HTC Desire bekommt demnächst Gingerbread

Eigentlich sollte das HTC Desire bereits im Juni ein Update auf Android 2.3 erhalten. Jetzt teilte das Unternehmen via Facebook mit, dass man Ende Juli mit dem Rollout des Gingerbread-Updates beginnen wird. Es bleiben jedoch noch offene Fragen. mehr... Htc Desire Htc Desire

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenn ich sowas lese empfehle ich jedem Nutzer das Handy zu rooten und sich ein Custom Rom zu installieren.
 
@cxpain: Nicht jeder kann und will das. Und was das wichtigste ist, nicht jeder denkte darüber nach, solange das Ding macht, was der Besitzer will.
 
@mcbit: Das rooten ist das einzige bei dem was schiefgehen kann. Ansonsten ist das reine flashen der ROMs völlig bedenkenlos machbar, solange man ein Backup seines aktuellen ROMs macht. Und wenn jemand nun Facebook ums verrecken nicht ausstehen kann kommt er ums rooten auch nicht rum, da diese Seuche ja mittlerweile fest in die Smartphones integriert ist. Und ich verstehe nicht warum diese App ständig mit facebook.com spricht wenn ich nicht mal einen Account dort habe.
 
@UreshiiTora: Also ich kenn niemand der es geschafft hat sein Handy beim rooten zu bricken.
 
@cxpain: ich auch nicht, aber wenn beim installeren eines neuen Bootloaders oder beim S-OFF was schiefgeht hat man, wie bereits erwähnt, ein schönes Stück Technickschrott.
 
@UreshiiTora: Nicht ganz, es gibt ROMs, die erfordern teilweise S-OFF und anderen HBOOT. Und wenn da was schief geht, haste nen tollen Briefbeschwerer.
 
@mcbit: *Wenn* etwas schief geht. Ich hab schon so einige Geräte (4 für mich selbst, dann noch die Phones für einige Bekannten) rooten müssen. Zwar ist die Vorgehensweise bei so gut wie jedem Gerät eine andere, aber wenn man sich an die Anleitung hält, kann eigentlich nix schief gehen. Ich persönlich hatte noch keinen Brick. Bei den Bricks, von denen ich gehört habe, hatte der Nutzer jedesmal die Anleitung nicht genau befolgt. Hier sieht man dann, dass selbst Lesen etwas ist, das nicht jeder ohne weiteres beherrscht.
 
@Corleone: Sicher kann normalerweise nichts schiefgehen. Aber z.B. Ungeduldige, denen etwas zu lange dauert, denken es ist schief gegangen und dann das Kabel abziehen oder gar den Akku rausnehmen - aua. Es gibt halt immer ein erstes Mal. Hatte auch noch nie nen Brick.
 
@cxpain: wenn du mich fragst sind die desire roms aber keine alternative zu den HTC roms
 
@Ludacris: Also ich hab CM7 mit ADWEX drauf und das ist durchaus eine sehr gute alternative.
 
@cxpain: ja ich mag den CM nur leider nicht und das ist mein problem
 
@Ludacris: Was magst du daran nicht?
 
@cxpain: ADWEX ist Müll, ruckelt, stürzt ab. CM7 ist genial, nutze es mit GoLauncher, der läuft flinker. Auch empfehlenswert die GoTastatur - besser als die von HTC-Sense.
 
@mcbit: Hm also ich hab mit dem Launcher noch keine Probleme gehabt. Ich nutz die Android Tastatur die bei CM7 original dabei ist und ich finde die ist schon um längen besser als die von HTC.
 
@cxpain: Es geht nicht um Probleme, sondern darum, dass es Besseres gibt, sowohl in der Funktionabilität als auch beim Handling. Die 2.3er tastatur ist gut, aber die Go ist wesentlich besser, sogar noch besser, als die von HTC
 
@mcbit: Was besser ist muss jeder selbst entscheiden, aber ich werds dennoch bei Gelegenheit mal testen. ;)
 
@cxpain: Na sicher muss das jeder selbst entscheiden, aber ohne Hinweis darauf bzw ohne Tip von Anderen wäre ich auch nicht drauf gekommen.
 
@cxpain: und wenn ich sowas lese empfehle ich mal als "normalo" kunde zu denken und nicht als nerd.
 
@dergünny: Wenn jemand sich nicht alles von den Handyherstellerung von Providern vorschreiben lassen will ist er also ein Nerd.Gut zu wissen.
 
@cxpain: oh man.. geh in keller schließ dich ein und verabscheu die welt.. + heulen nicht vergessen..
 
@cxpain: Trotzdem ist das originale Gingerbread ein guter Fortschritt, weil in den bisherigen Custom-ROMs nur gehackte Treiber laufen und die ROMs mit originalen Treibern wohl deutlich stabiler und performanter werden.
 
"Gefällt mir" - also das könnte mich dazu veranlassen, wieder mal nen STOCK-ROM zu nehmen, wenn Sense 3.0 integriert wird. Schaunwamal.
 
@mcbit: Diese von Providern zugemüllten Roms will ich nie wieder. Wenn du ein freies Desire hast würd ichs auch mal probieren.
 
@cxpain: Ich habe ein freies Desire, was genau willste mir jetzt sagen?
 
@mcbit: Na das du keinen Vodafonemüll z.b. drauf hast.
 
@cxpain: Ich rede von nem HTC-Stock-ROM. ich kaufe keine Providergeräte.
 
@cxpain: Viel Müll ist mittlerweile bei den Provider-Brandings ja garnicht mehr dabei, meist ist es ja nur ein Bootbild und ein zwei Apps. Das schlimme ist, eigentlich nur dass die Provider so lange mit den Updates brauchen, wenn man direkt das RUU einspielen könnte wäre es halb so wild.
 
@mcbit: ich glaube bei dem Update wird Sense 2.1 mit kommen. also von 1.9 auf 2.1 und nicht 3.0
 
@refilix: Kam das nich schon beim 2.2 Android Update mit? Der Lockscreen is nämlich ganz geil, hoffentlich wird der nich beschnitten.
 
@refilix: Sense 2 ist doch schon drauf.
 
@mcbit: Sense 3.0 wird nicht drin sein.
 
@Sec0nd: Dann ist das Update fürn Popo was die HTC Features angeht. Und dafür brauchen die so lang. Erbärmlich.
 
@Sec0nd: Ich befürchte es. Bis ja eigentlich kein Sense-Fan, aber wenn ich mir das 3.0er aufm Sensation anschgaue, das hat was.
 
Besser spät als nie ;) Aber das wird wohl auch das letzte Update fürs Desire werden, schätze ich mal. Bin auch gespannt, wie lange dann die Provider brauchen, um ihrerseits 2.3 zu liefern...
 
@Sec0nd: Dauert bestimmt bis September oder so^^
 
Gibt es denn ein Custom ROM mit Sense 3.0? (Für das Desire)
 
@mtoss: Ja. http://tinyurl.com/5utyqth
 
@mcbit: Danke, sieht auf den Bildern sehr vielversprechend aus. Hat jemand Erfahrungen mit diesem Rom, funktioniert htcsense.com?
 
@mtoss: nutze auch die AcesMod jedoch direkt von den xda-devs (aber deutscher rom-entwickler) und bin begeistert. Bei meiner Nutzung des Phones hält mein Akku zu Bestzeiten 10 Tage!!! Die Performance ist super und das Speicherproblem ist auch beseitigt. Kann ich nur empfehlen ;)
 
@Nickel: Link zu deinem ROM? Das hört sich doch sehr verlockend an :).
 
Ich bin unglaublich genervt von dieser Updatepolitik. Sei es HTC, Motorola oder sonst ein Unternehmen. Warum kann Google nicht ganz "zentral" als alleiniger Updateverteiler nicht einfach die Updates auf die Smartphones bringen und alle anderen Hersteller müssen/können nachträglich einfach nur noch ihre Oberflächen anpassen und diese nachträglich installieren? Und selbst wenn das warum auch immer zu aufwändig sein sollte... es kann doch echt nicht sein, dass die nur für die Oberfläche so extrem lange benötigen? Ich mein das DHD hat schon seit Mai das GB Update.
 
Ich bin SEHR Glücklich Miui-Germany zu haben :)
Sense ist mir zu... Systemlastig
 
@Prazaar: Und MIUI nicht, den Witz kannst du wem anderes erzählen...
 
Was bringt ein Custom Rom eigentlich genau? Und gibt es irgendwo eine Schritt-für Schritt anleitung? Das letze mal als ich versucht habe sowas draufzuspielen war das smartphone defekt...
 
@BitteEinPlusSeinErbe: android-hilfe.de
 
@mcbit: sei leis mein stic hwar da net
 
Juhu! hau rein, o². bin schon auf die kommende diskussion im betreiberforum gespannt.
 
Das kann nicht wahr sein, zu wenig speicherplatz? hätten sie da nicht eher dran denken können? Das war doch von vorne rein klar!
 
@BigSushi: weiss hier jemand, ob es sich lohnt Gingerbread zu installieren, wenn man auf seinem Desire (ohne root) derzeit nur noch 13,5MB frei hat? Hab auch gar nicht viele Apps installiert. (70 insges. die meisten waren vorinstalliert. Die grössten von mir nachinstallierten sind maps, fring, google+ und facebook. Alles andere ist Kleinkram mit unter einem MB)
Es hat mir irgendwie auch den Anschein, als würde bei jedem App-update noch sehr viele Daten irgendwo liegenbleiben. Klar sind Updates meist grösser als zuvor, aber soviel kanns ja dann auch nicht sein.
Vieleicht hat hier jemand schon ein Desire mit Root auf dem Gingerbread läuft und kann berichten, ob man nun die vorinstallierten Apps wie Peep, Teeter, etc. löschen oder auf SD-Karte verschieben kann?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

HTCs Aktienkurs in Euro

HTC Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

HTC One M8 im Preisvergleich

Beliebte HTC Downloads

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles