Motorola-Kauf: Hohe Vertragsstrafe bindet Google

Der Suchmaschinenkonzern Google hat mit dem Handy-Hersteller Motorola Mobility eine ungewöhnlich hohe Vertragsstrafe vereinbart, falls die gestern verkündete Übernahme in den Sand gesetzt wird. Sollte die Akquisition scheitern, müsste Google nun 2,5 ... mehr... Logo, Motorola, Handy Hersteller Bildquelle: Motorola Logo, Motorola, Handy Hersteller Logo, Motorola, Handy Hersteller Motorola

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Naja, bei dem deal ist halt alles etwas höher. Insofern ist das nur verständlich.
 
@balini: Ist hier aber nur auf einer Seite hoch und geprueft wirds ja auch noch
 
Google hat ja im moment einige Probleme mit den Wettbewerbsbehörden in den USA und in Europa...ob das wohl einfluss haben wird?
 
@Edelasos: In den USA wird Google keine Probleme haben! Europa ist immer eine Sache für sich (mal negativ mal positiv). An sich, weiß ich noch nicht was ich von dem Motorola-Deal halten soll, mir hätte Motorola wohl unabhängig besser gefallen. Allerdings hat Google mit Android keine Chance, da sie fast keine Patente haben.
 
Oha! Solch eine Summe würde Google dann doch schon deutlich in die Nase zwicken, denke ich!
 
@eN-t: Wenn Motorola als Firma clever ist sabotieren sie die Verhandlung, kassieren die Milliarden und verkaufen sich an die Konkurrenz :D
 
mmh... will Google Motorola retten!!!
 
@Jani1980: nein
 
@Jani1980: nein, nur kaufen :)
 
Echt klever von Google, Motorola zu übernehmen.
Da Motorola ein Guten Namen in der IT Branche besitzt.
 
Boah, ey! 39 Milliarden für T-Mobile. Da hauen 'se ja echt die Nullen um die Ohren. Dafür gibt es ja fast schon ein kleines Mannesmann Arcor.
 
@felix48: gibt es auch schon nicht mehr. gehört seit längerem bereits zu vodafone.
 
"Die Höhe der Vertragsstrafe will man von einer informierten Person genannt bekommen haben." So so, da hat also Nachbar Ulf von Oma Inge ganz genau hingehört...
 
http://www.businessinsider.com/suck-it-applesoft-2011-8?utm_source=twbutton&utm_medium=social&utm_term&utm_content&utm_campaign=sai

guckts mal das an :DDD Google hat absichtlich Nortel überbewertet damit Apple und Microsoft drauf rumprügeln. DESWEGEN ist google leer ausgegangen. Mit Motorola haben sie eine viel größere Patentmenge als Applesoft mit Nortel :DDD
 
Wie naiv sind die Leute. Glaubt ihr der erlauchte Kreis der jetzt schon über Details des Deals informiert ist, plaudert mit der Presse? Wie naiv sind die Leser? Das hier ist einfach eines unter vielen Gerüchten um die Newsflaute zu füllen. Hauptsache es hat mit einer aktuellen Gegebenheit zu tun, allen voran Google oder Apple und schon steht es überall in den News. Recherchieren? Für was schon?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen