Bericht: Tablet von Amazon noch vor Oktober

Laut einem Bericht des 'Wall Street Journals' wird Amazon bis zum Oktober ein eigenes Tablet in den Handel bringen. Dann würde Apple nicht nur im Bereich der E-Books, Musik und Apps Konkurrenz vom bekannten Online-Einzelhändler bekommen, sondern ... mehr... Amazon, Logo, Versandhandel Bildquelle: DPA Amazon, Logo, Versandhandel Amazon, Logo, Versandhandel DPA

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich hab mir auch schon oft überlegt, einen Tablett ins Haus zu holen, aber beim Testen und nachdenken habe ich festgestellt, dass ich auch auf der Couche, lieber gerne ein komplettes Betriebssystem in den Händen hätte.
 
@ProSieben: Nächstes Jahr kommt ja Win8, auch auf Tablets ;) Dann wirds auch für mich interessant. WQenn da erstaml 2-3 usb ports dran sind, ein hdmi und die Hardware was kann, werd ich mir so ein Ding holen...
 
@ProSieben: Also ich muss sagen, dass mein Tablet meinen Laptop fast komplett abgelöst habe. Der Laptop ist eigentlich nur noch eine Downloadstation. Ich trage es eigentlich den ganzen Abend in der Wohnung rum. Beim Kochen oder auf dem Balkon gemütlich TV gestreamt von der Dreambox schauen, oder Media vom NAS genießen. einfach top :-). Aber ich gestehe, es ist ein iPad. :-)
 
@ProSieben: was bitte ist ein nicht komplettes betriebssystem?! wenn man so will, könnte es ein betriebssystem sein, dass die jeweilige hardware nicht vollständig unterstützt ... was bei allen tablets m.e. nicht der fall ist.
 
@McNoise: wohl, dass man native Anwendungen statt Apps ausführen kann
 
@zwutz: "Ein Betriebssystem ist die Software, die die Verwendung (den Betrieb) eines Computers ermöglicht. Es verwaltet Betriebsmittel wie Speicher, Ein- und Ausgabegeräte und steuert die Ausführung von Programmen." Quelle: Wikipedia
 
@McNoise: Ich kenne die Definition, danke
 
@McNoise: sagen wir mal, ein vollwertiges Betriebssystem. Welches wie Mac OSX oder Windows aufgebaut ist und nicht so eingeschränkt ist.
 
Auch wenn ich kein Tablet besitze oder plane mir einen zuzulegen bin ich gespannt, da ich z.B. von den Amazon Basics Utensilien sehr gute Qualität gewohnt bin. Aber das Ipad einzuholen wird selbst für Amazon fast unmöglich ;)
 
@gigges: eben nicht!
 
Hats nicht geheißen dieses jahr gibts keinen neuen Kindle, weil die nächte Version des e-ink Displays noch auf sich warten lässt? - Und vom Touchscreen hat man doch auf Grund der Spiegelungen absichtlich Abstand genommen.
 
naja konkurrenz ... wird letztlich wohl ein Android-tablet sein mit entsprechender software. Android-tablets gibts ja nun auch schon ne menge ... auch wenn man sich die software und medien-inhalte-anbieter zusammensuchen muss.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Amazons Aktienkurs in Euro

Amazons Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Kindle Oasis im Preis-Check