THQ schließt Studios und stoppt Produktlinien

Der Spiele-Publisher will weitere Entwickler-Studios, die unter seinem Dach arbeiten, schließen und sich im Zuge dessen aus verschiedenen Produktkategorien zurückziehen. Wie das Unternehmen mitteilte, werden von dieser Entscheidung rund 200 ... mehr... Thq, Spieleentwickler, Entwicklerstudio Bildquelle: THQ Thq, Spieleentwickler, Entwicklerstudio Thq, Spieleentwickler, Entwicklerstudio THQ

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
boomenden Segmente Social- und Mobile-Gaming --> Ich kann es nicht mehr hören. Ich warte sehnsüchtig auf den 5. November ;-)
 
@puttee: So schön es auch wäre, das erste Anon Distanzierungsstatement kam ja schon.. :/ Nichts desto trotz bin ich 100% bei dir. ;)
 
@puttee: bei mobile gaming würde ich ja noch unterscheiden. gibt ja noch tragbare Konsolen die nen paar gute spiele haben, aber auf die Konzentration auf mobilfunkgeräte kann ich auch verzichten. Fratzenbuch ist bei mir auch nur ein RSS Strom geworden ...ich kann gut ohne Fratzenbuch
 
@puttee: Wenn es Spiele wie früher "Archon" als Social Games geben würde, würde ich mir überlegen, das zu spielen. So wie Social und Mobile Games zurzeit sind, befinden sie sich in dem Entwicklungsstadium der (meist Aufbau-)Spiele, wie sie vor 10 bis 15 Jahren up-to-date waren. Dies langt mittlerweile nur noch als seichte Kost für Gelegenheitsspieler.
 
@Tjell: "So wie Social und Mobile Games zurzeit sind, befinden sie sich in dem Entwicklungsstadium der (meist Aufbau-)Spiele, wie sie vor 10 bis 15 Jahren up-to-date waren."______Ich gehe, zusätzlich dazu noch von dem Umstand aus, dass diese Spiele eigentlich nur dem Zweck der Datenweitergabe an Dritte dienen. Spätestens wenn diese Spiele auf meinen Namen, meine FL und weitere Profildaten zugreifen wollen wird mir das suspekt. "Social Gaming" hin oder her.
 
Typische Manager Entscheidung! Statt nach dem UrProblem zu suchen, versucht man einfach die Studios zu schliessen. Möchte vielleicht ein Manager Beweise vernichten, welche Ihn als Nichtsnutz überführt?
 
@AlexKeller: brauchen die nicht, die werden unehrenhaft entlassen, bekommen nen paar Millionen und gehen in ein anderes unternehmen.
 
@DerTürke: und nun prost meine Herren
 
@-adrian-: da is peter moore für mich. die dreamcast versenkt und dann auf zu MS und mit nem anderen Produkt noch mal versucht.
 
Mit anderen Worten THQ ist tot? Edit: Bin ich da einem Farmvillefan auf den Schlips getreten?
 
@cronoxiii: kann sein °_° auf anhieb fällt mir jetzt kein spiel von denen ein das ich haben wollen würde. denke spyro the Dragon ist von denen ABER der wurde ja mit teil 2 versaut. edith: die sind ja für DynastyWarriors zuständig..ok ...könnte schade werden wenn die nicht mehr veröffentlichen. brauchen ja nicht selber entwickeln, aber die spiele sollten die noch raushauen können
 
@DerTürke: Dachte nur, man zieht sich aus dem Gamingbereich ansich zurück uns setzt auf den ganzen "Social Games" Mist und den "eigentlichen" Spielen wird keine Bedeutung mehr beigemessen - für mich sieht es so aus als wird in Zukunft rein garnix mehr großes von THQ kommen, oder liege ich da jetzt komplett falsch. Ich finds auf jedem Fall schade, vorallem auch um die Mitarbeiter. Edit: Wenn schon Minus aus einem nicht wirklich ersichtlichen Grund, dann aber bitte auch Kommentieren!
 
@cronoxiii: Warum Minus? Ob du diese Spiele als "groß" bezeichnen willst bleibt dir überlassen :) btw. Relic usw. gehört zu THQ
"Relic Entertainment schließt derzeit die Arbeiten an Warhammer 40.000: Space Marine ab; aller Voraussicht nach wird das Studio in der kommenden Woche auf der gamescom außerdem Warhammer 40.000: Dawn of War 3 enthüllen. Vigil Games produziert Darksiders II sowie Warhammer 40.000: Dark Millennium Online. Last but not least: Auch THQ San Diego (WWE All Stars) blieb die Axt erspart."
 
@wertzuiop123: Hatte direkt nach meinen Beiträgen nen Minus bekommen ;) Aber du hast recht, die Warhammer Serie ist definitiv was größeres. Trotzdem sind 200 Mitarbeiter weg, die evtl noch andere gute Titel hervorgebracht hätten :(
 
@cronoxiii: Warum sollte THQ tot sein? die produzieren so viel. Darksiders 2 kommt z.b. bald.
 
@fraaay: Schloss ich mal so aus diesem Satz: "Diesen wird allerdings mangels größerer Wachstumspotenziale längst nicht mehr die alte Aufmerksamkeit zu Teil." Ich hoffe aber inständig, dass ihr recht behaltet und es nicht so schlimm kommt wie im Artikel dargestellt.
 
@DerTürke: Mir fällt da noch Homeworld (Relic) ein. Habe auch immer gerne diesen Diablo-Klon gespielt, dessen Name mir jetzt nicht einfallen will :-/___Edit: TitanQuest wars....Dank an Feuerpferd in o5 Re2.
 
@DerTürke: Also ich fand Juiced, 1 und 2, besser als die NFS-Teile die es zu der Zeit gegeben hat, von MW und U1 mal abgesehen.
 
Wenn es so weitergeht, gebe ich der Spiele-Branche so wie sie jetzt noch existiert max 5 Jahre, dann hat sich das mit dem "normalen" zocken am PC oder der Konsole erledigt. Der Trend geht ja eindeutig in Richtung Mobile- und Social Gaming, wo man scheinbar mit der Dummheit der Masse richtig viel Kohle verdienen kann.
 
@Manny75: Ich glaube zwar nicht, dass es derart weit kommen wird, aber trotzdem sprichst du mir mit diesem Satz aus der Seele: "Der Trend geht ja eindeutig in Richtung Mobile- und Social Gaming, wo man scheinbar mit der Dummheit der Masse richtig viel Kohle verdienen kann." Wobei bei "Mobile" Gaming verstehe ich persönlich richtige Games auf DS und PSP und nicht die 5-minuten-auf-den-Buss-warten-Games.
 
@cronoxiii: Ich denke eher, dass mit Mobile Gaming das "spielen" auf den Handys gemeint ist. Bzw überall dort, wo man sich problemlos und schnell irgendwelche Sachen für die Spiele nachkaufen kann.

@-adrian-: und am besten nur max 5 Buttons im Spiel die man anklicken kann, so wie bei diesen ganzen "Deutschland Spielt" spielen. Kosten im Verhältnis ein schweinegeld und haben eine spieldauer von ein paar Stunden. Wobei manche AAA Titel sich bei der Spieldauer auch nicht mehr unterscheiden...
 
@Manny75: Drum sagte ich ja "ich persönlich" ;) Ich glaube kaum dass THQ mich nun in Zukunft mit hochwertigen 3DS Games versorgen wird - leider ^^
 
@cronoxiii: Nunja, hochwertig und 3DS schliesst sich doch von alleine aus, oder? *fg* Aber ich weiss schon was du meinst.
 
@Manny75: öhm nein? Es gibt extrem gute DS games. Gut, beim 3DS sieht es atm natürlich (noch) nicht so gut aus, aber das wird schon. Zelda is schon hammer geworden und mit Ridge Racer bin ich auch zufrieden.
 
@cronoxiii: Ach, komm. Der Gameboy war damals geil. Aber heutzutage wird doch alles immer größer. Da tu ich mir so kleine Displays nicht mehr an, weder aufm Smartphone noch auf ner mobilen Konsole. DS zock ich wenn nurnoch aufm Schacht beim kack*n, aber auch nur, weil das Notebook aufm Oberschenkel zu heiß wird :)
 
@Djumie: Es soll Leute geben, die haben Spaß damit unter anderem an einer Handheldkonsole zu zocken. Ansich ist mir mein 22'' PC Bildschirm auch lieber, aber der is auf der Couch und in der Bahn immer so unglaublich unhandlich. Ich habs versucht, aber nach etlichen Beschwerden meiner Sitznachbarn (unter anderem über das laute und stinkende Dieselaggregat neben mir) bin ich dann doch wieder dazu übergegangen den DS einzupacken und den PC zuhause zu lassen.
 
@Manny75: so wie der markt fuer tablets auch in die social mobile richtung geht. ist halt ein aufstrebender markt. und nen browser game braucht man nicht kompliziert installieren. ist doch fuer den Dau der nur firefox am pc nutzt genau das richtige
 
Zu viel DRM Schikanen gegen die Käufer, das nehmen die Käufer übel. Ich schau inzwischen genauer auf der Packung beim Kauf nach. Ärgerlich ist aber, wenn die Betrüger dann keine hinreichenden gut leserlichen großen Warnhinweise vor DRM aufdrucken. DRM Warnhinwiese müssten mindestens so groß und prominent wie die Jugendschutz Warnungen auf den Produkt Packungen lesbar sein, fett vorne drauf! Bei den Spielen wiederholt sich doch die böse DRM Geschichte, wie bei dem DRM Betrug der Musikindustrie an den Käufern.
 
@Feuerpferd: Ich bezweifel ehrlich gesagt, dass es an DRM liegt. Viel mehr an schlechten Titeln
 
@Fallen][Angel: THQ vertreibt Titan Quest, S.T.A.L.K.E.R, Supreme Commander, Warhammer, Company of Heroes, Metro 2033 und noch einiges mehr. Davon habe ich Titan Quest, Supreme Commander, und Company of Heroes gekauft. Supreme Commander und Company of Heros habe die Missionen durchgespielt. Hat mir gefallen. Titan Quest gefällt mir auch, habe es aber noch nicht komplett durchgespielt. Ich kaufe nämlich viel zu viele Spiele, komme mit dem Durchspielen gar nicht nach. Zumal ich auch eher selten mal Windows boote.
 
@Feuerpferd: Die meisten sind aber schon eine Weile her, oder? TQ hab ich ja noch unter XP gespielt, das war 2006? Und Stalker war ein grandioser Fehlkauf damals, da kann ich mich nur an so üble AI-Bugs erinnern, dass ich es nach 2 Stunden in die Ecke gefeuert hab. Das war aber auch so 2007 denke ich.
 
@wunidso: Shooter sind nicht so wirklich mein Ding, deswegen konnte ich mich nie zum Kauf von S.T.A.L.K.E.R durchringen, obwohl es das schon ab 2,49 Euro in Grabbelkisten gibt und Grabbelkisten für PC Spiele mich keinesfalls abschrecken.
 
@Feuerpferd: Klar, muss ja auch nicht. Sollte ja auch keine Empfehlung sein , mein Punkt war eher, die Spiele sind alle schon ziemlich alt, in letzter Zeit ist da einfach nicht mehr viel gekommen was mich interessiert hätte. Schade halt, jede Spieleschmiede die aufhört verringert die Auswahl.
 
@wunidso: Zur Zeit scheint THQ das Warhammer Pferd zu Tode reiten zu wollen, da kommt ja immer noch eins und noch eins und dann das nächste Wahrhammer Produkt raus. Aber eben auch mit schikanösem DRM. Wenn das nicht so wäre, das Produkt DRM frei, dann würde ich da noch einiges aus der Warhammer Produktreihe kaufen. "Schwerer Bolter" ist ja auch so eine grandiose Bezeichnung im ersten Warhammer Dawn of War. Da habe ich die Missionen aber schon durchgespielt.
 
@Feuerpferd: Kein Titel bei, welcher mir irgendwie positiv in Erinnerung war. Selbst Metro 2033, welches sicherlich technisch nicht schlecht war, hat mich nicht gefallen. Das ist nun natürlich rein subjektiv.
 
@Fallen][Angel: Sehe ich eigentlich auch so, der letzte THQ-Titel den ich auf dem Radar hatte war Drakensang, das war 2008 oder so? Auf der anderen Seite muss ich zugeben dass ich mir den dann nicht zum Retail gekauft hab, weil das Securom nicht richtig auf Vista64 gelaufen ist.
 
@wunidso: Drakensang gibt es in der 10 Euro Pyramide, habe ich auch schon längst gekauft, aber noch nicht installiert. Keine Ahnung, wann ich den ganzen Kram mal endlich wegspielen kann.
 
@Feuerpferd: Ich hab mir das beim Steam Summer Sale geholt. Aber mein backlog ist auch soooooo lang, ich hab mich noch nichtmal zum Download aufgerafft.
 
Was mir bei THQ gleich in den Sinn kommt ist die X-Reihe von Egosoft (X3: Reunion). Ich hoffe dass die nicht auch irgendwie davon betroffen sind oO Edit: Scheinbar haben die doch schon lang nix mehr mit denen zu tun.
 
@dodnet: aehm, also die wurden Von Koch-Media (DeepSilver) veröffentlicht, also jedenfalls hier in Deutschland...
 
@_Gabriel_: Und von LGP gibt es die X-Reihe auch, für Linux: http://www.linuxgamepublishing.com Wie lange braucht man eigentlich bis man mit der Raumschiff Steuerung klar kommt? Gibt es da ein Uni Studium dafür? Hatte mal die Linux Demo von "X2 The Threat" ausprobiert, aber irgendwie war mir das zu viel Lernaufwand bei der Steuerung für ein Spiel, sonst hätte mich das extrem gereizt. Hat mich an Freelancer erinnert, das hatte ich mal sehr gerne gespielt: http://goo.gl/EbiXi
 
@Feuerpferd: Ich habe nur X - Beyond the Frontier (den 1. Teil) und die X3-Reihe gespielt. Man gewöhnt sich an die Steuerung, das Spiel ist es aber auf jeden Fall wert.
 
Frage mich nur woher die solche Studien bekommen das "social" games die Zukunft sind. Kann mir echt nicht vorstellen das die breite Masse dieses Minderwertige Spielematerial kauft.
 
@Xiu: Dann lies dir das mal durch: http://www.golem.de/1108/85555.html
 
@Xiu: Ich schon, leider.
Mit dem Dreck kann man auch viel mehr Geld verdienen. Kostet wenig in der Entwicklung, weil ja kaum was anspruchsvolles drin ist. Keine komplexe Geschichte, keine aufwendige Grafik, keine aufwendige Engine, also nix, was viel Geld in der Entwicklung kostet.
Verkaufen kann man den Mist völlig überteuert an die ganzen I-Phone und Android Lemminge, die zahlen viel für nix und kaufen auch Zusätze und Fortsetzungen und können es gar nicht erwarten, ihr Geld zu irgendwelchen App-Stores zu überweisen, um den social App-Krempel zu kaufen. Das selbe Prinzip wie früher mit dem Klingelton-Blödsinn. Letztendlich ein großes Geschäft für die Hersteller.
 
@chronos42: Android-Lemminge? Schreib was du willst in Google rein, und setz ein "+apk" dahinter, bekommst alle Vollversionen gratis, musst nicht mal rooten oder sonst was. :)
 
Ich finde es sehr schade, weil vorallem Titan Quest und Supreme Commander sind ausgezeichnete Titel von denen.
 
@Knerd: Also SO wundert mich nicht, dass THQ Probleme hat. Die verkaufen den Kram nur... danach muss man sehen wo man bleibt. Community-Befragungen und Kundenzufriedneheitsstudien gab es meines Wissens nie. :o - Supreme Commander war ziemlich gut ja.. aber das Spiel wurde immer langsamer auf grossen Maps mit vielen Gegnern und Einheiten... bis es schliesslich komplett freezed'te. Das wurde genausowenig ueber die Jahre gepatcht, als in Juiced die zahhlosen Bugs. Auch war gerade bei Juiced die wachsende Community im Forum auf sich allein gestellt.. es gab keine ops, keine Offiziellen, die sich um die Ordnung dort kuemmerten. Man koennte sagen.. ein rechtsfreier Raum. THQ hat ueberdies auch nicht darauf geachtet, dass das Spiel spielbar blieb. Da gab es z.B. einen nervigen Deadzone-Bug bei Wheel-Nutzung (25% Wheeldrehung passierte nichts.. danach ruckartig), die zahllosen Null-Sekunden-Cheat-Rundenzeiten wurden nicht aus den Tabellen geloescht, es gab keine Cheat-Protection im Onlinemodus, wie immer wieder gefordert.. und und. Kurzum.. sie haben NICHTS getan um die Fans bei der Stange zu halten. Es kam sogar noch schlimmer: Mit Juiced II. Dort funktionierten nur zwei "Controller": 1) Keyboard, 2) Microsoft 360-Controller. Das wars. Mein G25 und mein Logitech Rumble Pad konnten nicht genutzt werden. Wie arschlos ist das denn bitte.. :o - Tja.. dazu kam noch die NOCH mehr ver-arcdadisierte Steuerung der Fahrzeuge. Im ersten Teil musste man sich wenigstens noch ein BISSCHEN Muehe geben. Im zweiten Teil fuhren die Autos wie auf die strasse geklebt. - Tjo.. Juiced 1 haette der Hammer werden koennen, Juiced 2 war nur ein Flopp... THQ hat den Kunden alles lieblos hingeworfen.. nu kauft mal... aber zumindest bei diesen beiden Spielen kam danach... genau.. nichts mehr. Achja.. Juiced ist unter Windows Vista und 7 nicht mehr spielbar.. Inkompatibilitaet mit DirectX-Komponenten.. die im Spiel HARD eingecodet sind.. es BESTEHT auf seine DX9Input.DLL... klasse. :p - Es gibt bislang von THQ keinen Patch, der das behebt.. und den wird es wohl auch nie geben. Mit einem Trace-Tool habe ich mir nun selbst die passenden DLLs zusammengesucht und registriert... so konnte wenigstens die Online-Liga weiterlaufen... Hilf Dir selbst.. denn wenn Du Dich auf THQ verlaesst, bist Du verlassen.
 
@Cif: So kenne ich es auch von THQ....Spiel verkaufen, der Rest ist egal. Patches gibt es nicht.
Ich habe meinem Kind Cars-Race`O `Rama für die X-Box von THQ gekauft. Und der einzigste Erfolge der nicht geht ist folgender: "Erreiche alle Erfolge".....echt irrwitzig!
 
@Cif: "Juiced ist unter Windows Vista und 7 nicht mehr spielbar.. Inkompatibilitaet mit DirectX-Komponenten.. die im Spiel HARD eingecodet sind.. es BESTEHT auf seine DX9Input.DLL... klasse. :p" Du weisst aber schon, das es mehrere Spiele gibt, die wollen das du einfach DX9 unter Vista/7 installierst? :) €: Ich fand diese komischen ULTRA-Nitroboost in Juiced1 beim online spielen recht nervig, besonders wenn man mit Fahrzeugbrief fährt :S
 
@Ðeru: Yup, hatten wir probiert, half aber nicht. Und... Ultra-Nitroboost im Onlinemodus? Soetwas gibts nur im Offlinemodus in einer speziellen Arcade-Serie. Das stimmt.. sehr schlecht fahrbar.. diese hatte ich zuletzt abgeschlossen, weil natuerlich das Handling echt mies ist, wenn man den Nitroboost nicht abschalten kann. Wer allerdings online so rumfaehrt, ist ein Cheater. Zum Glueck kommt diese Art von Leuten nicht besonders weit, denn sie haben weder Fahrzeugkontrolle noch Streckenkenntnis. :p - Und ja.. solche finden sich dann hier wieder.. http://www.cheaterlist.de/ - Eine der schoenen Sachen in Juiced 1: Fahrerisches Koennen wird belohnt, Destruction Derby wird bestraft. - War ein schoenes Spiel. :) Ich glaube, waere der Support besser gewesen, eine Cheat-Protection im Onlinemode gekommen, und die Bugs gefixed worden, waere es noch laenger interessant geblieben. So wie es jetzt ist, kann man eigentlich nur in Online-Privatraeumen fahren, die dann halt garantiert cheaterfrei sind, halt mit Kumpels. Haette ich einen Wunsch frei, wuerde ich mir ein Juiced 3 nach Vorlage von Juiced 1 wuenschen.. und das total gefloppte Juiced 2 lass lieber schnell vergessen. :p
 
@Cif: Das war kein Cheating, wenn du im 1er mit jemanden fährst der eine schlechte Leitung hat oder einfach seine Leitung künstlich drosselt durch P2P-Upload, wird der Lagg im Spiel dadurch ausgeglichen dass das Spiel einem ab und zu ... ehm... portet, blinzelt, warpt? ^^ Das war extremst nervig. (Hmm, ja ok das fällt dich unter Cheating xD) Aber so alles im allem war Juiced1 schon genial, wenn man mal von der langweiligen Renneventliste absieht, weil die ist eigentlich immer die selbe. Im 2er fand ich aber das driften geil, auf FrenchRevolution zB, das ist durchgängig von Anfang bis Ende^^ Aber die Liste hier hab ich trotzdem nicht fertig: http://goo.gl/DOAji -- Was haben die sich dabei bloss gedacht, dass ist das erste Spiel wo ich das nachjagen der Erfolge als anstrengend empfinde, ...ja ok Sacred2 hab ich auch irgendwann aufgegeben, weil ich keine Lust hatte das (ziemlich langweilige) Soiel 10x durchzuspielen ^^ ... €: Hast du eigentlich den Patch probiert? http://goo.gl/8PGBb
 
@Ðeru: Ja, die Lagger nerven vor allem in Collision-Enabled-Modus, den man aber wegen der Chaoten im Allgemeinen sowieso meiden sollte.. ;-) Und nein, faellt fuer mich nicht unter Cheating. Cheating ist fuer mich etwa mit endlos-Nitro zu fahren. Steht ja da. :p - Tja, Juiced 2 hab ich nicht gross gespielt, da ich keinen kompatiblen Controller fuer das Spiel hatte.. und Tastatur kommt nicht in Frage. Fuer Juiced 1 hatte ich den Patch installiert, ja. Die dort gelisteten Fixes funktionieren aber teilweise immer noch nicht, danach. Crash2Desktop ist zwar seltener, kommt aber noch immer vor. Die Deadzonethematik verschlimmert sich sogar noch durch den Patch. (Kumpel hat ein Momo.. bei dem gings vor dem Patch einigermassen gut.. danach hatte er auch wie ich diese riesige Deadzone) - Ich weiss nicht, was die da gemacht haben.. irgendwie war wohl nicht genug Zeit zum Testen. *g* - Aber immerhin laeuft das Spiel seitdem auf Systemen mit mehr als 2GB RAM. Btw, hast Du Lust mal wieder ein Paar Runden in J1 zu drehen? :)
 
@Cif: Ich dreh grad paar mit Bots, hab das Game eben installiert weil ich grad Bock drauf hatte. Kam nur die Meldung das ich den virtuellen Arbeitsspeicher aktivieren soll, bla, hab ich den Patch installiert, und jetzt läufts ... Win7_64
 
@Ðeru: Yup, hab auch Win7_64, und es laeuft... solange man nicht versucht, die Controller-Belegung zu aendern. (Echt? Du faehrst mit den Default-Keybindings? Respekt! :D)
 
@Cif: Naja, normalerweise fahr ich mit W A S D LShift Lstrg leertaste, wenn man nur manuell schalten kann dann halt noch Q und E ...kann man wunderbar mit einer Hand spielen, wenn ich aber zufaul bin das zu ändern lass ich die Pfeiltasten und schau einfach nach wo Nitro ist *g* Nur die Drags (bei Juiced halt Sprints), lass ich die Bots fahren die man im Laufe der Zeit bekommt, da bin ich in Juiced irgendwie zu doof dafür, keine Ahnung o0
 
@Ðeru: Ohje, lieber nicht machen ^^ - Die Bots beschaedigen andere Fahrzeuge und verschwenden NOS. Zum Selberfahren gibts aber einen guten Trick, wie man gut von der Startlinie wegkommt.. z.B. bei 4WDs kann man am Start erstmal in den dritten Gang schalten. Wenns dann losgeht, Vollgas und etwas(!) mit Nitro unterstuetzen, dann in den 5ten .. wieder etwas Nitro. Bei RWDs und FWDs ists meistens der zweite Gang, mit dem man starten muss... 2ter, dann vierter, dann fuenfter, dann sechster. Das gilt allerdings nicht bei der 199 PS-Klasse.. die ist dafuer zu lahm. Da muss man im ersten losfahren.. trotz Nitro. :p - Bei Sprints empfiehlt es sich ausserdem, ein Fahrzeug zu waehlen, das einen annehmbaren Topspeed hat, bei gleichzeitig guter Beschleunigung. Z.B. der WRX-STi ist hier gut geeignet.. der ist fast so schnell wie ein RX-7/8, jedoch auf kuerzeren Strecken reicht auch ein EVO6. Der hat die beste Beschleunigung um Spiel, jedoch schwachen TopSpeed. Ist eine Wissenschaft.. *gg* - jedoch die KI faehrt immer im ersten Gang los, nutzt dauernd Nitro.. und setzt das Potential des Wagens nicht optimal ein.. d.h. KI gegen KI funktioniert vieleicht, aber bei Mensch vs KI hat die KI keine Chance. (Ist sicher auch eine Zielgruppenfrage.. wir als Team haben das Training sicher ein wenig uebertrieben.. :p .. fuer solche Nerds ists wohl nicht gemacht *g*)
 
@Cif: Liest sich krass ^^ Naja die KI verbessert sich ja pro Fahrt, also der Vito schafft das in Klasse 8 mit nem CRX ohne Probleme. Ich lass ihm eh nur die Drags fahren, weil im Rundkurs sind die zu dämlich, die fahren alle nacheinander und hupen sich gegenseitig an *kopfschüttel* Den Ruf den man verliert kann man ja recht einfach ausgleichen, nur bei Carlos wird es etwas anstrengend, da er sich nur durch das Gewinnen von Fahrzeugbriefrennen beeindrucken lässt :) In der ersten Klasse muss es jedenfalls auf alle Fälle eine Viper sein, da THQ da irgendwie gepennt hat und die Viper IMMER gewinnt ... ist das eigentlich ein Cheat? Selber Dragrennen zu veranstalten und immer auf die Viper setzen beim Wetten? ^^
 
@Ðeru: Liegt daran, dass das Schalten in Juiced so endlos lange dauert. Die meisten Autos haben aber genug Drehmoment, sodass man auch mal einen Gang ueberschalten kann, und das Teil trotzdem noch ordentlich zieht. (und auf keinen Fall waehrend des Schaltens Nitro benutzen.. das waere Verschwendung) - Schau Dir die Videos auf der Page oben an, wenn Du magst. :) - Das mit der Viper.. mhm.. ja das ist das Uber-Auto in dem Spiel. Mit der Viper kann man so ziemlich alles pwnen, ausser den EVO6 auf kurzem Drag-Race. Der EVO springt wie nix vorwarts, wird dann aber eingebremst durch den miesen TopSpeed... waehrend die Viper aufgrund ihres RWD nur "langsam" vom Start losfaehrt, aber.. wenn das Teil einmal Grip hat gehts nur noch voran... und mit dem TopSpeed von locker ueber 300 holt die auf langen Drags easy auch die Corvette Z06 und Co ein. :) - Beim Wetten kannst ruhig immer auf die Viper setzen... ausser der Fahrer ist total unfaehig (da gibts ja immer so die Balken... Verfassung, Konzentration undso), weil in der Viper kann man sich ja auch schnell mal drehen.. ;-) - Es gibt natuerlich auch hier wieder eine Besonderheit.. naemlich der Honda/Acura NSX hat in der 499 PS-Klasse eine bessere Getriebeabstimmung und kommt auf besseren TopSpeed. In der 499 PS-Klasse ist der vierte Gang der Viper zu hoch, und der fuenfte zu niedrig angesetzt.. sodass sich kein TopSpeed aufbauen kann. Beim NSX aber schon... :D - Ist ne gute Falle fuer n0Obs, die denken "aach.. Viper pwned sowieso alles.." :p
 
@Cif: Ich kann mit der Viper ned fahren, test die ab und zu bei nem Rundkurs... krieg ich ned gebacken ^^ Die Skyline zB beherrsch ich schon, ist deutlich schwerer zu fahren als wie in NFS oder so, aber mit der kann ich fahren, yo. Ansonsten fahr ich bei Juiced nur mit Vorderrad Antrieb. zB In den Anfängerklassen den Honda CRX, der ist nice, und das ist für mich ein Problem in den höheren Klassen, weils weniger Autos mit Vorderrad gibt. Im 2er zB fahr ich die ersten Klassen mit nem Mazda RX8, ist zwar nicht mit Vorderrad, aber sehr einfach, der wird dann irgendwann zu schwach und da hat ich dann auch so meine Probleme, hehe ... Naja, aber du hast das Spiel scheinbar studiert :D
 
@Ðeru: Mhm.. kann ich mir gut vorstellen, ja. RWD mit Tastatur faehrt sich bestimmt besonders hektisch. Da brauchst ein analoges Pad oder einen Joystick fuer. Damit gehts ziemlich gut. ^^ - Nya, die FWDs untersteuern mir immer zu sehr. Deinen RX-8 mag ich sehr.. und mit dem 551-PS RX7 und RX-8 kann man gut und gerne auch hoeherklassige Fahrzeuge verheizen, denn die Mazdas sind irre schnell durch die Kurven. :) - Studiert habe ich das Spiel aber nicht alleine.. XD in der Liga braucht man jede Millisekunde und muss sich mit den Charakteristiken der Wagen gut auskennen.. und ob z.B. Turbo rein, oder bessere Auspuffanlage/Ansaughutzen, etc.. Naja.. und dann kamen immer die Russen und haben uns gechallenged... und.. man waren die gut. XD - Kannst mir glauben.. so enge Rennen sieht man selten. :D Alle finishen in der selben Sekunde (no collision mode freilich, wegen der Fairness), es war immer nur eine Frage von Hundertsteln. Wenn Du mal ein Beispiel willst.. Cif vs. Portugal's Vertreter: http://www.amcgr.de/racing/juiced/ und dann das Video "Nissan Skyline @ 499 bhp at Campbell Hills #3 :o - Danach haben wir beide erstmal schwer atmen muessen :p
 
@Cif: Nette Rundenzeit, bevor ich mit dir ne Runde drehen würd, würd ich erstmal paar Wochen einfach so fahren, zum üben, haha ^^ Mit deinem Kamerasetting tu ich mir aber auch irre schwer, wenn ich den Arsch vom Auto nich seh, weiss ich ja nicht wann ich lenken muss, ich mein, ich seh zwar die Wand aber ich seh mich nicht xD Hmm, tja, in vielen Spielen fehlt bei mir was zum ProGamer, ich spiel zB nicht mit Makros und Shortcuts, in RPGs nutz ich zB nur 1-6 als Tasten für Spells. In Warcraft und CnC bin ich erst vor kurzem auf einen "langsamen Rush" umgestiegen, davor spielte ich immer eher defensiv und wirtschaftlich, in AoE zB, muss erst mal ein riiiiiiiiiesiges Nahrungsfeld her (optische täuschung, weisst eh) :P Ja keine Ahnung, das erste Rennen in Juiced1, fährt man geegn TK mit nem Hinterrad Mitsubishi glaub ich, der ist mir ab und zu auch ausgebrochen, am allereinfachsten find ich Vorderrad im Regen. Schert nicht aus, und kommt fast von selber um die Kurve ^^
 
@Ðeru: Och, im Grunde kommts in Juiced vor allem auf die richtige Linie an. Wenn Du von aussen an die Kurve heranfaehrtst und ohne Gas geben, dann innen(!!) durch die selbe rollst, kann eigentlich nichts passieren. Das ist schneller als mit Gasgeben.. denn da untersteuert das Fahrzeug und man wird ans Kurvenaeussere gedrueckt.. wo die Wand lauert. :o - Und naja, die Kameraperspektive bin ich nun gewohnt. :) - Sie hilft irgendwie beim Fahren... irgendwie weiss man schon bald wo das Heck sein muss, und wie lang das Auto ist. Falls Du ein Beispiel brauchst, bei langsamer Fahrt... ist besser zum Sehen was gemeint ist... schau doch mal das Video "Toyota Supra, unmodded auf Downtown #1". Dort ists gut erklaert. Probiers mal aus ^^ - Und genau.. im Onlinemode hab ich oftmals schon die Erfahrung gemacht, dass manche erstmal voll Power losheizen, dann aber merken sie sind zu schnell.. und in die Kurve krachen... aber.. sie lernen nichts daraus.. und machen es dann wieder so.. :o - Wenn man dann mit ganz wenig Gas und einfach nur Rollen vor-sich-hinfaehrt, ist das zwar unspektakulaer, aber man kann fast alle damit pwnen, weil sie durch ihr Gerushe immer wieder zu Drehern neigen und die Wand kuessen. Das macht enorm langsam.. und man kann gechillt vornher fahren. :p Und.. weil Du das vs-Fahren ansprichst.. es geht mir ja nicht darum Dich irgendwie abzuziehen.. ich moechte mal sehen, wieviele Juiced-Fahrer es noch so gibt, da draussen.. und vieleicht kann man ja dann mal oefter fahren.. einfachso zum Chillen. ^^ (Ja, alle bringen ihren Mazda mit. :p)
 
@Cif: Ohje, jetzt wollt ich grad bei den Wildcats den Respekt pushen, hab ich mir n Fiat Punto geholt und auf 199 getuned, um dann ein Teamrennen zu fahren, vorher aber noch probegefahren und ... schrecklich, bei dem muss man in jeder Kurve aufpassen das er sich nicht dreht ^^ ... Hm ja, also ich fahr ja auch Bleifuss, aber vor ner Kurve brems ich halt schon kurz ab, die meisten Kurven gehen ohne Lackschaden. Aber ich kann verstehen was du meinst, mit nem Schulkollegen damals NFS-U1 gespielt, er mit ner "2theMax"-Skyline aber bremst überhaupt nicht bei Kurven, also, ich hab da Problemlos mit meinem Crap Ascura gegen den gewonnen ^^ ...Atm hab ich keinen Mazda, ich hab erst gestern wieder angefangen und hab jetzt 3 inner 8er Klasse auf 199, CRX, Punto, Civic ... ich mag erstmal die Bots hochpushen damit ich mich bei Teamrennen in höheren Klassen nicht blamieren muss xD
 
@Ðeru: Ja, der Punto ist ziemlich wendig. - Sehr im Gegensatz zum Prelude btw, der massivst untersteuert.. und eigentlich nur geradeaus faehrt.. *g* Ein guter Mittelweg ist da sicher der Honda Civic Type R. Der tendiert zwar auch zum Untersteuern, faehrt sich aber nicht so uebertrieben, wie der Punto oder der Prelude. - Btw, falls Du an Teamrennen teilnehmen moechtest, und schon in der 299PS-Klasse bist, achte darauf dass die KI-Fahrer immer einen 4WD bekommen, wie z.B. den Subaru Impreza WRX STi. Damit fahren sie staerker als mit FWD oder RWD. :)
 
@Knerd: wenn du supreme commander gern gespielt hast, dann schau dir einmal das spring projekt an - es wird dir sicherlich gefallen ;-) komplett kostenlos, und mindestens genau so gut sie supreme commander....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles