Kritische Sicherheitslücke im neuen Skype 5.5

Die Entwickler der bekannten VoIP-Software Skype haben in der nur wenige Stunden alten Version 5.5 diverse Fehler gemacht, die nun für mehrere Sicherheitslücken sorgen. Laut einem Sicherheitsexperten erfolgte die Facebook-Integration unsauber. mehr... Microsoft, Skype, Chat, Voip, Instant Messaging, Internettelefonie Bildquelle: Skype Microsoft, Skype, Chat, Voip, Instant Messaging, Internettelefonie Microsoft, Skype, Chat, Voip, Instant Messaging, Internettelefonie Skype

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
macht das fratzenbuch wieder raus - dann habt ihr auch nicht diese dummen probleme ... macht noch ne fratzenbuch - app und gut ist ... ich will mein skype und nichts "noch dazu" ...
 
@gunfun: "sollte man darauf verzichten, in der VoIP-Software eine Verbindung zu Facebook herzustellen" Einfach nicht nutzen, dann hat man eh keine Probleme. Trotzdem wäre ich für ein eigenständiges Plugin oder so für jene, die es brauchen.
 
@wertzuiop123: Es geht dabei aber nicht um das Brauchen, sondern viel eher wird da gedrückt. Und gerade MS setzt ja doch auch verschärft mit auf Facebook, da verwundert das jetzt sogar noch weniger.
 
@gunfun: Nur weil sie so Geld dafür bekommen, wenn es drin ist. Kann mir nicht vorstellen, dass die Mehrheit dagegen wäre, wenn es nur als Addon integriert wäre.
 
@gunfun: Die Linuxversion ist ziemlich simpel gehalten. gefällt mir besser als die Windows version
 
Gut das ich es nicht gleich installiert hab.Erst mal abwarten und Kaffee trinken bist die des ordentlich gefixt haben.
 
Ich verzichte auch gleich so darauf, mit der FB-Integration ist es schon aufgeblasen genug, und dann Escapen sie nichtmal.
 
Ist die 5er ansonsten besser geworden? Lohnt es sich von der 3er umzusteigen?
 
@cronoxiii: Es lohnt sich nicht. Alle Versionen nach der 3.8.0.188 haben dem Nutzer nur Nachteile gebracht. Verminderte und eingeschränkte Suchfunktionen, SkypeMe Modus wurde abgeschafft, Werbung im Skype Client, Mehr Ramspeicher wird für die neueren Versionen verbraucht und sie starten langsamer hoch. Es wird mehr Platz auf dem Bildschirm für die Übersichtlichkeit verbraucht und der grösste Nachteil von allen ist die Facebook-Integration die wie wir ja sehen nur Ärger macht.
 
@Traumklang: Genau deswegen nutze ich nur 3.8, das einzige, was ich mal kurz vermisst hatte war die Bildschirmübertragung. Dachte nur, vielleicht ist beim großen Versionssprung (schon unter MS?) mal wieder was besser statt schlechter geworden ... Die Hoffnung stirbt zuletzt.
 
@Traumklang: Wie kriegst du die Version zum laufen unter Windows7? Stürzt bei mir immer ab, deswegen nutze ich die 4.0.0.227 - keine 3.8 aber immer noch besser als 5.x
 
@nodq: Win7 ist so ein seltsamer Fall. Ich kenne Leute die haben die 3.8 auf Win7 32bit ohne Probleme "out of the box" zum laufen gebracht. Andere sagen dass es immer abstürzt und manche konnte es erst garnicht installieren. So weit ich aber weiss ist der Versuch es auf Win7 64bit sinnlos da die 3.8er Version zumindest damit prinzipiell nicht klarkommt. Ich habe leider noch nicht rausgefunden warum manche es auf Win7 32bit ohne Probleme installieren und nutzen können und andere nicht. Da ich selbst mit Win XP Pro 32bit unterwegs bin hab ich da nicht so die Möglichkeiten das genauer zu untersuchen. Kann dir da leider im Moment nicht weiterhelfen. Sorry :-( Wenn du aber die 32bit Version von Win7 hast und vielleicht sogar die Professional oder Ultimate kannst du es ja notfalls mal mit dem Win XP Kompatibilitätsmodus versuchen. Ich weiss das zieht ne Menge mehr Resourcen als normal aber wenn dir die 3.8er Version wichtig ist solltest du es mal damit probieren. Kenne jedoch keinen der dies so gelöst hat. Kann also nur vermuten dass es so funktioniert.
 
@Traumklang: Danke für die Info, hab Win7 64bit. Komp. Modus geht leider nicht. Naja was solls, v4.x reicht mir auch erstmal :) hauptsache kein 5.x
 
Ist "escapen" jetzt das neue denglische Unwort?
 
@Lofote: so wie fanpage und like und session
 
@Lofote: In der Tat ist es ein Unwort, aber nicht, weil es denglish ist, sondern weil der Vorgang "Maskieren" heißt. Escapen beschreibt eigentlich den ASCII-Code, der dem zu maskierenden Zeichen vorausging (der Code, der auch beim Drücken der ESCape-Taste ausgelöst wird).
 
Da hier eh ein unbegründeter Hass auf Facebook herrscht, dürfte das für die Meisten hier kein Problem sein.
 
@Morku90: Na, Hass ist wohl etwas übertrieben und die die es nicht mögen haben schon ihre Gründe dafür.
 
@Morku90: Ich finde es lustig das soviele Menschen Facebook hassen...aber Sie haben es trotzdem! Ich mag Facebook eigentlich :)
 
@Edelasos: Wuerde jemand anders eine so fehlerhafte Seite/Software ausliefern wuerde dieser von allen in der Luft zerrissen werden. Ich habe keine einzige Seite erlebt die einen Browser so oft abschtuerzen laesst wie Facebook. Egal ob IE, FF, Chrome oder sonst etwas... Und nein an Spielen oder soetwas kanne es nicht liegen, das gibts bei mir nicht!
 
@ThePuCe: Ich würde sagen wenn alle Browser abstützen liegt dies an deinem PC bzw. an fehlerhaften Plugins :D
 
@wertzuiop123: Aehh... ne! Aber lass mich raten, du nutz FF ;) Denn das ist der Browser der meiner Meinung nach noch am besten met dem Code von FB zurecht kommt.
 
@ThePuCe: Primär nun Chrome aber auch FF. Ist schon etwas her als das letzte Mal einer abgestürzt ist. Kann schon sein, dass Fb mal dabei war ;)
 
@Morku90: Lies doch einfach mal die AGB's von Facebook. Wenn du sie verstanden hast kannst du ja "unbegründet mithassen" . :-D
 
@Traumklang: Les doch mal die AGB von deiner Internetverbindung
 
@-adrian-: Was steht denn da negatives drin?
 
@Traumklang: Das ist jetzt deine Aufgabe es herauszufinden
 
@-adrian-: Selbst wenn ich da was finden sollte was ich nicht so prickelnd finde, würde ich trotzdem nicht offline gehen weil ich das Internet brauche und Online gehen können muss. Aber Facebook braucht kein Mensch. Überhaupt braucht man keine Communities die einem die Privaten Daten stehlen und zu Werbezwecken an dritte verkaufen. Ich hoffe mal ganz stark dass mein Provider das nicht macht und gehe eigentlich auch davon aus. aber bei Facebook steht das sogar in den AGB's drin dass sie sich das Recht vorbehalten deine persönlichen Daten zu verschachern an Unternehmen die daran interessiert sind. Mein Provider hingegen rückt nur meine Daten raus wenn er von der Staatsanwaltschaft dazu aufgefordert wird. aber nicht weil Werbefirma XY mir gerne personalisierte Spam auf den Account schicken will.
 
@Traumklang: /offtopic Krank finde ich auch, dass man sämtliche Bildrechte verliert. Also ich möchte mich nur ungern, auf irgendwelchen Internetpräsenzen oder Printmedien ungefragt wiederfinden. Vielleicht bin ich was das angeht auch nicht mehr Up2date....
 
@LOLwieERroflSAGT: Ich finde das selbstverständlich und logisch dass man sich über sowas Gedanken macht. Viel zu wenige machen sich Gedanken um ihre Daten im Netz. Grad jetzt wo man fast täglich von gestohlenen Kundendaten hört sollte man da vorsichtiger denn je sein. Aber was red ich, solange der Michel sich um nichts kümmert und blind seinem Leben nachgeht ist ja alles in bester Ordnung.
 
@Traumklang: Naja ich will nicht allzusehr vom Thema abweichen, aber "Willkommen in unserer Konsumgesellschaft". Gerade solche Communities dienen doch >fast< ausschließlich der Selbstdarstellung und Selsbtbeweihräucherung. Ich für meine Teil bin jedenfalls froh, dass man mich nicht "googlen" kann.
 
@Traumklang: "brauchen" ist ziemlich unterschiedlich aus jeder eigenen Sicht, oder? Brauchen tu ich das Internet auch nicht.... (zum leben?)
 
@nodq: Ja klar zum Überleben brauche ich Essen Trinken und nen Donnerbalken im Wald. Ich brauche das Netz beruflich. Wenn ich nicht Online komme kann ich nicht arbeiten.
 
@Traumklang: Jo das mein ich, dein Beruf haengt davon ab, meiner halt nicht, ich koennte ohne Internet, du nicht. :)
 
Skype ist eh beste !
 
Spezieller Kommentar... so wie: "all your bases are belong to us"? :<
 
schleichend wird uns das überwachte new world order ineternet zum selber installieren untergejubelt und dann noch nicht mal ausgereift rofl!
 
@neuernickzumflamen: new world order internet?
 
Schwierig, das Teil ohne die berühmte .xls-Datei zu deinstallieren. Ich krieg es nicht wieder weg.
 
Werden irgendwann Skype Konten automatisch bei Facebook integriert / migriert? Ich meine damit, ob dann irgendwann wegen der Facebookintegration auch Benutzer ohne Facebook Konto - wie ich - einen Facebook-Account haben, weil Sie bei Skype sind? (also mit der bei Skype gemeldeten Adresse)
 
Zugegeben... Ich bin echt enttäuscht, was aus Skype geworden ist... Ich habe es eigentlich immer wegen der guten VoIP-Nutzbarkeit immer so geschätzt. Nur, was jetzt stück für Stück dazu kommt, ist echt ärmlich. Erst die Werbung (die einem nach jedem Skype-Start auf den Geist geht) und nun die schlecht umgesetzte FB-Integration. Die Idee an sich mag nicht schlecht sein. Nur sollte man dann vielleicht darüber nachdenken, für FB gleich ne eigene Client-Software rauszubringen. Dann meldet sich nicht gleich jeder Messenger, wenn man was per FB-Chat bekommt.
 
Was ist der Sinn dieses Facecbook Reiters?
Ich habe bei Skype keinen Facebook Account angemeldet, integriert oder sonstwie verbunden.
Trotzdem ist bei diesem Facebook Reiter oft ein Punkt oben, als wenn es ein Update gibt.
Bedeutet das, dass die anderen Leute dort sich mit Facebook verbunden haben und ihr Avatar beiFacebook geändert haben? Denn ansonsten ist da kein Text.
Es nervt tierisch, diese Zwangsfacebookisierung.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte