Operation Turkey: Zahlreiche Webseiten gekapert

Aktivisten der Antisec-Bewegung haben im Rahmen des "Turkish Takedown Thursday" diverse türkische Webseiten in Visier genommen und auf 74 zugehörigen Startseiten eine Grafik mit einem Statement von Anonymous eingebaut. mehr... Anonymous, AntiSec Anonymous, AntiSec

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Es wird immer mehr die Regel das irgendwelche Deppen immer wieder etwas kappern.
 
@Wlimaxxx: Und dass irgendwelche Deppen immer mehr die Menschen überwachen und kontrollieren.
 
@lutschboy: als wäre Deutschland anders, muss nicht nur die Internet zensur sein!
 
@achim89: wo ist wiederstand? siehe landespolizeigesetze, befugnisse des bka und bnd... sooo viel wiederstand wie da sein müßte sehe ich nicht...ich habe keine hunderttausende auf der strasse gesehen, als die landespolizeigesetze (die meist eh verffassungswiedrig sind) beschlossen wurden! die drei leute die demonstriert haben in deutschland waren ehr lachhaft und zeigten der politik das sie machen können was sie wollen!!!
 
@MxH: keine zeit, musste arbeiten, hat halt nich jeder so viel freizeit einfach mal demonstrieren zu gehen...
 
@Wlimaxxx: ...spielt den moralapostel...dabei hat seine gemeinschaft gerade 20 panzer an muslimische faschisten verhökert (wofür natürlich jeder "linientreue" (auch: gleichgeschaltete) deutsche zur verantwortung gezogen werden kann - nur der "linientreue" deutsche selbst findet das "unfair" - was uns einen dreck interessiert).
 
ich scheiß drauf ob ihr mir Minuse gibt, Überlegt doch mal heutzutage ist alles Überwachung vom Pass mit Chip bis hin zur überwachung mit Kamera, Banken usw...alles Elektronische mit Privaten Daten = Überwachung.

tsss...könnt die wahrheit nicht verkraften!
 
@Cihat: Überwachung ist die eine Sache, Zensur aber nochmal eine ganz andere.
 
@Sec0nd: Ja Recht haste, aber ich will damit sagen:
Überwachung, Zensur und Kontrolle gibt überall.
Auch im Freistaat Bayern bzw. DE.
 
jo auch deutschland ist nicht wirklich weit weng von china in diesen bestrebungen den bürger zu überwachen, ausspionieren, zu kriminalisieren und zensur zu betreiben. grade deutschland hat in den letzten jahren ehr starke rückschritte zu einem totalitären system ala a.h_tler/ddr getan.
 
@MxH: Ich frage mich ernsthaft wieso man den Namen a.h_tler hier zensiert ? Auch diese Person gehört zur deutschen Geschichte und man sollte sich lieber damit beschäftigen und nicht zensieren und gleichzeitig vergessen. Die Zensur auf Winfuture und sonst auch bei vielen anderen Seiten ist ja auch genial.
 
@Cihat: Doch, wir können die Wahrheit verkraften. "heutzutage" solltest du aus dem Satz streichen, denn Überwachung hat es schon immer gegeben und sie wird in der Zukunft noch stark ausgeweitet. Das alles ist nun wirklich kein Geheimnis, wozu die Aufregung *gähn*
 
hmm, antidemokratisches verhalten und in die eu wollen. religösen wahn als grund für zensur und überwachung... dafür steht die türkei... die aktivitäten werden vom westen nur geduldet, da die türkei aus strategischen gründen gebraucht wird, wäre das nicht der fall, würde der handel und jede konsulation auf ebenen der regierungen nicht stattfinden. die moslems tun sich mit dieser strategie des religösen wahns in der politik keinen gefallen, sie schaden ihrer religion mehr als sie ihr dienen. scheint eh so, als ob moslems und christen kein so großer unterschied sind...auch die cdu begründet zensurtmasnahmen und vorratsdatenspeicherung mehr oder weniger mit religösen gründen (auch idologie ist eine religion, besonders bei rechter idologie wie bei der cdu). also jeder der über die türkei lästert, lästert auch über unsere regierung, die im grunde das selbe will.
 
@MxH: Hauptsache das Feindbild stimmt. Worüber meckerst du eigentlich? Die Welt ist schlecht, das Leben ist nicht optimal und nicht jeder ist deiner Meinung. Und, wo ist das Problem?
 
@Metropoli: das problem ist: keiner tut was, weil alle meinen es geht sie nix an. diese ignozanz, weil man egomanisch ist...wird aber dazu führen, das man totalitäre strukturnen unterstützt.
 
@MxH: Der Mehrheit gehts zu gut, solange der Kühlschrank voll ist sieht keiner Handlungsbedarf. Und die denen es dreckig geht - tja - die machen eben auch nix. Wer in Deutschland auf 'ne Revolution wartet der sollte viel Zeit mitbringen, da passiert die nächsten Jahrzehnte nix.
 
@Metropoli: die armut in deutschland steigt mit 2 stelligen zahlen, jedes jahr... das es arche, tafel und co gibt (sowas gab es in deutschland nur zur weltwirtschaftskriese 1917/1918 und im 2.weltkrieg) zeigt es sehr wohl, das eben NICHT alle den kühlschrank voll haben. es wird eben irgendwann einen aufstand von unten geben... weil das was man bracht zum leben, ebend nicht mehr von harz4/arbeitslosengeld gedeckt ist.
 
@MxH: entweder meinst Du 2 Stellen absolut, dann wären max. 99 arme mehr pro Jahr nicht wirklich viel, oder Du meinst es prozentual, dann wären mind. 10 % mehr arme pro Jahr absoluter Quatsch. Um Deine Zahlen mal etwas zu korrigieren: 2002 galten 12,7% als arm. 2005 ganze 13%. Aktuelle Zahlen zur Armut in Deutschland werden meines Wissens erst dieses Jahr erwartet.
 
@Metropoli: genau die leute die wie du nach revolution schreien sieht dann bei der revolution nicht. mann könnte meinen hier herscht das absolute elend. . .
 
@Metropoli: Super Statement trifft leider zu 300% zu
 
@MxH: Achso. YouTube sperren, weil da Atatürk verunglimpft wird, hat was mit dem Islam zu tun. Das ist ja voll der religiöse Wahn. Mann, hast du Ahnung! Geh morgen früh wieder deine BILD-Zeitung lesen, hoffentlich findest du auch morgen DEN Absatz, den du lesen willst. Sprich, Ehrenmord/Zwangsheirat/Islamist/Terrorist/U-Bahn-Schläger=Moslems/Hinrichtung einer Frau im Iran, weil man ihre Fußzehe gesehen hat usw usf. Und geh dich dann weiter aufregen, dass die Welt voll mit diesen bösen Moslems ist.
 
@LiquidSnake66: http://goo.gl/v6S4x Lies das mal, laut einer anderen Zeitung, fühlen 90% der befragten Ausländer sich in Österreich wohl und akzeptiert, aber nur 40% der Türken ... Woran das liegt? Naja, es gibt durchaus paar nette und willige aber 1. will der Grossteil sich nicht integrieren, sondern das Land in paar Jahren übernehmen (wieso schnallen die volltrotteln von Politiker das ned??)... und 2. Willst ein Video, über den Koran? http://goo.gl/C2sed -- Sieh dir das bis zum Ende an ... Ja es stimmt, dass "die Welt voll mit diesen bösen Moslems ist." Ich mein, die sind doch schon fast in jedem Land der Welt, oder? Aber in welchem nicht muslimischen Land haben die sich bestens integriert? Ich mein, die anderen nicht muslimischen Völker scheinen das doch auch zu schaffen?
 
@Ðeru: Wie soll man als Türke in Deutschland Integration _wollen_? Du redest hier von "90% der Befragten", "40% der Türken" und von "Großteil" - was sind denn für Zahlen hinter diesen Prozentwerten? Und wie viele Türken kennst du, dass du hier von "Großteil" reden kannst?! "Die anderen nicht muslimischen Völker scheinen das doch auch zu schaffen" - nicht muslimische Völker sind halt nicht gebrandmarkt. Mit Moslems werden ja gleich Zwangsheirat, fehlende Menschenrechte, Terrorismus etc. pp. asoziiert. Erwartet keinen Integrationswillen bei solch einer Haltung.
P.S.: Was zum Teufel hat das mit dem Thema zu tun???
 
@Ngo: tja ich KENNE so EINIGE schon wegen meinem alter!! in der schule wahren ich schon in der unterzahl! (deuscher) ja und sie haben sich alle SEHR INTREGIERT benommen sie wussten immer alles hatt3en immer recht warst du anderer meinung! tja dann hast mal nach der schule auf die fresse bekommen oder BIS BESPUCKT worden!! also wenn man keine ahnung hat oder nicht mit reden kann dann "ruhe" das das problem viele sehen und bekommen nix mit!
 
@Windows_7_: kommt der mir mit pi-news. ciao.
 
@Ngo: Ich wohn in einer Stadt, und bin mit diesen ... Leuten gross geworden. Als Wiener biste in einer WienerSchule ein Exot.
Sorry, keine Ahnung wie alt du bist, aber anscheinend über 40, denn wenn du jünger wärst, würdest dus auch verstehen. Ich rede jetzt nicht von son Müll wieg Zwangsheirat, bla bla, sondern die Tatsache das ALLES mit Gewalt gelöst werden muss ... Wie kann man sonst auf Idee kommen, jemanden mitten auf der Strasse zu verprügeln nur weil man keine Zigarette herschenken will (das ich Nichtraucher bin ganz zu schweigen ...) ... Oder in der Schule, Türken yverprügeln einen aus Langweile, zeigen keinen Respekt vor weiblichen Lehrkräften, haben die grössten Mundwerke, und immer wenns "keinen anderen Ausweg gibt" wird halt geprügelt ... In Türkenneustadt oder Wr.Neustadt, oder ähnlich (^^), haben die Lehrer sogar schon Alarmknöpfe unter ihren Pulten, aber ja ... Dieses ganze schöne unterwürfige Links und Grün sein, funktioniert ja bestens, gell?
 
@LiquidSnake66: ja ist sie aber und wer sich da mit ein "wenig" beschäftigt siehst auch ausser man verschliesst so wie du die augen oder ist selber moslem! nicht das ich alle moslems gleich sind! aber entspricht nunmal der tatsache das der ISLAM /Koran Political incorrect ist!!!

hier mehr zu LESEN http://www.pi-news.net/
 
@Windows_7_: Okay. Du hast recht. Moslems sind böse. Was willst du jetzt dagegen unternehmen?
 
@LiquidSnake66: PI-News-Anhänger werden und knallharte Fakten über die Türken und Moslems liefern, was sonst? ;)
@[re:15]: Immer die gleiche Leier. Trifft halt auf alle knapp 200 Länder zu, aber unwichtig. Es gibt über 3 Mio. Türken in Deutschland, da fällts mehr auf ;)
 
@MxH: bevor du über ein anderes Land urteilst, solltest du die Probleme in deinem eigenen Land kümmern, keiner tut etwas hier in DE.
z.B. Rente mit 70 ja genau bevor man stirbt.
der € der eingeführt wurde um die Leute die Kohle aus den Taschen zu ziehen, gehalt um die Hälfte aber die Preise in den Handeln sind gleich geblieben. usw..... Stuttgard 21, dritte Startbahn Flughafen München blablabla

Übrigens die unterschiede zwischen Christentum und Islam sind groß!

Heul nicht rum!
 
@MxH: menschen deinesgleichen schaden religionen auf dieser welt am meisten. sprechen irgendwelche hetzer-texte von der bild oder SpOn nach und glauben dadurch ne eigene meinung zu haben. würdest du deine informationen von unabhängigen quellen beziehen, dann stünde dein text in der form nicht auf winfuture. und es heißt IDEOLOGIE.
 
Online - Kriminalität hat einen neuen Höhepunkt erreicht :-/
 
Das einzige was Anonymous schaffen wird ist, das jedes Land sein eigenes Internet bekommt, EU, RU, Indien, China und Iran arbeiten schon dran.
 
@DaywalkerX: Quelle?
 
@DaywalkerX: und was genau meinst du mit "eigenes"? das internet war doch mit absischt so konzipiert, dass es nciht so leicht ausfallen kann bei angriffen von feinden.
 
Wozu die Aufregung? Als haetten die Hacker durch ihren Angriff was erreicht. Sie könnten tausend Probleme in der Türkei oder sonstwo ansprechen. Als hätten wir als Bürger eine echte allternative bzw. möglichkeiten was zu ändern. Und kommt mir nicht mit Demonstrationen. Oder das Wählen...sind eh alle gleich. Wählt mal alle die Grünen. Wenn Sie den Kanzler stellen werden die auch abstand vom Atomausstieg nehmen.^^ Lügen, egal welche Partei können Sie gut.
 
@refilix: es geht einzig und allein darum, die macht zu erlangen. egal wie. ist das ziel erreicht, so kann in einem schleichenden prozess all das getan werden, wofür man vor den wahlen eben nicht geworben hat. nur: was können wir dagegen machen? nicht wählen -> scheiße.. wählen -> scheiße.. demonstrieren bringts auch nicht so wirklich. ohnmacht des grauens. und ich denke, die damen und herren dort oben erfreut dieser zustand einfach.
 
@Ngo: Das schwierige ist das 95% der Politiker schweine sind. Auch die Regionalen die die zweit Stimme bekommen. Das zweite Problem ist das die Gewerkschaften Quasi keine Gewerkschaftsarbeit mehr machen. Die sind mehr damit beschäftigt Ihre Existenzberechtigung zu Begründen. Ich denke es muss eine neue "Bewegung" geben. Damals waren die Gewerkschaften dafür zuständig das Machtverhältnis, Bevölkerung, Wirtschaft und Politik im "Gleichgewicht" zu halten. Immer wenn die Politiker und die Wirtschaft die Bevölkerung zu sehr benachteiligte, agierte die Gewerkschaft. Wann hat es das letzte mal eine große Demo gegeben von der Gewerkschaft, wie damals in den 70er? Wenn die Bevölkerung was will muss man die Wirtschaft und den Staat erpressen. Wie? Arbeitsniederlegung nach vorbild der Gewerkschaften und aufhören unnötig zu Konsumieren. Bsp. stell dir vor, eine Aktion wie einen Tag lang geht keiner was Einkaufen. Der Wirtschaftliche Schaden ist enorm. Müsste natürlich Organisiert werden. Aber won wem?
 
@refilix: das sind aber nur vermutungen von dir. ich glaube, wenn die grünen sowas wirklich machen würden, wäre die mehrheit auf der straße, weil das eine riesenverarsche wäre! als politiker darfst du nur soweit verarschen, dass es nur einem kleinem anteil an bürgern auffällt. wenn du zu großes machst, kommen auch zu viele!
 
@s3m1h-44: das ist nicht nur eine Vermutung von mir. Als die Grünen damals in der Regierungs Koalition wahren, sprachen Sie vor den Wahlen das alle Atomkraftwerke binnen 10 Jahre abgeschaltet werden. Davon haben Sie sich nach den Wahlen distanziert. Und mit der SPD einen "kompromiss" geschlossen der später von der CDU praktisch wieder aufgehoben wurde. Und es gibt ein Phänomen in Deutschland. Wenn man ein Weil bringt. Seine Entscheidung begründet, egal wie absurd die Begründung ist wird dieses akzeptiert. Natürlich wird danach Disskutiert, warum wieso weshalb bla bla...und alle sind beschäftigt und es verläuft im Sande. Und das Funktioniert scheinbar immer.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles