Samsung Galaxy Q: Smartphone oder Tablet?

Bei den Smartphones und Tablets ist Samsung bereits mit starken Produkten vertreten, nun will das Unternehmen auch den Bereich dazwischen erobern. Laut einem Bericht der 'Yahoo News Korea' will das Unternehmen ein Gerät namens Galaxy Q vorstellen, ... mehr... Samsung, Logo, Chiphersteller, Samsung-Logo Bildquelle: Samsung Samsung, Logo, Chiphersteller, Samsung-Logo Samsung, Logo, Chiphersteller, Samsung-Logo Samsung

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
...das ding wird nen flop...

weil wie schon richtig festgestellt, als handy zu groß und als tab zu klein... wobei, wer richtig cool ist und mal wieder nen neues statussymbol braucht zückt dann schon lässig sein "galaxy q" ^^
 
@kluivert: kommt auf den preis an (wie immer)
 
@DNFrozen: wo willst du so einen klotz tragen ? Hosentasche ?
 
@kluivert: Als Handy/Smartphone ist es zwar viel zu groß, passt aber im Gegensatz zum 7-Zöller noch in die Jacken-/Handtasche. Es gibt ja schon 5-Zoll-Tablets (zB Dell), die sich ganz gut verkaufen sollen. Als Unterwegs-Tablet nach Smartphone, 9-Zoll-Tablet und eBookreader ein prima Viertgerät!
 
@kluivert: wenn dann wirds "ein flop" und nicht "nen flop".... und es wird "ein neues statussymbol" und nicht "nen neues statussymbol"... ich hab nix gegen abkürzungen und will hier nicht auf rechtschreibpolizei machen aber bin ich echt der einzige, den das nervt? das ist so offensichtlich falsch, das tut doch beim lesen schon richtig weh!
 
@Turk_Turkleton: würde man das wort 'landen' dranhängen, würds aber wieder stimmen^^
 
@cynoba: ja stimmt :) @Ðeru: Es ist mein gutes Recht, nachzufragen ob ich der einzige bin, den das stört. Ich hab es im ganz normalen Ton, ohne Beleidigungen gemacht. Und Fakt ist: Es ist falsch. Also reg dich bitte ab, es hat dich niemand angegriffen.
 
@Turk_Turkleton: Es ist dein gutes Recht, stimmt schon, trotzdem hat der Mensch die Fähigkeit zur Entscheidung. Klar es ist falsch, trotzdem stellt sich die Frage, ob man das hier kund tun muss. Mich regen auch Falschparker auf, trotzdem gehe ich nicht zur Polizei und zeige diese an.
 
@marekxp: Solange ich das in einem vernünftigen Ton mache und andere User zur Diskussion anrege kann ich das machen. Genauso kannst du gerne zur Polizei gehen und Falschparker anzeigen wenn dich das glücklich macht, wobei ich finde dass der Vergleich ein bisschen hinkt. Denn du machst das um die Polizei dazu anzuregen Maßnahmen gegen das falschparken zu ergreifen, das liegt hier ja nicht in meinem Interesse :)
 
@Turk_Turkleton: Naja aber mit deiner Aussage an den Betreffenden, willst du auch denjenigen anregen, Maßnahmen zu ergreifen, seite Grammatik zu verbessern.
 
@Turk_Turkleton: Also mi nervts wenn Leut wie du kundtun, dass andre nich richtig gschriem ham. ... Bin ich hier im Deutschkurs??
 
@Turk_Turkleton: Nein, bist Du nicht.
 
@Turk_Turkleton: NEN bisserl spießig heute? So ne Tage hatte ich auch schon.
 
@mcbit: boah Leute ich will doch weder trollen, noch irgendjemanden angreifen... mich interessiert bloß ob das noch mehr Leute so wahnsinnig stört wie mich :) Und mich interessiert, ob die Leute die das schreiben es nicht selbst merken dass das komplett falsch ist? Ich sag doch auch nicht "Hallo, ich bekomme bitte nen/einen Currywurst zum mitnehmen" Oder "Booah, so nen/einen Auto will ich auch haben!!" :)
 
@Turk_Turkleton: Ähm, also genau eben so wird doch gesprochen. Aber um Deine Frage zu beantworten, mich stört sowas nicht, solange der Satzbau stimmt. Gibt ja schließlich auch Kandidaten hier, die schreiben, wie man selbst gesprochen nie und nimmer jemanden finden würde, der das verstehen würde. Bei der Currywurst würde es auch "ne Currywurst" heißen. Und das Autobeispiel würde heißen "Booah, soN Auto will ich auch haben!!"
 
@mcbit: wenn man es so schreibt wie du, dann ist das ja auch okay! Mir geht es nicht um die umgangssprachlichen Ausdrücke sondern um die falschen Ausdrücke. Ich selbst schreibe öfter mal "ne Wurst" und " `n Auto", aber eben bitte nicht "nen Wurst" oder "nen Auto" :)
 
@Turk_Turkleton: Da hast Du wohl wahr.
 
@mcbit: und jetzt zurück zu den wirklich wichtigen Dingen des Lebens... was mach ich heute mittag?
 
@Turk_Turkleton: aehm ... rechtschreibfehler schonungslos aufdecken? :D
 
@Turk_Turkleton: Wirklich wichtig ist heute, wie werde ich nach dem geilen Festival-Wochenende wieder ein Mensch;)
 
@mcbit: Ich empfehle duschen.
 
@housemeistah: DAs habe ich im Hotel schon 2x am Tag. Mir gehts eher um Füße und Rücken ;)
 
@mcbit: Festival und Hotel? Irgendwas verwirrt mich dabei ... ;) Damit hat sich die Duschproblematik schon erledigt. Sehr schoen.
 
@housemeistah: Was spricht gegen nen Hotel? Ich geh ja nicht in 5 Sterne-Schuppen, sondern eher sowas wie Herbergen. Und das von mir besuchte Hotel war fest in Szene-Hand, geil wars;)
 
@Turk_Turkleton: ZITAT >>"ne Wurst" und " `n Auto", aber eben bitte nicht "nen Wurst" oder "nen Auto"<< Was ist bei Dir richtig, was bei dem anderen falsch ist? Es ist beides falsch.
 
@CoF-666: Schwachsinn, "ne Wurst" ist zwar umgangssprachlich, aber grammatikalisch korrekt da es die Abkürzung für "eine" ist. "Nen" hingegen ist die Abkürzung für "einen", wäre also in dem Fall nicht korrekt! Ist das so schwer zu verstehen? Das lernt man in der Grundschule!
 
@Turk_Turkleton: Wenn Du in der Grundschule so etwas gelernt hast, dann muss es wohl eine Waldorf-Grundschule ;) gewesen sein. Umgangssprache wird in der "normalen" Grundschule jedenfalls nicht gelehrt. Es gibt nun mal kein richtig, richtiger am richtigsten - es gibt nur richtig oder falsch - in dem Fall, den ich von Dir zitierte ist beides falsch. Jetzt liegt es mit dem verstehen an Dir.
 
@CoF-666: Ich verstehe - du kackst Korinthen :) Mir ist klar wie du es meinst, trotzdem musst du mich doch auch verstehen oder? Auch wenn es meinetwegen keine "richtige Umgangssprache" gibt - gibt es doch sehr wohl einen Unterschied zwischen falsch und richtig. Und da ist " `n Auto" doch um einiges richtiger als "nen Auto".
 
@Turk_Turkleton: Mit den Korinthen - Okay, das siehst Du so, die deutsche Rechtschreibung allerdings nicht. Du verstehst nicht, es gibt kein "richtiger". Versuch doch einfach mal das Wort 'richtig' zu konjugieren. Du wirst feststellen, das geht nicht! "`n Auto" ist genauso falsch (respektive nach Deiner oben genannten Grundschule zu urteilen genauso richtig), wie "nen Auto". Falsch ist falsch, oder bist Du auch der Meinung 'Ein Loch in ein Kondom zu machen ist falsch, bei zwei oder mehr Löchern ist es falscher.'?
 
@Turk_Turkleton: Im grunde gebe ich Dir recht...aber auch bei Dir fällt was auf: "Titen taten tut man nicht". Besser wäre es gewesen: Es schmerzt beim lesen...;-) nur mal so...
 
@Turk_Turkleton: Ich stimme dir zu. Man lernt nicht Deutsch in der Schule um es danach nicht anzuwenden. Wenn Sachwissen falsch kundgegeben wird, wird das auch gerügt. Leute die sich darüber beschweren, dass andere ihnen ihre Rechtschreibfehler/Rechtschreibschwächen aufzeigen, haben offensichtlich nicht richtig Deutsch gelernt, anderenfalls sie die deutsche Rechtschreibung ja beherzigen würden. Mangelnde Zeit kann nicht als Ausrede gelten bei der Kürze der Kommentare. Ausreden à la "is ja nur n forum" kann ich auch nur Substanzlosigkeit abgewinnen.
 
@Varksmal: Aber gerade bei solchen Rechtschreibfehler ändert sich nicht der Inhalt. Wenn ich jetzt sage, das Gras ist blau ist es was anderes, wie wenn ich sage, dass der Gras grün ist. Was habt ihr von eurem "Du machst Fehler" Geschreie? Tanz ihr dann auf dem Tisch... "Ich bin so kluk... K L U K" Aber dieses unverständliche Gebrabbel versteht ihr ja nicht, da es fern jeglicher Rechtschreibung ist. (Was meint er überhaupt mit Gebrabbel?)
 
@Varksmal: Manche ham einfach nur Spaß dran so zu schreiben wie sie sprechen...ich schreib hier nichts wichtiges..also kann ich, denk ich, auch so schreiben wie ich will...meinetwegen so wie ich quatsch. Wen's stört, kann ja wegschaun...falsch is aber das ihr die Rechtschreibung bemängelt...ich kenn kaum en Wort welches im Duden steht...zumindest von denen die bemängelt werden...wie bitte schön kannst du dir dann das Recht raus nehmen die Rechtschreibung zu bemängeln....wenn du dein Hochdeutsch raus hängen lassen magst bitte schön...aber laber andre net wegen ihrer Rechtschreibung voll...max. die Ausdrucksweise kann man hier evtl. bemängeln...aber soviel zu euren Deutschkenntnissen... :-)
 
@Turk_Turkleton: Ne, geht mir auch immer so. Aber dann wär ich mehr damit beschäftigt, hier Kommentare zu korrigieren, als eigene zu verfassen :D
 
@Turk_Turkleton: nen, nienicht .... d.e.p.p.e.n.d.e.u.t.s.c.h ;-)
 
@kluivert: schreib doch einfach dazu "ich denke".
So wie du es schreibst, scheint es eine aussage aus deiner glaskugel zu sein *gg*
 
Mir erschließt sich der Anwendungszweck eines solchen Produktes nicht.
 
@LastNightfall: Es gibt etliche Produkte, deren Zweck ich nicht verstehe, aber offenbar gibts immer jemanden, der das anders sieht, sonst wären die Läden ja nur mit dem ausgestattet, was mit gefällt.
 
@mcbit: Aber zumindest ist es mir bei den meisten Produkten möglich eine potentielle Zielgruppe zu finden. Nur wer soll dieses Ding kaufen? Zum Surfen und für Multimedia zu klein, zum telefonieren zu groß.
 
@LastNightfall: Die Zielgruppe besteht doch nicht nur aus Dir. Ich kann z.B. mit einem 10 Zoll Tablett nix anfangen, zu groß, ich würde gerne ein 7 Zoller haben. Andere reicht ein 5 Zoll-Handy.
 
@mcbit: Ist mir wohl klar. Ich würd es mir sowieso nicht kaufen. Der Punkt ist: Ich sehe die Marktlücke nicht, die dieses Gerät schließen soll, weil ich mir persönlich nicht vorstellen kann, dass viele so einen Kompromiss zwischen Smartphone und Tablet wirklich haben wollen. Das ist natürlich meine rein subjektive Meinung. Samsung hat da sicherlich eine andere Meinung und dafür wohl auch genug Marktforschung betrieben, da ein Flopp ja viele Millionen kosten würde (Werbung, nicht abgesetzte Geräte, Imageschaden, etc.). Ich kann es halt nur nicht nachvollziehen, weil ich meine, dass ein Tablet seine Vorteile erst ab 7 Zoll beginnt auszuspielen. Auch das ist meine subjektive Meinung, aber dafür sind Kommentarfunktionen ja auch gedacht.
 
@LastNightfall: Ich sehe das eigentlich ähnlich wie du. Dell brachte ja mal vor einiger Zeit so einen Ziegelstein auf den Markt. Streak nannte der sich glaube ich. Ein Bekannter von mir hatte sich den gekauft und sagte: "Schau mal das Ding hat nen riesigen Display!" Aber als ich das Ding in der Hand hatte war ich zwar erst begeistert vom grossen Smartphone jedoch hab ich dann versucht mir das Teil in die Arschtasche meiner Jeans zu stecken und es passte nicht wirklich rein. Die Hemdtasche hätte ich auf über das doppelte erweitern müssen und da war für mich klar dass es sich um ein zu kleines Tablet handeln muss. Somit war das Dell Streak für mich erledigt, denn ein Tablet finde ich erst ab 10 Zoll wirklich Multimedia-Tauglich.
 
@LastNightfall: Mit genug Geld kann man doch alles gebrauchen ^^
 
@AcidRain: Das geht auch ohne genug Geld.
 
Ich als ü65 würde so ein Gerät als Telefon schon schätzen - da könnte ich auch mal ohne Brille telefonieren bzw im Telefonbuch und anderen Unterlagen blättern ohne dass mir die Augen weh tun ...
 
@Dieter666: Aber wo packst du so ein Mutterschiff hin? Das Ding wird zu gross sein um es ohne spezielle Tasche mitzuführen. Es sei denn du störst dich nicht an einen Rucksack den du immer dabei haben musst. Hab ich auch oft, aber nur weil ich Radfahrer bin. Das Häääändy will ich aber trotzdem in meiner Hemdtasche oder Arschtasche der Hose verstaut wissen damit ich dran komme wenns bimmelt. Ich finde die Grösse ist für ein Handy ungeeignet und für ein Tablet finde ich es zu klein. Sicher ein gutes Gerät und mit Android ein Hammer Betriebssystem drauf, aber halt zu goss für ein Handy. Leider.
 
jetzt wird man wohl mit Android alle größen abdecken von 2,8"-5,3" telefonen die alle ne auflösung zwischen 640x480 bis gott weiss was für eine auflösung das samsung haben wird. alle auf den gleichen nenner in sachen firmware zu bringen wird ne heiden arbeit.
 
@DerTürke: Ich warte auf Tablets und Smartphones der Hersteller Adidas, Puma, Nike, Reebok, New Balance, Asics, Mizuno und converse. Die haben schon seit Jahrzehnten Erfahrungen mit SChuhen im Halbgrössentakt. Wird Zeit dass sich die Zollgrössen Zehnteln lassen!! :-D
 
@Traumklang: *lacht* Converse ChuckPad jetzt in 8,5" und ChuckPadMini mit 6,5"....dazu noch nen Nike AirPad mit 7,2" etc
 
@DerTürke: Hahah ja so in etwa habe ich mir diese Produktnamen auch vorgestellt. Wäre doch mal was. Nen Chuckpad mit Segeltuchbespannung in allen RGB Farben erhältlich.
 
@Traumklang: adidas wird auf jeden fall sowas herstellen, ein smartphone das zu den Schuhen passt oder wasserdicht und passend zu der Badehose :D
 
@ruhacker: Ich persönlich wünsche mir Ein AdiPad passend zu meinen Adiletten. Ich missbrauche die zwar als Auslatschen aber wasserdicht sollte das AdiPad schon sein damit ich damit auch unter die Dusche kann.
 
@Traumklang: kommt nicht durch als adipad... ape wird 100 % wegen dem "i" vor dem Pad ne klage einreichen :D
und google wegen dem "AD" (z.B adscene )
wären nur Verluste für adidas zwei klagen dirrekt am hals :D
 
@DerTürke: Wie schaffen es die Hersteller beim PC? Die meiste Hardware ist Standard-Hardware, d.h. die Treiber kommen mehr oder weniger vom Hersteller der Komponente. So ähnlich ist es auch bei Smartphones.
 
@floerido: naja... es gibt immer noch geräte die Android 2.1 benutzen weil der hersteller einfach keine neue version ausliefert (Xperia X10 müsste noch auf 2.1 sein obwohl 2.3 angekündigt war) UND nicht jeder hersteller ist so super schnell mit den treibern. meine frau hat nen ASUS laptop ULV80 irgendwas 14&#147; gerät. an sich ist das ding super, die haptk ist mau...6 monate nach dem kauf gabs keine neuen treiber mehr. es gibt einfach keine neuen grafikkarten treiber und der rest wurde auch nicht angepasst. das ding kam mit win7home premium 32bit...ich hab win7 business 64bit drauf geschmissen...monitor flackert ab und zu liegt wohl an den treibern-> gibt keine neuen. onkel hat nen samsung laptop 1 jahr später keine neuen treiber, kein win7 update....meine schwester hat ein sony vaio vgn CS31V... nach den win7 updates letztes jahr keine neuen treiber, gibt zwar updates für crapware aber das wurde konsequent gelöscht. es geht mir nicht drumm, dass es funktioniert ..sondern nachhaltig unterstützt wird. mein IBM Thinkpad T41p hat, unglaublich aber wahr noch vista/win7 treiber bekommen, laptop ist von anfang 2005.
 
@Traumklang: Meine Cargo-Jeans haben Taschen, da passt sogar eine CD knapp rein und die Western-Hemden-Taschen sind auch 8 cm breit, also kein problem ...
 
@Dieter666: macht sicher nen Eindruck bei Frauen ;-) :D solange du den pad in der Tasche lässt
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Interessante IFA Links

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles