Einige Anonymous-Aktivisten gegen Facebook-Angriff

Am Montag sorgte die Aktivisten-Gruppe Anonymous für Aufsehen, als sie ankündigte, am 5. November gegen das soziale Netzwerk Facebook vorgehen zu wollen. Über den offiziellen Twitter-Kanal war jetzt zu erfahren, dass nicht alle Anonymous-Mitglieder ... mehr... Hacker, Logo, Anonymous Bildquelle: Anonymous Hacker, Logo, Anonymous Hacker, Logo, Anonymous Anonymous

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Oh die erste Meuterei. Haben wohl Angst das Ihre Website wieder lahm gelegt wird :-)

Oh da hab ich wieder bei einigen Kiddis den Nerv getroffen :-)

Wenn Ihr schon auf Minus klickt dann schreibt auch was dazu.
 
@Mephisto81: Gebt ihr ihm Minus, ich fands trotzdem lustig^^
 
Ich bin so gespannt , was am 5.November passieren wird..
Da sieht man mal , dass die Mitglieder nicht immer an einem Strang ziehen , mal gucken was passiert.
 
@pc_doctor: Nix wird passieren. Durch die Ankündigung mit konkreten Datum stellen sie sich selbst ja ein Bein. Zumindest wenn es um Ddos gehen sollte, was aber gegen das Wort Zerstörung spricht. Brisante Leaks würde ich da mehr begrüßen. Wird aber sicher auch nicht passieren. da finde ich es aktuell interessanter, das bei Amazon England Baseball Schläger ein plus von 600% im Verkauf haben. Woran das wohl liegt :-). Der moderne Randalierer bestellt bequem per Overnight Express. ;-)
 
@balini: Ist das mit den Schlägern echt so?:O
 
@Knerd: Yepp http://tinyurl.com/449pu6v
 
@balini: da haben diverse produkte +800% und mehr.. die Liste sagt nichts aus
 
@balini: Wie kommst du drauf, das es erst am 5.8 mit der "Arbeit" los geht? Höchstwahrscheinlich haben die längst schon alles in die wege geleitet & zeigen dann am besagten Tag das ergebnis, aber nur ne vermutung. ^^
 
@hellboy666: Du glaubst noch an den Weihnachtsmann, oder?
 
@pc_doctor: Es hommt der 6. November ! :-)
 
Wie Dumm sind die eigentlich? Wer Kündigt so Aktionen an, machen es dem Betroffenden nur Leicht Gegenmaßnahmen zu Starten.
Was bewirkt so ein Ddos schon? Am Ende garnix, gibt doch auch so Ddos Protection die werden sich die Großen sicher auch Leisten können.
 
@Hagal: warte doch erstmal ab was passiert, bis jetzt haben die sich ja noch nicht dazu geäußert, was sie vor haben. Vielleicht geht es ja auch um private emails von Zuckerberg.
 
@Hagal: nicht vergessen ! Die wollen doch ihr eigenes soziales Netzwerk starten - da sind andere doch nur im Weg !
 
Ich Liebe wenn man ein Datum nennt, Panik bricht aus..
 
@werosey: Wo?
 
Ach 5. November.....is das gleiche wenn ich sage 21. Dezember 2012 das Ende der Welt...also nix wird passieren :-)
 
angeblich ein fake. quelle: http://goo.gl/cMTLu
 
@werosey: Ob Fake oder nicht Fake...trotzdem Alles nur Schwachsinn
 
tja... wenn die aktionen einem selbst ans geliebte soschäl nätwörk geht kriegen sie gleich pipi in die augen... schwachköpfe... da stellt sich erneut die frage nach den kriterien für angriffe und wer bestimmt ob ein angriff durchgeführt wird oder nicht. sind nich alle "mitglieder" in der lage angriffe auszurufen und auszuführen oder ist das wie beim heiligen krieg, das nur der selbsternannte führer bestimmen darf? vll sollten die sich erstmal ein forum einrichten um dort abstimmungen starten zu können :p
 
@DataLohr: Anonymous ist keine Gruppe mit Hierarchie oder sontwas. Da gibt es bei der Aktion Leute die mitmachen und nicht mitmachen. Nichts neues. Klar ist aber auch, dass viele davon Idioten sind die einfach nur Spaß haben wollen, und der hört eben da auf, wo sie ihr eigenes Lieblingsportal attackieren müssen... ich wette fast jeder der bei Anonymous mitmacht hat ein aktives Facebookprofil. Taschengeldpunks halt.
 
@lutschboy: ja eben. deshalb kann ich ja jetz auch sagen "ich bin dabei" und aktionen unter deren flagge starten wie ich will. faktisch bin ich dann auch dabei und werde trotzdem als faker dargestellt. also gibt es entgegen derer aussagen doch eine hirachie. ausserdem muss ja einer den twitter account verwalten und der oder die können über alles bestimmen. was die schreiben ist gesetz und wird gemacht. das erinnert doch wirklich sehr stark an selbsternannte radikale religionsführer...
 
Die Revolution frisst ihre Kinder!
 
Jetzt sind einige zur Vernunft gekommen.
 
@eragon1992: Nee ,Denen geht die Muffe wegen dem Webseitenhack...die stellen jetzt fest, das Andere besser sind wie die...
Denen wird demnächst auch der FB-Account gelöscht, weil se im Knast sitzen..
 
Eigentlich ist ziemlich untypisch das Anonymous ihre Angriffe so lange im Voraus ankündigen. Entweder ist es ein Fake oder sie haben Daten, die ihrer Meinung nach Facebook richtig gefährlich werden könnten. Die DDoS Angriffe waren ja auch wegen eines Überraschungseffekt erfolgreich.
 
Mir gehen diese News hier langsam richtig auf den Sack..

Was die Idioten von Anonymous machen interessiert doch keine Sau!

Könnt ihr mal aufhören (WF) die Trottel noch zu supporten!! Denn was anderes ist es ja nicht denn ihr helft den doch nur populär zu werden durch Werbung für die Spinner. Und solange jemand darüber berichtet hören die Script-Kiddys auch nicht auf. Ihr würdet euch wundern wie schnell Ruhe ist wenn die jeder ignoriert!
 
@dd2ren: Dann fang du doch mal damit an. Durch deinen Kommentar und deinen Visit dieser News hast du nämlich selbst der ganzen Sache wieder Aufmerksamkeit geschenkt.
 
@dd2ren: Mich interessiert Facebook auch ned, und trotzdem labbert jeder darüber... und weiter?
 
@dd2ren: Interessiert Niemanden stimmt nicht ganz....Für Einige hier sind die noch die Könige...Wie hat hier einer von sich gegeben
Die Anos haben nix in der Birne, aber Programmieren können die...wie wahr. Ich hoffe, die haben bald ne Menge Zeit zum nachdenken...im Knast..
 
Ist doch klar dass das einfach nur Trittbrettfahrer sind die das Video gemacht haben. Theoretisch kann so ein Video jeder xbeliebiger Hans Peter machen. Ja, "Anonymous" ist im Endeffekt auch jeder, aber wenn dann wird diese Facebooksache niemals eine Idee von denen gewesen sein die mit den bisherigen Aktionen zu tun hatten, das so amateurhaft anzukündigen ist doch gar nicht deren Art. Lächerlich wie die Presse einfach ein Gerücht wie ne Tatsache verbreitet ohne auch nur mal 2 Sekunden länger zu recherchieren, Hauptsache Schlagzeilen machen.
 
und ich sach noch, macht n Fakecheck... war ja abzusehen, wenn man mal Brain einschaltet...
 
Ich weiß nich warum mein Kommentar gelöscht worden ist :( allerdings bin ich gegen die Aktion mit Facebook. Meinetwegen können sie nachweise liefern das irgendwas mit Daten gemacht worden ist aber ich möchte definitiv nicht dass meine Daten von denen geklaut werden (okay, ein Profilfoto, ein Name und ein paar IP Adressen).
Damit wäre für mich Anonymous gestorben, ich hoffe die kommen nochmal zur besinnung.
 
@ds94: Wenn die FB hacken sollten hat das auch einen Vorteil. Vielleicht sind dann auch die Kiddies hier betroffen, die das gut heissen...Da ich Fb nicht nutze und für mich nur ne Luftbude ist...was solls
 
Warum denk ich immer an das "Infinite-Monkey-Theorem" wenn es um Anonymous geht? Halt Computer statt Schreibmaschinen.
 
Anonymous=>Jeder ist so anonym, dass jeder unter anderem Namen machen kann was er will=>Glaubwürdigkeit geht gegen Null.
 
@Lastwebpage: Würde ich auch so sagen.
 
@Lastwebpage: Die sind auch so nur unglaubwürdig...Das sind nur kriminelle Idioten..
 
http://webgraph.com/resources/facebookblocker/
 
fazehbook, fazehbook ... gott nee :D
 
Anonymous nun enttäusch mich bitte nicht! Ich hatte mich schon so gefreut, dass Facebook nun auch mal dran ist, denn was die machen ist ja nicht mehr lustig :(
 
"Remember, remember the fifth of november."
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte