Gesichts-Scan: US-Polizei will auf iPhone setzen

Laut einem vom 'Wall Street Journal' veröffentlichten Artikel könnten Polizisten in den Vereinigten Staaten möglicherweise schon in absehbarer Zeit mit einer neuen elektronischen Gesichts- und Augenerkennung arbeiten. mehr... moris moris

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wie viel die von Apple dafür bekommen?
 
@lordfritte: Wahrscheinlich das Geld für 1000 iPhones?
 
schon seltsam, angeblich sind die usa pleite, aber dafür ist dann geld da :D
 
@jim_panse: die usa wird nie pleite gehen ...
 
@xerex.exe: Da bleibt mir nur ein müdes Lächeln ;-)
 
@xerex.exe: die sind schon pleite ;)
 
@DNFrozen: das ist es halt ... durch das erhöhen dieser schuldengrenze wird es nie passieren ... weil die das immer weiter treiben werden.
 
@xerex.exe: nö irgendwann gibt ihnen keiner mehr geld auch wenn die grenze nicht erreicht ist
 
@DNFrozen: Sorry, aber niemand braucht ihnen Geld geben. Sie können sich ihr Geld selbst drucken. Nur halt zum Nachteil eine zu großen Inflation, falls deren Wirtschaft nicht im selben Ausmaß steigt. Was vermutlich auch passieren wird. Eine Hyperinflation für ein, zwei Jahre und die Schulden sind nichts mehr wert. Werden abbezahlt, das Volk bedient sich in der Zwischenzeit wieder mit Ersatzwährungsmitteln und das Problem ist "gelöst".
 
@mil0: Die drucken doch schon so lange mal wieder etwas Geld nach wenns denen passt. Dein Denkansatz gefällt mir. Klingt für mich plausibel :D
 
@mil0: das würde aber bedeuten das für 2 jahre die ganze welt welt keine geschäfte mit den USA machen wollen weil die währung Dollar nichts wert ist und das würde die USA Jahrzehnte zurückwerfen.
 
@mil0: nein, denn bei so einer Inflation wäre der Dollar als Leitwährung nichts mehr wert und die Welt würde sich auf eine andere Leitwährung einigen, z.B. der Yuan, und das wollen die USA auf jedenfall verhindern
 
@DNFrozen: die drucken sich einfach selbst ihr geld... haben sie ja schon oft genug gemacht
 
@xerex.exe: auch deren geldfluß wird irgendwann austrocknen, nur mehr eine frage der zeit.... und ich denke, es wird nicht mehr lange dauern.
 
@DNFrozen: Nun vergessen aber alle, wenn der Dollar untergeht, geht auch der Euro unter, ist dann nur ne Frage der Zeit. Das bedeutet, wenn die USA untergeht, geht auch Europa unter. Und das wissen die Amerikaner und haben somit die Macht.
 
@Forster007: Erläutere uns doch bitte mal deinen Gedankengang!
 
@ayk: Der Euro ist an den Dollar geknüpft, was man gesehehen hat, wo die USA in die Wirtschaftskrise gefallen ist, hatten wir kurz danach auch hier die Wirtschaftskrise.
 
@mil0: also ich weiß ja nicht.. ich glaube was viele vergessen.. sollte es der usa wirklich mal richtig dreckig gehen, sieht es mit deutschland auch nicht gut aus. von daher kann ich nur hoffen, das es die usa noch schaffen.
 
@xerex.exe: Ne ist klar und Fast-food ist gesund !!!
 
@jim_panse: Deutschland ist auch hochverschuldet und gibt Griechenland Milliarden ...
 
@TobiasGoth: das ist ebenfalls etwas, was ich nicht nachvollziehen kann. sicherlich müssen wir ihnen helfen, aber woher nehmen _wir_ eigentlich das geld, was wir verleihen, wo wir es doch selbst nicht besitzen? :)
 
@jim_panse: das sind Fragen die keiner beantworten kann, nicht einmal die die das Geld vergeben .. ich sagte schon immer und werde es auch nie anders sagen: Wir brauchen keine Kriege, wir machen uns selbst kaputt ;)
 
@jim_panse: Wenn jeder Schulden bei jedem hat ist das doch langsam eh egal. Was ist Geld wenn man es einfach immer weiter ins Minus treiben kann? Die Welt braucht ein Makeover in Sachen Geldwährungen. Wer hat den noch das Geld das er glaubt auszugeben? Sind wir auch verschuldet weil wir unser Geld aus dem Markt nehmen der in einem verschuldeten Land existiert? Gedanken, die man nicht erklären kann ;)
 
@jim_panse: JEDER Staat ist pleite. Ob nun Deutschland, die USA oder irgendein anderer Staat. Auch wenn das leider nur die wenigsten einsehen wollen.
 
@kazesama: wo ist eigentlich das ganze geld geblieben? Ich mein, bei diesen riesenmengen an schulden? ansich verschwindet geld doch nicht, oder? (ernst gefragt)
 
@Trimmi: Geld verschwindet zwar nicht einfach, das ist richtig. Aber durch Zinsen und Zinseszinsen entstehen Schulden aus dem Nichts heraus, sprich man muss kein Geld ausgeben um Schulden zu machen. Zu diesem Thema, hatte ich schonmal irgendwo geschrieben, empfehle ich dir einen Film auf Youtube, der nennt sich "Gib mir die Welt plus fünf Prozent". Da wird das gesamte kapitalistische System vereinfacht, aber dennoch umfassend in der Wirkung, erklärt. Ist sehr interessant.
 
@jim_panse: Apple sponsert die bestimmt! =)
 
"Pling! Die erscannte Person hört auf den Namen: Bill Gates" - "Waaa?? Ich bin doch nicht Bill! Ich bin Steve! Hilfe! Lasst mich los!"
 
jeden tag geht es mehr und mehr um überwachung, und alles wird als elektronisches highlight aufgezäühlt :(
 
@neuernickzumflamen: Überwachung? Ich bitte dich. Wenn dich jemand aus 1,5 Metern Abstand fotografiert, dann bekommst du das sicher mit. Insbesondere wenns ein auswertbares Bild sein soll. Die typische Situation für sowas ist wohl eher Streifendienst o.ä. wenn jemand gezielt kontrolliert wird - man spart sich halt so den Funkspruch an die Zentrale, dass die die Daten bestätigen.
 
@neuernickzumflamen: Wenn man noch eine Facebook-App auf das Gerät lädt, dann würden die User sich alle 5sec doch selber fotografieren. Einen gewissen Teil der heutigen Jugend juckt es nicht wie es um die Privatsphäre bestellt ist. Die übernehmen die "Überwachung" für andere. Aber es ist auch deren eigene Entscheidung. Und wir hätten diese News nicht, wenn es kein iPhone wäre. Da gibt es bestimmt schon dutzende andere Geräte, aber die sind halt keine iPhones. Somit keine News wert. :)
 
Können se nicht ein HTC darfür nehmen? Warum wieder das iPhone?
 
@Flooceemely: taiwanische firma ... ist doch genauso bei den amis wie bei uns ... da bleibt alles bei deutschen firmen wenn der staat was bestellt .. oder was denkste wieso die pozilei nur mercedes vw bmw fährt?;)
 
@xerex.exe:

naja Ford..
 
@kajarushiCVIkushi: das sind nur die ganz großen transporter ... da denk ich mal hatte das portfolio der deutschen hersteller sowas nicht im angebot ... ist ja halt nur, dass das geld der steuerzahler im lande bleibt ...und ich habs nur als beispiel gewählt ;)
 
@kajarushiCVIkushi: Ford hat ja ein Werk in Deutschland. Deshalb werden auch Pkws ect. von Ford bestellt.
 
@kajarushiCVIkushi: Ford ist nur keine Deutsche Marke. Genauso wie Opel, ist auch keine Deutsche Firma. OK bei Opel ist es ein wenig verzwickter. Gehört schon seit Jahrzehnten General Motors. Wird aber komischer Weise doch als Deutsches Auto empfunden, Weil es in Deutschland gegründet worden ist und erst Später verkauft worden ist.
 
@Forster007: verhält sich doch bei den anderen "deutschen" marken genauso ... die kommen doch dank globalisierung überall her ... nur weil einzelne teile noch in deutschland gefertigt werden sind die auch keinen deut besser wie andere.
 
@xerex.exe: Leider ist das nicht mehr ganz so. Wenn Städte was bestellern, müssen sie eine Ausschreibung erstellen die ganz allgemein beschreibt was sie brauchen. Das heißt man darf nicht schreiben "suchen Microsoft Office" sondern "Suchen ein Büroanwendungspaket mit einer Tabellenkalkulation, Textbearbeitungsprogramm, E-Mail Programm"... Und dann GANZ genau beschreiben was Office kann. Darauf dürfen dann Firmen aus der ganzen EU antworten...
 
Iphone hier, iphone da. es nervt! warum müssen die eine veraltete hardware nehmen?
 
@schmidtiboy92: Nu ja... ich geh jetzt mal davon aus, dass das Ding nicht mal so eben jemandem aus der Tasche gefallen ist. Die Entwicklung von diesem "MORIS" hat wohl ne Weile gedauert. Und Ende des Jahres kommt aller Wahrscheinlichkeit nach ein neues Modell... also relativiert sich das "veraltet". Und wie oben schon erwähnt, ist es gängige Praxis, dass öffentliche Aufträge an einheimische Firmen gehen. Und da bleibt in den USA nicht viel übrig, außer Apple.
 
@schmidtiboy92: weil die Software zu 100% auch auf einem Nachfolger des jetzigen iPhone läuft, was man bei den anderen Handy- und Smartphone-Herstellern nicht mit dieser Prozentzahl behaupten kann. Auch nicht Android.
 
@CoF-666: Und genau das soll sich ja mit Android Ice Cream ändern.
 
@schmidtiboy92: Der Nachteil bei allen liegt daran: "das soll sich ändern". Bei Apple-Geräten weiss man bereits, das es so ist. ;)
 
@schmidtiboy92: warum nervt es - gewöhn dich doch langsam mal daran, dass Apple ein wichtiger, wenn nicht der wichtigste hersteller, von smartphones ist ... und es gibt nun mal nicht so viele hersteller von iOS-smartphones. ;)
 
Und wie kommt die Software aufs iphone? :D
 
ein neuer baustein auf dem weg zu absoluten pleite und anarchie. amerika wird riesige soziale probleme bekommen, die wird man mit solchen methode nicht bekämpfen können.
 
@PCLinuxOS: Ein Gerät zur Identifizierung von Menschen durch die Exekutive ist vieles, aber nicht anarchistisch.
 
@PCLinuxOS: Lern erstmal was Anarchie bedeutet... Es ist das genaue Gegenteil von Überwachung und mit Chaos hat es auch absolut nichts zutun. Auch in der Anarchie gibt es Regeln. Anarchie bedeutet z.b. absolute Gleichberechtigung, unabhängig von Geschlecht oder Sexualität, die Auflösung der Nationalstaaten, et cetera. Es ist ein sehr komplexes Thema, daher verstehen diese Ideologie nur so wenige... -- [...] ist eine politische Ideenlehre und Philosophie, die Herrschaft von Menschen über Menschen und jede Art von Hierarchie als Form der Unterdrückung von individueller und kollektiver Freiheit ablehnt. Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Anarchismus
 
@Wollknäuel Sockenbar: Das was du hier beschreibst, das ist eine Demokratie und nicht Anarchie.
 
@yournightmare: Nein mein Freund, das was ich beschrieben habe, hat überhaupt nichts mit Demokratie zutun. Auch in einer Demokratie kann Sexismus und Rassismus möglich sein - wenn die Mehrheit es bestimmt. Eine Demokratie ist eine Regierungsform, im Anarchismus gibt es aber keine Regierung (Regierung: Menschen bestimmen über Menschen). Keinerlei Einschränkung der Freiheit, egal ob individuell oder kollektiv.
 
Interessant? Nur wozu ist da jetzt das I-Phone gut? Ich geh mal davon aus das das Zusatzgerät der eigentliche Scanner ist. Was soll dann das Telephon machen? Zugang zur DB herstellen? Geht das nicht auch effizienter als mit nem schweineteuren Design-Telephon? Oo
 
Und zur Mittagspause stehn die an der nächsten Donut-Bude und spielen DoodleJump drauf :)
 
Politessen in Aachen rennen jetzt auch mit iPhones und nem darauf basierenden neuen System rum, um Strafzettel auszustellen.

Ist billiger als das alte System sowohl in Wartung als auch Anschaffung und schneller und einfacher zu bedienen.
 
@tobias.reichert: einfach zu bedienende software gibts also nur auf teuren iphones? :)
 
@jim_panse: Kommt der Wahrheit recht nahe.
 
@jim_panse: wieso teuer... was haben die denn für die iphones bezahlt?
 
@jim_panse: Wieso teuer; nicht richtig gelesen? Es war nachweisbar billiger als andere Lösungen und Lösungen auf Android-Basis oder sonstwas vermeintlich "billigerem" gab's ganz einfach nicht.
 
und sobald es kalt wird, springen die Displays.... und schon ist wieder Ruhe
 
Was soll an einem I-Phone so teuer sein? Das Ding wird millionenfach hergestellt. was dem Preis drückt. Falls man auf eine völlige Eigententwicklung setzt, wird das nicht billiger. Das IPhone wurde immerhin bereits entwickelt.
 
Capture Iris... wir kommen "Minority Report" immer näher
 
Es gibt soviel hochentwickelte Hardware, und dann nimmt man dafür dieses Stück Schrott?
 
Wo ist für euch das Problem, holt euch keine Apple Produkt dann seit ihr auf der sicheren Seite, denn dazu können sie euch nicht zwingen^^
 
@stromike: wieso sollte man sich kein Apple produkt kaufen ?
guck MS an , windows ist ja im mom das meistbenutzte System, und ? wieso meckert deswegen keiner ? Nur weil Iphones , ipod´s , ipads und die ganzen anderen gadgets so beliebt sind und fast alle diese Dinger haben heißt es nicht das apple Mist bauen will..Wenn jmd die ganzen gadgets für polizeiliche zwecke benutzt und eigene Software für Überwachung entwickelt kann Apple doch nichts für.. oder wieso meckert keiner über ms??? hat doch auch jeder!?
 
@ruhacker: "wieso meckert deswegen keiner ?" Da das meckern über die Vorgängerversionen von Windows 7 sich gelohnt hat. Zudem ist Windows ein Microsoft eigenes Produkt, während Apple wohl überwiegend Samsung ist - also ein Galaxy-Ableger, der von Apple verstümmelt wird. Die User sehen die Restriktionen als Mehrwert an - nun ja - es gibt in SadoMaso Spielchen immer zwei Teile (es sei denn, man ist schizophren, was auch "hat mehrere Facetten/mehrere Charaktereigenschaften" genannt werden kann).
 
@skybeater: Typische Gedankensprünge eines Nerds ;) Zum Glück macht diese Spezies nur 0,000001 Prozent der Weltbevölkerung aus!
 
@skybeater: deswegen kam iPhone vor der ganzen galaxy Serie, deswegen sieht galaxy S (1) dem iphone 3G , 3GS fast nachkopiert aus, deswegen sieht galaxy ace wie ein Iphone 4 aus obwohl es 1 Jahr später rausgekommen ist ...
man man man..... GALAXY ABLEGER ? hast du ein mal im leben ein iphone in der hand gehabt oder einen galaxy gerät ?
ihr regt euch auf dass man Iphone in jedem Bereich verwenden will , ja dann ändert es mal, stellt apps her die das gleiche leisten können und nicht ungefähr sondern sicher das machen was z.B von der Polizei gefordert wird....
 
Ich würde gerne die Rückseite sehen bzw. was da noch so alles dran hängt!
 
@skore: (+) brauchst einen nintdendo Ds dafür :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles