Neue Microsoft Explorer Touch Mouse mit Blue Track

Microsoft will sein Angebot an Computer-Mäusen mit integriertem Touch-Scrolling in Kürze mit der neuen Explorer Touch Mouse erweitern. Das neue Modell wird zwischen der Microsoft Touch Mouse und der Arc Touch Mouse positioniert. mehr... Microsoft, Touch, Maus, Explorer, Microsoft Explorer Touch Mouse Bildquelle: Microsoft Microsoft, Touch, Maus, Explorer, Microsoft Explorer Touch Mouse Microsoft, Touch, Maus, Explorer, Microsoft Explorer Touch Mouse Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ganz so ein Wundermittel ist das Bluetrack auch nicht, aber dennoch kommt es mit mehr Oberflächen als ne optische Maus klar (eigene Erfahrungen)
 
@Kuli: Bluetrack klingt aber toll ... marketing is alles.
 
@McNoise: ne im Ernst, schlecht isses ja nicht! Auf meinem weißen Plastiktisch, der eine leichte Struktur hat, haben alle getesteten optischen Mäuse versagt. Bluetrack aber funktioniert 1a.
 
sieht stylisch aus ;)
 
Sieht so hässlich wie ein Mac-Ding aus.
 
@Blackspeed: Ich find es ein extrem geiles Design.
 
@Demiurg: Ich finds auch besser. Und auf jeden Fall ergonomischer als z.B.: das "sogenannte Magic-Mouse" von Apple.
 
@eragon1992: auf ergonomie scheisst doch die ganze technikwelt heutzutage ... ergonomie verkauft sich ja auch nicht so gut ... und beides vereinen - ergonomie und design - das kostet in der entwicklung ja unnötig zeit und geld.
 
@McNoise: Mmmm. Da hast du leider recht. Wobei ich denke, dass gute Ergonomie und gutes Design sich nicht zwingend ausschließen müssen. Aber vielleicht sind die Herren und Damen Produktdesigner mit so einer Aufgabe überfordert. Die schlimmsten Entgleisungen in dem Bereich hat leider tatsächlich Apple vorzuweisen. Ich denke noch mit Grausen an das Click-wheel meines iPods, das definitiv ein gespanntes Verhältnis zu meinem Daumen hatte. Und versuch mal mit ner Apple-Mouse eine Datei von links oben in den Papierkorb zu legen. Grausam.
 
@eragon1992: du siehst einen flat screenshot von oben und weisst dass die maus ergonomischer ist als die mac maus? respekt, respekt!
 
Nur wegen der kleinen mittlere "Fläche" die Maus als "Touch"-Maus zu betiteln, ist schon sehr mutig. Ok, Touch hört sich modern an.
 
@wingrill: Nein, ganz einfach Logisch!
 
von oben sieht es aus wie ein Magic Mouse, nur mit Knopf und in Schwarz.
 
@SpeedFleX: Du hast das wichtige Lämpchen vergessen, was unbedingt sein muss! Und wenn es 5 Tasten haben soll, dann möchte ich das Dingens mal von der Seite sehen. :-)
 
@wingrill: Sehe da auch keine 5 Tasten ;).

Und hübsch ist was anderes: http://kurzurl.net/eUPei
 
@sebastian2: Bäh. Was das denn? ^^ Sieht dermaßen billig aus. Auf dem Foto hier ist bestimmt ein gerendertes Werbefoto. Hat also nichts mit der Wirklichkeit zu tun. Kein Vergleich zur MagicMouse, bei der "Touch" auch einen Sinn hat.
 
@wingrill: Und vollkommen unergonomisch ist. Das hier ist z.B.: ergonomisch: http://tinyurl.com/62vox5d (Nutze ich selbst am PC und Netbook).
 
@wingrill: ich kenne keine eingabegeräte von Microsoft die einen sonderlich wertigen eindruck machen ... und bzgl. design hat microsoft auch noch nie 'n blumentopf gewonnen ...
 
@eragon1992: Jo, die scheint ok zu sein in meinen Augen. Ich mag jedenfalls keine, wo man mit der vollen hand arbeiten muss. das ermüdet meinen arm, wenn ich den immer in der luft halte. ich weiß da gibts zwei lager von anwender.
 
@eragon1992: Das logitech Teil hat mit Ergonomie so viel gemeinsamm, wei ein Hund mit einem Spaceshuttle...
 
@SpeedFleX: meine magic mouse hat keinen sichtbaren touchbereich sondern ist vollflächig multitouch-fähig. auch ist sie von der form her quadratischer ... wer hier assoziationen zur magic mouse hat, hat ne magic mouse noch nie vor augen gehabt.
 
@McNoise: Kann sein ich versteck lieber dann mal schnell meine MagicMouse^^
 
@SpeedFleX: Wieso?
 
Ich will endlich wieder gescheite Mäuse :( aka Trackball.
 
@BajK511: hol dir ne ratte ... die sind schlauer als mäuse.
 
@BajK511: Hast du dir schonmal den Logitech m570 angesehen? Zumindest mich hat er zurück ins Trackball-Lager geholt :)
 
@BajK511: Schade, dass man nur einmal (+) klicken kann :) Ich hab noch zwei MS Trackball Explorer original verpackt im Schrank :D
 
@BajK511: du stehst ehrlich auf trackball? ich fand die dinger immer mehr als gewöhnungsbedürftig, vor allem wegen dem geringen aktionsradius.
 
@Lindheimer: Also bei einer Mouse ist der Aktionsradius bei einer Mousepadgröße von 25 x 20 cm deutlich eingeschränkter ;-) Gewöhnungsbedürftig sind sie, ja. Aber wenn du dich einmal dran gewöhnt hast, willst du keine Mouse mehr, garantiert!
 
@Lindheimer: Geringer Aktionsradius? o.O Gerade, dass man das Teil nicht rumschubsen muss, ist doch ein großer Vorteil. Und da die Hand ruhig aufliegt, kann man auch pixelgenau arbeiten ohne das Bild vergrößern zu müssen. @Wurst75: m570? Ist das der neue mit der blauen Kugel? @mb080574: Sehe ich genauso^^ Und wer einen Trackball hat, kann auch notfalls mit einer normalen Maus umgehen. Ich habe mir das schon so angewöhnt, dass ich selbst am Laptop mit dem Daumen der rechten Hand das Touchpad bediene, wie beim Trackball eben *g*
 
@BajK511: ich hab mit trackballs genau die gegenteiligen erfahrungen gehabt. vielleicht hab ich das ding auch nur falsch bedient ^^
 
Was ist mit dem Kabel oben? Kabellos sieht anders aus!?
 
@paul1508: Das ist die Funkantenne. ^^
 
@paul1508: glaub das ist kein echtes kabel
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsoft Wireless Desktop 3050

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.