Windows Phone: Nokia plant 90-Millionen-Kampagne

Der finnische Handyhersteller Nokia will im Zuge der Umstellung seines Smartphone-Portfolios von Symbian auf Windows Phone eine millionenschwere Werbekampagne starten, um den Kunden seine neuen Geräte schmackhaft zu machen. mehr... Smartphone, Windows Phone, Nokia, Sea Ray Smartphone, Windows Phone, Nokia, Sea Ray

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
wird auch nötig sein. ich weis nicht was so schwer daran ist ein gescheites handy zu bauen... die haben jahrelange erfahrung die sollen sie mal nutzen... und nich sowas wie das n8 auf symbian basis... wer will denn noch symbian haben..
 
@Ramset: Die Handys und Smartphones sollten nur mal wieder hochwertiger aussehen und werden. Dann könnte es tatsächlich was werden. Wenn man sich aktuell hochglanz oder verchromte Flächen anschaut, sieht man wie schlecht diese sind. Und man merkt es auch wenn man mit dem Finger drüber geht.
 
@Ramset: Genau deshalb steigen DIE jetzt auf phone 7 um. Im übrigen hat "wer will denn noch symbian haben ..." garantiert nichts mit der Qualität der Handys zu tun. Gerade das N8 ist ziemlich "gescheit".
 
@Ramset: Ich hätte gerne ein OS, das mir von Haus aus wie Symbian ein Offline-Sync via USB oder Bluetooth mit MS Outlook ermöglicht.
 
@seasack: DAs bringt Dir ein Androide aus dem Hause HTC auch.
 
@Ramset: Leute die ihre privaten daten auf ihrem pc haben wollen und nicht in der Cloud wo sie garantiert irgendwann gehackt werden wollen Symbian.
 
Nokia wird das Schiff schon schaukeln, da habe ich vollstes Vertrauen! Für die ganzen WP7 bzw. Microsoft hater; wollt ihr wirklich, dass es nur ein OS auf dem Markt gibt? Möchtet ihr wirklich keine Konkurrenz? Euch ist klar, dass die Konkurrenz der Motor für Innovationen ist?! Mir wären am liebsten wenn sich 3-5 starke OS den Markt in gleichgroßen Stücken untereinander aufteilen! So müssen alle am Ball bleiben und die Preise bleiben human!
 
@hhgs: Sag das mal Apple *hust* ;) Ne aber im ernst, ich sehe das ähnlich. Bleibe zwar auf der Android Schiene aber bin froh um Konkurrenz die fair um Kunden kämpft. Klagen kann jeder!
 
@Oruam: Ja, MS ist ja so fair. Welche Android Hersteller müssen noch mal Lizenzabgaben an MS zahlen für jedes verkaufte Android? Aber wenn MS ihre Rechte schützt ist das natürlich absolut in Ordnung.
 
@I Luv Money: apple verlangt ja nicht lizenzgebühren sondern fährt ne schlammschlacht auf. das ist was ganz anderes. google tangiert einige patente von microsoft und deshalb werden gebühren fällig. da streitet aber niemand drum. apple hingegen weint sich den arsch weg vordert verkaufsstops (und das mehrmals) und bezichtigt andere des kopierens. das ist nicht rechte verteidigen (die nichtmal verletzt wurden) sondern einfach nur trollen!
 
@hhgs: Es geht nicht darum das man nicht noch ein Konkurrent annehmen will. Das Problem ist, das WP7 weder bedientechnisch noch Stylish oder funktionstechnisch den anderen was voraus hat. Es ist noch nicht mal fertig. WP7 ist praktisch im Betastadium auf den Markt gekommen und dann braucht man sich nicht zu wundern wenn der Ruf dann noch schlechter wird wie bei WM 6.5
Hätte MS etwas rausgebracht was echt Innovativ gewesen wäre, sähe alles ein wenig anders aus. Aber die Reaktionen und Verkäufe sagen das Gegenteil und das kann hier keiner schönreden..es ist Fakt bei nicht mal 1% Marktanteil nach fast einem Jahr
 
@joe200575: was einfach daran liegt, das leute wie du (und viele andere hier) einfach alles nachplappern was die Medien so an Müll verbreiten z.B. WP7 ist im betastadium veröffentlicht worden und sowas... so ein bullshit... jeder den ich kenne, der ein WP7 besitzt oder mal testweise benutzt hat ist begesitert... komische sache das...
 
@craze89: Geschmäcker sind verschieden. Es gibt immer Leute wie du die auf Trash stehen..mir solls Recht sein. Du kannst dich winden wie du willst, schöner werden die Marktanteile und Verkäufe dadurch nicht..ich gönne die Paar Kunden von WP7..wenigstens gibts überhaupt Leute die es holen
 
@joe200575: So ein Blödsinn, unterschiedliche und unabhängige Marktforschungsinstitute prophezeien Microsoft einen Marktanteil von ~ 21% bis 2015 voraus, was dem zweiten Platz hinter Android entspricht.
Du redest von Trash? Man merkt dass du noch nie eines in der Hand hattest, sondern genau denselben geistigen Dünnschiss laberst wie der Großteil. Schau dir den aktuellen Marketplace von Android an und Vergleiche einfach mal - das ist nämlich Trash...
 
@craze89: ja ganz meine meinung. wp7 ist das beste OS am markt. schnell, stabil, schön, stylisch :) so wie es sein soll. ^^
 
@joe200575: ich habe letztens jemandem mein WP7 Gerät gezeigt. Ihm einfach mal das System vorgeführt und was man damit machen kann. Wie schnell es ist, wie einfach sich Kontakte aus verschiedenen Quellen zusammenfassen lassen und wie stabil und übersichtlich die ganze Sache ist. Der ist an sich Android User und war hinterher total verblüfft über WP7, weil er auch nur Schlechtes gehört hatte, ohne so ein Gerät mal selber zu sehen. WP7 ist von der Menge der Funktionen noch sehr ausbaufähig - es ist halt eine 1.0 Version. Aber für das was man mit so einem Smartphone hauptsächlich tut, ist es absolut geeignet und netterweise im Vergleich auch noch deutlich preiswerter als alles, was mit Android oder iOS auf den Markt kommt.
 
@der_ingo: ja kein wunder das es so billig ist. Wenn es kein Mensch haben will, muss der Preis bis ins Bodenlose herabsacken damit überhaupt jemand sich findet der das Teil haben will. Das es schnell ist liegt auch nur daran das es diese billigen Kachelgrafiken aus den 1980er Jahren dargestellt werden müssen. Da sieht sogar noch Symbian besser aus und das heisst schon was..Ich glaube du hast noch nie ein Android mit Cynagomod in Action gesehn, sonst würdest du dein WP7 Handy vor Peinlichkeit einfach nur verstecken
 
@joe200575: das ist ein Smartphone, das muss funktionieren. Wer rumbasteln will, der wird mit Android sicherlich glücklich. Ich will aber nicht verschiedenste ROMs ausprobieren, alles wieder neu einrichten und das in ein paar Wochen wieder. Die Zeit hab ich mit WM 6.x und den xda devs ROMs hinter mir gelassen. Ist wie mit Linux auf dem Desktop PC. Da ist das OS halt Selbstzweck. Ich hab den ganzen Spaß mit Android gerade durch. Galaxy S bekommen. Instabil, Fehlermeldungen ohne Ende. Aber geiles Display. Update auf Gingerbread lässt auf sich warten. Irgendwann dann ein offizielles Samsung ROM auf inoffiziellen Quellen bekommen, damit wurde es etwas besser. Aber was hilft mir die Masse an Apps, wenn spontan die Galerie anfängt, obwohl sie gar nicht genutzt wurde, in der Liste der Akkuverbraucher mit 60% aufzutauchen? Nach sechs Stunden ist der Akku leer. Vollkommen unbrauchbar. Wie gut die Kacheln ankommen, sieht man ja auch an Android. Oder wo hat Google wohl das neue Market Design abgeguckt? Was die Preise angeht, ists für den Kunden trotzdem prima. Natürlich hat es eine neue Plattform erst einmal schwer, wenn noch nicht die Masse an Apps da ist. Aber das kommt noch, da bin ich sicher.
 
@joe200575: 1. Es heisst Cyanogen Mod. 2. Habe ich einige WP7-Handys in der Hand gehabt und 3. bin ich vom Design begeistert, nebst den Features die es hat... in der allerersten Version war ich noch skeptisch, mittlerweile habe ich mich aber von all den Kleinigkeiten überzeugen lassen, die aus WP7 ein wirkliches Gesamtprodukt machen. Jedenfalls werde ich mir ein Nokia N9 mit WP7 kaufen, sobald es auf dem Markt erscheint, da ich sowohl von WP7 als auch vom Gerätedesign begeistert bin.
 
@hhgs: Ich glaube nicht dass das mit Nokia und WP7 großartig was wird, besonders da die ersten WP7 Phones von Nokia ja noch länger auf sich warten lassen. Und momentan werden WP7 Phones von LG & Co. teilweise für 170 EUR ohne Vertrag verschleudert. Ok, Nokia bringt die Dinger dann gleich mit dem Mango Update raus. Allerdings bezweifle ich dass das viel bringen wird.
 
Nokia ist praktisch tot..die haben ihren Schicksal mit WP7 besiegelt. Kein Schwein will diese totgeburt haben und die Dinger liegen wie blei im Regal. Wie kommen die bloss drauf das sich da was ändert nur weil Nokia mehr freiheiten an der Gestaltung bekommt wie andere Hersteller? Hätte Nokia lieber auf Android gesetzt, dann hätten die richtig was reissen können. Die wären dann zwar nur eine von vielen Hersteller aber wie man sieht Samsung und HTC verkaufen auch super also es geht wenn man Qualität abliefert..von daher..naja müssen die wissen
 
@joe200575: Android scheint ja ein wundermittel zu sein. Keine Woche in Benutzung ist es schon nicht in der Lage eingegangene SMS anzuzeigen - tolles System :)
 
@-adrian-: Android zeigt nach ner Woche keine SMS mehr an? So generell und faktisch?
 
@mcbit: Teilweise werden sms im Eingang nicht mehr angezeigt. Also man bekommt es nicht mit wenn jemand versucht hat einen zu kontaktieren
 
@-adrian-: Dit hab ick ja noch nie gehört. Original-SMS-App oder ne Alternative?
 
@mcbit: Original - Ist auch nicht das einzige geraet. gibt im naeheren Umkreis mehrere
 
@-adrian-: Ist mir noch niiiie zu Ohren gekommen.
 
@mcbit: http://www.google.de/search?q=sms+eingang+nicht+angezeigt+android&ie=utf-8&oe=utf-8&aq=t&rls=org.mozilla:en-GB:official&client=firefox-a
 
@-adrian-: Ist Dir aufgefallen, dass es sich meist um das Desire HD handelt und es sich offenbar um ein Bug in der von HTC veränderten Software handelt? Es ist also kein generelles Android-problem. Ich empfehle einfach "GO SMS" zu installieen, zum einen siehst super aus zum anderen macht es seinen Job zuverlässig.
 
@mcbit: Danke fuer den Hinweis - Ich schaue mal drueber
 
@-adrian-: Bitte. Kleiner Hinweis, die deutsche Sprache dafür ist ein extra paket, also GO SMS und das dazugehörige Sprachpaket installieren, sonst nur englisch. Gibt auch nen schönes iPhone-Theme ;)
 
@mcbit: Englisch waer eh meine Sprache der Wahl
 
@joe200575: Falsch. Gibt genug "Schweine", die diese Totgeburt haben wollen.
 
@Ngo: Ich bin auch ein Schwein!
 
@joe200575: Am besten benutzen alle Hersteller nur noch Android, auch Apple sollte Android benutzen, weil nur mit Android kann man richtig was "reissen". Wer braucht schon eine Auswahl. /Edit: Übrigens gehöre ich zu der Sorte "keiner", da ich durchaus lust auf ein Nokia mit WP7 habe. Schon jetzt nutze ich ein WP7. Und weißt du was? Mir gefällt es! Hatte zuvor ein HTC Magic.
 
@hhgs: Es geht nicht darum was du willst..ich rede davon was die Masse will. Da ist es nunmal so das sich WP7 praktisch 0 verkauft. Die ganzen Handys wie der Samsung Omnia werden für 200,-Kröten verscherbelt weil keine die Dinger kauft. Selbst das normale Desire kostet noch immer 330,-Euro nach 1,5 Jahren. Es wird auch immer ein paar Leute geben die jeden Mist holen sei es noch so schlecht, aber ich rede von Nokia, die hätten gut wieder Boden wettmachen können wenn die nicht auf diese Totgeburt gesetzt hätten

@-adrian-: Tja wenn du unfähig bist ein Smartphone zu bedienen solltest dir evtl. ein Gameboy holen, das wäre sicher das richtige für dich
 
@joe200575: Ich muss dir leider zustimmen. WP7-Geräte verkaufen sich sehr schleppend und die Wahrscheinlichkeit, dass Nokia mit WP7 ein Comeback feiern kann, erscheint mir ziemlich gering. Wenn, dann werden Microsoft und Nokia es vielleicht schaffen, WebOS und Blackberry hinter sich zu lassen. Die Spitze wird aber, meiner Meinung nach, weiterhin zwischen iOS und Android aufgeteilt bleiben, wobei Android an der Spitze sein wird.
 
@joe200575: so kann nur jemand reden der noch nie ein WP7 in der Hand hatte. Und komplett von Android verblendent ist.

Jedes OS hat sein Vor und Nachteile, deshalb Leben und Leben lassen.
 
@la_Tensor: Du irrst dich gewaltig. Ich hab WP7 schon mehrmals ausprobiert und da gefällt mir vieles absolut nicht was im Smartphone-Sector absoluter Standard ist. Ein Android Fan bin garnicht, obwohl ich mein Desire HD geliebt habe. Habs vor einem Monat verkauft. Ich habe mir jetzt gerade ein Blackberry Playbook gekauft weil ich explizit kein Android mehr haben wollte. Also ist deine These damit wiederlegt. Der Markt spricht doch ganz klar für Android und da wirst du auch nichts dran ändern können..
 
@joe200575: hab ich auch nicht behauptet das ich da was ändern kann. Und wenn du das so siehst Blackberry verliert auch Marktanteile also ist Baclkberry acuh Tot wie du so schön geschrieben hast?
 
@joe200575:

Komig ist auch es sind immer wieder die Androidjunkies die in Foren rumtrollen. WP7 hatte einen schlechten Start Iphone4 und Androidboom dazu noch kaum Werbung es ist doch klar das kaum Geräte abgesetzt werden.

Siehe dazu:
http://wp7app.de/1043/news/op-ed-warum-windows-phone-scheitert.html

http://derstandard.at/1304554456886/Phone-7-Windows-Phone-7-mit-Marketingproblemen

WP7-user zeigen das sie mit 94% zufrieden sind. Schau euch doch mal in den ganzen FOren..wieviel Leute sich beschwerden über Android..Fehler,Ruckeln.

Potenzial ist genug vorhanden..und Microsoft lässt auch nicht locker zudem sind neue Geräte von HTc, LG und Samsung angekünidigt und Nokia kommt auch mit guten Geräten

Zudem ist BB auch auf den Absteigenden Ast..viele Unternehmen verabschieden sich vom BB. Nutze selbst noch ein BB aber es sieht nicht gut aus..

Nokia hat im Jahre 2010 450 Mio Geräte verkauft mehr als LG,Moto,HTC,SE, zusammen und vom Gewinn können andere nur träumen. Im Moment erleben sie eine Schwächephase aber das wird schon..
 
@joe1982: Ach ja du kannst in die Zukunft schauen und schon jetzt sagen das Nokia mit "tollen" Geräten auf den Markt kommt? Dann weisst du mehr als wir alle..deine Kugel möchte ich haben.

Sagmal was kümmert mich, wenn ein Mrd-Unternehmen wie MS ein neues Produkt nicht fähig ist vernünftig zu vermarkten?! Ist es eine Ausrede eine Entschuldigung? Entweder man macht es richtig oder lässt es ganz sein.
 
@joe200575:

Blablabab Microsoft geht den richtigen Weg nächstes Jahr erscheint Windows 8 mit Kacheln auf PC und Tablet alles basiert auf ein Ökosystem. Im Moment sieht es nicht gut aus Microsoft wird nicht so leicht aufgeben in einem Jahr sieht es ganz anders aus..wäre in WP7 kein Potenzial würde LG,HTC, Samsung keine neuen Geräte mit Mango rausbringen..Augen auf...

Potenzial ist genug vorhanden nur weil die Ui dir nicht gefällt heißt es schon lange nicht das es anderen genau so ergeht...
 
@joe1982: Jip, habe auch in Foren Beschwerden über Ruckeln und fehler bei Android gelesen. Oft stellt sich heraus, dass die Geräte billig sind und vollkommen unterdimensioniert. Gibt es eigentlich ein WP7-Gerät unter 1 GHz? Mein HTC Hero, gott habe ihn selig, hat auch geruckelt. Bei einem miniprozessor und 528 MHz kein Wunder. Und was soll ich Dir sagen, mein HTC Diamond hat auch geruckelt, der war nämlich ähnlich schwach auf der Brust. Aber im gegensatz zum Diamanten konnte ich beim Hero ein Smartes Costumer-ROM draufknallen und dann lief er. Für den Diamanten gabs nur C-ROMs, die waren oftmals schlimmer, als die Originalen. Oder hast Du Dir mal solche billigen Geräte, wie den Archos 7 angeschaut? Auch mit Android und der letzte Dreck, lässt sich nicht bedienen, da resistiver TS und ruckelt, was das zeug hält. Also bitte, nicht verallgemeinern.
 
@mcbit:

Nein, schon klar hatte längere Zeit das Defy das Gerät an war ok außer der schlechten Cam aber das System mit Motoblur und den leichten Aussetzern hat mich den Nerv gekostet.Nachher kam der Ohrmuscheldefekt hinzu ich bekam ein Ersatzgerät und hab es verkauft einige Freunde von mir nutzen das Omnia 7 sind sehr zufrieden haben es für 180 euro gekauft neu mit Xtra-card. Im moment hab ich ein Oldschool Nokia bin mir am überlegen welches Phone ich mir kaufen will. Es geht Richtung Nokia entweder N8,E6,E7. Das Touch Diamind hatte ich auch..ist aber schon etwas länger her.Naja Win 6.5 war sowieso nicht das Wahre:-)
 
@joe1982: DAs Defy ist ein Low Budget-gerät, was erwartest Du und mit einem Omnia 7 gar nicht vergleichbar, das OS mal außen vorgelassen. Aufm Diamond war kein WM6.5 ;)
 
@mcbit: Offiziel nicht aber Dank Xda ging da 6.5 drauf. Defy kostet ca 240 Euro für mich ist das kein Low-Budget..
 
@joe1982: Für nen Smartphone schon. habs ja inne hand gehabt, absoluter Mist das Ding. Was ich nur sagen wollte, dass es nicht unbedingt Android ist, was ruckelt. Win7 auf nem schwachen rechner ruckelt halt auch.
 
Naja...um WP7 beurteilen zu können sollte man mal damit umgegangen sein. Nur weil die MEdien es als "Neuzugang" kritisch beäugt haben, heisst es nicht, das ws schlecht ist. Klar...erst mit MAngo kommen selbstverständliche Funktionen hinzu. Jedoch ist WP7 kein schlechtes OS. Abwarten. Ich denke durch Nokia wird WP7 zur dritten KRaft.
 
@miccellomann: WP7 wird von den Medien nicht nur negativ bewertet. Das war vor allem bei der ersten Version so, da diese zum Release-Zeitpunkt nunmal unfertig war. Mit Mango wird sich einiges ändern und ich glaube auch, dass WP7 dann die Nummer 3 werden könnte. Allerdings mit großem Abstand zu den beiden Platzhirchen Android und iOS.
 
@miccellomann: WP7 ist mein persönlicher Favorit weil ich hier nicht das Gefühl habe das jeder klein scheiß eine eigene App ist. Es gibt ja auch sehr viele Pressestimmen die äußerst positiv von dem OS sprechen. Mit dem Mango Update wird ja noch weit mehr in das System kommen als gefordert wurde. Apple und Google kopieren ja jetzt bereits WP7 Funktionen, also kann es nicht so schlecht sein wie es manche hinstellen.
 
91 Mio? Lächerlich, ich würd gern mal wissen, was Apple seit dem iPhone 3 rausgehauen hat...
 
@Joebot: Frage mich warum du ein Minus bekommen hast. 91 Mio. sind wirklich sau wenig, man muss sich nur mal angucken wie teuer 1Sekunde TV-Werbung während der Primetime ist.
 
Schade ums Geld. Ein angeknackster Phone-Bauer setzt auf ein unausgereiftes OS ohne nennenswerte Marktanteile. Was soll das werden,eine Wundertüte? So lange MS in Richtung Spiele erweitert, wird es garantiert nichts mit Marktanteilen. Meiner Ansicht nach trennen die sich schneller als sie zusammen gekommen sind. Zumindest kommt das böse Erwachen, wenn die Geräte zum Verkauf stehen. Nokia setzt da aufs falsche Pferd.
 
Erinnert ein bisschen an Vista. Kürzlich hat Ballmer erst eingestanden, dass Wp7 kein Erfolg ist und jetzt ballert man wieder Millionen in den Werbeetat, wie damals bei Vista: http://tinyurl.com/6d83c2t
 
@GlennTemp: Ja, ein wenig. Auch Vista war an sich nicht schlecht, wurde nur von allen Seiten schlechtgeredet. Am Anfang mangelte es an Treibern und am Verständnis für die neuen Sicherheitsfunktionen.
 
Hätten sie das Geld lieber in Symbian oder MeeGo gesteckt als in eine fremde Plattform die viele bisherige Kunden ablehnen.
 
@chrisrohde: Ja, Meego jetzt auf dem Olymp seines Daseins abzuwürgen, grenzt schon an einem Sakrileg;)
 
@mcbit: Meego hat mächtiges potential. Jeder Nutzer eines N900, N9 oder N950 kann dir genau das bestätigen. Aber das ist nicht das eigentliche Problem. Das N900 wurde absichtlich nicht beworben um heute sagen zu können das es keinen Erfolg haben kann (das Meego).
 
@RobCole: Sicher hatte es Potential, aber halt nicht bei einfacher Kundschaft. Es wäre schwer gewesen, dieses OS neben iOS, Android und WP7 zu etablieren.
 
@mcbit: Bei dem schleifenden Support von Nokia muss ich dir leider zu stimmen. Zumindest hätte Meego eigene Ecken und Kanten mit eigenen Alleinstellungsmerkmalen.
 
Das was Microsoft nicht geschafft hat (WERBUNG) macht Nokia wieder wett.....ich mag mein win7 Phone....aber man sieht einfach nirgendwo gescheite Werbung dafür....so lässt sich nix verkaufen....Apple ist überall in jedem beschissenden Hollywood Film und Serie
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum