. Das nervt ziemlich dafür immer das MacBook rauszuholen.
 
@iP4-User: Amarok unter ubuntu, oder schau mal da http://www.copytrans.net/copytrans.php, wie man Daten in den VLC bekommt weiß ich nicht, da mir der iPod reicht. Mit Jailbreak kannst du aber sicher ohne Probleme über SSH die Filme aufs iPhone schieben. Und es gibt absolut nichts was gegen einen Jailbreak spricht.
 
@desire: "Und es gibt absolut nichts was gegen einen Jailbreak spricht." Garantieverlust? Außerdem seh ich nicht ein, bei einem so teuren Gerät noch irgendwas tendenziell riskantes machen zu müssen, um es in einen nutzbaren Zustand zu versetzen.
 
@desire: Ohne Jailbreak ist das iPhone so gut wie nutzlos, außer man stört sich nicht an den vielen Einschränkungen. Jeder, der ein wenig technikaffin ist und nicht ganz blöd braucht den Jailbreak. Das finde ich sehr sehr schade an Apple.

Achja, per SSH gehts. Danke. Werde mal schaun ob ich das zum 'Senden an' hinzufügen kann damit ich die Files direkt aus dem Explorer verschicken kann.
 
@TiKu: Garantieverlust? Schwachsinn. Habe schon 3 iPhones an Apple gesendet und immer ein neues erhalten. 2 mal hat das iPhone noch funktioniert, es hatte nur Staub unterm Display. Apple hätte es also merken können. Einfach restoren und einen Garantiefall bei Apple melden.
 
@iP4-User: Wieso sollte es denn nutzlos sein? Jailbreak brauch ich eigenlich nur wegen SBSettings(wird in iOS 5 hoffentlich integriert). Und SSH oder iFile braucht ich auch nur ganz ganz selten bis gar nicht. Es gibt für fast alles eine App ;)
 
@desire: Hab ich doch geschrieben: wegen der vielen Einschränkungen. Stört dich dass denn nicht, dass du nicht selbst entscheiden darfst welche Software du auf deinem Gerät benutzen darfst? Ich fände es viel besser wenn ich auch ohne Jailbreak die Möglichkeit hätte bequem beliebige Software zu nutzen. Warum kann ich nicht einfach ein paar Codecs runterladen damit der eingebaute Player alle Formate abspielt? Warum kann ich ohne Jailbreak nicht das Display Mirroring mit dem HDMI-Adapter nutzen? Das ist nur ein Flag in einer Plist! Warum kann ich ohne JB nicht per Finder Dateien auf mein Gerät kopieren? Warum erlaubt Apple mir nicht meine Fotos per Bluetooth an Freunde zu schicken? Gibt es ne App um auf Freigaben von meinem Rechner zuzugreifen? Gibt es ne App, die das chaotische UI anpassen/ersetzen kann? Gibt es Widgets als App ohne JB? Gibts mittlerweile Flash auch ohne JB? Warum darf ich ohne JB kein richtiges Multitasking nutzen obwohl das OS es eigentlich problemlos unterstützt? Gibts ohne JB ne App, mit der ich z.B. die Schriftfarbe und -art im Springboard nach meinen Vorlieben anpassen kann? Denk mal drüber nach!
 
@GlennTemp: Besonders witzig wird's, da zur selben Zeit das nächste Google-Handy "Nexus Prime" von Samsung rauskommen soll - mit 1,5 GHz Dual-Core-CPU, Super-Amoled HD Display und einer Auflösung von 1280x720. Da wird dem Jobs wohl das "Amazing!" im Hals stecken bleiben. Samsung zeigt Apple ja jetzt schon mit dem SGS2 wo der Hammer hängt.^^
 
@moribund: Samsung hats aber einfach nicht drauf, wird sicherlich wieder ein Flop
 
@Brannigan: Ironie?
 
@moribund: was macht Samsung den besser ok die Hardware aber das iPhone 4 ist auch 1 Jahr alt (mehr)
 
@DANIEL3GS: 1. Falls das (-) von Dir ist, dann erklär mir doch bitte mal Brannigans lächerliches Posting, wonach Samsung einen Flop hingelegt hätte. 2. Samsung hat derzeit die besten Displays, ja überhaupt die beste Hardware am Markt. Und die verbauen sie schon zuerst in die eigenen Geräte. Das Google-Handy "Nexus Prime" soll das erste mit Android 4 sein. Mit den bisher bekannten Eckdaten und den sonstigen Spezifikationen mindestens auf dem Stand vom SGS2n (was zu erwarten ist) wird das Teil wirklich verdammt gut. Da wird sich Apple etwas Besseres einfallen müssen als Unterlassungsklagen und gefälschte Beweismittel um da mithalten zu können.^^ Aber mal sehen.
 
@moribund: 1 Welches - 2 das sgs2 hat wirklich ein unglaublichen Display er ist scharf und die Farben sind noch unglaublicher aber das iPhone 5 wird auch gute Hardware haben und das sgs2 Brauch auch z.b so viel RAM und so ein starken Prozessor (1 2ghz) wegen Android das Brauch Power weil es nicht wie bei iOS auf das Gerät angepasst sind es gibt ja 300 Android Geräte (ca)
 
@DANIEL3GS: 1. [re: 12] direkt über Deinem Antwortkommentar. ^^ 2. das SGS2 hat meines Wissens eine dynamische RAM-Auslastung (wie überhaupt Android): je mehr RAM da ist, umso mehr wird der vorhandene RAM ausgenutzt. Was bringt Dir sonst der größte RAM-Speicher, wenn er nicht genutzt wird? Und warte nur welche CPU-hungrigen Apps (z.B. Spiele) noch auf den Markt kommen werden. Da wirst Du noch froh sein einen starken CPU zu haben. Darüber hinaus hat Samsung ja selbst noch Anpassungen an der Software vorgenommen. "Touchwiz" sagt Dir doch etwas. Überhaupt klingst Du wie jemand der krampfhaft nach Fehlern sucht um an dem Teil herumnörgeln zu können. Den einzigen Fehler den ich im SGS2 sehe ist, dass man einen noch stärkeren Akku verbauen hätte können. BTW: der Vorteil des Google Nexus-Teils ist es, dass Google selbst die Software an die Hardware angepasst. ^^
 
@moribund: Nein das - ist nicht von mir das Galaxy S2 an sich selbst ist gut und touchwiz 4.0 finde ich auch sehr gut aber sonst finde ich am Betriebsystem fast alles schlecht
 
@DANIEL3GS: Ist halt Geschmacksache. Was ich an Android mit seinen Apps und Widgets besonders mag ist die Möglichkeit so ziemlich alles nach meinen Bedürfnissen einstellen zu können. Als Individualist mit einem entsprechend individuellen Geschmack ist das für mich wichtig. Bei mir ist alles was ich brauche mit einem Blick ersichtlich un mit einem, maximal 2 Klicks erreichbar. Das kann mir sonst kein Handy-OS bieten. App-Tipp an alle Android-Nutzer: "Widgetsoid", beste Widget-App das ich kenne. ^^
 
@DANIEL3GS: Mein SGS1 hat keinen DualCore und sicher weniger RAM und trotzdem läuft es gut... Labber doch keinen Stuss! Schon mal daran gedacht das, dass bessere Hardware verbaut wird, um anspruchsvollere Appz laufen zu lassen? Nein wohl nicht... Laut deiner Argumentation würde MacOSX heute noch auf einen 20 Jahre alten PowerPC laufen, weil es ja bestens auf die Hardware abgestimmt ist.... ^^
 
@Ðeru: ja und hat das sgs2 so eine anspruchsvolle App wie infinity Blade dead Space oder Real Racing 2 Pages nein
 
@moribund: widgets gibt es auch für iOS also mit einem jailbreak
 
@DANIEL3GS: Kannst Du mal konkret beschreiben, warum Android deiner Meinung nach so dermaßen gegen iOS abdankt? Und was die Widgets betrifft, wo packste die hin beim iOS, mang den 100.000 Programmiocons? Desweiteren, Android wird von den Herstellern sehr wohl auf die Geräte angepasst, nicht nur von der Oberfläche her, sondern auch Treiber und anderes.
 
@DANIEL3GS: Ich weiss es nicht, ich schau im Market was ich brauchen kann oder welche Spiele mir Spass machen könnte... Ich gehöre nicht zu der "Grafik > All" Fraktion ... aber da du ein SGS2 hast, hast du ja genug Power, sieh dich im AndroidMarket um und finds heraus.
 
@Ðeru: im market habe ich fast alles gefunden was ich brauche ein Sache war soga besser als im AppStore nein 2 wenn man was lädt wird Man nicht aus dem Store geschmissen und es fragt nie nach einen Passwort
 
@moribund: oehm... die sache mit dem ram.. oehm ja... das ganze ist ein linuxbetriebssystem und das erst was linux macht, ist den ram voll zu beschreiben... für die dateileichen kümmert sich ein garbage-collecor... also was genau meist du mit deiner "dynamischen Ramauslastung"
 
@blume666: http://goo.gl/sSaj Hintergrund: Arbeitsspeicher-Verwaltung unter Android
 
also jetz würde ich zurückrudern, denn die Sprachsteuerung gabs ja bei Android schon ewigkeiten..
 
@larsvegaz: und Vista besaßs sie schon in der Beta ...
 
@larsvegaz: und OSX schon davor! und leichte Sprachsteuerung in iOS seit locker 2009. und jetzt?
 
@R3dN3ck: und xp?
 
@R3dN3ck: Windows Mobile konnte das seit ca. 2004..
 
@2-HOT-4-TV: eben ihr hab es gemerkt, jetzt merkt ihr wie die Android Elite ticken.... ttzzzz tzz
 
Ich glaube das iPhone 5 kommt dieses Jahr nicht mehr
 
@DANIEL3GS: Lol wie kommste denn auf die irrwitzige Idee? Meinste die Bezeichnung, oder das gar kein Nachfolger erscheint?
 
@balini: ich glaube das iPhone 5 oder 4s kommt nicht dieses Jahr sondern nächstes
 
@DANIEL3GS: Da glaubste aber gehörig falsch. Du wirst dieses Jahr, ich tippe auf Oktober, Def. Mindestens einen iPhone 4 Nachfolger sehen. mich würde es auch nicht wundern, wenn wir in der Keynote i. September 2 iphones sehen werden. Ein iPhone 4 Nachfolger und zusätzlich ein "billig" iPhone im android preissegment.
 
@balini: also vielleicht kommt der iPhone nachfolger ja noch dieses Jahr aber aufkeinenfall ein billig iPhone
 
@DANIEL3GS: Ja beim billig iPhone bin ich mir auch nicht 100 pro sicher. Wäre aber durchaus interessant. Nen aufgepeppter iPod Touch mit telefoneinheit und UMTS z.b. ;-)
 
@balini: Apple macht nichts billiges. Wer Billiges will der kauft Android.
 
@DANIEL3GS: Dies wäre eh besser! Ich finde, die Entwicklung geht mir eh zu schnell. Ist doch das Gleiche wie bei den Computern. Nur weil der Prozessor um ca. 15% schneller ist, muss er so schnell wie möglich gekauft werden. Meine Idee wäre: Man befolgt das Mooresches Gesetz Wort wörtlich... Erst das Produkt erneuern, wenn sich die Gesamtleistung verdoppelt hat, mitsamt der Akkulaufzeit, der Sendeleistung, der Pixeldichte des Displays etc. Von mir aus kann also Apple ruhig noch 1-2 Jahre warten, das iPhone 4 oder andere Android Phones genügen jetzt schon den meisten Anforderungen! Für Gaming gibt es ja OnLive & Co.
 
@DANIEL3GS: Was dieser 4s Blödsinn soll?? Beim 3g und 3gs hatten die sich mit den modellbezeichnungen selbst ein bein gestellt, jetzt sind sie in Reihe, also warum sollte das 5. jetzt 4s heissen und das sechste dann 5 ?? Ein billiges wird es nicht geben, im Ramschmarkt verdient man kein Geld und die Kapazitäten sind sowiso ausgelastet. Sparen kann man nur am Display und was die 200 Euro Androiden da abliefern ist Müll, dazu müßten die Entwickler an eine neue Auflösung anpassen. Es wird wie immer, das 4er mit 16Gb bleibt im Programm und wird 100 Euro billiger, das reicht um das galaxy abzufrühstücken.
 
@Maik1000: Ich sag ja nicht das 4s heißt das halte ich für Blödsinn
 
@balini: Es ist sicher keine irrwitze Idee, ich glaube auch das es möglich ist das es hier in Deutschland erst Anfang 2012 erscheint. Apple wird sicher erstmal das weiße Modell vertreiben wollen. Vll kommt ab Herbst eine 64GB Version des iPhone 4 heraus und ab Anfang/Frühing 2012 das iPhone 5. Wäre dann so wie beim iPhone 1.
 
@desire: Komisch auf welche Ideen ihr da so kommt. Was hälste davon. Im September wird iPhone 5 für Oktober angekündigt. Gleichzeitig bieten sie weiterhin das iPhone 4 an. Für 299 EUR. Könnte Apple zur zeit aus der Portokasse zahlen. Damit würden sie sich im android Bereich preislich gesehen wieder deutlich dicker machen. Frage ist, ob Apple das überhaupt mag.
 
@balini: Das es im Oktober angekündigt wird glaub ich auch, und in den USA wird es sicher auch noch dieses Jahr unter dem Weihnachtsbaum liegen. Aber ich denke es ist auch möglich das wir in Europa erst nächstes Jahr dran sind. Aber diese Diskussion führt eh ins nix, einfach abwarten. ;)
 
@desire: da haste recht - abwarten. Apple wär dumm, wenn sie sich des Jahr in Europa entgehen lassen würde. Machen sie nie im leben. Das sind einige Millionen Gewinn die sie verlieren würden. Apple bringt nen Iphone 5 def. nen billig Iphone evt. iPhone 5 Release im September/Oktober. Auch Für EU. Meine Prognose.
 
Die Android- und Windows Mobile 7,5ultra Hühner sind ja echt in Panik wenn man die Kommentare hier liest. Flattern schon bei einer beta aufgeregt durch den Käfig. Echt suverän wie Ihr euch verhaltet.
 
@Maik1000: dann schau dir mal Apples Firmenpolitik an, die bekommen schon Angst, dass niemand mehr ihre zerbrechlichen Glasklötze kauft, wenn jemand anders Telefone herstellt.
 
@Yogort: Wenn Du Denken würdest, wüsstest Du das man patentansprüche durchsetzen MUß um sie nicht zu verlieren. das macht jedes Unternehmen so und muß es auch. Ansonsten kann man sich später nicht dagegen wehren das eigene Patente von anderen genutzt werden. Nach Deiner Logik weiss MS das WP7 Müll ist und verdient sein Geld lieber durch Lizenzgebühren auf Android. Ausserdem, erklär mir doch mal, warum zB die verpackung des galaxy Tab wie eine 1:1 kopie der verpackung des ipad aussehen muß bzw aufgebaut ist? Samsung hat Gezockt und verloren, sowas passiert nunmal wenn man Spielt
 
@Maik1000: Und muss man, wenn man den Gerüchten glauben darf, für eine einsteweilige Verfügung Bilder fälschen? http://tinyurl.com/3apn5xr
 
@Maik1000: Ich würde noch nicht behaupten, dass Samsung schon verloren hat. Da würde ich erst mal das Ende der Gerichtsverhandlung abwarten. Wenn Apple hier verliert kommen auf die massive Schadenersatzforderungen zu. Und nachdem Apple jetzt schon das zweite Mal beim Fälschen von Beweismitteln erwischt wurde, verschlechtert sich ihre Position vor Gericht: wer glaubt den schon Betrügern: http://derstandard.at/1313024711750/Samsung-Rechtsstreit-Apple-mit-weiteren-gefaelschten-Fotos-vor-Gericht Anscheinend sind halt Apple diejenigen die Panik haben, wenn sie schon zu solchen Gaunereien greifen müssen.^^
 
@Maik1000: Solange Apple nichts anderes als Klagen aus dem Hut ziehen kann ist alles easy ;)
 
Oh nein, nicht schon wieder so ein schlechtes iOS Update, dass das alte Handy nur extra langsamer macht, damit das neue im Vergleich etwas besser dastehen kann ....
 
@Yogort: mein 3GS läuft mit iOS 5 perfekt
 
@DANIEL3GS: Mein 3G läuft mit iOS 4.x so gut wie gar nicht mehr!
 
@DANIEL3GS: Perfekt? Mit eine beta-betriebsystem? diese aussage widerspricht sich
 
@LunaticLord: Was hier ein Scheiß geschrieben wird....

Mein 3GS läuft auch mit iOS5 perfekt und das seit Beta 3.
 
@tobias.reichert: Tja, mein 3G läuft mit iOs 4.x halt miserabel. Und nun?
 
@heidenf: das 3g hat 128 MB ram. was zum Teufel erwartest Du? Das Teil kam vor über 2 Jahren raus. Meine Güte denk halt nach! Kauf Dir doch mal nen Android mit 128 MB RM und schaue wie toll ein aktuelles Android drauf läuft.
 
@LunaticLord: es ist ja schon Beta 6 also wird man kein großen Unterschied merken
 
@Yogort: Genau das ist ja Apples Taktik, um Obsoleszenz zu erreichen, damit neue iPhones gekauft werden.
 
@Yogort: Seid doch einfach froh, DASS Apple überhaupt Updates für 2!!! Jahre alte Handys rausbringt. Immer dieses gejammer. Andere Hersteller updaten HÖCHSTENS 2x.
 
@spanky2200: Also mein S2 ist schon 5x aktualisiert worden und Ende des Monats kommt das Update auf Android 2.3.4
 
@Yogort: kanns sein dass du mal gar keine Ahnung hast? Schau mal wie lange ein Android z.b. mit Updates versorgt wird, das ist maximal ein Jahr (wenn überhaupt) Apple versorgt die iPhones 2 Jahre mit Updates, dann ist halt irgendwann mal Schluss! Oder soll Apple auch in 10 Jahren noch darauf achten, dass iOS 15 noch mit dem ersten iPhone kompatibel ist? Irgendwann sind die technischen Möglichkeiten der Hardware ausgereizt, ganz einfach... hier wird wiedermal nur aus Neid gegen Apple gebasht, sind die ganzen Android-Jünger traurig weil ihr Gerät nur 6 Monate mit Updates versorgt wird? Oohhhhhh, schade.
 
Spannend, sehr spannend!
 
@janeisklar: Also auf nen Aquarium glotzen ist spannender;)
 
@mcbit: ähnlich spannend wie update news von nem defrag proggi bei wf :-)
 
Was ist mir rSAP - wird wahrscheinlich immer noch nicht unterstützt werden?
 
Wird wohl von Apple "NIE" was kommen oder wie seht ihr das?
 
ohhh... eine neue Android Kopie ist da!
EDIT:iOS5 weist teilweise durchaus dieselben "Geschmacksmuster" auf wie Android. So z.B. die Widgets, das Notification Center etc ...
Na ja, wenn Kaiser Steve kopiert ist das schon okay ...
 
@heidenf: Welche Widgets? Dasboard Widgets? Aber Notifications Center schon das hat Andorid schön gemacht.
 
@R3dN3ck: Wie welche Widgets? Such dir welche von den gefühlt 24 Mrd. aus dem Appstore aus. Es geht darum, dass iOI5 mit Widgets dann genauso aussieht wie z.B. die TouchWiz Oberfläche von Samsung und man damit argumentieren könnte, dass Apple "Geschmacksmuster" verletzt, weswegen sie ja jetzt Samsung verklagt haben. Aber ich will hier keine neue Patent-Diskussion entfachen, deswegen vergiss es einfach.
 
@heidenf: Axo Widgets sind eine Synonym für Apps in der Android Welt? Weil kannte Widgets nur ausm OS X Welt seit 2005 oder so, eine Art Mini Anwendung die auf Webinhalten zugreift. Halt als Schnelinfo überall abgreifbar, während ein App sich in Fordergrund stell.
 
@R3dN3ck: zeig mir doch mal Widgets bei iOS 4.x. Geht ja hier nicht um Windows oder OS X
 
@R3dN3ck: Nein, Widegets ist kein Synonym für Apps in der Androidwelt. Du irrst.
 
@mcbit: ja deswegen wundere ich mich was heidenf meint, weil soweit ich weiss will Apple ja keine Widgets einsetzen. Das Natification Center ist wirklich abgeguckt aber Widgets? @heidenf: Versteh ich das richtig? Du mekerst über eine Firma die schon Widgets in ihre Desktop Umgebung schon 2005 bereits implementierte das Sie bloss nicht auf die Idee in Zukunft kommen weil Google das macht, weil das ist dann abgekupfert?!
 
@mcbit: Nenn mir doch mal bitte ein mobiles OS, wo Widgets aktuell Verwendung finden.
 
@R3dN3ck: Meine kätzerische Andeutung zielte eigentlich mehr in die Richtung der Patentklagen von Apple. Verstehe ich das richtig, Apple verklagt eine Firma auf die rechteckige form eines Tablest obwohl es vorher schon viele andere rechteckige Tablest gab?
 
@heidenf: Ich nutze Widgets jeden Tag, auf Android. Es sei denn, Du verstehst untr Widgets was anderes als ich.
 
@heidenf: ajo Standard, Google verklagte auch Froogles weil Sie eine Buchstabe mehr hatten wie Froogle, jede Firma klagt Unsinnig rum das ist halt so, das ist halt scheinbar böse wenn Apple das macht, aber als Endverbraucher sollten uns das doch weniger interessieren oder? und wenn doch könnten wir eingetlich nie Produkte kaufen weil alle Dreck am Stecken haben.
 
@mcbit: Eben nicht. Darum geht es doch. Ich auch. Allerdings nicht auf meinem iPhone mit iOS.
 
@heidenf: Das Notification Center ist deutlich vom Android-Pendant zu unterscheiden. Schon die Funktionalität mit den Nachrichten, wo, wie und wann sie auftauchen, wie sie aussehen und was ich damit machen kann. Da steht ein Gesamtkonzept hinter, das dem von Android deutlich überlegen ist. Da würde ich eher behaupten, dass Apple das den Jailbreakern abgeschaut hat.
 
@heidenf: Es gibt gar keine Widgets in iOS5 ausser Wetter und Aktien.
 
@tobias.reichert: Noch nicht. Was aber nichts am abgekupferten Konzept ändert. Wenn andere Firmen das machen werden sie verklagt, wenn Apple das macht ist alles okay. Mensch, wacht doch mal auf!
 
Das Iphone inkl OS ist jetzt eigentlich schon so gute wie perfekt - kleine fehler hat jedes system, aber im groben und ganzen ist es einfach nur toll damit zu arbeiten - es wird schwer werden, das noch zu übertreffen.. Und zum thema Flash - für was braucht man bitte den scheiß ? Egal welches pop up fenster sich bei mir öffnet, sobald es um werbung geht und andere sachen die einem nerven, ist flash im spiel.. Es gibt jetzt schon seit 5 Jahren 64 Bit systeme - gibt es mittlerweile überhaupt schon 64bir flash oder haben sie es immer noch nicht geschafft, das hin zu bekommen..
 
@Horstnotfound: schau mal da http://labs.adobe.com/downloads/flashplayer11.html
 
@tobi@s: ja habe ich "Error: Page Not Found"
 
Symbian Anna wurde auch releast - wäre auch mal ne News wert.
 
@Rikibu: Ist ähnlich interessant als wenn es nun ein webos update geben würde. Beides sind tote Pferde.
 
@balini: is doch schwachsinn... tot wäre symbian wenn man es eiskalt fallen lassen würde. aber schön das du dir von apple und google einreden lässt was tot ist und was nicht. und doch könnte man, wenn man seine informelle Pflicht wahr und ernstnimmt, über so ein Major Update berichten... wen interessieren Beta Versionen von handysystemen? den Enduser definitiv nicht - könnte ich genauso argumentieren...
 
@Rikibu: Er hat aber Recht. Symbian und WebOS sind so gut wie tot. Es mag zwar überheblich klingen, aber so ist es nun mal. Die Smartphones wandeln sich immer mehr zum leistungsfähigen Mini-PC und diese brauchen nun mal solide Betriebssysteme und da gibt es halt nur die drei großen.
 
@Rikibu: Symbian ist durch. Kannst du beim sterben zusehen, ob dies nun toll ist oder nicht sei dahingestellt. Fakt ist es auf jeden Fall. Viel mehr traue ich um WebOS, ein Os welches ziemlich viel potenzial gehabt hat. HP hat aber wohl nicht verstanden dass der Erfolg nicht nach einem Jahr, sondern vielleicht nach 3 Jahren eintritt. 6 Wochen nach dem Touchpad Start des ding einzustampfen ist armselig - vor allem für HP
 
@Rikibu: interessiert wohl keinen.
 
Hoffentlich kommt es bald. Ich würde endlich gerne mal das Aussehen und die Displaygröße wissen und dann entscheiden ob ich mir ein erstes Appleprodukt hole oder doch auf Windows Phone wechsel ;)
 
gerade ausprobiert - muss sagen, ich bin nicht überzeugt. Apple bitte noch einmal nachbessern!
 
@Yogort: Betas sind für Entwickler gedacht, nicht für kiddies die sich cool fühlen mal ne beta Rennen zu lassen. Als Entwickler wurde man sein Feedback auch Apple senden, nicht dem weltberühmten winfuture.
 
@balini: er hat die Beta doch gar nicht.... wer so einen Comment wie [o7] verfasst hat bestimmt keinen Zugriff auf iOS Betas...
 
update ohne itunes funktionierte perfekt - nur wlan.
 
@bst265: so isses ja gedacht :-)
 
vielleicht ganz nett, aber googles android wird früher oder später apples iOS vom markt fegen. Konkurrent wäre eventuell nur noch Microsoft, wenn die es mal gebacken bekommen.
 
@Bobbie25: wie definierst du "vom markt fegen". Verteilung Geräte am Markt? Oder Gewinn durch smartphones? Samsung macht gewinn mit Android Geräten? Welchen Gewinn fährt eigentlich Google dadurch ein?? Sie verteilen ja Android kostenlos.
 
@Bobbie25: Falls du es noch nicht gemerkt hast, sie sind aufeinander angewiesen ;) Es gibt keinerlei Grund für ein Monopol im Smartphone OS bereich. Sei doch einfach froh, dass Konkurrenz herrscht und die beiden sich dazu zwingen neue Innovationen zu entwickeln!
 
@Bobbie25: glaube ich nicht das es so weit kommt, aber Android ist auf dem Vormarsch, aber ich denke auch in Zukunft werden sie beide System sich ein gutes duell liefern und wir als Kunden ob nun IOS oder Android können uns auf innovative Neuerungen freuen. Nichts ist schlimmer als Einheitsbrei, und der Versuch alle auf eine Schiene zu zwingen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

iPhone 7 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles