Ex-Microsoft-Manager wird Technik-Chef der USA

Der ehemalige Microsoft-Manager Steven VanRoekel wird zukünftig bei der US-Regierung für die IT-Fragen zuständig sein. Der 41-Jährige wurde in Washington, D.C., zum neuen Chief Information Officer CIO) bestellt, berichtete die 'New York Times'. mehr... Usa, Weißes Haus, America Bildquelle: whitehouse.gov Usa, Weißes Haus, America Usa, Weißes Haus, America whitehouse.gov

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
80 Milliarden Dollar. Und dennoch sind die Behörden unsicher im Netz...Die sollen lieber mal ihr Schuldenberg verkleinern.
 
@valoN: Wie gewohnt fehlen mal wieder wichtige Infos und etwas Hintergrund im Artikel. Die Amis verkleinern übrigens ihren Schuldenberg. Von den 2000 USA Rechenzentren der Regierung werden 800 geschlossen. Man sattelt, und jetzt wird es spannend, in die Cloud über. Email geht rüber zu gmail. Das wird ein Riesen spass mit den Daten.
 
@balini: Die US Regierung wechselt zu Gmail....ist ja wohl ein Witz oder? Und bald kommuniziert man über Facebook oder? Von wo hast du die Infos?
 
@Edelasos: http://tinyurl.com/3ndaqkq Link geht zu heise
 
Die Optimierung von Arbeitsabläufen ist ja schön und gut, aber daneben könnte man mit etwas von dem Geld auch den Stromverbrauch der Systeme optimieren :-)
 
CIO? Dachte das heißt Christmas Illumination Manager.
 
ist schon paranoid das die größte Volkswirtschaft der Welt sich für soviel Geld solsche Heins besorgt......währ der erfolgreich so währe er noch bei Ms......Herzlichen Glückwunsch zum 50.ten Herr Osama....nee Obama.....
 
Ist doch kein Wunder dass die Produktivitätssteigerungen der Privatwirtschaft hinterherhinken. Bei Behörden geht es nicht darum etwas anzuschaffen weil es Sinnvoll oder Notwendig ist, sondern darum ein Budget möglichst geschickt innerhalb eines Zeitraums zu verbraten. Wenn am Ende der Periode noch Geld übrig ist, wird das eben auch noch Zwangsausgegeben, damit man in der nächsten Periode keine Budgetkürzung reingedrückt bekommt.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr