Diablo 3: Startschuss der Beta im September

Im Zuge der Gamescom 2011 hat sich die Entwicklerschmiede Blizzard unter anderem über einige neue Details im Hinblick auf den Titel Diablo 3 geäußert. Demzufolge sei mit dem Start der Beta im September zu rechnen. mehr... Videospiel, Online-Rollenspiel, Diablo 3 Bildquelle: Blizzard Videospiel, Online-Rollenspiel, Diablo 3 Videospiel, Online-Rollenspiel, Diablo 3 Blizzard

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mhmmm neuer schwierigkeits grad ... Hmm... Ich bin mir nicht sicher ob das das ware ist wen man die selben akte ein 4. Mal durchspielt, es sei den die lassen sich speziel etwas für inferno einfallen bsp ein anderer mod oder so^^

Jetzt nochmal eine ganz andere Frage.
Bei D1+2 u. Lod, war es ja so wenn man den server wechselt ist die Karte einmal randome gedreht.
Wird das bei D3 auch der fall sein weil hab des noch nirgends lesen können, vllt wisst ihr mehr!
( Ich hoffe nicht weil mich das immer extrem aufgeregt hat! immer wieder zu suchen usw!)
 
@Noobkiller: Die Karte soll nachdem was ich gelehsen habe wieder jedesmal neu Generiert werden, soweit ich das jedenfals verstanden habe soll das auch nen wichtiger Punkt bei der Entwicklung gewehsen sein. ( Angaben ohne Gewehr ;-))
 
@Curren: Dafür gibts ein FETTES MINUS!!!!
Nein quatsch xD
Verdammt^^ das ist richtig blööd ich hasse das, das hat mich immer zur wei?glut gebracht bei d2 lod... ich hab fast 2h nach einem verkacktem dungoun in Inferno gesucht xD
Ey ich hoffe die machen das weg eh das war vllt 1995 cool aber jetzt fuckt das einfach nur ab immer wieder Zeit ins "suchen" zu verschwenden ... Die können ja die Karte einmal pro schwierigkeitsgrad drehen!^^
 
@Noobkiller: langweiliger gehts doch nicht mehr :P
 
@Pineparty: langweiliger gehts nicht ? Das ist meine Meinung du Held!
 
@Noobkiller: der weg ist das Ziel ;) und es gibt auch dämliche meinungen :P (ist jetzt nicht unbedingt auf deine bezogen, aber nur damit, dass etwas deine meinung ist, kann man nicht argumentieren)
 
Da wird man wohl nich einfach so rankommen oder?
 
@-Chris-: Bei Starcraft 2 hat man mit der Vorbestellung bei Amazon glaub ich nen Betakey bekommen. Wenn das bei D3 auch so ist werd ich es mir direkt mal vorbestellen.
 
@-adrian-: Das ist bisher bei jedem Spiel gewesen, was ich über Amazon gekauft hab. Ich hab am Tag des Releases den Key direkt per Mail erhalten und das Spiel kam 1-2 Tage danach per Post.
 
@LohoC: Du hast das falsch verstanden. Du hast Starcraft 2 Vorbestellt. Und zur Einfuehrung der Beta Version hast du dann einen Beta Key bekommen. Rund 2 Monate spaeter gab es dann die Vollversion
 
@-adrian-:Stimmt, aber es ist auch bei der Beta so gewesen. Ich hab z.B. AION vorbestellt und hab dort den Beta Key auch sofort bekommen und konnte sofort (in der closed Europe Beta) spielen.
 
hey leute ein Bisschen Off-topic, aber was ist nur aus dem Spiel Desperados geworden? irgendwie hatte der 1. Teil Spaß gemacht, beim 2. teil machte mein Laptop nicht mit
 
@schmidtiboy92: was willst du denn wissen? ;)
 
@schmidtiboy92: Schulferien?
 
@balini: was ist das?
 
Moment... ich dachte das kommt bald raus? Dabei kommt erst bald beta? Wurde das nicht schon vor 3 Jahren oder so vorgestellt?
 
Ich habe leider die Befürchtung, dass durch die Tatsache, dass Attribute und Fähigkeiten(kein Talentbaum) nicht mehr frei verteilbar sind, der Wiederspielwert von Diablo3 stark sinken wird, deswegen vielleicht der 4. Schwierigkeitsgrad. Da ich absoluter Fan von Diablo 1+2 bin, hoffe ich, dass ich mich irre. Grüße!
 
Wie soll ich das denn noch schaffen? Jeden Tag 8 Std WoW, dann muss ich noch 4 Std bei MW2 skillen und dann noch D3???
 
@Der kleine Llort: und nicht vergessen, nachts noch vor der webcam strippen, damit du auch noch geld für ingame items bekommst.
 
@Der kleine Llort: für mw2 braucht man keinen skill, deswegen spiele ich es auch so gerne. ich treffe nicht so gut aber 2 G18 und es läuft. wow ist doof aber star wars tor muss ja hoffentlich bald gesuchtet werden :D
 
@Der kleine Llort: Ich hoffe das war ironisch gemeint, ansonsten tust du mir leid.
 
ich will keine grundsatzdiskussion vom zaun brechen aber das mit dem auktionshaus mit realem geld hat mich total abgeschreckt. klar gab es schon immer ebay verkäufe etc. (bei denen blizzard nix verdient hat). nur um mal eine analogie aufzubauen: auch für wow konnte man schon immer gold kaufen. aber wäre wow nicht irgendwie ein anderes spiel wenn es ingame und legal möglich wäre gold zu kaufen? irgendwie ist es dann gar kein "spiel" mehr. da wird es schon ganz schön ernst. aber vielleicht bin ich auch einfach zu alt um mich daran zu gewöhnen das sowas offiziell wird :)
 
@Matico: Das In-Game-AH schreckt mich auch ab, ich hoffe nur das Blizzard sein Wort hält und dort KEINE verbesserten Items anbietet. Das würde für mich jeglichen Spielspaß ruinieren, zumindest was das Endgame (PVP) angeht. Hoffe einfach mal das Blizz einfach nur an den Chinafarmern verdienen will :-)
 
@Matico: Zuerst hat es mich auch abgeschreckt, aber wenn man mal drüber nachdenkt is das alles garnicht soooo schlimm, denn Blizzard geht es ja anscheinend nicht darum Gegenstände zu verkaufen, an die du so nicht dran kommst, sondern die wollen einfach nur an den ganzen Transaktionen mitverdienen. Die müssen halt nur wegen Acc Hacks und so aufpassen denn das wird sehr stark zunehmen. Wie gesagt, so lange nichts verkauft wird, was Monster nicht auch droppen können, is für mich noch alles im grünen bereich.
 
Dieses "When it's done"-Gelaber geht mir langsam ziemlich auf die Nüsse. Nicht im Sinne von "oh man, die verstehen es einen auf die Folter zu spannen", sondern auf eine richtig nervige Art. Nicht mal die Beta bekommt einen richtigen Termin, obwohl bis zum Start höchstwahrscheinlich nur noch ein Monat hin ist. Zum kotzen -.-
 
@Ngo: ja, es gibt spiele die aufgrund der frühzeitigen ankündigung und / oder des ständigen verschiebens irgendwann einfach nicht mehr prickeln. kenne ich.
 
Diablo 1 war damals echt stark und innovativ! Diablo 2 war nach dem ersten Durchspielen schon so langweilig geworden, dass ich es auf dem nächsten Level gar nicht erst versucht habe. Stumpfes Hack'n'Slay bringt's auf Dauer eben doch nicht. Diablo 3 tue ich mir gar nicht erst an.
 
ich freu mich auf diablo 3, nach gefühlten 10 jahren kommt endlich der nachfolger. Diablo 2 hab ich sehr gerne auch mal öfters durchgespielt und auch online gerne gezockt. Das ein neuer Schwierigkeitsgrad hinzugekommen ist juckt mich jetzt nich so sehr, aber das spiel an sich macht einen guten Eindruck. Die Gameplay und Trailer Videos sahen aufjedenfall schon mal vielversprechend aus, un abgesehen davon, schön das sich blizzard auch noch endlich mal wieder ihren anderen Spieleteilen widmet als ewig ihrem WoW ;)
 
@Place.: Was heißt denn hier gefühlt??? Es sind 10 Jahre nach LoD
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Diablo 3 im Preisvergleich