Google Mail jetzt mit optionaler 3-Spalten-Ansicht

Viele E-Mail-Anwendungen setzen auf eine Benutzeroberfläche, die aus drei Spalten aufgebaut ist. Links sieht man die verschiedenen Ordner im Postfach, in der Mitte werden die enthaltenen E-Mails mit Absender und Betreff aufgelistet, rechts ist die ... mehr... Google Mail Google Mail

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich dachte die Labs entwicklung fliegt weg
 
@-adrian-: google Labs ist weg, Labs für mail, maps und nen paar andere bleibt.
 
@DerTürke: Achso - Dachte damit waere die komplette Labs Entwicklung gemeint
 
@-adrian-: nein. Labs hatte wohl wenig Zuspruch und wurde deshalb kurzer Hand eingestampft, alle Komponenten die noch nützlich sind dann bei einigen Kernelementen von google beibehalten. die geben ja gern einige Projekte auf und verwenden diese teilweise wo anders weiter. Prominentes Beispiel ist Google Wave, was ich persönlich mochte.
 
Ich mochte diese 3-Spalten-Ansicht noch nie. Ist das erste was ich umstelle an anderen/neuen Rechnern an denen ich arbeiten soll. Tree links, rechts oben Liste, rechts unten Vorschau.
 
@tt13: Ich benutze Outlook in der 3-Spalten-Ansicht:
Baumstruktur, Liste, Voransicht. Ist bei mir das erste, was ich einstelle!
Der Vorteil ist, das man in der Voransicht die Email als vollständiges A4 Blatt vor sich sieht und so lesen kann. Ist doch durch die Breitbildschirme sehr gut realisierbar....
Bei Deiner Variante sehe ich nur einen Teil der Email in der Voransicht- je nachdem, wie groß die Liste eingestellt ist. Wenn man bloß kurze Emails bekommt, mag das reichen. Geschäftliche Emails möchte/muß ich schon als komplettes A4 Blatt sehen- und das bitte ohne extra die Email per Doppelklick zu öffnen....
 
@tt13: als ich noch kleinere Monitore genutzt habe, habe ich das auch immer so gemacht. Aber ... mit einem Breitbildmonitor ist diese 3 Spalten Ansicht deutlich sinnvoller, weil man mehr Platz hat, um die mail anzuzeigen und nicht scrollen zu müssen. Ist ungewohnt ... aber nach recht kurzer Zeit merkt mann wie sinnvoll das ist. Aber ... kommt auf den Monitor an.
 
@tt13: Geht doch mit dieser Erweiterung auch: horizontal Splitting.
 
Ich hasse diese Gmail Seiten, ich finde die sind total durcheiander und weniger Komfortabel wie z.b Hotmail (Da kann man sogar Mails im Browser ziehen in andere Ordner Oo). Ich such mich da jedes mal tot wenn es etwas in die tiefe geht, hübsch ist auch was anderes, ich hoffe die legen da nochmal Ordentlich Hand dran.
 
@Clawhammer: Du kannst auch bei Gmail Mails per drag'n'drop den Labels zuweisen.
 
@Clawhammer: es gibt auch verschiede themes und ich finde gmail viel übersichtlicher als hotmail - mir gefällt dieser 3 spalten aufbau überhaupt nicht.
 
mir gefällt das gmail-standardlayout ausgesprochen gut - ich seh' ehrlich gesgt keinen grund, umzusteigen.
 
@DiNozzo: Hmm ich mag diese 3-Spalten-Ansicht zum Beispiel :) Hab es bei mir jetzt aktiviert. Das Gute bei Google Mail ist ja, dass vieles Einstellbar ist und man sich selber entscheiden kann, was man will :) Da ist also für jeden was dabei ;)
 
@DiNozzo: Ich würde sie gerne verwenden, aber das scrollen mit Javascript (oder wie das auch immer realisiert wurde) ist mir zu laggy. Außerdem nehmen die Anzeigen rechts Platz weg. Wenn die Anzeigen weg wären könnte ich mich vielleicht dazu überreden lassen.
 
@DiNozzo: Ich finde das Standarddesign auch gut. Liegt aber auch daran, dass ich über GMail nur persönliche Nachrichten empfange und keine Verteiler etc. Also nur ein geringes Mailaufkommen. Wenn ich dagegen mehr empfangen würde, würde ich die 3-spalten-Ansicht ggf. vorziehen, da es man nicht mehr zurück zur Übersicht klicken muss, um die nächste interessante Mail herauszusuchen. Und auf einem 16:9-Bildschirm hat man in der Breite oftmals genug Platz, so dass das eine Verschlankung der Mailansicht nicht schaden sollte (ok, ich habe auch eine 1920er-Auflösung auf meinem 15,6"-NB, von daher halt nur meine persönliche Ansicht, da bei einer 1280er-Auflösung es sicherlich schon anders aussieht).
 
Gar nicht gemerkt, dass ich das vermisst habe (Outlook benutze ich auch so). Nach einer Stunde Benutzung will ich es aber nicht mehr deaktivieren.
 
kann man in der news nicht mal dabei schreiben unter welchem optionspunkt man das findet? "Das auf dem Screenshot dargestellte Design von Google Mail kann im Optionsdialog der Web-Anwendung aktiviert werden" finde ich sehr schwammig formuliert. Ich konnte es nicht finden. Kann mir wer helfen?
 
@furryhamster: Ich finde es komischerweise auch nicht!
 
@furryhamster: Labs: "Preview Pane
by Peter B & Michael K" .. steht doch im Artikel, wieso findet man es nicht?
 
@Kai3k: Weil das bei mir NICHT steht? Willst einen Screenshot haben?
 
@furryhamster: Mit Design ist die farbliche Gestaltung von Google Mail gemeint, die noch nicht Standard ist. Wie man dieses Design aktiviert, wird in der der verlinkten News beschrieben. Das Preview Pane, das die 3-Spalten-Ansicht ausmacht, wird auch unter der Bezeichnung Preview Pane in den Google Mail Labs aufgeführt.
 
@furryhamster: Soviel zum Thema mir Minus Punkte geben weil ich gesagt habe das man nichts findet bei diesen vermüllten Google Seiten wenn man was sucht :D
 
@Clawhammer: Weil du Schwachsinn redest (Meine Meinung, ich habe dir kein Minus gegeben). Google Mail Labs ist etwas separiert da es sich praktisch um Neuerungen handelt die noch Beta sind aber schon getestet werden können. Daher findet man das nicht im normalen Optionsdialog sondern eben unter Labs. Ich finde die Optionen von Googlemail durchaus gut ersichtlich und vor allem umfangreich. Dagegen ist es z.B. bei meiner GMX Adresse ein graus sich durch Optionen zu klicken ^^
 
@all: den Menüpunkt "Themes" gibt es bei mir nicht in den Optionen. Das Design, wie es bei mir denke heißt, ist aber denke nicht für die 3-Spalten ansicht gedacht. Unter Labs habe ich jetzt "Vorschaufenster von Peter B. & Michael K." aktiviert, was ja von Kai3k nur auf engl beschrieben wurde. Selbst nach an und abmelden hat sich designmäßig bei mir jedoch nichts geändert

Edit: Habs jetzt. In der News auf Androidpit wirds gescheit beschrieben. Nach der Aktivierung "Vorschaufenster" unter labs muss man noch in der Inbox oben rechts in der Ecke Spaltenansicht auswählen.
 
Suche nach "Vorschaufenster" führt zum Erfolg.
 
@dicks: Danke :)
 
@dicks: Danke
 
Diese Ansicht erhoffe ich mir von Thunderbird schon seit dessen Bestehen. Dadurch dass die mittlere Spalte mit den Betreffzeilen dort nur einzeilig ist, ist die 3-Spalten-Ansicht nur bei XXL-breiten Monitoren tauglich.
 
Ah cool so habe ich das im Outlook auch eingestellt. Sehr schön :-) Danke für die Info.
 
sehr toll........ NIECHT!
 
@asd332222: wie kann man Alternativen ablehnen? Das ist doch wirklich albern!
 
@JoePhi: wie kann man mit meinungen anderer leute probleme haben? Das ist doch wirklich albern!
 
Bei meinem Opera 11.50 funktioniert die Vorschau nicht. Noch jemand das Problem? EDIT: Kann die Mails durch das Vorschaufenster garnicht mehr öffnen ^^
 
@Ferrum: Danke! Die News hatte ich komplett vergessen! Leider funktioniert es nicht, sich als FF oder IE auszugeben, wie es einige Benutzer schreiben. Hast du noch eine andere Idee?
 
@raketenhund: Das war keine Idee, sondern lediglich eine Information. Notfalls eben Browserwechsel oder warten bis Google sich erbarmt.
 
@Ferrum: Ja, war mir schon klar, dass es Info war ;) Nur weiter unten hatte ich halt auch entdeckt, dass es klappen kann sich als FF/IE auszugeben und vllt. wüsstest du da ja auch etwas drüber. Dennoch danke! :)
 
Wieso redet ihr nur von der 3-spalten Ansicht? Wenn man es auf "horizontal geteilt" stellt, sind es doch auch nur 2-spalten. Ich versteh nicht wieso sich die Leute da jetzt über die "3" aufregen o_O
Ich finde das Features jedenfalls sehr gut.
 
Die gute alte Outlookansicht. Schön, dass GMail die jetzt auch hat.
 
Macht bei 16:9 schon Sinn, den Platz besser auszunüten. Gmail wird von Woche zu Woche immer besser, schön dass die Entwicklung nicht stillsteht!
 
Leider auf niedrigeren Auflösung auf Netbooks usw. nicht zu gebrauchen...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles