Google+: Offizielle iPhone-Anwendung im App Store

Nach der Veröffentlichung einer Anwendung für das hauseigene Betriebssystem Android hat der US-amerikanische Internetkonzern Google nun auch eine App für Google+ im Apple App Store zum Download veröffentlicht. mehr... Google, Internet, Social Network, Logo, soziales Netzwerk, Google+, Social Media Bildquelle: Google Google, Internet, Social Network, Logo, soziales Netzwerk, Google+, Social Media Google, Internet, Social Network, Logo, soziales Netzwerk, Google+, Social Media Google

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Endlich, direkt mal testen =)

hier der Link: http://itunes.apple.com/de/app/google/id447119634?mt=8
 
@hl2.exe: jo mach ich auch jetzt :)
 
@hl2.exe: Geht nicht. Zumindest aufm iPad nicht, obwohl ich da ja auch iPhone Apps finden und installieren kann.... Auf jeden Fall sagt der app Store, dass die Anfrage nicht verarbeitet werden konnte.
 
@sushilange: Vielleicht ein Ansturm von Downloadern? Google sollte auch eine iPad Variante rausbringen.
 
@sinni800: Ne, kann beim iPad immer noch nicht die Google+ app finden. Weder mit direkt Link, noch über die Suche, noch über die "Soziale Netzwerke" Kategorie. Und ja, wenn dann wäre es wohl erstmal nur eine iPhone App. Und noch keine iPad App. Wobei ich sagen muss, dass auch die mobile Webseite von G+ sehr gut gemacht ist und sich wie eine App anfühlt.
 
@sushilange: Jap, ich weiß dass iPhone/iPod apps normalerweise auch aufm iPad laufen sollten, da die dann einfach in "klein" angezeigt werden bzw auf 2 skaliert werden.
 
Find ich gut!! Wie google+ einfach besser ist als Facebook - auch von den Inhalten her!^^
 
@Ichisouke: eigentlich nicht???
 
@GibtEsNicht: eigentlich doch!!!
 
@desire: eigentlich ist das geschmacksache
 
@Ichisouke: die inhalte werden von den nutzern produziert und nicht von google/facebook
 
@Ichisouke: Auf Google+ ist mittlerweile ein Linus Torvalds gesichtet worden: http://goo.gl/Utn2O
 
@Ichisouke: Eigentlich ist beides Schrott. Amen.
 
@Ichisouke: "Geh zu Google Plus!" "Was ist es?" "Nicht Facebook" "Und wie ist es?" "Wie Facebook"
 
"Inzwischen nutzen Google+ mehr als zehn Millionen Menschen. Dies hat der amtierende Google-Chef Larry Page jüngst im Zuge der Bekanntgabe der Ergebnisse für das zweite Quartal 2011 offiziell bestätigt." ~ Inzwischen sollten's alle wissen, das ist nun naemlich schon die mind. 5. News, wo der Absatz drin vorkommt - abgeseh'n von der eigenstaendigen News darueber. ~ Und nun wieder her mit den Minusteilen oder - so wie in letzter Zeit immer wieder - gleich weg mit dem Kommentar. Danke fuer eure Aufmerksamkeit. (: ...
 
@MasterBK: Du bekommst nur Minus wenn Du über Facebook lästerst ;) oder wie ich jetzt, der postet das Leute nur Minus bekommen, wenn man über Facebook lästert.
 
@CoF-666: Das glaub' ich nicht mal wirklich. Im Moment wechseln ja immer mehr zu Google+ oder aber "testen" es erstmal, bevor sie dann komplett wechseln. Google hat's halt mal wieder geschafft, 'ne ganze Menge Leute zu sich zu zieh'n. Die Features und die Uebersichtlichkeit, etc., sprechen nun mal fuer sich, was ich auch gut finde. Und wenn das "Angebot" dann erstmal offen ist fuer alle, werden es noch 'ne Menge, Menge mehr. (: @GibtEsNicht: Mir ging es auch nicht um die Zahl der "Benutzer", sondern ueber den andauernd kopierten Absatz, in saemtlichen News zu Google+. Aber wie du schon sagtest, stimm' ich dir da zu. (:
 
@MasterBK: die 10 millionen sagen gar nichts, allein ich kenn 10 leute die sich nur mal aus neugier angemeldet haben und nicht aktiv google nutzen. vllt nutzen grad mal 1 millionen das jetzt aktiv
 
@GibtEsNicht: und wie viele Facebooker nutzen das wirklich aktiv? Vor allem gibt es ja auch Firmen, Behörden, Clubs etc.pp. welche man nicht mit ein berechnen dürfte. Mal davon ab, das es auch genügend gibt, die sowohl einen privaten, als auch einen geschäftlichen Account haben. Du weisst worauf ich hinaus will. Die Nutzerzahlen die veröffentlicht werden und die tatsächlichen Nutzerzahlen stimmen nicht mal Ansatzweise überein, weder bei Facebook, noch bei google+.
 
Bitte auch ne WP7-App, oder die Mobilseite fixen...
 
@Abbadon: Mit Randgruppen beschäftigt sich keiner....
 
@citrix: psst. Auch wenn WinFuture auch übere andere Firmen berichtet, halten sich hier viele MS Fanboys auf. Über WP7 sollte man lieber nicht die Wahrheit sagen.
 
@ProSieben: Ein bisschen Wahrheit schadet nicht :-)
 
@citrix: @ProSieben: Sorry wenn ich mich wiederhole, aber jemand der nur augen für sein ach so heiliges gerät hat ist ein idiot. Windows Phone 7 ist mit sicherheit keine Randgruppe und ab Herbst eine ernstzunehmende bedrohung für iOS / Android
 
@Ludacris: welches heilige Gerät soll ich denn haben? Und das Mango Update wird WP7 nicht besser als die Konkurenz machen.
 
@Ludacris:
Wp7 hat einen Marktanteil von 1-2%, Tendenz sinkend. Macuser dürfen sich von Windows Fans immer anhören, dass sie mit ihren 7-8% Marktanteil zu einer Randgruppe gehören. Also wie jetzt?
 
@Ludacris: Wieso ist WP7 erst ab Herbst eine ernstzunehmende Bedrohung für die Konkurrenz? Reift WP7 erst im Herbst? Ist das Saisonbedingt? Sind da Trauben enthalten? So vollmundig, wie WP7 von MS angekündigt wurde müsste es jetzt schon 80% Marktanteil haben... und da sind sie noch weeeeeeit entfernt. Soll jetzt kein Bashing werden, aber dein Satz (...ab Herbst...) ist einfach nur lustig
 
@Turk_Turkleton: ich hab seit frühling ein WP7 gerät und hatte es kurz (nämlich bevor ich am PC war) das retail WP7 drauf ohne updates. Es war schon da gut aber mit NoDo kamen dann einige Neuerungen - die wohl wichtigste war Copy & Paste. Als Student kann ich mir einen gratis AppHub account machen also hab ich das Angebot angenommen und mich registriert da ich sowieso auch für Windows Phone Entwickle auf einmal kam die einladung zu connect ins postfach geflattert und ich hab Mango installiert und war verwundert wie verdammt gut alles gelöst ist (Ok, beim Marketplace hab ich immer noch so meine Probleme aber egal) allein die idee die diversen Chats direkt in den Nachrichten Hub zu integriereen ist genial genau wie die integration von Facebook, Twitter, LinkedIn und Windows Live in den Kontakt hub. So hab ich zum beispiel immer alle daten von meinen kontakten aus Windows Live, Facebook und dennen die ich in Outlook habe. Im herbst kommt Mango für alle daher meinte ich dass es ab Herbst Meiner meinung nach heiß wird.
 
@GlennTemp: Schon jemals gehört dass Mac laut den "besten" Analysten innerhalb der nächsten 3 Jahre 20% am markt haben wird (was am Desktop markt wohl etwa 40%entsprechen würde) Windows Phone hingegen soll iOS und RIM hintersich lassen und nach android mit 19.5% an platz zwei stehen. - - - - weg von unsicheren vorhersagen, zurück zu fakten: das iPhone hatte nach einem Jahr gerade mal eine Weltweite Verbreitung von 1.1% - okay es war nur in den USA verfügbar aber ein jahr später hatte es 13%. Wer weiß, vielleicht hat Windows Phone nächstes jahr ebenso einen durchbruch. Und so nebenbei: Windows Phone 7 hat derzeit einen Marktanteil von 5.6%. Tendenz steigend - nicht sinkend!
 
@citrix: wenn man sich nicht damit beschäftigt hat sollte man lieber leise sein :/. Nachlabern kann jeder ;)
 
finde die app nicht :/ kann ja kein "+" beim iphone eingeben :/
edit: hab es doch gefunden ^^
 
@Mexti: Den Link findest du im ersten Post ;-)
 
@Mexti: Selbstverständlich kann man beim iphone ein + eingeben ^^ Die App scheint über den Iphone-Appstore aber tatsächlich noch nicht gefunden zu werden (auch nicht mit +). Obiger Link funktioniert aber tadellos.
 
@DerSchlange: über die Suche nicht, aber bei Sociale Netzwerke kannst mal reingucken, dann nach Datum sortieren, dort ist die drin ;)
 
@Mexti: dann hast du kein iphone^^ weil ein + geht dort^^
 
läuft nicht 100% rund auf der 9A5259f (iOS 5)
 
@H2-X_DE: Du weisst aber schon das die iOS5 noch Beta ist? Da kann man den ein oder anderen Fehler erwarten.
 
@CoF-666: ist mir bewusst ja :) war auch nur ne feststellung, keine kritik
 
@H2-X_DE: Dito ;)
 
Die sollten lieber die Google-Maps App auf das iPhone portieren...
 
@ZappoB: wofür gibts die Maps app?
 
@Shakal.hh: Die iPhone App soll anscheinend im Feature-Vergleich zur Android App ziemlich abstinken.
 
@Corleone: Wie Corleone sagt bereits sagt: Die Karten-App ist nur ein minimaler Abklatsch der Google-Maps App unter Android. Danke für die Minuse von Leuten, die echt keinen Plan haben!
 
@ZappoB: Ist doch Standardmäßig drauf ;o)
 
@hullfouse: wahrscheinlich hat ers noch net gesehen weil nicht "Google" vor steht^^
 
@Shakal.hh: YMMD
 
grad installiert auf mein iPhone 3g, dachte da wirds genauso laggen wie die fbapp, aber läuft tadellos. Ziemlich schnell, im Ernst, da bin ich grad echt baff. Hoffe, dass all meine Freunde zu g+ wechseln :)
 
@Ninos: Hoff ich auch. Dann breitet ihr wenigstens eurer leben für 2 Firmen aus.
 
Hört sich ja alles klasse an. Apps für Android und IPhone sind vorhanden. Was nützt das aber wenn man sich nicht registrieren kann.
 
@leviathan11: auch die Apps müssen noch getestet werden, wenn dus nicht aushälst, frag halt jemanden nach ner Einladung, z.B. ich könnt dir eine schicken, und viele mehr...
 
@leviathan11: Hat mich 2min gekostet in so nem Nerd Forum ne einladung zu bekommen.
 
Fehlt nur noch die App für Windows Phone 7, wobei ich bei Google bezweifle, dass diese herausgebracht wird.
 
@Larucio: Warum sollte Google sich den Markt der MP7-Nutzer entgehen lassen?
 
@CoF-666: Man kann über iOS sagen was man will, aber die Apps kommen dort einfach am schnellsten raus.
 
@hullfouse: Die Android-App gab es eher, was natürlich auch verständlich ist, da es von Google selbst ist.
 
@hullfouse: Auch wenn die Android App früher da war, kommen die iPhone Apps natürlich am schnellsten raus;-)
 
@CoF-666: Weil Google wohl kaum einen Konkurrenten stärken will. Google möchte wohl um alles in der Welt verhindern, dass sich mit WP7 ein dritter Konkurrent etabliert.
 
@Larucio und hullfouse: und dennoch wird es auch für dieses OS eine App geben. Früher oder später.
 
@CoF-666: und wenn keine offizielle dann halt eine inoffizielle - man braucht nur die API (wobei ich ja fast glaube dass microsoft da was nachschieben wird dass es genau wie facebook twitter und windows live direkt ins system integriert werden kann
 
es gibt bereits Version 1.01.. hoffe mal das die app noch support für Querformat bekommt
 
Tja und genau DA schläft der 'innovative' Konzern Apple.
Anstatt ein eigenes Socialnetwork aufzuziehen, lassen sie das lieber mal Facebook und Google machen. Wenn Apple so super wäre hätten sie schon lange ihr eigenes Netzwerk mit dem Stellenwert von Facebook und Co.
 
@Madricks: Was war nochmal Ping? Der Vorteil von Apple, wenn sie etwas in den Sand setzen, dann richtig, so das sich kaum jemand dran erinnert.
 
@floerido: und da sieht man eben daß sie nicht gut sind.
 
@Madricks: an einem Flop kann man nicht alles messen. Was soll MS sagen, siehe Win ME, Vista, den Zune-Player und was sie sonst noch alles für Pleiten entwickelt haben; oder Google mit Knol, Lively, Viewer. Es geht den Firmen aber dennoch gut. Da gibt es noch hunderte Firmen die mehr Flops als Tops entwickeln.
 
@CoF-666: Wenn Apple gut wäre, hätten sie es nochmal probiert.
 
@Madricks: Vielleicht arbeiten sie dran und es ist ein bahnbrechendes ;) SN, welches mit iOS 5 eingeführt wird. Oder aber sie haben es eingesehen, das man nicht alles verkaufen muss. Ich persönlich kann auch ganz gut ohne leben, denn ich nutze weder eines der VZ-Dinger, noch Facebook oder Google+. Ich hab ein Telefon, da ruf ich meine realen Freunde, die auch wirklich Freunde sind und Bekannten an, wenn ich sie treffen will oder zwecks Terminabsprache für anderen Aktivitäten.
 
@CoF-666: Ließt sich wie die typischen Ausreden von Macjüngern.
 
@Madricks: Ich würde mich nicht als Jünger bezeichnen, aber bekennender Fan, das trifft zu. Ich mag die Produkte von Apple, nicht weil sie Hipp sind, sondern weil sie das machen, was sie machen sollen, sie funktionieren. Das sie etwas mehr kosten, ach Gottchen, dafür kann auch nicht jeder Kasper dran rum schrauben.
 
@CoF-666: Naja wenn du dich selbst als Kasper siehst ist das ok. Ich finde Appleprodukte viel schlechter im vergleich zum Preis und durch die Bank weg häßlich designt.
 
@Madricks: Du verstehst falsch, ich meine mit Kasper, all jene die sich selber als PC-Gurus und Möchtegern-Computerschrauber verstehen. Was Du hässlich findest, sehen andere als schön an, so ist das mit dem Geschmack. Es fahren ja auch nicht alle einen Golf, es hört auch nicht jeder Eminem gerne, wäre ja schrecklich.
 
@CoF-666: Ok dann fahr du mal lieber Golf während ich Porsche fahre und noch viel Spaß mit Eminem ;-)
 
@Madricks: viel Spass mit Deinem Porsche (die ich übrigens hässlich finde), ich fahre aber weder Golf, noch höre ich Eminem, denn ich bin ja Appleuser und daher anders :). Ich teste jetzt aber erst mal ausgiebig mein neues OS :)
 
@CoF-666: Gerade deshalb, weil du Applenjünger bist, passen doch Golf und Eminem zu dir. Dann steh doch wehnigstens dazu. :) Ich teste später wieder ausgiebig meine neue Freundin - viel Spaß mit deinem (naja nennen wir Ausnahmsweise es nicht Krankheit) OS :P
 
@Madricks: Wenn nur der Neid nicht aus Dir labern würde...
 
@CoF-666: Klar - ich bin ich total neidisch ;)
 
@Madricks: Das gibt es bereits mit Ping (sogar vorinstalliert und läuft standardmässig im Hintergrund), hat sich allerdings nicht etabliert. Siehe hier: http://www.apple.com/de/itunes/ping/ EDIT - floerido war nen Tick schneller :)
 
Warum muss man jetzt in jeder News Schreiben das Goole+ 10 Millionen Nutzer hat? Wen Interessiert das?! Beispiel: Wenn von den 10 Mio. nur 1 Million Aktiv ist ist das nicht gerade toll oder? Da bleib ich vorerst bei Facebook da die Funktionen und der Nutzen für mich viel grösser ist. Ich bin bei Facebook und habe meine besten Freunde drin. Auch meine Lieblingssänger, Firmen, Marken usw. Das Geniale daran...Ich muss nie irgendwelche News über Firma X Suchen da diese meistens auf Facebook von der Firma selbst veröffentlicht werden. Auch Support usw. gibt es von vielen Firmen auf Facebook! Warum also zu Google+ wechseln wenn ich auf Facebook viel mehr habe als auf Google+? Und wegen 2 "besseren" Dingen gleich 2 Soziale Netzwerke Benutzen? da sehe Ich keine Grund
 
@Edelasos: Seh ich genauso! Bin nicht auf Facebook angemeldet, um mit meinen Freunden Kontakt zu halten (die nehm ich nur an, damit sie nicht beleidigt sind), sondern um mit Firmen in Kontakt zu treten. Facebook ist da 1000 mal besser und kundenfreundlicher als E-Mail oder Telefon
 
@Kuli: Also Deinen letzten Satz finde ich etwas erschreckend. Ich würde ein Telefonat jedem Internet "Gespräch" vorziehen da es deutlich persönlicher ist.
 
@balini: Wenn der Gegenüber am Telefon aber keine Ahnung hat... Bei Facebook sitzen gute Leute, bzw kümmern sich um seine Probleme. Da kann man es sich halt nicht leisten, öffentlich Mist zu erzählen
 
@Edelasos: Wie wär es denn damit, dass man die Monopolstellung des Herrn Zuckerberg ein wenig aufweicht. Der glaubt doch immer noch, er könne mit den Daten der Nutzer machen, was er will. Wenn es eine ernstzunehmende Konkurrenz gibt, wie sie nun mit Google+ zweilhaft etabliert wird, dann wird er sich in Zukunft zweimal überlegen ob er sich weiterhin in so eklatanter Weise über den Datenschutz hinwegsetzt.
 
@Edelasos: warum ein Tablet kaufen, wenn es Netbooks gibt. Warum eine Ps3 kaufen, es gibt doch die Xbox 360. Warum ein Iphone kaufen, wenn es doch auch den ipod touch gibt. die Ansprüche sind verschieden, die vorlieben ebenso. Ich persönlich meine sämtliche social Dinger, da ich ungern Ware, dafür lieber Kunde bin. Aber auch hier - ist wie immer Geschmacksache. Wer damit kein Problem hat, soll das machen, is auch ok.
 
@Edelasos: Mich interessiert es durchaus, dass G+ wächst. Und wenn es nur deshlab ist, dass Konkurrenz das Geschäft belebt und dafür sorgt, dass die Qualität und der Service steigt. Das sollte eigentlich jedem logisch denkendem Menschen klar sein. Und allein deshalb kann man z.B. auch über Fanbois nur lachen. Die wünschen sich nämlich indirekt keinen Konkurrenzkampf und von daher keinen erhöhten Fortschritt.
 
Funzt wunderbar, danke für die News :-)
 
Laut der aktuellen c't beinhaltet G+ alles Gute aus FB, Twitter & Co. Und läst die sinnlosen Dinge weg. Da fällt die Entscheidung doch leicht...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles