Modern Warfare 3 kommt ohne Kontroversen aus

Bereits vor der Veröffentlichung sorgte der Ego-Shooter Modern Warfare 2 von Infinity Ward für Schlagzeilen, da eine spezielle Szene im Spiel vielen Menschen zu anstößig erschien. Der für dieses Jahr geplante dritte Teil der Modern-Warfare-Reihe ... mehr... Modern Warfare 3 Modern Warfare 3

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Was ich mir sehr für den MP in Mw3 Wünsche sind Benutzbare Fahrzeuge. Deswegen Zocke ich Ausschließlich Halo.
 
@schmidtiboy92: Da wäre Battlefield eine alternative für dich :-) Aber ja mit benutzbaren Fahrzeugen wäre Call of Duty TOP. Dennoch weiss ich noch nicht ob ich mir Battlefield 3 oder MW3 zulegen werde, muss mich noch besser erkundigen.
 
@Psydeath: Mit Battlefield komme ich echt nicht klar, finde die maps sind ein bisschen zu groß geraten.
 
@schmidtiboy92: Naja mit den Squad's Team Spawnpunkten gehts eigentlich. Und wenn man in Battlefield einen Flieger manövriert braucht man halt auch platz :P
 
@Psydeath: BF3!! Da fragst du noch?!
 
@codmaster: Naja, wer immer noch CoD mit BF vergleicht dem ist eh nicht mehr zu helfen. BF war und ist immer einzigartig. CoD war von Anfang an nur ein herkömmlicher Action-Shooter, welches nur gut inszeniert wurde.
 
@Psydeath: Genau das mit den Fahrzeugen hat mich BF gestört. Du kommst in Respawn und schon kriegste ne Panzergranate vorn Kopp.
 
@schmidtiboy92: Deswegen ist es auch Cod und nicht Halo oder BF oder UT
 
@schmidtiboy92: Nein! CoD muss ohne Fahrzeuge bleiben. Fand das schon im 5er blöd... Das passt einfach nicht.
 
@windaishi: Genau auf 2m² ist ein Farhzeug deplatziert. @mcbit: Genau das stört bei CoD, die Maps sind so klein, daß du spawnst und schon tot bist. Und immer nur 5 min. pro Map, ist auch langweilig @ephemunch: Kann ich so unterschreiben.
 
@schmidtiboy92: Die Fahrzeuge waren immer genau das was CoD von BF getrennt hat.
 
@schmidtiboy92: Wenn schon Fahrzeuge, dann müssten die sauber integriert sein mit einem perfekten Verhältnis von realistischer Physik und einfacher Steuerbarkeit. Aber zumindest bei Maps mit größerer Fläche wären kleine Fahrzeuge wie Quads manchmal sehr brauchbar. Bei den letzten Teilen gab es ja zum Glück nur vergleichsweise kleine Maps, wo diese sowieso überflüssig geworden wären. Aber nichts ist langweiliger, als Abseits des Geschehens zu spawnen und dann erstmal eine Minuten laufen zu müssen, bis man erst von einem Camper erwischt wird und wieder von vorne loslaufen darf...
 
@Bitfreezer: wie oben schon geschrieben wurde, ist das dann einfach ein fall von bf3. zumal bf3 in vieler hinsicht weiter entwickelt ist als mw3 ( oder auch mw2.1 update genannt... )
 
@schmidtiboy92: Also in der Mission "Hunter Killer" steuert man zum Beispiel das Boot um zu flüchten...
 
@GunZen: Ich denke die meisten hier sprechen von Multiplayer. Und DA liegt ganz klar das Unterschied.
 
also ich finde zensierungen verharmlosen das spiel schlichtweg... vielmehr sollten die Verkäufer genügend verantwortungsbewusstsein zeigen damit solche spiele auch nur leute bekommen für welche diese freigegeben wurden... wenn ich 10jährige in der bahn mit hitman sehe wird mir übel...
 
@Stefan_der_held: Wobei das auch stark Ansichtssache ist. Ich bin der Meinung, dass auch ein 10-Jähriger das ruhig spielen kann, ohne davon negativ beeinflusst zu werden. Die Menschen, die sich von Medien negativ beeinflussen lassen, sind die, bei denen etwas im persönlichen Umfeld oder der Familie nicht in Ordnung ist, oder die ohnehin bereits psychisch labil sind. Jemand gesundes bei dem zuhause alles ok ist kann auch mit 10 GTA etc. spielen und es wird nicht schaden, wenn es Spaß macht ist es doch in Ordnung.
 
@mh0001: ok... würdest du n 10jährigen auch pornos oder Filmen in denen Leute abgeschlachtet werden schauen lassen? Ist für mich genau das selbe... die Altersfreigaben haben schon ihren Sinn und Zweck.
 
@Stefan_der_held: Mal ehrlich, sind unsere heutige "Jungend" / "Kinder" nicht schon soweit? Pornos und Mörderfilme mit 10.... und dennoch sind sie keine Selbstmordattentäter.
 
@Stefan_der_held: Ich hab viel früher Leute umgeschnetzelt und mich an den roten Pixeln erfreut, als 10 Jahre. Und? Ich hab noch keiner Fliege was zu Leide getan und hasse Gewalt in jeglicher RL-Form. Erziehung heißt das Stichwort und damit ist nicht "Kind vor die Glotze setzen und Karriere machen" gemeint.
 
Schade dass es dieses Mal sowas nicht gibt. Fands sehr interessant wie die Leute reagiert haben. Dachte nicht dass es noch so viele Leute gibt die das Zerballern von Pixelhäufchen in besonderen Formen für so problematisch halten. Es ist noch ein weiter Weg bis Spiele wirklich nur Spiele sind.
 
@DennisMoore: Ja vorallem wenn es in einem Blockbuster oder Actionfilm so eine Szene kommt ähnlich wie ''Kein Russisch'' dann sagt niemand etwas. Komische Gesellschaft.
 
@Psydeath: Nur weil man da nicht selbst an der Flinte sitzt. Macht IMHO aber keinen großen Unterschied. Jedenfalls nicht wenn man mindestens so alt ist wie das Päpperle auf der Verpackung verlangt. Dann sollte man so weit gereift sein, dass man solche Szenen als Teil der Geschichte versteht und die Leute als das wahrnimmt was sie sind. Pixelhäufchen.
 
@DennisMoore: Das Problem ist, dass "Killerspielspielerer" ja eh alle potentielle Amokläufer sind, durch solche Szenen werden wir explizit auf sowas vorbereitet, verstehste? Nur weil es ein paar Kreaturen gibt, die nicht ganz richtig ticken kann gleich kein Mensch mehr zwischen Spiel und richtigem Leben unterscheiden. Mir widerstrebt es zwar ein bisschen unschuldige Leute zu töten, aber dennoch war die Mission wichtig um den Bösewicht noch etwas böser zu machen.
 
Warum über CoD: MW3 berichten, wenn es doch auch Neuigkeiten zu Battlefield 3 gibt, zumal Battlefield 3 sowieso besser ist als MW3.
MW3 sieht aus wie alle anderen MW Teile zuvor.
Battlefield 3 hat einen großen Schritt nach vorne gemacht und wird CoD vom Thron kloppen, allein weil Battlefield 3 auch TDM bietet und um einiges realistischer ist durch die zerstörbare Umgebung als MW3.
 
@Ad: jup voll deiner meinung! Call of duty ist zu sehr in die Sparte Massenproduktion geraten.... null Inovation Jedoch gibts leude wie die von Dice die beides vereinen können ohne ihr stil links liegen zulassen...vorallem die letzten Call of duty spiele (Black ops MW2) sind verflucht ähnlich :O fürn update 60€zuverlangen + DLC's hmmm abzocke...
 
@Ad: DAS ist ja nun Geschmackssache! Ich für meinen Teil kann mit der BF-Reihe wenig anfangen... ist einfach nicht mein Spiel, CoD hingegen schon! :)
 
Fand das Gemetzel eigentlich ganz nice... ach und btw... ich plädiere dafür, dass ich unschuldig bin.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Infinite Warfare im Preisvergleich