iOS 5 Beta 5 mit Integration der Sprachsteuerung

Apple hat am Wochenende die fünfte Betaversion des kommenden Betriebssystems iOS 5 veröffentlicht. Lange wurde darüber spekuliert, ob man das iPhone und iPad zukünftig mittels Sprache steuern kann. Die neue Vorabversion zeigt, dass eine solche ... mehr... Sprachsteuerung, Sprache, iOS 5, Spracheingabe Sprachsteuerung, Sprache, iOS 5, Spracheingabe

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das klingt super. Nuance (Dragon Naturally Speaking, auf Android glaube ich "Flex T9") ist echt unglaublich gut, wenn es um Spracherkennung geht - auch auf Deutsch. Mein Kollege hat FlexT9 auf seinem SGS2 und das Swype von denen ist besser als das originale, außerdem die Spracherkennung - wunderbar! Wenn Apple das in iOS5 integriert (vllt. auch das Swype, was ich aber nicht glaube), dann wird das richtig gut!
 
@eN-t: Da hst du allerdings recht. Bisher habe ich es auf dem SGS II noch nicht oft gebraucht, aber man staunt schon wenn man es das erste mal in aktion erlebt.
 
@Oruam: Ich habe die App auf meinem iPhone, aber nutzen tut man sie einfach nicht oft, weil man ja immer in die App hinein muss, um Text-to-Speech zu machen. Zu gebrauchen ist das so nicht, aber die Spracherkennung bei einigermaßen deutlicher Aussprache ist schon ziemlich gut.
 
@eN-t: FlexT9 braucht, wie auch die google-erkennung, ne online-verbindung ... wäre auch etwas rechenintensiv, wenn die erkennung vom phone ausgeführt würde ... aber auf offline-spracherkennung braucht man in zukunft eh nicht mehr hoffen, glaub ich. trotzdem schmälert die benutzung solcher dienste natürlich ordentlich die daten-flatrate und im ausland den geldbeutel :/
 
Dank Konkurrenz gehts schneller. Der Kunde gewinnt!
 
Also ich habe das Symbol in der Beta 5 nicht.
 
@APOXDESIGN: Standardmäßig ist das nicht sichtbar, es muss erst irgendwie freigeschaltet werden.
 
@xylen: "irgendwie" kann man aber nicht in der news erklären? ....
 
@Rumpelzahn: Nein, das kann ich nicht in der News erklären, da es nicht einfach eine Option ist, die aktiviert werden muss.
 
@Rumpelzahn: Naja, was erwartest du hier? Allein die überschrift stimmt selbstverständlich nicht. Die sprachsteuerung ist nicht integriert, sondern lediglich a bissi GUI und ein paar Optionenzum Feature. dazu wurde der Text so komisch formuliert, als wenn man 100 Dollar Abdrücken muss um an die Betas ranzukommen. Das ist zwar soweit korrekt, allerdings komisch geschrieben. iOS Betas sind halt für Entwickler gedacht, die ihre Systeme für aktuelle iOS Versionen testen und anpassen müssen. Nicht für kiddies die mal ihn iPhone kaputt machen wollen, weil sie keinen Plan haben was sie da so auf ihrem iPhone installieren. Und nen Entwickler Account kostet nun mal 100 Dollar, der einem die kompletten Entwickler Bereiche auf Apple Seite freischaltet, Ein Feature davon ist Zugang zu den Betas.
 
@balini: warum bist du eigentlich auf dieser seite wenn du andauernd rummeckerst über die berichterstattung?
 
@s3m1h-44: warum lebt man in Deutschland wenn man nicht mal Kritik auch aussprechen kann? Oder muss man wegen jeder Kritik immer gleich auswandern?
 
@balini: Wo holst du solche Sachen eigentlich her? Fühlst du dich nicht von anderen Leuten bestätigt oder woher kommt die ganze Meckerei her? Wenn du Kritik über deren Berichterstattung ausüben möchtest bin ich mir sicher, dass es einen entsprechenden Bereich im Forum dazu gibt und hier unter der Kommentarfunktion solltest du dich zu dem Thema äußern. Ich dachte nur, dass du dich auf dieser Seite nur aufhälst um dich zu beschweren bzw. um rumzutrollen, deshalb habe ich gefragt, wieso du überhaupt noch auf dieser Seite bist, wenn sie dich so unglücklich macht!
 
Ist das ein Komfort-Feature oder warum unternimmt Apple solche Anstrengungen für die Integration?
 
@Pegasushunter.:
Weil das in Android schon vorhanden ist :D
Deshalb muss Apple nachziehen...um nicht den Anschluss zu verlieren.
 
@dny: WP7 auch ;-)
 
@hhgs:
Danke für den Hinweis mit WP7 hab ich mich nie wirklich beschäftigt^^
 
Bin schon neugierig, obs mit iOS genauso gut funktioniert wie mit mit meinem WP7.
 
@King Prasch: WP7 rockt!
 
@Essbaumer: Ich hoffe das ist ernst gemeint, denn ich bin der selben Meinung. (Und nein liebe Apple/Android Fans, eure Systeme sind eh super)
 
Das wird bestimmt gut wenn's kommt !
 
Werden die Sprachaufnahmen auf einem Server umgewandet oder funktioniert das ganze offline?
 
@hasslinger:

Offline geht es schonmal garnicht...Zumindest weder bei Android noch bei WP7(soweit ich weiß)
Da die Berechnung und erkennung zu aufwending ist.
 
@dny: Mich interessierts, ob Apple mal wieder ne Innovation rausbringt ;)
 
@dny: habe das mal auf meinem WP7 getestet und alle Datenverbindungen deaktiviert: Sprachsteuerung ("Rufe XY auf dem Handy an", "Öffne YZ", ...) funktioniert problemlos offline. Diktieren von Nachrichten funktioniert nicht offline, funktioniert aber zum Stand der Mango-Beta auch online nicht besonders gut. Da hoffe ich noch auf Verbesserungen in der finalen Version.
 
Gut, dass Apple es integriert, nur nutzen werden es wohl die wenigsten. Keiner wird wohl morgens im leisen Zug mit seinem Smartphone labern, oder sonst irgendwo in der Öffentlichkeit jedem an seinen privaten Nachrichten teilhaben lassen. Bevor ich mit meinem Handy rede, ruf ich doch gleich direkt an. Bei sowas wie ner google suche natürlich nicht verkehrt, wenn man gemeinsam was rausfinden will, aber dafür gibts eh schon die google such-app mit spracherkennung. von daher...
 
Solangam kriege ich das Kotzen, den hier wird alles aus Windows Phone 7 kopiert....
 
@ChrisXP: Was soll man machen ? Immerhin sind wir darin bestätigt, dass wir zum fortschrittlicheren Kreis als Android/iOS gehören. :)
 
@ChrisXP: Eines vorweg: Ich bin überzeugter und zufriedener WP7-User. Aber immer gleich das Kopieren vorzuwerfen finde ich bisschen unangebracht. Nur weil Andriod oder Windows Phone irgendwas zuerst hatte, heißt das ja nicht, dass Apple sich deshalb der Weiterentwicklung verschließen muss. Und umgekehrt gibt es ja genug Dinge, die das iPhone schon konnte oder hatte bevor es WP7 überhaupt gab. Da könnte man sich genauso beschweren. Ich bin dafür man lässt das in beide Richtungen weg. Beschweren darf man sich dann, wenn man versucht so ein nachgemachtes Produkt als Innovation zu verkaufen, wie man das bei der iCloud tut.
 
Introducing: Windows Phone 7 "Mango".
 
Da fällt mir nur die Szene aus StarTrek IV ein, wo Scotty versucht mit dem Mac zu sprechen :)
 
Kann mein Android schon lange. Hat Apple aber lange gebraucht, diese Funktion aus dem Android source zu kopieren.
 
was glaubt ihr wieviele beta versionen noch bis zur final ?
 
hat apple keine Ideen mehr, oder warum klauen die nur noch von Android?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.