World of Tanks: Gratis Multiplayer-Spiel mit Panzern

Die Entwickler aus dem Hause Wargaming.net sind auf der diesjährigen Gamescom nicht zu übersehen. Mit vielen hübschen Frauen im Militär-Outfit, die zu lauter Musik tanzen, machen sie auf ihren neuesten Titel "World of Tanks" aufmerksam. mehr... World of Tanks World of Tanks

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das Spiel ist durchaus kurzweilig. Aber 'neuester Titel'? Das Teil kann man doch schon seit Monaten spielen. Das soll übrigens eine nette Trilogie werden: World of Planes und World of Battleships nach dem gleichen Prinzip sollen da noch kommen.
Und ... wenn man das nur mal zwischendurch spielen will ... muss man absolut kein Geld zahlen ...
 
Nen paar Monate alt? WOT ist min. nen halbes Jahr alt. Ich hab die Beta gespielt und vom Tag des Release an 48 Std. durchgespielt und am 3. Tag fuhren da die Leute mit ihren gekauften KVs für 85 Euro rum. Abfahrmen für Leute mit Geld an Normal Zockern ist heute die Devise der Spieleschmiden. Kein Cash, kein Erfolg.
 
@SAG: Das ist mir relativ wurscht, dass man sich da irgendwelche Tanks zusammenkaufen kann. Allerdings hat das Spiel in meinen Augen ein massives Problem: Die Zusammenstellung der Teams aus zu vielen verschiedenen Leveln macht dann irgendwann keinen Spaß mehr ... wenn man nämlich die andferen nicht mal ankratzen kann, während man selbst innerhalb von Millisekunden pulverisiert wird. Den meisten Spaß habe ich noch immer mit meinen Level 1 und 2 Tanks ... und für die braucht man wirklich weder Geld noch irgendwas ... denn da scheint irgendwie das Balacing noch anders gerechnet worden zu sein ...
 
Ich find den WoW Parodie Trailer geil gemacht: http://tinyurl.com/3p9vy6z
 
@Clawhammer: naja...
 
@Clawhammer: fast noch besser finde ich den: http://tinyurl.com/3d33dn3 ;)
 
@sk-m: Der ist auch gut :D
 
Man muss kein Geld zahlen um an die Maus zu kommen!!! Es gibt zwar premium Panzer die man für Geld kaufen kann, die Maus zählt nicht dazu.

Neu ist das Spiel auch nicht mehr, ich spiel es aber seit der Beta weil es einfach nur geil ist -dafür zahl ich dann auch gerne (Premium Acc= mehr Geld/EXP = schneller neue Panzer)

Top Spiel das oft Updates mit neuen Panzern und Maps bekommt.
 
Hybsch gemacht, vorallem diese Brüste überall. Sind die auch im Spiel so vertreten oder ist das nur die übliche "Sex Sells" Strategie?
 
@DataLohr: Also im Spiel suche ich sie immer noch. Aber ich gebe die Hoffnung nicht auf...;-)
 
@DataLohr: Das habe ich mir auch gedacht. Naja ich werde morgen auf der GC mal besonders auf die "Sex Sells"-Strategie der Firmen achten. *hust*
 
ich habs getestet und finde das prinzip wirklich gut. zumindest bei mir war es aber bis zur unspielbarkeit verbugged, ich habe die panzer nicht gesehen -weder die eigenen noch die gegner. immer nur so schatten. ich hoffe das wird nochmal :)
 
@Matico: Neuste Grafikkartentreiber drauf? Bei mir läuft es auf dem Leptop und dem Rechner 1a.
 
@sk-m: jo, neueste treiber und gute hardware.
 
@Matico: Hm...hatte bis jetzt noch nie diesen Fehler...evtl PC nach der Installation nicht neugestartet? @touga: Ja das stimmt allerdings arbeiten die Jungs ja dran. Die Performance könnte noch besser sein, allerdings find ich die Einstellungen nicht so wichtig außer das es nicht so schön aussieht.
 
@sk-m: Das Spiel hat definitiv noch einige Fehler, aber allgemein läuft es gut. Auf meinem Laptop (i3, nVidia-karte mit 1GB) läuft es auf Minimum Details gerade so spielbar, auf meinem PC (3x3GHz, GTX460, 12GB Ram, SSD) läuft es auf Medium im FullHD relativ gut. Man kann recht viele Einstellungen ändern, allerdings wirken sich diese massiv auf das Gameplay aus! Ein guter PC ist quasi Pflicht, wenn man oben mitspielen möchte..
 
@Matico: Dieser komische Fehler ist wirklich bekannt. Nach der Installation ins Spiel einloggen, ne Karte starten, Spiel schliessen, Rechner neustarten und dann sollte es laufen. Ansonsten sind mir recht wenige Bugs aufgefallen ... nur die Ari ist nervig zu stark ... aber es macht durchaus Laune.
 
@Matico: Das Problem mit den Schatten habe ich hier auch. Leider kann man es so wirklich nicht spielen...
 
Was man eventuell erwähnen sollte ist, das es wohl das dümmste ist, von gekauftem Gold Credits (Silber) zu kaufen. Gold benutzt man eigentlich dafür, um seinen Accout zu einem Premium-Account aufzuwerten. Der Vorteil ist, das man so bei jedem Gefecht 50% mehr Erfahrungspunkte und Credits bekommt. Deutlich besser als das Gold direkt umzutauschen!
Mit den gesammelten Erfahrungspunkten erforscht man dann seinen Panzer weiter und schaltet so Erweitungen frei. Mit den Credits kann man diese dann kaufen und einbauen.
 
@Donnerbalken: Eine weitere sinnvolle Verwendung von Gold ist es, bereits verbaute Module von einem Panzer entfernen und auf einen anderen montieren zu dürfen. Das spart unglaublich viel Lebenszeit, da man ansonsten die bis zu 600.000 teuren Module immer wieder neu "farmen" müsste.
 
@touga: Wie geht das eigentlich? Soll wohl 10 Gold kosten, oder? Keine Ahnung wie ich die Dinger da wieder raus bekomme...
Viel Zeit spart man so nämlich tatsächlich. Vor allem vor dem Hintergrund, das die höheren Panzer auch recht teuer in der Anschafung werden...
Danke schonmal! :-)
 
@Donnerbalken: Ja, es kostet 10 Gold. Man klickt auf das Modul, das man entfernen möchte. Dann erscheint ganz unten in der sich öffnenden Liste ein Eintrag mit einer Goldmünze daneben. Wählt man diesen, wird das Modul in das Depot gelegt und kann dann ohne Kosten auf einen anderen Panzer gelegt werden.
 
@touga: Ah. jetzt, ja. Musste runter scrollen. Eingentlich ganz einfach. Danke!
 
Ich find die Fraun im Video viel interessanter
 
@Noi!se: die weiblichen repräsentanten sind ja auch mit ein hauptgrund, weshalb man als consumer messen besucht ...
 
@Noi!se: Die Schwarzhaarige rechts im Bild heisst PIA und ist beruflich Gogo- und Striptänzerin, kann ihr ja nächste Woche mal nen lieben Gruß von dir bestellen ;)
 
toll ... ein spiel mit panzern ... gibts auch eins baggern und kränen?! OMG
 
@McNoise: Mit Kran ja, nennt sich "Schrottplatz-Simulator", ist aber genausogut wie Feuerwehr-, Polizei-, Müllabfuhr-, Sprengmeister-, Pistenraupen- und was-weiß-ich-wie-die-ganzen-Drecks-Simulatoren-von-Astragon-heißen... Könnte was für dich sein ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte