Bericht: Foxconn erwägt Übernahme von Elitegroup

Der in Taiwan ansässige Elektronikhersteller Foxconn erwägt angeblich die Übernahme des Motherboard-Herstellers Elitegroup Computer Systems (ECS). Laut einem Bericht des Branchenmagazins 'DigiTimes' hat Foxconn vor allem am Retail-Channel Orbbit ... mehr... Foxconn, Grafikkarten, Motherboard, Sli Bildquelle: Legitreviews Foxconn, Grafikkarten, Motherboard, Sli Foxconn, Grafikkarten, Motherboard, Sli Legitreviews

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Expandieren, die arbeiter mitnehmen, netze spannen, gut ist!
 
"Bereits seit 2007 entsprechen Umsatz und Gewinn von Elitegroup nicht mehr den Erwartungen des Mutterkonzerns Tatung Group. Da der Motherboard-Hersteller keinen Verlust erwirtschaftet, ist ein Verkauf aber nicht zwingend notwendig." Gewinn allein reicht einfach nicht (mehr) aus...
 
@hhgs: Ich kenne die Bilanzen von Elitegroup nicht aber allein kosten deckend zu arbeiten ist natürlich auch nicht das unternehmerische Traumziel.
 
@2-HOT-4-TV: Selbst Gewinn zu erwirtschaften reicht heute wirklich nicht immer aus. Es muss jedes Jahr eine Steigerung geben, sonst sehen die Analysten schon schwarz und die Aktien gehen in den Keller. Kapitalismus ist halt nicht unbedingt logisch...
 
@DeepBlue: Tja - Wenn du Geld verleihst willst du auch was dafuer haben, oder? Wenn du halt nicht aufs Geld anderer angewiesen bist dann brauchst du dich ja nicht an der Boerse Handeln lassen. Dann langt dir auch reiner Gewinn
 
700 Mitarbeiter in 1000 Filialen? Ganz sicher? Nur eine 3/4 Person pro Laden ist ein bissl wenig, oder?
 
@coldplayer81: 700T glaub ich :)
 
@-adrian-: Hätte eher zu 7000 als 700.000 tendiert.
 
@-adrian-: Aber 700 Mitarbeiter pro Filiale ist ein bisschen viel, oder meinst du nicht :-)
 
@coldplayer81: Wenns um Foxconn geht dreht es sich bei Mitarbeitern immer um ein wenig mehr :)
 
Dann springen auch die ehemaligen Elitegroup-Mitarbeiter vom Dach. :-(
 
@jediknight: Das Thema ist irgendwie ausgelutscht. Bei 920T Mitarbeitern kann sowas schon mal vorkommen. Gibt nicht viele Deutsche Staedte die mehr Einwohner haben. Und was meinst du wieoft soetwas da wohl passiert
 
Eben... fast wöchentlich springt hier einer vor den Zug, stört aber niemanden, weil von denen ja nicht jeder in der gleichen Firma beschäftigt war. Und was ist mit unserem Nachbar bei der France Telekom? ...schaut lieber mal auf unseren eigene Probleme als auf die der Chinesen.
 
@jediknight: Also momentan springen die Mitarbeiter wohl im Dreieck. Das dicke Ende könnte später kommen! @-adrian- & @monte - als ich bereits nach der 4-5 Meldung genau euer Statement schrieb, hagelte es - (Minus) ohne Ende. Seit gefälligst nicht solche Spaßbremsen ;)
 
K7S5A unvergessen! Manche hassten dieses legendäre K7S5A Elitegroup Mainboard, die andern liebten und pimpten es bis zum geht nicht mehr: http://www.k7jo.de/start.htm
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Foxconns Aktienkurs in Euro

Foxconn Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Weiterführende Links