Gerücht: Xoom-Nachfolger mit 'Ice Cream Sandwich'

Das Motorola Xoom galt anfangs als größter Konkurrent des iPads, doch das Tablet weist einige Kritikpunkte auf, die den Sieg in Vergleichstests verhindern. Für den Nachfolger, an dem Motorola bereits arbeiten soll, hat man sich deshalb Großes ... mehr... Logo, Motorola, Handy Hersteller Bildquelle: Motorola Logo, Motorola, Handy Hersteller Logo, Motorola, Handy Hersteller Motorola

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Unabhängig zu den News ... nen bescheuerten Namen für ein OS hätts wohl nicht gegeben?

Kommt dann als nächstes Lammkeule mit Rosmarinkartoffeln an Weißweinsauce BETA?
 
@TeamST: der war jetzt mal richtig gut. *Lachtränewegwisch*
 
@TeamST: Mich stört nur das Sandwich am Ende, wirkt irgendwie überladen. Einfach nur "Ice Cream" hätts doch auch getan ;-)
 
@TeamST: Ist halt "gute" Tradition bei denen, den Projektnamen alphabetisch aufsteigend nach Süßigkeiten zu benennen, wobei in der Community darüber abgestimmt wird. Da kommt dann so was raus... so'n Ice Cream Sandwich kommt im Sommer einfach besser als (i)Lebkuchen oder (i)Marzipan.
 
@TeamST: die konvention geht alphabetisch vor und deckt nur Süssigkeiten ab. Nach G(ingerbread) kommt halt Ice Cream Sandwich. Was allerdings bei "J" kommen wird kann ich mir nicht vorstellen.
 
@Oruam: Jellybeans
 
@jigsaw: kopf--->wand natürlich :D Danke sehr.
 
@Oruam: Vielleicht "jelly bean"
 
@TeamST: Hört sich doch lecker an, aber wo bekomm ich jetzt diese Lammkeulen-Beta...bitte link!
 
@TeamST: Nein, Lammkeule mit Rosmarinkartoffeln an Weißweinsauce kommen sicher nicht...das kann ich dir garantieren...
 
@TeamST: Naja was fällt einem bei der Namensgebung auf: Cupcake,
Donut, Eclair, Froyo, Gingerbread, Honeycomb, Ice Cream ... Hmm CDEFGHI ... da war doch was. Richtig das Alphabet. Keine Ahnung wieso man ausgerechnet mit C angefangen hat. Vllt gibts ja irgendwann noch Apple Pie und Blueberry Cake. Es ist dann eh nur noch eine Frage der Zeit bis Peanut Butter Jelly Time angesagt ist. =)
 
@funny1988: Naja, Android gab's schon, bevor Google die erste Ausgabe veröffentlichte... Vielleicht hiessen die Versionen davor wie Süssspeisen mit A und B? @H_O_M_E_R: Passend zu den Namen der Android-Version stellt Google immer eine passende "Skulptur" am Firmensitz auf. Evt. wären sich Froyo und Ice Cream einfach zu ähnlich gewesen.
 
Die Auflösung wäre mal cool! Mehr brauch man bei 10" auch wirklich nicht imho.
 
@I Luv Money: Ja, außerdem finde ich das 4:3 Format für Tablets besser als 16:10. Beim 16:10-Format ist alles schon recht schmal wenn man das Tablet hochkant nutzt.
Insgesamt natürlich Geschmackssache. Aber gut wenn man die Wahl hat :).
 
@JK_MoTs: ich träume ja noch von 16:10 aber naja... :)
 
@Oruam: Ich halte 4:3 auch für besser als 16:9 oder 16:10 wenn es um Tablets geht.
 
@I Luv Money: Ich möchte einen "normalen" Computerbildschirm mit dieser Auflösung kaufen können! Damit könnte ich mehr anfangen, als mit diesen Full-HD Monitoren.
 
@I Luv Money: es ist kaum zu fassen, dass diese winzlinge von einem display inzwischen eine größere auflösung bieten können, als ein 40" full hd oder ein 15" notebook-display mit einer lächerlichen auflösung von 1366x768. da kommt man sich richtig rückständig vor ^^
 
Bin schon ganz hibelig wegen Ice Cream Sandwich. Hoffe mal es erscheint auch auf dem SgsII :)
 
Der Grund, warum der Name so bescheuert ist: Weil man sich bescheuerte/nervige Sachen einfach besser merkt. Ist bei der Werbung auch so. Umso lästiger/dümmer ne Werbung, umso besser merkt man sich se.
 
lol, die Auflösung ist woll fake. Was willste bei so einen kleinen Display mit so einer Auflösung sinnvoll anfangen. Richtig nichst.
 
@Lon Star: woll nicht
 
'Ice Cream Sandwich' + Xoom = Das wird dann wohl der iPAD Killer
 
@Ispholux: Naja das ist Motorola! Die verbocken das wieder :/
 
@Ispholux: xoom + icecream sandwich = ein weiteres gerät das schlechten support bekommt weil moto mit den updates überfordert ist.
 
@Ispholux: Die wollten doch schon mit dem jetzigen Xoom das iPad im Museum wissen. Und? Wo ist es? Heute gehört eher das Xoom ins Museum. Auf dem Papier hat es alles. Das große Aber kommt aber bei näherer Betrachtung: Doch kein Flash (brauch man eh nicht), USB nur halbherzig, ruckelig trotz angeblichen Superchip, dick. So wird das nichts Motu!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!