Microsoft patentiert Dual-Display Slider-Smartphone

Microsoft hat bereits Ende 2009 ein Patent auf ein Konzept für ein zweiteiliges Mobiltelefon mit zwei Displays angemeldet, bei dem die Benutzeroberfläche auf unterschiedliche Weise auf die beiden Bildschirme verteilt werden kann. mehr... Microsoft, Smartphone, Patent, Display, Slider, Dual, Dual Display Bildquelle: USPTO Microsoft, Smartphone, Patent, Display, Slider, Dual, Dual Display Microsoft, Smartphone, Patent, Display, Slider, Dual, Dual Display USPTO

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Patent wird das Unwort des Jahres.
 
@BVB09Fan1986: Aber das hier scheint kein Trivialpatent zu sein, wenns denn wirklich gebaut wird.
 
@mcbit: Schon klar :) Meinte es ja auch nicht in dem Sinne. Nur das "Patent" dieses Jahr einfach zu oft vorkommt. ;)
 
@BVB09Fan1986: Naja, solange wie es das schon gibt;)
 
@BVB09Fan1986: ich glaube er wird klage oder hacking
 
@BVB09Fan1986: Und 2018 wird Microsoft zum Patenttroll und verklagt Apple.
 
@PeterMeter: Geht doch gar nicht, 2012 geht die Welt unter... ;-)
 
@BVB09Fan1986: Ne wohl eher "Patenklage"
 
Also beim Telen aufs ein Display schauen können wäre der Hammer.
 
@mcbit: bluetooth headset/ohrknopp?
 
@0711: Stimmt, aber ist ja altbacken;)
 
Die sollen mal das Handy aus dem MS Future 2019 Video rausbringen, wo man 2 Displays zu einem Handy machen kann und dann wieder trennen kann :-)
 
@sushilange: ich nehme fast an dass dieser patentantrag auf eine ähnliche/gleiche idee zurückgeht
 
@sushilange: das beste handy ist eh das x-phone ;))
 
@slashi: Naja, wenn dann jeder zum cool sein und angeben son mobilen Atomreaktor mit sich rumträgt... Also ich weiss nicht, ob das sooo toll wär :(
 
da meckern alle bzgl. Apple und hier lässt sich ein software-hersteller, der sozusagen noch vor kurzem sein smartphone-versuch und mp3-player in den sand gesetzt hat, hardware-ideen patentieren ... ist doch bei allen das gleiche ... irgendwo albern, aber patente gibts nun mal ... so what!?
 
@McNoise: microsoft ist nicht nur software hersteller....
 
@McNoise: ........naja der Zuen HD ist immer noch einer meiner favorisierten MP3 Player, habe noch kein gerät in der Hand gehabt was in Sachen Haptik und Verarbeitung an den Zune HD ran kommt. Leider ist Microsoft nicht in der Lage seien Produkte richtig zu platzieren.... Zurück zum Thema. Microsoft hatte schon vor Jahren einen derartigen Prototypen vorgestellt, der leider eingestellt wurde.
 
@McNoise: Da hast du was gesagt, jetzt wird es nur Minuse von Microsoft-Fanboys hageln.
 
@McNoise: Nur das Microsoft nicht seine Ladeneinrichtung oder ähnliches Patentieren lässt, sondern meistens NEUE Dinge. Das Gerät wurde schon vor einigen Jahren in einem Microsoft Produktvideo gezeigt....glaube noch vor dem ersten iPhone^^ Wann hat Microsoft sein Smartphone OS in den Sand gesetzt? Und der Zune HD wurde nicht eingestamft...es gibt bereits Hinweise auf einen Nachfolger. Und wer Ihn nicht in der Hand hatte soll da nix drüber sagen ;)
 
ein WMP-Logo statt Zune? nicht schlecht. - Die Idee allein ist cool und wird sicher bissl schwung in den aktuellen Smartphone-Tablet-Dschungel bringen!
 
Ich glaube dieses Patent hält nicht lange.

LG hat mit dem Flip 2 (Slider) und Kyocera mit dem Echo (Clamshell) haben zB. schon zwei Hersteller Dual-Screen Androiden veröffentlicht.
 
@floerido: heben sie das auch schon bevor MS den Antrag gestellt hat? Es geht dabei auch nicht nur um zwei Bildschirme an sich.
 
@floerido: MS selber auch (zumindest veröffentlicht, wenn auch nicht kaufbar) dieser "Cuorier" (oder wie der hies) den man in der Mitte zusammenklappe konnte. Ich kann mich aber jetzt nicht erinnern ob es da auch ein Patent für gab.
 
@floerido: Text Lesen: "Microsoft hat bereits Ende 2009" zu der Zeit waren die von dir genannten Smartphones noch nicht auf dem Markt. Und die Gerüchte um das Dual-Display Tablet Courier tauchten schon im Sommer 2009 auf.
 
@Edelasos: Denke an den Nintendo DS (2004) und ans Canova Dual-Screenbook (2006), diese Konzepte sind ja auch sehr ähnlich. Es gibt schon haufenweise Geräte mit Dual-(Touch)Screen. Diese Idee ist meiner Meinung nach auch nicht patentwürdig, weil zwei Displays zu nehmen relativ trivial ist, d.h. denke ich zB., dass es in Deutschland hierfür kein Patent geben würde.
 
@floerido: Das obere Display vom NDS ist nicht "touchbar", ausserdem kann man das Ding nicht zerlegen um mit der einen Hälfte zum Spielen und der anderen zum Telefonieren :P
 
@floerido: Stimmt...an diese habe ich nicht gedacht! Aber ob diese Abgedeckt werden? Ich denke das Patent greift nur dann wenn man die 2 Displays auch voneinander getrennt benutzen kann ohne einschränkungen. Sowas gabs ja bisher nicht!
 
@Edelasos: Ja so hab ich das auch verstanden, hört sich eigentlich recht interessant an :)
 
@floerido: oO es geht nicht um 2 screens sondern das diese von einander getrennt werden können..
 
@vires: die leute denken bei patenten einfach nicht weit genug. sie meinem im patentantrag steht drin" 2 touch displays von microsoft patentiert" und das wars -.-
 
das war doch auch mal in einem Konzeptvideo für Future 2019 von Microsoft. - Da eine Display hielt er sich ans Ohr, das andere hielt er für Videotelefonie in der Hand.
 
Entweder irgendetwas ist bei MS im Busch und in irgendeinem Tresor der Entwicklungsabteilung gibt es einen entsprechenden Prototypen (bzw. man hat sich das mit dem "Courier" oder wie dieses Klapp-Tablett von MS hies, nochmls durch den Kopf gehen lassen) oder die Markanalysten von MS haben festgestellt das Apple, Sony,... möglicherweise irgendwann mal so eine Idee haben könnten und man dann Geld einnehmen kann. Aber sorry MS, aber SO einmalig, umwerfend und bahnbrechend ist die Idee doch offentsichtlich nicht, auch wenn es (meines Wissens) noch kein entsprechendes Gerät gibt.
 
Sieht ziemlich nach Frickelei aus. Man stelle sich das mal im Alltag vor (z.B. an der Kasse, in der U-Bahn usw.)
 
@wingrill: Besonders gut für Leute, die gern ihre Sachen verlegen. Die müssen jetzt gleich 2 Teile suchen um ihr Handy wieder zu benutzen ;D
 
@dodnet: Ach quatsch, sehe schon die ebay Angebote: Verkaufe hier ein nagelneues Zweit-Display für ....... Sie bekommen es auch mit Sicherungsleine, damit es nicht verloren geht. Schauen sie hierzu auch in meine anderen Auktionen!
 
Bahnbrechend, möchte bestimmt jeder haben. Kann mir dafür überhaupt keine praktikable Anwendung vorstellen.
 
@janeisklar: wenn du schon mal das Telefon am Ohr hattest und was notieren oder nachschauen wolltest auf dem Smartphone - dann hast du eine praktikable Anwendung :)
 
@-adrian-: In diesem Fall müsste ich also das Handy "auseinanderbauen". Ich meinte etwas praktikables! Wenn ich mir vorstelle, wie klein das 2. Display sein dürfte... Und vom Ohr absetzen muss ich es so oder so. Da schalte ich lieber den Lautsprecher ein und suche dann im Handy. Meiner Meinung nach wird sich dieses Patent nicht durchsetzen. Zumal man ja auf kleine Geräte mit vergleichsweise großem Touch Display wert legt. Kann mir nicht vorstellen, wie man da ein 2. demontierbares Display anbringen will.
 
@janeisklar: Wenn ich in der U-Bahn bin, will ich aber nicht auf Lautsprecher schalten, muss ja nicht jeder wissen um was es geht. Ausserdem zähl ich zu den Leuten die versuchen den anderen möglichst wenig durch irgendwelche Geräusche/Klänge oder sonstigem, auf die Nerven zu gehen. ... Ich wohn hier in einem Gemeindebau, bissl älter, und ich hör fast alles... die Nachbarin die sich grad die Seele aus dem Leib stöhnt, das Baby des anderen Nachbars das die Flasche hat fallen lassen, das Radio unter mir, der Opa der seine Tabletten sucht über mir ... Tatsache, wenn ich fernseh, dann nur so laut das ich es noch versteh, wenn ich zocke, nur mit Headset ... Ehrlich, ich geh anderen Ohren wirklich nur ungern auf die Nerven.
 
@Ðeru: Ehrlich DAS wäre für mich aber ein Grund umzuziehen. Ich wohne ziemlich auf dem Land in ruhiger Umgebung. Meine Nachbarn höre ich aber überhaupt nicht, weil gute Schalldämmung - außer wenn die mal eine Tür zuschmeissen.
 
@-adrian-: Du weißt aber schon, was es mit HeadSets auf sich hat? ;)
 
@Heia: ja das weiss ich - ich renn aber sicherlich nicht mit headset durch die gegen -.- oder arbeite ich im mcdrive
 
Wie kann man soetwas patentieren? Das ist doch keine Erfindung sondern eine Produktidee. Man stelle sich nur vor wir hätten vor ein paar Jahrzehnten schon so ein kaputtes Patentsystem gehabt. Dann gäbe es Patente wie "Gerät zum Darstellen bewegter Bilder", "Gerät mit 4 Rädern welches zu Fortbewegung dienen kann", usw.
 
@ElLun3s: Du solltest dir vllt mal den Umfang des Patentantrages anschauen - da stehht ja nicht "Smartphone mit 2 Touch Screens"
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte