Flash Player 11: Erste Beta mit 64-Bit-Support

Adobe hat eine erste Betaversion des Flash Player 11 sowie der Laufzeitumgebung AIR 3 veröffentlicht. Beide Anwendungen bringen zahlreiche Neuerungen mit. Dazu gehört unter anderem die Grafik-Engine Stage3D, die bislang unter dem Codename "Molehill" ... mehr... Logo, Flash, Adobe Bildquelle: Adobe Logo, Flash, Adobe Logo, Flash, Adobe Adobe

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
@ChuckNorris050285: Java x64 gibt es schon seit Jahren.
 
@TiKu: da muss man aber unterscheiden :) laeuft naemlich nicht komplett auf 64 bit :)
 
@TiKu: Wobei es bei Java x64 aber keine Browseranbindung gab/gibt (ob dies immer noch so ist, entzieht sich meiner Kenntnis - falls nicht, kann es aber noch nocht lange so sein.)
 
@JanKrohn: Das 64-Bit-Browser-Plugin gibt es auch schon seit 1-2 Jahren, wenn ich mich nicht täusche.
 
@JanKrohn: Er hat eine unterstützung fü x64 Browser @-adrian- der läuft komplett in 64 Bit alle Prozese sind native in 64 Bit Prozesse.
 
@TiKu: Wie kommst du jetzt eigentlich in nem Flash-Beitrag auf Java?
 
@Mister-X: Tja der ursprüngliche Post von @Chuck ist geändert.
 
@Menschenhasser: Na danke!
 
@Mister-X: sorry ich hatte bei meinem ersten Eintrag etwas verwechselt und falsch geschrieben, was ich dann korrigiert hatte.
 
@ChuckNorris050285: hab mich gestern auch riesig gefreut, endlich eine neue version, die alte 64bit beta war so alt das ich leichte bedenken hatte wegen lücken^^ fx8 64bit läuft übrigens super damit :D ps: java läuft auch nativ ,-)
 
Nun fehlt nur noch Chakra x64, dann lohnt es sich endlich auch mit 64 Bit zu surfen. (Soll eigentlich Chakra x64 mit MSIE 10 kommen?)
 
@JanKrohn: Es gibt seit dem IE7 64 Bit Versionen.
 
@ehec: ja, und wie JanKrohn ganz richtig schrieb, ist beim IE9 x64 die JavaScript Engine Chakra nicht mit dabei, daher ist der x64 IE9 deutlich langsamer als der x86 IE9.
 
@der_ingo: Hat mit Flash und x64 aber absolut nichts zu tun.
 
@JanKrohn: firefox 64bit nutzen dann klapt auch alles nativ^^ mein über alles geliebter default browser :D
 
@neuernickzumflamen: Nur wirst Du beim Firefox 64Bit mit Addons etwas Pech haben.
 
@moribund: nein warum? von über 20 gehen 3 nicht, einfach das profil vom final fx5 laden lassen mit forced compatibility dann lüpt das, nutze den schon länger, läuft top, alls nativ im taskmanager usw :)
 
@neuernickzumflamen: Hm, das ist mir neu. Hab seinerzeit den 64Bit-Fx versucht und keine Addons funktionierten - allerdings ohne Forced Compatibility. Danke für den Hinweis.
 
@moribund: jo wenn du fx5 benutzt kannste fx8 einfach in ein ordner entpacken, vorher bei fx5 tester tools auf forced stellen, danach fx8 starten, der nimmt dann dein altes profil, dann wirste ja sehen welche addons funzen und welche nicht :) und fals der doch nicht so toll ist kannste ja einfach wieder fx5 starten seher praktisch :) xmarks, ietab und error zilla gehen auf jeden fall nicht schon mal, also änderste am profil was an lesezeichen musste zum syncen kurz fx5 starten, hab doch schon alle tricks raus gefunden :P kannt auch ein lang pack laden vom ftp server installieren und in aboutconfig US-eng auf DE-de ändern dann ist der fx8 auch deutsch! gibt nämlich vom 64bit nur die englische leider.
 
@neuernickzumflamen: Nochmal danke für die Tipps. Ob der nur Englisch ist, ist mir ziemlich egal. Allerdings soll fx8 ein großer Sprung nach vorne in Sachen Speed und Resourcenverbrauch sein :-) (Quelle: http://www.extremetech.com/internet/89570-firefox-8-is-20-faster-than-firefox-5-matches-chrome-14)
 
Die Stabilität vom Flashplayer muss deutlich verbessert werden. Außerdem gibt es mit HTML5 eine starke Alternative.
 
@Mitsubishi: Ausserdem regen die Update Dialoge auf - oder wurden die endlich automatisiert?
 
@-adrian-: Die Update-Dialog sind wirklich nervig.
 
@-adrian-: die Update Problematik liegt daran, dass es keinen Standard von MS gibt für ThirdParty Programme und Updates gibt, wenn dieses möglich wäre und die Hersteller das auch nützen würden, hätte man andere Probleme... Aber die Regelung hier ist recht schwierig... Angriffe auf den Updater... nur Zertifizierte würde sinn machen...

Da sich dadurch auch Viren Updaten könnten
 
@Mitsubishi: Also mir ist ja schon alles Mögliche irgendwann mal abgelöffelt, der Flash Player aber wirklich noch NIE. Was stört dich da an der Stabilität? (Oder hast du ein Pinguin- oder Obstsystem? Da weiß ich natürlich nicht, wie stabil das darauf läuft)
 
@DON666: nicht sehr stabil
 
@Mitsubishi: Komisch, bei mir läuft der Flash-Player seit Jahren ohne Probleme. Da muss ich wohl was falsch machen...
 
@Mitsubishi: HTML5 ist eben keine alternative ... weil Flash nicht nur videos abspielen ist.
 
Zum 64-Bit Support hats ja eh nur 8 Jahre, seit dem Release der ersten x86_64 CPU, gebraucht...
 
@Roidal: Sagen wir mal 5 Jahre seit dem Release der ersten 64 Bit Browser. Denn wozu hätte man das Plugin in den 3 Jahren zuvor sinnvoll verwenden können...?
 
Ich bin gespannt, wann diese Version auch final/stabil zur Verfügung steht - wenn u.a. der Firefox 7 endlich offiziell auch als 64-Bit-Version kommt und noch in diesem Jahr erscheinen soll, sollte die Testphase nicht mehr allzu lange dauern.
 
@Txxxxs: funzt jetzt schon 1a, tester tools in fx5 installieren addon compatibility erzwingen, fx8 64bit in ein ordner packen, starten, nimmt das selbe profil wie dein fx5, deutsches sprachpak installieren, umstellen, freuen :)
 
Bringt mir der 64Bit Flashplayer etwas wenn ich ein 64Bit Windows aber nur einen 32Bit Browser habe?
 
@kubatsch007: nein
 
@kubatsch007: Wenn Du ein 64 Bit Windows hast, hast Du automatisch auch mindestens einen 64 Bit Browser. (Außer Du hast den IE mit aller Gewalt aus dem System gerupft...)
 
@JanKrohn: Wieso mit aller Gewalt, seit 7 kannste den IE ganz regulär über Programme und Funktionen entfernen.
 
@ehec: Deaktivieren.
 
@Menschenhasser: Subjekt, Prädikat, Objekt...
 
@ehec: Ich wollte eigentlich nur sagen das man den IE nicht deinstallieren kann sondern bei Windows nur deaktivieren kann.
 
@Menschenhasser: Naja, der Ordner des Internetexplorers samt Inhalt wird entfernt. Also eine iexplore.exe und zubehör gibt es nicht. Die Engine bleibt erhalten, ja. Da die Windows Hilfe sie benötigt.
 
@ehec: Danke, wieder was dazu gelernt!
 
@JanKrohn: Wird nicht selbst im 64 bit Windows der 32 bit IE als Standard genommen? Ich mein ich hätte das so in Erinnerung.
 
@darkalucard: das schon, aber ein 64bit ist vorhanden. ich les die frage von kubatsch aber durchaus so, dass er davon ausgeht, dass er standardmäßig mit einem 32bit browser surft.
 
@kubatsch007: ja der 64bit installer bringt dir was auf ein 64bit windows, dort ist die 362bit version enthalten und du hast dann auch gleich support für all deine browser!
 
@kubatsch007: unter Windows normal frage mich warum Browser wie
Mozilla Firefox schon ewig unter Linx als 64bit Version exestieren und unter Windows nicht.
 
Das man das noch erleben darf.^^
 
@winül: Ein 32 Bit Browser kann überhaupt nicht auf den 64 Bit Flash Player zugreifen. Du hast die 64 Bit Version von Flash einfach zusätzlich zur 32 Bit Version installiert.
 
@Chris81: Steht auch so in den Release Notes: Die 64-Bit-Version installiert automatisch die 32-Bit-Version mit, genauso wie der deinstaller der 64-Bit-Version wieder beide Versionen runterhaut.
 
Verstehe ich nicht. Ich habe schon seit Monaten Flash für den IE x64 ?!
 
@sushilange: Eine Betaversion, mein Lieber. Und jetzt soll die Betaversion fertig werden.
 
@Kirill: Hä? Ne Beta von ner Beta oder was? Hier in der News wird eine Beta angekündigt und dass damit x64 neu wäre. Es gibt aber seit Erscheinen des IE9 bereits eine Beta für x64. Und für den IE8 gab es da glaub ich schon mal was.
 
@sushilange: Dann war das vorher halt keine Beta sondern eine "Early Preview" oder was weiss ich. Fakt ist, dass Flash Player Square schon eine gute Zeit auf dem Buckel hat und wenn jemand meint, er hätte Flash Player Square schon seit einer Weile, dann gibt es nichts zum sich drüber wundern.
 
@sushilange: Naja die News ist nicht wirklich gut recherchiert. Es gab 2009 schon einmal eine 64bit Version von Flash, dann gab es letztes Jahr im November eine 64bit Version von Flash. Beides waren aber weitestgehend Totgeburten, weil sie Ewigkeiten nicht weiter gepflegt wurden. Aber zumindest die 64bit Version von Flash von November 2010 lief/läuft sehr gut, weswegen ich sie auch bis gestern auf meinem Kubuntu 64bit zu laufen hatte. Jetzt habe ich auf die aktuelle 64bit Version aktualisiert und sie läuft eigentlich auch sehr gut, bis auf ein paar Probleme beim Vollbildmodus, welche Adobe aber bekannt sind! Jedenfalls den Frickelkram mit der 32bit Version + Wrapper konnte/kann man eh total vergessen. Das läuft hinten und vorne nicht in einem 64bit Browser und macht nur Ärger.
 
also doch microsofts jpg nachfolger verwenden? nicht googles jpg nachfolger? wer soll sich da noch auskennen, bleiben wegen allgemeiner verwirrung doch eh wieder bei jpg stehen...
 
@one: was hab ich verpasst? Edit: Kommt davon, wenn man Texte nur überfliegt. Man möge mich minusen ;)
 
Es ist ja schon seit einiger Zeit bekannt, dass Molehill kommt und ich freue mich schon wie ein kleines Kind auf Weihnachten darauf. Endlich wird Flash erwachsen...achja und 64Bit Version ist auch dolle ;)
 
Es geschehen noch Wunder :)
 
die 64bit-version läuft unter OSX etwas performanter finde ich. fein fein.
 
Ich hoffe, dass diese Version bald final wird und dann auch noch eine 64 Bit Version vom Firefox erscheint
 
Huhu, sollte ein Firefox x64 mit Flashx64 etwa in greifbare Nähe rücken?!
Das wäre echt mal genial.....
 
Hallo zusammen, hab jetzt mal ne ganz blöde Frage, hab vor einiger Zeit gelesen, dass die x64 Variante langsamer wäre, als die 32 bit Version. Ist da jetzt was dran oder nicht? Wenn ja, wozu benötigt man dann die x64 version?

Danke für Eure Antworten
 
@Mephisto81: Das ist Unsinn. Die 64bit Version benötigt man für 64bit Browser, da in einem 64bit Browser das 32bit Flash nur über einen "Wrapper" funktioniert und diese "Wrapper" sind alles andere als Ressourcenschonend. Zumindest trifft das auf Linux zu, wo es wirklich eine absolute Qual ist, wenn man ein 64bit Linux hat und demzufolge auch einen 64bit Browser. Das 64bit Flash funktioniert hier "weitestgehend" problemlos. Das 32bit Flash + "Wrapper" ist in dieser Konstellation auf einem 64bit Linux einfach unbenutzbar. Unter Windows 64bit und einem 64bit Browser verhält sich das aber wahrscheinlich genauso, aber das ist nur eine Vermutung von mir.
 
@Mephisto81: Oh sorry Leute ich hab mich oben falsch ausgedrückt: ich meine mit x64 und 32 bit nicht den Flash Player, sondern den Internet Explorer und wollte fragen welche Vorteile der Internet Explorer in der 64 bit Variante hat, wenn er doch angeblich langsamer ist wie der IE in der 32bit Version.
 
Das ist soweit ich weiss beim IE der fall...
 
Wow, Adobe hat es vollendet. Meine Glückwünsche an diesen Fortschritt!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles